foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Stachelblättrige Duftblüte Variegatus

Osmanthus heterophyllus Variegatus

Stachelblättrige Duftblüte Variegatus / Osmanthus heterophyllus Variegatus

Der Osmanthus heterophyllus Variegatus ist eigentlich eine stachelblattrige Duftblüte. Zum einen besitzt sie eine immergrüne Belaubung, die aus ilexartigen Blättern besteht. Sie sind dunkelgrün, werden aber unregelmäßig breit weiß umrandet. Zum anderen schmückt sie sich von April bis Mai mit weißen duftenden Blüten, die im Gegensatz zu den Früchten über einen dekorativen Wert verfügen.

Standort:
geschützt
Verwendung:
Einzelstellung, Kübel

Steckbrief

Blattwerk

ilexartig, gezackter Rand, zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Wuchsform

breitkronig, buschig

Besonderheit

zweifarbige Blätter

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

dunkelgrün mit weißem Rand

Blühzeit

April bis Mai

Boden

humos, locker

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

unscheinbar

Duft

Pflegetipp

Frostschutz im Winter

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Laubschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Schnittverträglichkeit

check
42086 | 23 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 96777
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
8,99
-
+
Artikel Nr. 137149
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
12,99
-
+
?
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 125179
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+

Spaliere

check

Hecken

check

Verhalten bei Trockenheit

schlecht anwachsend

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Stachelblättrige Duftblüte Variegatus - Osmanthus heterophyllus Variegatus

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Osmanthus heterophyllus Variegatus

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 22504: Osmanthus

Sehr geehrte Damen und Herren, Welcher Herbst oder Spätsommer blühende Osmanthus duftet am meisten? Mit freundlichen Grüßen, Petra Wichert

Antwort: Ich denke das hier am ehesten der Osmanthus fragrans passen würde.



Frage Nr. 20961: Burkwoods Duftblüte

wie groß sind die Pflanzen, die Sie im Kleincontainer für 5,99 € anbieten?

Antwort: Diese Pflänzchen sind 20-40cm hoch.


Frage Nr. 20220: Hibiscus Purpureus Variegatus 114245

Hallo Herr Meyer, die obige Pflanze interessiert mich sehr, denn ich hatte sie schon einmal von einer Freundin geschenkt bekommen und finde sie aufgrund des Laubes toll. Allerdings hatte ich das Problem, dass die Knospen nie bis zum Aufblühen geschafft haben, sie sind vorher immer abgefallen. Sie sind braun geworden und wie abgestorben. Ist das ein grundsätzliches Problem bei dieser Pflanze oder habe ich in der Pflege etwas falsch gemacht. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Diana Boge

Antwort: Guten Tag, das kann am Boden liegen. Wenn Nährstoffe fehlen kann die Pflanze nicht richtig die Blüten ausbilden. Die Pflanze mag keine Staunässe und der Boden muss Warm sein. Da hilft Lehm in der Erde. Der Dünger bringt der Pflanze alles was sie braucht. Meyer


Frage Nr. 20027: Duftende Sträucher und Blumen

Hallo Herr Meyer, bin dabei eine große Fläche im Garten mit Holzpaneelen zu machen. Die Bepflanzung rundum (Schneeballen und Jasmin) hätte ich gerne mit duftenden Sträucher und Blumen. Gerne winterharte Pflanzen. Haben Sie auch eine Empfehlung für die niedrige Bepflanzung ? Danke für Ihre Hilfe und schöne Grüße Eva Bleiziffer

Antwort: Wie wäre es mit Buddleja alternifolia, Philadelphus coronarius 'Erectus', Calycanthus floridus oder dem Osmanthus x burkwoodii


Frage Nr. 19265: Terrassenumrandung

Guten Tag Wir haben eine Terrasse, die sich oberhalb von 4 Garagen befindet. Umrandet wird diese von einem mit L-Steinen angelegten Hochbeet. Höhe ca. 40 cm, Breite ca. 110cm. Auf einer Länge von ca. 8m. Auf der rechten kürzeren Seite werden wir etwas höher wachsendes pflanzen (ein Osmanthus steht schon dort).Da wir sonst auch schon genug Garten haben, möchte ich hier etwas pflegeleichtes immergrünes anpflanzen was nicht zu hoch wird (max. 40-60 cm da es sonst die Aussicht nimmt). Ich dachte an Euonymus und dann könnte man immer noch vereinzelt etwas zur Abwechslung dazwischenpflanzen wenn es als Sicht-Windschutz Sinn macht. Ausrichtung ist eher Süden. Frosthart wäre auch wichtig da ca. 700müM. Was ist der Unterschied genau zwischen den beiden weiss-grünen Sorten ? Was würtden sie empfehlen ? Im linken Bereich steht auch schon ein älterer Osmanthus, eine Hartriegel und ein Photinie compacta. Ich muss unbedingt mit etwas gegen das viele Unkraut mal anfangen.... Im Moment habe ich dort Vlies ausgelegt. Buxkugeln und Formschnitt muss nicht unbedingt sein...Vielen Dank!

Terrassenumrandung

Antwort: Der Euonymus wäre schon eine gute Idee, da gibt es ja viele tolle Sorten die in Frage kommen könnte. Alternativ würde sich natürlich auch ilex convexa oder Ilex crenata sehr gut eignen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen