Säulen-Faulbaum Fine Line ®

Rhamnus frangula Fine Line ®


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Strauch, Laub geschlitzt, bis 4 m, sonnig - schattig Fruchtrot - schwarz
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • Blüht von Mai bis Juni
  • säulenförmiger Wuchs, geschützte Sorte, pflegeleicht, winterhart
  • Einzel-, Gruppen-, Hecken- und Kübelpflanze, Dekorpflanze

Der Farnblättrige Faulbaum Fine Line überzeugt nicht nur aufgrund seiner feinen, sondern auf ganzer Linie: Sein elegant aufrechter säulenförmiger, auch dichter Wuchs und seine schmalen lanzettenartigen, grazilen grünen Blätter machen diesen Faulbaum zu einem höchst dekorativen Ziergehölz. Die goldgelbe Herbstfärbung tut ihr übriges dazu. Aber der Farnblättrige Faulbaum ist nicht nur attraktiv, sondern auch ein echter Alleskönner: Er eignet sich als Einzel- und Gruppenpflanze, in Pflanzgefäße gesetzt und als niedrige Hecke. Dabei wächst dieser Faulbaum je nach Standort zwischen 1,5 und 2,5 Meter hoch und bis zu 50 cm in die Breite. Nicht nur aufgrund seiner Maße eignet sich der Farnblättrige Faulbaum Fine Line besonders für Kleingärten bzw. kleinflächige Grünanlagen. Er passt ideal in Japangärten, veredelt mit seiner feinen Optik aber auch den klassisch gestalteten Garten. In puncto Pflege ist dieser Faulbaum anspruchslos, winterhart und krankheitsresistent.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, dicht, säulenförmig

Wuchsbreite

50 bis 80 cm

Wuchshöhe

1,50 bis 2,50 m

Zuwachs

0,15 bis 0,30 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Blütenfarbe

weiß, grünlich

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

2 cm

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

giftige Beeren

Fruchtfarbe

rot bis schwarz

Blattwerk

lanzettlich, schmal

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün, herrlich goldgelbe Herbstfärbung

Boden

anspruchslos, feucht, frisch, auch sandig

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
32713

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Beeren widerlich bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

giftig

Interessante Fruchtformen

kleine Beeren

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm5l-Container

Ab 1: 34,99 €

Ab 5: 33,99 €

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
strauch info
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
heister info

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.
topf info

topf info
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
solitaer info
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
rosen info
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
inkarho info
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
stauden info
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
stammbusch info
Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
solitaerbaum info
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Diese Pflanzen sind saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit ab Mitte April geliefert werden. Es sind einjährige Pflanzen.
Die schönsten Zimmerpflanzen geeignet für den Indoor Wohnbereich. Diese Pflanzen werden bei starkem Frost nicht verschickt
Diese saisonalen Herbstpflanzen sind in der zweiten Jahreshälfte erhältlich.
Kräuter-und Gemüsepflanzen ohne Pestizide und Giftstoffe Diese Jungpflanzen sind für den biologischen Anbau geeignet.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90525
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
10,99 €
-
+
Artikel Nr. 135745
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
12,99 €
-
+
Artikel Nr. 101393
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99 €
Ab 5:
17,99 €
-
+
Artikel Nr. 105298
Expresslieferung möglich
Ab 1:
34,99 €
Ab 5:
33,99 €
-
+
Artikel Nr. 159839
Expresslieferung möglich
79,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 93513
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99 €
Ab 5:
33,99 €
-
+
Artikel Nr. 181342
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
119,99 €
-
+
Artikel Nr. 122082
Expresslieferung möglich
Ab 1:
139,99 €
Ab 5:
111,99 €
-
+
Artikel Nr. 189124
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99 €
-
+
Artikel Nr. 189123
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
269,99 €
-
+
Artikel Nr. 183800
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
299,99 €
-
+


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Eleganz an jedem Standort

Der Säulen-Faulbaum ‚Rhamnus frangula Fine line‘ zaubert elegantes Flair in jeden Garten oder auf jede Terrasse, ganz gleich, wie klein das Platzangebot ist. Das äußerst dekorative Ziergehölz wächst anmutig säulenförmig in die Höhe und findet so auch in Kleingärten oder im Kübel auf dem Balkon Platz, um stets einen besonderen Blickfang zu bieten. Neben dem grazilen, schlanken Wuchs sind es die unzähligen langen schmalen Blätter, welche die Schönheit dieses Faulbaums ausmachen. Im Herbst nehmen sie zudem eine bezaubernde goldgelbe Färbung an und bringen Lebendigkeit und elegante Farbverläufe an jeden Standort. Ganz besonders hübsch nimmt sich der Säulen-Faulbaum Fine line® auch vor dem Hintergrund eines Steingartens oder eines schön angelegten Japangartens aus, auf welche er gezielt das Augenmerk lenkt. Das Blattschmuckgehölz kann darüber hinaus auch gruppenweise in den Garten gepflanzt werden, etwa als blickdichte und sehr dekorative Hecke. Der Säulen-Faulbaum zählt zu der Familie der Kreuzdorngewächse und ist nur eine von etwa 110 Arten. Deren natürliches Verbreitungsgebiet liegt vor allem in der nördlich gemäßigten Zone unserer Erde. Alleine in Europa finden sich 13 Arten des Faulbaums. Hier ist er auch unter den Namen „Kreuzdorn“ oder „Pulverdorn“ verbreitet. Letzterer Name geht auf die Zeit zurück, als aus der Rinde des Faulbaums noch Holzkohle für die Herstellung von Schwarzpulver gewonnen wurde. Den verbreitetsten Namen „Faulbaum“ gewann dieses anmutige Schmuckgehölz wegen des leichten, fruchtbaren Geruchs seiner Rinde. Diese Rinde ist besonders nützlich, werden in der Medizin aus ihr doch sanft abführende Extrakte für Tees oder Tabletten gewonnen. Der botanische Name „Rhamnus“ unseres Faulbaums bezeichnet die Gattung Kreuzdorn, während „frangula“ sich auf sein brüchiges Holz bezieht. „Fine line“ bezeichnet den schmalen, farnähnlichen Blattschmuck und deutet bereits die Anmut des Säulen-Faulbaums an, der in jedem Winkel den (Klein)Garten, Balkon oder die (Dach)Terrasse mit Eleganz bereichern kann.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Der Säulen-Faulbaum ‚Rhamnus frangula Fine line‘ besticht nicht nur durch sein dekoratives Erscheinungsbild, sondern auch durch seine ausgesprochene Robustheit und Resistenz gegen Krankheiten. Gleich, ob er solitär oder in Gruppen in den Garten gepflanzt wird oder aber im Kübel die Terrasse verschönert, sein Standort darf sonnig oder auch halbschattig sein. An den Boden stellt der Säulen-Faulbaum ebenfalls keine Ansprüche, passt er sich doch an jeden pH-Wert an und gedeiht auch noch auf sandigen Untergründen. Lediglich frisch bis feucht sollte die Erde gehalten werden, ohne Staunässe bilden zu können. An jedem Standplatz wächst Rhamnus frangula Fine line elegant säulenförmig in die Höhe und erreicht eine Größe von anderthalb bis zweieinhalb Metern bei einer Breite von bis zu einem halben Meter. Der Säulen-Faulbaum ist langsam wachsend und gewinnt im Jahr etwa 15 bis 20 Zentimeter hinzu. Zu seinen grazilen lanzettlichen, farnähnlichen Blättern gesellen sich unter ihnen von Mai bis Juni unauffällige Blütensternchen. Von Juli bis August zeigen sich dann die etwa einen halben Zentimeter großen, kugeligen Steinfrüchte des Faulbaums. Diese sind zwar ungenießbar, schmücken das Ziergehölz mit ihrer leuchtend roten und später ins Schwarze changierenden Farbe jedoch äußerst dekorativ. Im Herbst wandeln sich die zahlreichen Blätter des Säulen-Faulbaums Fine line® und nehmen ihr goldenes Herbstkleid an. So bezaubert dieses Schmuckgehölz wieder mit einem neuen Farbakzent und beweist, dass es alles andere ist als eintönig. Der Faulbaum ist laubabwerfend, erweist sich in der kalten Jahreszeit jedoch wiederum als robust und sehr gut winterhart. Je nachdem, wie exponiert sein Standort ist, sollte er lediglich im Kübel mit einem Winterschutz versorgt werden. Kübelpflanzen sollten zudem etwa alle drei Jahre umgetopft werden, alternativ kann der Wurzelballen verjüngt werden. Weitere Pflegemaßnahmen verlangt der Säulen-Faulbaum ‚Rhamnus frangula Fine line‘ nicht und beweist damit, wie bescheiden er ist, wobei er doch unvergleichliche Eleganz an jeden Standort bringt – egal ob im Kübel auf dem Balkon, im modern gestalteten Steingarten oder als strukturierender Hingucker zwischen Beeten und Bäumen.

 


Einen Erfahrungsbericht schreiben für Säulen-Faulbaum Fine Line ® - Rhamnus frangula Fine Line ®

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
42
4.90 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 38
  • 4
  • 0
  • 0
  • 0

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Rhamnus frangula Fine Line ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. Oktober 2019
Rhamnus frangula Fine Line ®
von: Mette
am 14. Oktober 2019
Zufrieden mit der Bestellung
von: Petra P.
Der "Baum" kam gut und schön gewachsen bei mir an. Freue mich schon, wenn er im nächsten Jahr das neue Beet zusammen mit anderen Pflanzen meiner Bestellung gestaltet.
am 5. Oktober 2019
war zu 100% zufriieden
von: Hoffmann
ware kam pünktlich war super verpackt ,ist angewachsen alles gut
am 5. Oktober 2019
war zu 100% zufriieden
von: Hoffmann
ware gut verpackt und schnelle lieferung, pflanze angewachsen
am 3. Oktober 2019
Rhamnus frangula Fine Line ®
von: Semmler
Wunderschöne kräftige Pflanze .

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 16841: Frangula Fine Line

Hallo Herr Meyer, ich überlege an unserer Auffahrt ca. 4 Bäume Frangula Fine Line zu pflanzen. Ich würde diese gerne direkt an der Grenze zum Nachbargrundstück pflanzen. Das Nachbargrundstück ist ca. 10 cm tiefer als unseres. Macht das Probleme, da dieser Baum ja wohl ein Flachwurzler ist. Wachsen die Wurzeln ich Nachbars Kiesbeet? Heben die auf unserer Auffahrt die Pflasterung hoch? Haben Sie sonst eine Alternative? Wir möchten gerne etwas was sich nicht vermehrt und auch nicht wahnsinnig buschig ist. Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichem Gruß Birgit

Antwort: Guten Tag Brigit, da können Sie ganz beruhigt bleiben. Der Fine Line hat genug damit zu tun Gut auszusehen. Am Pflaster hoch heben hat er kein Interesse. Eine tolle Wahl. Meyer


Frage Nr. 30739: sehr geehrte Damen und Herren,

in fast absoluter schattenlage und gerahmt von zwei säulenbuchen möchte ich gerne drei attraktive Sträucher bis 1,50 max.2m setzen.sie dürfen gern auffällige blattfarben und üppigen blütenflor zeigen.gibt es so was schöne in deutschen Landen?mit freundlichen grüsse A.Ziemer

Antwort: Guten Tag, ja auch für den Schatten haben wir Gehölze. Da wäre die Aucuba, die immergrünen Cotoneaster, Seidelbast, Ilex, Kirschlorbeer, Mahonia und Rhamnus. Ich denke da ist was für Sie bei. Meyer


Frage Nr. 30553: Hochstamm-Hainbuche/Rotbuche

Lieber Meister! 1. habe von Ihnen rotbucheheckenpflanzen geordert diese einige monate im topf gehalten. diese haben wohl buchenwolläuse. ich habe eine rotbuchenhecke mit lücken, frage ist ob man diese "ersatzbuchen" mit den schädlingen (auch wenn man alle befalllenen zweige entfernt) da reinsetzen sollte? 2. auf dem bild sehen sie eine hochstamm-säulen-hainbuche. hier neigen sich die äste da die üppigen diesjährigen fruchtstände diese beschweren. bei schnee droht astbruch. was tun? werden die früchte noch abgeworfen oder dieses jahr nicht? besten dank und grüsse

Hochstamm-HainbucheRotbuche

Antwort: Guten Tag, die Wolllaus und die Buche sind zwei Dinge die sich nicht voneinander trennen lassen. Die Laus hat einen Narren an der Buche gefressen. Sie ist ihr ständiger Begleiter. Mann kann sie bekämpfen mit Neem Oel oder systemischen Insektiziden. Oder mann lässt sie einfach in Ruhe. Sie sind allgegenwärtig. Sind sie sicher das das eine Säulenbuche ist ? Der Baum hat damit wirklich keine Ähnlichkeit. Die Saat fällt vor dem Winter mit kleinen Segeln zu Boden. Die Krone kann kräftig gestutzt werden. Das verträgt der Baum ohne Probleme. Meyer


Frage Nr. 30468: Faulbaum Rhamnus frangula

Hallo, ich möchte gerne den Faulbaum als Solitärpflanze setzen. Bin mir unsicher ob ich lieber Nr: 121484 oder Nr: 118379 bestellen soll. Können Sie mir evtl. Fotos schicken?

Antwort: Guten Tag, wir arbeiten ständig an unseren Bildern und laden neue Hoch. Da werden auch die kommen. Ich darf da nicht mehr zwischen Grätschen. Das bringt den Ablauf durcheinander. Der größere ist immer Besser. Meyer


Frage Nr. 30467: Welche Größe ist besser.

Lieber Herr Mayer, Ich möchte "Maria" Berberitze und Blaue Säulen-Stechfichte " Iseli Fastigiate "pflanzen und weiß nicht, welche Größe ich wählen soll. Wie schnell wachsen diese Sorten? Wenn ich zum Beispiel 30-50 cm große Pflanzen bestelle und 5-7 Jahre warten soll, bis sie 80-100 cm groß sind, dann bestelle ich lieber gleich eine große Größe. Aber wenn sie schon im dritten Jahr 80 cm werden, dann könnte ich warten. Was können Sie mir raten? Mfg Julia

Antwort: Guten Tag, wenn wir einen durchschnittlichen Zuwachs von 10 cm in Jahr annehmen, solle bei der Berberis die 40 / 60 Ware schon ihre Wahl sein. Die Fichte hat ca. 15 cm Zuwachs im Jahr, da lässt sich das Ziel schnell ausrechen. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben