foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kanadischer Judasbaum

Cercis canadensis

Kanadischer Judasbaum / Cercis canadensis

Der Kanadische Judasbaum ist genauso eine Augenweide wie der normale Judasbaum. Der Kanadische Judasbaum mit einer Höhe von bis zu 10 m hat eine herzförmige Blattform, lilafarbige Blüten und lange braune Hülsenfrüchte. Auch im Winter muss man sich keine Sorgen machen, da der kanadische Judasbaum eine Frosthärte von -23 Grad besitzt.

Standort:
sonnig, windgeschützt
Verwendung:
sehr schöner kleiner Baum der sich sehr gut als Hausbaum eignet. Geschnitten lassen sich auch schöne Hecken gestallten.

Steckbrief

Blattwerk

grün, herzförmig, breit- rundlich am ende zugespitzt

Wuchsform

breit und buschig, abgeflacht, oft mehrstämmig,

Besonderheit

sehr reich blühend, sehr winterfest

Blütenfarbe

hellrosa

Laubfarbe

grün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

Braune, platte Hülsenfrüchte

Boden

Durchlässige, nährstoffreiche und sandige Böden

Wurzeln

Tiefwurzler kräftig, grob

Blüte

sehr auffällig, zahlreich

Wuchsbreite

600 bis 800 cm

Wuchshöhe

6,00 bis 8,00 m

Fruchtschmuck

check
33037 | 11 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 96360
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,99
Ab 20:
6,39
-
+

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 59 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kanadischer Judasbaum - Cercis canadensis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
4.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cercis canadensis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. August 2013
Cercis canadensis
von: JNader
am 16. Juli 2013
Cercis canadensis
von: mischel
Pflanze war bei Versand etwa 20 cm groß, ist jetzt schon doppelt so groß, bin sehr zufrieden
am 25. Mai 2017
Cercis canadensis
von: luzi
crescita lenta

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 15310: Judasbaum

kann ich in BW einen Judasbaum Klima bedingt pflanzen. Der Standort wäre Südseite und wenn, dann welche Art. Vielen Dank für die Rückantwort.

Antwort: Ja das sollte kein Problem sein. Der Cercis canadensis ist etwas frosthärtere als der Cercis siliquastrum. Ältere Bäume haben aber generell kaum noch Probleme mit dem Winter. Pflanzen sollte man den Judasbaum am besten im Frühling.


Frage Nr. 25362: Judasbaum Don Egolf

Guten Tag Herr Meyer, oben genannter Judasbaum hat dieses Jahr sehr schön geblüht, aber jetzt hat er sehr viele Äste an denen keine Blätter austreiben. Soll ich diese entfernen oder treiben sie später oder nächsts Jahr wieder aus? Vielen Dank für eine Beantwortung meiner Frage

Antwort: Ohne Bild möchte ich mir hier nicht festlegen. Bitte einer neuen Meisterfrage ein Bild beifügen Danke


Frage Nr. 24890: Grünanlage Büro

Guten Morgen Wir kommen auf Empfehlung und suchen für ca. 30 Meter Länge auf ca. 2 Meter ( Ostseite) Breite fast „pflegefreie“ Bodendecker. Der Boden ist schwere und lehmige (Neubau) Vor dem Gebäude hätten wir gerne 3-4 (Nordseite) Birken, roter Hartriegel, 1-2 niedrige nadelstäucher und Chinaschilf Lässt sich das umsetzen? Wir freuen uns auf Ihre Antwort dazu Beste Grüße Angelika Brdlik

Antwort: Ja das geht ohne weiteres. Als Bodendecker denke ich an das Dickmännchen oder auch an den Cornus canadensis .


Frage Nr. 24862: Judasbaum Avondale an Maueer pflanzen?

Hallo Herr Meyer, wir haben eine gemauerte Erhöhung (ca. 1m) im Garten. Kann man einen Cercis chinensis Avondale ohne Bedenken dort oben pflanzen oder müssten wir uns Sorgen machen, dass er die Granitmauer mit der Zeit weg drückt? Vielen Dank!!

Antwort: Ich denke nicht das es da zu Problemen kommen sollte.


Frage Nr. 24808: Bepflanzung Terrasse

Hallo Herr Meyer, wir möchten gerne vor unsere Terrasse einen Schattenspender pflanzen der nicht höher als 3-4m werden soll. Der Standort ist vollsonnig (Südseite) und der Boden kalkhaltig. Der Baum oder Strauch sollte das Pflaster nicht anheben und die Abwasserrohre in ca. 1,5m Entfernung nicht beschädigen. Als mögliche Optionen hatten wir uns entweder eine Kornelkirsche Aurea, einen Kugel-Trompetenbaum, einen Gewürzstrauch oder den Judasbaum "Don Egolf" ausgesucht. Wozu würden Sie uns raten und welchen Abstand zur Terrasse sollten wir einhalten? Vielleicht haben Sie ja noch einen Alternativvorschlag. Vielen Dank!

Antwort: Wenn ich mich auf ihre kleine Auswahl beschränke, dann würde ich ihnen den Kugel-Trompetenbaum empfehlen. Sie könnten um die Pflanzstelle einen Betonring setzen, das leitet die Wurzeln direkt nach unten Weg, dann können sie direkt an die Terrasse pflanzen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen