+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Kletterrose Veilchenblau

Rosa Veilchenblau



  • äußerst frosthart
  • dunkelblühende Kletterrose mit tollem Farbspiel, bienenfreundlich
  • regenfest, pflegeleicht, Schnitt nicht notwendig, auch für Anfänger geeignet
  • Standort sonnig bis licht halbschattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • winterhart
  • Triebe sind fast stachellos, leichter Duft
  • für Rosenbögen und Rankgitter, Kletterrose

Eine Kletterrose mit intensiver Blütenfarbe gesucht? Dann ist Veilchenblau die geeignete Wahl! Im späten Juni, oft bis in den Juli hinein, trägt sie eine solch üppige Zahl purpurvioletter Blüten, dass das Laub zeitweise ganz verdeckt ist. Die kleinen Blütenschönheiten sind halbgefüllt und verbreiten einen dezenten Lindenduft. Faszinierend ist der Kontrast zu der weißen Blütenmitte und den gelben Staubgefäßen. Da der Flor im Verlauf seiner Blüte aufhellt, ergeben sich zwischen den Einzelblüten malerische Farbschattierungen. Auch für Bienen und Hummeln ist Veilchenblau eine Bereicherung! Anmutig ziert diese Kletterrose Rosenbögen, Spaliere, Zäune und andere Kletterhilfen. Das Schönste: Überall erweist sie sich als regenfest und ist zudem fast dornenlos, so dass sich ihr gefahrlos genähert werden kann. Wobei Schnittmaßnahmen bei Veilchenblau sowieso nicht nötig sind. Zuverlässig wächst sie an sonnigen und sogar licht halbschattigen Standorten breitbuschig in die Höhe. Den Boden liebt die Ramblerrose Veilchenblau tiefgründig, durchlässig, nahrhaft und frisch.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

rankend, peitschenförmige Triebe, kräftig, stark, fast stachellos

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

3,50 bis 5,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

sehr kleinblumig, halbgefüllt, einmal blühend, dafür überreich; Blütendurchmesser 3-4 cm

Blütenfarbe

purpurviolett

Blütenform

schalenförmig

Blütenfüllung

Duft

Blattgesundheit

Resistenz

Züchter

Schmidt

Gruppe

Kletterrosen

Früchte

Hagebutte

Blattwerk

oval, gefiedert, leicht gesägt, gesund

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün, gesund, glänzend

Boden

humoser Gartenboden, frisch, tiefgründig, nahrhaft

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro m²

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1909

Besonderheit

Triebe sind fast stachellos, leichter Duft
38126
Unsere Empfehlung
A-Qualität
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Einzelpreis:

7,77 € 9,99 €

38,85 € für 5 Pflanzen

SALE% bis 12.10.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86279
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

- 22%

Einzelpreis:

7,77 €9,99 €

38,85 € für 5 Pflanzen

SALE%
bis 12.10.2022
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 100158

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

- 19%
22,40 € 27,99 €
SALE%
bis 09.10.2022
-
+
Artikel Nr. 100308
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
32,99 €
Ab 5:
29,69 €
-
+
Artikel Nr. 215368
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

37,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 195329

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

79,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

als Kletterrose am Zaun oder Durchgang, zarter Duft, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

120-150

Bruchanfälligkeit

keine
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Tiefwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Hängeform

check

Wuchsentwicklung

Kletterrosen Hochstämme, Zweige schleppenartig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hängeform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Dornen / Stacheln

check

Position der Dornen/ Stacheln

kaum bestachelte Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dornen / Stacheln

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

hellgelb bis rötlich, kurz vor dem Laubabwurf
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

häufig bereits im März mit frischgrünen Blättern
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Spaliere

check

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 43 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rosa Veilchenblau

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. September 2022
Rosa Veilchenblau
von: Kunde
am 16. Juni 2022
Rosa Veilchenblau
von: Schmidt
am 27. Mai 2022
Einfach optimal
von: Ra
Sehr geehrte Damen und Herren, über die schelle Lieferung ihrer Kletterose Veilchenblau habe ich mich sehr gefreut. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen, augrund ihres vollen Wurzelwerks. Die sehr gute Knospenbildung läßt mich auf baldige Blüten hoffen. Ihre Kundenbetreuung habe ich noch nicht benötigt, da alles derzeit optimal verläuft. Mit besten Grüßen Ra
am 15. Mai 2022
Rosa Veilchenblau
von: Kunde
Wachsen wunderbar vor sich hin!
am 8. April 2022
Rosa Veilchenblau
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37235: Rambler ans Spielhäuschen

Guten Morgen lieber Herr Meyer, zunächst ein ganz großes Lob an Sie, dass Sie ganz unbürokratisch Fragen beantworten, wenn man nicht mehr weiter weiß. Vielen herzlichen Dank, eine ganz tolle Sache! Nun kommt sie auch schon: Eine halbe Ewigkeit möchte ich ans Spielhäuschen eine - unbedingt wenn nur irgendwie möglich - Ramblerrose - pflanzen. Sie sollte beide Dächer (schwarze Dachpappe) beranken. Eine Seite steht in der vollen Südseite, die andere bekommt etwas Morgensonne, aber ab Dach wieder volle Sonne ab. Das Häuschen ist 2,50 breit und knapp 4 m hoch. Ich dachte an die Lykkefund an die Nordseite, weiß aber nicht, ob sie zu groß wird? Und wächst sie dann überhaupt auf der anderen Seite das Hausdach wieder runter? Oder sollte ich eine Rose nehmen die 3-5 m hoch wird und dafür beide Seiten bepflanzen? Das Dach würde ich quer mit Seilen befestigen als Kletterhilfe. Ich befürchte aber, dass die heiße Dachpappe der Rose schadet. Ach ja und der Platz ist Wind und Wetter ausgesetzt und haben sehr kate Winter. (Oberbayern, Bad Tölz) Fragen über Fragen... Platz zur Pflanzung wäre genug. Ich hätte gern eine weiße oder rosa blühende Rambler. Vielen herzlichen Dank für Ihre Mühe! Martina

Antwort: Moin, vielen Dank für das Lob, das geht 'runter wie Öl und motiviert auch sehr. Das ist ja wirklich ein dolles Spielhaus! Tatsächlich würde ich nur die Sonnenseite bepflanzen, das gibt so einen etwas asymetrischen und natürlichen Look, so etwas in Richtung englisches Cottage mit schwedischer Hütte gemischt. Außerdem ist der Aufwand für die Rankhilfe auch nicht ganz unerheblich. Eine Rose würde hoch und dann auch quer über das Dach wachsen, aber am Ende wächst sie doch immer gegen die Schwerkraft und hängt auf der anderen Seite dann nicht nach unten. Im Zweifelsfall also von beiden Seiten pflanzen. Da sich die Rose im Verhältnis doch langsam bewegt kann sie mit den Blättern das Dach beschatten und macht so eine eigenen Mikroklima. Die Triebe würden zaghafter wachsen, aber nicht gleich verbrennen. Sorgen müssen Sie sich da nicht machen. Lykkefund von der Schattenseite wäre sinnvoll, aber diese Sorte kann auch in der Sonne wachsen. Zwei Sorten von gegenüberliegenden Seiten wäre etwas unruhig. Aber wie gesagt, ich würde nur die Sonnenseite angehen. Die Sorte Veilchenblau wäre vielleicht auch interessant, weil sie so üppig wächst, blüht und dabei kaum Stacheln hat. Gruß Meyer


Frage Nr. 24337: Blaue rosen

Hallo liebe Meister der plantzmich.de Ich habe auf Ihrer Website blaue rosen gesucht und leider nicht fündig geworden.. Hätten Sie welche zum Verkauf bzw. Abholbar auf Lager oder können Sie mir weitere helfen bei welchen Großhändler ich fündig werden könnte DANKE für Ihre Hilfe

Antwort: Tut mir leid, aber es gibt keine wirklich blauen Rosen. Nur Violette oder Lila Rosen.


Frage Nr. 38688: The Fairy-Rosen

Hallo, ich möchte die beiden Fairy-Farben Rosa und Rot jeweils im Wechsel mischen, ist das ratsam oder wirkt das zu unruhig in einem Rosenbeet? Danke für Info und Gruß aus Hamburg L.L.

Antwort: Moin, der eine sagt so, der andere sagt so. Ich würde immer in Gruppen pflanzen, also 3- 5 Stück zusammen und dann wechseln, sonst gehen die Blütenfarben unter im Gemenge. Vielleicht soll es aber nach Melange aussehen? Dann kann man auch einfach abwechselnd pflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38610: Rosa Zwergspiere/ Spiraea japonica Little Princess

Hallo Herr Meyer, wann kann die Rosa Zwergspiere beschnitten werden und welcher Dünger wird im Frühjahr gegeben? Muss die Zwergspiere im Winter abgedeckt werden? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Moin, die Little Princess wird, wie andere Spieren auch, nach der Blüte beschnitten. Dabei nimmt man die Blütenreste und auch etwas Laub mit der Schere ab, damit die Form erhalten wird. Also immer leicht ins gesunde Holz zurückschneiden. Keine Sorge, es wächst nach. Im ersten Jahr würde ich bei allen Neupflanzungen den Wurzelbereich etwas abdecken, also mit Rasenschnitt, Laub oder Stroh, das schützt vor den allzu starken Frösten. Im Frühjahr sollten Sie etwas Langzeitdünger geben, Schnitgers Naturdünger zum Beispiel, den können Sie für alle Gehölze im Garten nutzen. Im Juni dann noch etwas davon, um die Blüte zu unterstützen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38483: Kletterrose Santana...oder?

Hallo Herr Meyer, nachdem ich nun etliche Fragen zu Ihren Rosen durchgelesen habe, bzw. Ihre Antworten dazu, bin ich sehr optimistisch, dass Sie mir weiterhelfen können :) Ich würde gerne das Gerüst einer Hollywoodschaukel (ohne die Schaukel, nur das Metall-Gestell) begrünen. Am liebsten mit Kletterrosen oder Ramblern, um auch den Vögeln in meinem Garten einen sicheren Nistplatz bieten zu können. Wie kann ich die Metallstangen so präparierten, dass sie den Rosen als Kletter-/Rankhilfe dienen? Und welche Rosen wäre für ungeduldige Menschen am besten geeignet, bzw. mit welchem Zeitraum muss man allgemein rechnen, bis das hässliche Gerüst sich in einen 'Rosenbogen' verwandelt? Die Rosen würden auf der Süd/Süd-West-Seite fast den ganzen Tag in der Sonne stehen, allerdings in (ausreichend) großen Pflanzkübeln an jeder Seite des Schaukelgerüstes, weil unter meinem Garten eine Tiefgarage ist, und mir das mit Tiefwurzlern zu heikel ist. Ich würde vermutlich 'New Dawn' oder 'Santana' wählen, aber evtl. hätten Sie eine Empfehlung, die besser geeignet ist oder noch schneller das Gerüst verschönert, sofern das überhaupt möglich ist...? Besten Dank im Voraus und einen schönen Tag I.Groß

Antwort: Moin, schön zu hören, dann geb' ich mir mal Mühe. ;). Rosen brauchen eine Rankhilfe, an die sie angebunden werden. Sie müssen also nichts präparieren, Sie müssen allerdings die Triebe 'einfangen' und an das Gerüst binden. Hohlschnur bietet sich dafür an, die verletzt die Rinde nämlich nicht und kann trotzdem recht fest gebunden werden. Mit dem Dickenwachstum der Triebe dehnt sie sich aus. Gute und schnelle Sorten sind Guirlande d'Amour, Perennial Blue, Super Excelsa und Super Dorothy. Aber auch Maria Lisa, Amadeus und Lawinia sind empfehlenswert für Ihr Projekt. Die Triebe sind nämlich geschmeidig und biegsam und die Blüten duften vielfach und remontieren. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben