+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Haselnuss Fertile de Nottingham

Corylus avellana Fertile de Nottingham


  • frosthart
  • sehr gutes Ausschlagsvermögen selbst nach stärkstem Rückschnitt
  • sehr ertragreich, eignet sich zum Frischverzehr
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von März bis April
  • absolut frosthart, Bodenfestiger, kann bis 100 Jahre alt werden, windfest
  • solitär, in Gruppen, Ziergehölz

Die Haselnuss ist die älteste in Europa bekannte und genutzte Obst-Art. Nach den Eiszeiten breitete sie sich schnell wieder aus und war eine Zeit lang eines der wichtigsten Nahrungsmittel – nicht zuletzt, weil sich die Nüsse problemlos lagern ließen. Haselnüsse sind süßer als die meisten anderen Nüsse. Die Sträucher können bis zu 7m hoch und 5-6 m breit werden, sind aber gut zu bändigen und eignen sich mit dem richtigen Schnitt auch für den kleineren Garten.


Die Haselnuss hat nur geringe Ansprüche, kann aber vielfach nützlich sein.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

breit aufrecht wachsender, vielstämmiger Großstrauch, im Alter mit weit auseinanderstrebenden, schirmartigen Ästen

Wuchsbreite

500 bis 600 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 7,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenform

kätzchen

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

haselnüsse, bis 2 cm dick

Fruchtfarbe

braun

Geschmack

wertvolle wohlschmeckende Sorte

Blattwerk

wechselständig, rundlich, gesägt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün, leuchtend gelb-orange im Herbst

Boden

nährstoffreich, durchlässig, trocken bis feucht, schwach sauer bis alkalisch

Wurzeln

flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Besonderheit

absolut frosthart, Bodenfestiger, kann bis 100 Jahre alt werden, windfest
34056
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

7,25 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. +++ beste Pflanzzeit: JETZT bis Ende Mai +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 121343
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
14,99 €
(74,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 167984

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

7,25 €
-
+
Artikel Nr. 156234
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

15,72 €
-
+
Artikel Nr. 94715

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

Ab 1:
19,99 €
Ab 5:
17,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 121909

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

120,99 €
-
+
Artikel Nr. 121910

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

241,99 €
-
+
Artikel Nr. 106046
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

Ab 1:
384,99 €
Ab 5:
346,49 €
-
+
Artikel Nr. 95081
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

483,99 €
-
+
Artikel Nr. 204577
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

699,99 €
-
+
Artikel Nr. 204578
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

999,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Rindenfarbe

bräunlich

Rindenstruktur

glatt
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindenfarbeRindenstruktur

Vorfrühling

1

Frühjahr

1

Sommer

1

Herbst

Herbstfärbung gelb, gold

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

braun

Geschmack, Essbarkeit

essbar

Interessante Fruchtformen

Nüsse, von tiefzerschlitzter Hülle umgeben

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb, gelborange
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Honigtau

check

Bienenfreundlich

check

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Dorf- und Hofbäume

check

Dorf- und Hofbäume

sehr ertragreiche Sorte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dorf- und Hofbäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 34 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Corylus avellana Fertile de Nottingham

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. August 2022
Corylus avellana Fertile de Nottingham
von: Kunde
am 3. April 2022
Corylus avellana Fertile de Nottingham
von: Kanterman
Schöne, kräftige Pflanze
am 1. April 2022
Corylus avellana Fertile de Nottingham
von: Kunde
Rundherum (Verpackung, Aufsehen, Lieferung) sehr gut, wie von früheren Bestellungen gewohnt
am 30. Dezember 2021
Sahen sehr gut aus
von: Albrecht
am 30. Dezember 2021
Topp
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37952: Hortensie

Guten Morgen, wir Haben eine Hortensie. Sie sieht nicht gut aus. Frage : Welche Bodenbebeschaffenheitbraucht sie? Muß ich sie in Torf einsetzen? Beste Grüße, Bernhard Wienberg

Antwort: Moin, prinzipiell sind Hortensien Moorbeetpflanzen, ein nachträgliches Säuern des Bodens gelingt aber gut über Düngergaben. Spezielle Hortensiendünger haben entsprechende Grundstoffe gleich dabei. Sollte die Hortensie im Kübel stehen, kann der Bodenaustausch aber sinnvoll sein, verwenden Sie Rhododenron- oder Rosenpflanzerde. Hydrangea bedeutet übrigens 'Wasserkrug', sie braucht nämlich viel Wasser. Gruß Meyer


Frage Nr. 37951: Befruchtung Süßkirche und Haselnuss

Hallo, Ich habe mir von Ihrer Firma eine Säulen-Süßkirche mit folgendem Namen bestellt: Bio - Prunus avium Aromaspur® Dunkelrote Früchte ( Gattung: Prunus ) Im Internet findet man verschiedene Angaben zur Befruchtung. Mal heißt es, dass ein zweiter Baum notwendig ist, mal heißt es, dass der Baum selbstbefruchtend ist. Wie schätzen Sie die Situation ein? Würden Sie empfehlen, um eine sichere Ernte zu haben, den anderen Typ von der Säulen-Süskirsche direkt daneben zu setzen? Den hier meine ich: Bio - Prunus avium Aroma Spur® Helllrote Früchte ( Gattung: Prunus ) Ich habe mir noch einen Haselnussbaum von folgendem Typ bestellt: Corylus avellana Fertile de Nottingham Ist dieser selbstbefruchtend und ausreichend oder benötige ich für eine angemessene Ernte einen weiteren Haselnussbaum? Wenn ja, welchen? Den gleichen nochmal? Feindliche Grüße, Robert Ibele

Antwort: Moin, selbstfruchtend heißt, das Blüten von Pollen derselben Pflanze befruchtet werden können. Allerdings erhöht sich die Ernte, sofern der Menge der Pollen vergrößert wird und Pollen derselben Sorte, allerdings von einer zweiten Pflanze, hinzugetragen werden. Insofern klingen die Beschreibungen im Netz kryptisch, sind aber gärtnerisch logisch. Sie können also auf jeden Fall ein zweites Exemplar von Bio - Prunus avium Aromaspur® Dunkelrote Früchte dazustellen und werden bei beiden Pflanzen eine höhere Ernte einfahren, oder es bei einem Exemplar belassen und weniger Kirschen essen. Haselnüsse haben männliche und weibliche Blüten an einer Pflanze, insofern funktioniert die Bestäubung automatisch und gelingt vor allem auch über die Windbestäubung. Weitere Infos zu Haselnüssen unter ( https://www.pflanzmich.de/ratgeber/blog/nutzgarten/haselnuss-fruechte-ruten-magie ). Gruß Meyer


Frage Nr. 38691: Pflanzen Wahl

Guten Tag. Wir möchten in unserem Kindergarten einen neuen Strauch Pflanzen. Unser Wunsch wäre etwas in Richtung einer Ölweide. Blüten, eventuell essbare früchte und etwas Sichtschutz. Es ist ein halbtags sonniger Platz neben einer Weide. Ich füge Bilder mit ein. Der Standort soll zwischen Häuschen und Weide sein. Am liebsten würden wir gleich schon einen etwas größeren Strauch Pflanzen. Es gibt vor Ort schon eine Felsenbirne und Hartriegel. Was würden sie empfehlen? Liebe Grüße Tarmor Kühn

Antwort: Moin, mit Verlaub, in so einer schattigen Situation wird es schon etwas schwierig mit Blüten und Früchten. Ich würde da tatsächlich eher einen Strauch wählen, der mit einer waldähnlichen Situation zurecht kommt, also Apfelbeere, Haselnuss oder Essbare Eberesche. Es gibt noch andere Alternativen, aber bedornte und giftige Pflanzen schließe ich einfach mal aus. Und dann sollte es auf jeden Fall ein Busch oder Solitär sein, denn ein mehrtriebiges Gehölz bietet mehr Sichtschutz und ist spannender, um sich zu verstecken. Die Haselnuss wäre am dankbarsten an dem Standort. Gruß Meyer



Frage Nr. 38641: Vogelschutzhecke an Mauer

Guten Tag Herr Meyer, wir planen in diesem Herbst noch eine Vogelschutzhecke zu pflanzen. Ausgewählt haben wir Holunder, Weißdorn, Felsenbirne, Kornelkirsche, Haselnuss, Zierquitte, Hundsrose, Sanddorn, Goldjohannisbeere und Schlehe. Nun meine Frage – an der Grundstücksgrenze ist eine Stützmauer aus Mauerscheiben verbaut, kann diese durch das Wurzelwerk beschädigt werden bzw. welcher Abstand sollte zur Mauer eingehalten werden? Vielen Dank und beste Grüße!

Antwort: Moin, wie für alle Bauwerke gilt: Sofern das Bauwerk fachlich korrekt erbaut ist und nicht schon Beschädigungen aufweist kann das Wurzelwerk von Sträuchern und kleinen Bäumen keine Schäden anrichten. Die Pflanzung muss allerdings im Sinne des Bau- und Nachbarschaftsrechts Ihrer Gemeinde zusammenpassen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38379: Obstbäume

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten gerne in unserem Garten mehrere Obstbäume pflanzen. Hier einige Kriterien die erfüllt sein müssen: - müssen als Spalierbäume geeignet sein - müssen selbstbefruchtend sein - stehen sehr sonnig - sollten möglichst wurmfrei etc. sein, - wenig anfällig für Maden etc. Wir hätten gerne folgende Obstsorten: - Mirabelle - Zwetchge -Haben Sie einen Manga Apfel? -süßer Apfel -Birnenquitte -Süsskirsche Black King -Flachnektarine / Nektarine -Flachpfirsich / Pfirsich -Aprikosen -Kiwi -Birne Des Weiteren hätten wir gerne noch folgende Bäume/Obst Sträucher: -Heidelbeersträucher Blackburn - Walnussbaum - Weintrauben grün und blau (möglichst kernlos) -Haselnussstrauch Würden Sie mir bitte hierzu Ihre Artikelnummer senden, damit ich die richtigen Sträucher und Bäume habe? Herzlichen Dank. Freundliche Grüße Nadine El DEmouky

Antwort: Moin, Birnen sind grundsätzlich nicht selbstfruchtend und sind daher nur als Familienbäume machbar, die sind aber nur bedingt spaliergeeignet, aber gleichzeitig durch Schnitt klein zu halten. Walnuss und Haselnuss werden windbestäubt und brauchen geeignete Befruchter in bis zu einem Kilometer Entfernung. Die Kiwis Jennie und Issai sind zwittrig, die Mirabelle De Nancy und Süßkirsche Lapins sind selbstfruchtend. Grundsätzlich finden Sie zu allen Sorten im Steckbrief Angaben zu den Befruchtern, bzw. zur Selbsfruchtbarkeit. Auch zum Geschmack und der Widerstandsfähigkeit gibt es Angaben. Spalierobst formen Sie übrigens besonders gut aus Büschen mit 80- 120cm Höhe. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben