foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Waldrebe Orange Peel

Clematis orientalis Orange Peel

Die Clematis Orange Peel hat herrliche, tiefgelbe Blüten. Die Orange Peel macht ihrem Namen alle Ehre, denn mit dickfleischigen Blütenblättern erinnert sie an eine Orangenschale. Besonders die Fruchtstände der Orientalischen Waldrebe sind sehr schön für floristische Zwecke zu verwenden.

Verwendung:
Palisaden, Terrassen, Mauern, Rankhilfe oder sehr schön auch in kombination mit Rosen.

Steckbrief

Blattwerk

fein eingeschnitten

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

rankend, kletternd

Besonderheit

sehr reich blühend

Blütenfarbe

tiefgelb

Laubfarbe

graugrün

Blühzeit

Juni bis Oktober

Boden

Benötigt frischen, humosen Boden.

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

kleine gelbe Blüte

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 6,00 m

Blütenform

schalenförmig

Clematisgruppe

Tangutica-Gruppe

Schnittgruppe

3- im März Schnitt auf 35-50 cm
44357 | 420 | 46

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 91126
Expresslieferung möglich
Ab 1:
7,99
Ab 3:
7,19
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 125309
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99
Ab 3:
34,99
-
+
Artikel Nr. 125310
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
49,99
Ab 3:
44,99
-
+

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Schleppenartig überhängende Wuchsform

Durch die hängende Wuchseigenschaft besonders geeignet für Pflanzungen auf Wallkrone und Böschungen. Die Längenangaben beziehen sich auf Exemplare unter idealen Bedingungen.


Schleppenlänge

1-4 m, Kletterpflanze

Giftigkeit

In der Listung „Giftigkeit“ sind Gehölze in Grad der Unverträglichkeit aufgeführt. Sollten Symptome nach dem Verzehr bedenklicher Pflanzenteile auftreten, ist ein Arztbesuch nötig.


Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich- bitter

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

silbrig

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

silbrig, wollig beharrt zur Verbreitung durch den Wind

Lang haftende Früchte

check

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Farbe des Herbstlaubs

fahlgelb

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

von grün bis rot

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


Vogelnährgehölze


Als Nistplatz verwendet

häufig

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 14 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Waldrebe Orange Peel - Clematis orientalis Orange Peel

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Clematis orientalis Orange Peel

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 15. November 2015
Clematis orientalis Orange Peel
von: Schulte
Turboversand, super Verpackung, tolle Clematis, die nächste Pflanze für meinen Garten liefert sicher wieder pflanzmich!
am 9. August 2015
Clematis orientalis Orange Peel
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25500: Kletterpflanzen

Hallo Herr Meister. Auf beigefügtem Foto sehen Sie eine 30jährige, jedes Jahr zurückgeschnittene Catalpa, die seit letztem Jahr die weiter verzweigten Äste nicht mehr versorgt und diese wie abestorben wirken. Wir würden den Baum gerne beranken, da die darunter gepflanzten Hosta den Schatten benötigen. Für einen entsprechenden Vorschlag, eventuell mehrere weiß blühende Clematis, wäre ich Ihnen sehr dankbar. Es grüßt Sie aus der Pfalz Renate Jungmann

Kletterpflanzen

Antwort: Ja verschiedene Clematis Sorten würden hier sicher eine richtig gute Figur machen. Vielleicht noch eine Kletterrose dazu. Das sieht bestimmt richtig klasse aus.


Frage Nr. 25401: Raklamation eunonymus europaeus

Hallo leider haben die Pflanzen die Sie mir geschickt haben nicht diese schicke rosanen Blüten, sondern schlichte weiße (siehe Anlage). Ich möchte diese reklamieren. Wie mache ich das?

Raklamationeunonymuseuropaeus

Antwort: Sie sind ja Süß ;-) Das sind die normalen Blüten eines jeden Eunonymus europaeus es gibt da keine anderen Farben oder Formen. Das was sie als Rosa-Orange im Kopf haben, sind die Fruchtstände bzw Samenkapseln. Mit etwas Geduld werden sie dieses tolle Farbenspiel bald genießen dürfen.


Frage Nr. 25365: Essbare Vogelbeere

Hallo, wenn ich einen Hochstamm 220-300 cm mit 8-10 cm Durchmesser kaufe, wie hoch wäre dann der Stamm? Wächst der noch in die Höhe oder wächst nur noch die Krone?Wie alt ist der Baum ungefähr? Blüht er schon bzw trägt er schon Früchte? Ist das die richtige Auswahl für eine Eberesche mit dunkelgrünem Laub, orange-roten Beeren und dichter Krone? Vielen Dank für Ihre Hilfe! LG Chris

Antwort: Der Stamm ist dann aktuell etwa 200cm hoch bevor die Krone beginnt. Der Stamm wird mit den Jahren auch nur noch geringfügig höher. So ein Baum ist etwa 6-9 Jahre alt und wird schon die ersten Blüten und Früchte tragen. Im Jahr der Pflanzung aber bitte nicht so Ansprüche stellen ;-) Ansonsten eine perfekte Wahl.


Frage Nr. 25361: Planzengröße Art. 127958 Clematis M.Le Coultre

Hallo Herr Meyer, habe 13 Pflanzen Clematis Art. 91064 in den zurückliegen Jahren zusammen gepflanzt. Die ein oder andere hat es nicht geschafft. Kann ich diesen Zeitverlust durch eine älter Pflanze Art.127958 aufholen, damit das gesamt Bild wieder stimmig ist. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Helmut Luft Tel. 06103-68992

Antwort: Ja das geht auf jeden Fall.


Frage Nr. 25148: Hilfe! Blutbuchenhecke KRANK

Hallo, wir haben vor ca. 1,5 Jahren eine Blutbuchenhecke gepflanzt! Im 1. Jahr nur ein wenig gedüngt und die Erde mit Rindenmulch bedeckt. Jetzt im 2. Jahr haben wir in der ersten April Woche die Hecke ein wenig Oben und an den Seiten zurückgeschnitten und anschließend mit Wasser verdünnten Flüssigdünger gegossen. Nun ist uns aufgefallen, dass ungefähr 2 Wochen später, aktuell vor 2-3 Tagen an 4-5 Pflanzen die Äste weiß geworden sind (siehe Foto, eine Art Schimmelflächte) und bei weiteren 2 Pflanzen sind kleine orange Pusteln aufgetretten (könnte auch schon länger so sein) Meine Frage an Ihnen: Wie schlimm ist dieser Befall und was kann bzw. sollte man da gegen machen? Mit freundlichem Grüßen

Antwort: Das sieht mir nach Pilzen aus. Diese leben in bereits abgestorbenem Holz. Bitte entfernen sie diese Teile. Der übrigen Hecke sollte das aber nicht schaden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen