foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Chinesische Klettertrompete

Campsis grandiflora

Die chinesische Klettertrompete ist schnellwachsend und erreicht mit ihren klimmenden Luftwurzeln eine ansprechende Größe. Im Spätsommer und im Herbst schmückt sie sich mit tiefroten bis orangenen Blüten, die im Schlund fast geschlossen sind. Eine der am auffälligsten und am kräftigsten Blüten hat diese Campsis. Bei regelmäßiger Wasser- und Düngergabe zeigt sie sich mit kräftiger Blüte und bis zu 10m Höhe dankbar.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Schling-/kletterpflanze, Solitär/einzelstellung, Bienenweide, Dachgarten, Bauerngarten, Japangarten

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, unpaarig gefiedert, gegenständig angeordnet, eiförmig, grob gesägter Rand, dunkelgrün.

Wuchsform

kletternd, rankend mit Haftwurzeln

Besonderheit

Im Kübel kann man sie auch als Bäumchen (Hochstamm) ziehen, da der Stamm schon nach wenigen Jahren recht dick wird.

Blütenfarbe

hellorange bis orangerot

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis August

Früchte

fachspaltige Kapseln

Boden

humos, lehmig

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

sehr auffallend

Wuchshöhe

2,00 bis 10,00 m
34203 | 60 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 91167
Expresslieferung möglich
14,99
-
+

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Farbe des Herbstlaubs

gelbgrün, gelb

Später Blattaustrieb

Die spät austreibenden Gehölze bilden erst ab Frühsommer ihr frisches Blattgrün aus. Spätfroste stellen für die angegebenen Gehölze keine Gefahr dar.


Später Blattaustrieb Infos

sommergrün, wechselständig

Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Chinesische Klettertrompete - Campsis grandiflora

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
4.50 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Campsis grandiflora

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 6. August 2012
Campsis grandiflora
von: silvia Neumark
Vielen Dank sehr gut angewachsen und blüht in wunderschöner Pracht.
am 15. April 2014
alles bestens
von: renita
schnelle Lieferung

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25546: Klettertrompete Indian Summer

Hallo, habe ich die Möglichkeit, die Klettertrompete kleiner zu halten, als sie ursprünglich wachsen würde?

Antwort: Ja wenn sie regelmäßig einen Rückschnitt vornehmen, dann geht das ohne große Probleme.


Frage Nr. 24802: Nashi Birne

Hallo, möchte gerne eine Nashi Birne kaufen, es soll japanische und chinesische Nashi Birnen geben. Hierbei soll die japanische Birne besser schmecken und größer sein, stimmt das? Welche empfehlen Sie mir?

Antwort: Ich mag keine Nashi Birnen, daher kann ich ihnen leider nichts zu den Geschmacklichen Unterschieden sagen.


Frage Nr. 23620: Chinesische Vitalbeere - ® Wu Wei Zi

Wie viele pro laufende 2m? Kann mann die jetzt noch pflanzen? Wir wollen sie als Sichtschutz. Muss es eine männlich und eine weiblich sein. Was ist besser: sauere oder normale Erde?

Antwort: Hier reichen zwei Pflanzen je Meter gut aus. Da gibt es dann mit der Fruchtbildung auch keine Probleme. An den Boden stellt diese Pflanze kaum Ansprüche.


Frage Nr. 21715: Welcher Dünger für Campsis

Hallo Herr Meyer, Sie hatten mit bei einer Meisterfrage vom Montag aufgrund meiner kränkelnden Klettertrompete geraten zu düngen. Aber ich brauche von Ihnen bitte noch den Tipp für den richtigen Dünger. Im Netzt habe ich nämlich gelesen, das er Stickstoff frei sein soll, da das die Blüte vermindert oder sogar hindert. Bei der Vielzahl an Dünger im Handel ist man echt überfragt und einen speziellen Klettertrompetendünger gibt es nicht. Danke MFG Denise Glogolja

Antwort: Hier kann man sehr gut Kompost oder andere Organische Dünger verwenden.



Frage Nr. 21694: Rosen Krankheit

Hallo Herr Meyer, ich habe die Rosen Rosa Dukat und Rosa Lawinia bei Pflanzmich.de gekauft. ca. Mitte Mai. Sie stehen auf einem Südbalkon. Sie waren am Anfang wunderschön und haben toll und üppig geblüht. Jetzt sind die Blüten immer kleiner geworden und sie scheinen eine Krankheit zu haben, sie stehen auf einem Südbalkon neben einer Klettertrompete. Ein Bild von den kranken Blättern habe ich angehängt. Was kann das mit den kleiner werdenden Blüten und den Blättern sein ? Vielen Dank MfG Denise Glogolja

RosenKrankheit

Antwort: Hier fehlen Nährstoffe und ein Befall mit Spinnenmilben ist ebenfalls zu erkennen. Hier helfen Präparate auf Neemölbasis sehr gut.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen