+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Elfenbeinginster Zeelandia

Cytisus praecox Zeelandia ( Gattung: Cytisus )


  • Standort Sonne
  • blüht von April bis Mai
  • giftig in allen Teilen
  • Zierstrauch, Böschungen, Heidegärten

Der Cytisus praecox Zeelandia ist ein buschig wachsender Strauch, der von Mai bis Juni wunderschön violettrot blüht. Er kann eine Höhe von 100 bis 200 cm erreichen und bevorzugt einen trockenen, sandigen Boden. Eine wirklich übsche Pflanze.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, dichttriebig

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 2,00 m

Zuwachs

0,25 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hellgelb bis rahmweiß

Duft

Laub

Blattwerk

seidig behaart

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

  

Boden

sandiger, schwach sauerer bis neutraler Gartenboden, kalkempfindlich

Wurzeln

Flachwurzler

Besonderheit

giftig in allen Teilen

Standardlieferzeit: 18 - 22 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 205432
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
14,99 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




Pflanzhilfen

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Schoten bohnenartig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

grün bis dunkelgrün

Rindenstruktur

an 2-4 jährigen Zweigen, regelmäßiges Auslichten notwendig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

graugrün, grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Stickstoffsammelnde Gehölze

check

Standortamplitude

enge Standortamplitude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stickstoffsammelnde Gehölze

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert

Pollen

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 26 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cytisus praecox Zeelandia

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 8. November 2021
Cytisus praecox Zeelandia
von: Kunde
am 1. November 2021
Cytisus praecox Zeelandia
von: Gerlach
Große, kräftige Pflanze mit einigen Blüten in der Farbe, wie abgebildet.
am 22. Oktober 2021
Cytisus praecox Zeelandia
von: Gerlach
Im Oktober ca. 70 cm große, kräftige Pflanze bekommen. Blütenfarbe, wie abgebildet.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39417: Schotterhang bepflanzen

Hallo Meister! Da unser neues Haus am Hang steht, haben eine bis zu 3 m hohe Recyclingschotterauffüllung vor dem Haus. Ein Teil des Hangs ist ca. 20 Meter lang, bis zu 3 m hoch und fällt nach Süden zum Nachbargrundstück (welches mit einer Tujahecke umrundet ist) ab. Richtung Osten ist der Hang bis zu 2;50 Meter hoch und ca. 10 Meter lang. Was kann im Süden und Osten zur Hangbefestigung gepflanzt werden? Sind Wildrosen möglich, wie müßte der Boden beschaffen sein? Wären geeignete Pflanzen (Natternkopf, Disteln etc.) für ein Kiesbeet ausreichend um den Hang zu befestigen? Können kleine Bäume ( Felsenbirne, Berberitzen etc.) gepflanzt werden, da der Hang verdichtet ist? Sicherlich sollten es Trockenheitsliebende Pflanzen sein, da das Wasser sich an der Schräge nicht hält und Tiefwurzler uU das Problem haben durch den Schotter bis in die Tiefe voran zu kommen! Am einfachsten wäre mE eine Pflanzung, die mit dem vorhandenen zurecht kommt, bzw. wenig zusätzlich benötigt. Da es sich um eine recht große Fläche handelt, möchten wir möglichst vermeiden noch mehrere Tonnen Erde (Händisch) aufbringen zu müssen. Heimische Wildgehölze die Insekten- und Vogelfreundlich sind werden bevorzugt. Eine Durchmischung mit anderen, passenden Pflanzen ist denkbar. Über jede Idee bin ich dankbar! Herzlichen Dank! Viele Grüße Ilonka

Antwort: Moin, wenn ich es richtig verstanden habe, haben Sie im Garten eine sehr mächtige, rein mineralische Schotterauffüllung ohne jeglichen humosen Anteil. So ein Boden kann praktisch kein Wasser speichern, zumal das ganze noch ein Hanggrundstück ist. Ich sehe hier große Schwierigkeiten für jede Art von Gehölzen einen heißen Sommer zu überstehen. Sie können natürlich versuchen, Wildblumen für Trockenplätze aus aussähen. Sehr trockenheitsverträgliche Gehölze sind (aber auch erst dann, wenn sie tief eingewurzelt sind): Berberis, Betula, Buddleja, Cytisus, Genista, Populus, Laburnum, Rhus, Rosa canina/ rugosa/ glauca, Rosmarin, Salix, Tamarix, Yucca Gruß Meyer


Frage Nr. 38646: Ginster

Ich möchte gerne weisen Elfenbeiginster zusammen mit dem Ginster Booskop Ruby pflanzen.Können sie mir den weisen Elfenbeinginster Art. Nr.137679 ind dieser Pflanzzeit besorgen oder bis zum Frühjahr(März)? In jedem Möglichen Fall würde ich in einer Lieferung, auch wegen der Versandtkosten, folgendes bestellen: selona Pink feather nicht unter 5Ltr Ginster Booskop Ruby nicht unter 3Ltr Ginster weiser Elfenbein nicht unter 3Ltr.

Antwort: Moin erstmal und einen schönen Tag, anonymer Fragesteller. Nutzen Sie gerne den Shop und den dazugehörigen Warenkorb, den haben wir extra angelegt für Bestellungen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38086: Herbst Anemone

Guten Tag! Ich habe heute wunderschöne Herbstanemonen bekomen - Praecox und Honorine Jobert. Sie sind voller Knospen. Sie wachsen jetzt auf dem Balkon. Ich möchte fragen, wann sie umgepflanzt werden sollen, um keine Knospen zu verlieren. In einem größeren Topf? Und gleich düngen? Mit freundluchen Grüßen, Katja.

Antwort: Moin, Sie können sie gleich umsetzen, achten Sie nur auf die nötigen Wassergaben. Eine Düngung für die Blütenbildung kann auch noch gegeben werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 38008: Herbstanemonen

Sehr geehrter Herr Meyer, Welche purpurfarbene Herbstanemone ist absolut winterhart. Schon mal vielen Dank. Liebe Grüße

Antwort: Moin, jede in unserem Angebot ist winterhart, richtig purpurfarben ist vor allem die Sorte Praecox. Gruß Meyer



Frage Nr. 33550: pflanzzeit

Guten Morgen Herr Meyer,ich habe bei Ihnen einige Pflanzen bestellt. Nämlich: philadelphus coronarius, kniphofia uvaria Flamenco,hibiskus syriacus Hamabo,acer palmatum mizuho beni und Anemone hupehensis praecox.Die Lieferung soll am 02.November eintreffen. Kann ich alle Pflanzen noch ins Beet setzen?Es stand bei allen Pflanzen dabei 'Herbstzeit ist Pflanzzeit.Ich möchte ggf das Beet mit Rindenmulch bedecken. Ich wohne im Saarland.Bei uns gibt es den ersten richtigen Frost meist erst ende November Anfang Dezember und selten Schnee. Liebe Grüße Tanja.

Antwort: Moin, das Pflanzen ist unproblematisch, da es sich um Containerware handelt, nur bei Dauerfrost müssen Sie die Pflanzen überwintern. Ich würde Ihnen raten mit dem Mulchen etwas Abstand zu den Neupflanzungen zu halten, um das Gießen zu ermöglichen. Das ist im Winter nämlich auch nötig. Decken Sie den Gießrand lieber mit Rasenschnitt ab. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben