+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Winter-Heckenkirsche

Lonicera purpusii


  • Blüten intensiv duftend.
  • Insektenfreundlich
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Dezember bis April
  • robust und gesund
  • Winterblüher: Blütezeit ab Dezember, Hauptblüte im Februar/März.
  • Hecken, Einzel- oder Gruppenstellung

Die Winterheckenkirsche ist für den Garten sehr gut geeignet. Durch die außergewöhnliche Blühzeit von Februar bis April ist sie ein sehr interessanter Strauch für jeden Gartenbesitzer. Die rahmweißen bis blassgelben Blüten geben bei Sonnenschein (Wärme) einen starken Duft ab. Der Geruch erinnert ein wenig an Honig. Die ersten hungrigen Hummeln und Bienen freuen sich über das frühe Nahrungsangebot. Somit erfüllt der Lonicera purpusii zusätzlich einen ökoligischen Nutzen.Es entsteht im Zusammenspiel von den mittelgrünen Laub und den rahmweißen bis blassgelben Blüten, ein harmonisches Bild. Die Blätter sind oval bis elliptisch geformt. Der dichte Strauch wächst bis zu einer Höhe von 2 bis 3 Meter heran. In der Breite wäüchst er auf 120 bis 150 Zentimeter. Jährlich legt die Winter- Heckenkirsche ca. 20 bis 30 Zentimeter in Breite und Höhe zu. Der Lonicera purpusii benötigt keinen anpruchsvollen Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

dichter Strauch

Wuchsbreite

150 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

Röhrenblüten

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Duft

Duftnote

süßlich

Fruchtschmuck

check

Früchte

schwach giftig und verursachen Übelkeit.

Fruchtfarbe

rötlich

Blattwerk

oval, 5 bis 8 cm lang

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

normale Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Familie

Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

Winterblüher: Blütezeit ab Dezember, Hauptblüte im Februar/März.
31835
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

4,24 € 4,99 €

SALE% bis 07.08.2022

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 125909

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

- 15%
4,24 € 4,99 €
SALE%
bis 07.08.2022
-
+
Artikel Nr. 98234
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 5:
14,39 €
-
+
Artikel Nr. 98236

Lieferung bis Freitag 12.08.2022

Ab 1:
22,99 €
Ab 5:
18,39 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 158830
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 19.08.2022

99,99 €
-
+

Wurzelsystem

Herzwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Beeren

Geschmack

Früchte widerlich süß- bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar,giftig

Interessante Fruchtformen

Beeren, Ähnlichkeit mit Johannisbeeren

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lonicera purpusii

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. Mai 2022
Lonicera purpusii
von: Kunde
Ich bin sehr zufrieden mit meiner gelieferten Duftkirsche. Sie ist gut anfewachsen und dieses Pflanzenversprechen der Firma war echt. Diese Firma kann ich wirklich empfehlen.
am 11. Mai 2022
Gute Erfahrung
von: Kunde
Sehr gut verpacktes Büschchen, kam in einwandfreiem Zustand an. Gedeiht bestens.
am 30. März 2022
Lonicera purpusii
von: Wachs
am 20. Dezember 2021
Lonicera purpusii
von: Kunde
am 20. Dezember 2021
Lonicera purpusii
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38085: Paulowinia tomentosa

Guten Tag, Heute ist der Paulowinia tomentosa angekommen. 175-200 grosse Wir haben aber 599,00 Euro dafür bezahlt. Ist das nicht sehr überteuert für diesen Baum? Wir hören gerne von Ihnen, mit vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen Maaike Nagler-Hunink

Antwort: Moin, Sie haben eine Solitärpflanze erworben, die bereits älter ist. Solitärpflanzen kosten daher immer mehr. Gerade Paulownia braucht am Anfang viel Aufmerksamkeit, die Spitzen frieren oft im Winter ab, sie müssen dann neu hochgebunden werden. Die Stammentwicklung braucht Zeit. Daher ist der Preis für den erbrachten Aufwand gerechtfertigt. Gruß Meyer


Frage Nr. 38052: Alternative für Glyzinie

Guten Morgen, wir haben eine Glyzinie ausbuddeln müssen, wegen der Versorgungsleitungen in ca 1 m Tiefe im Boden. Auch die Versorgungsleitungen der Erdwärme liegen dort. Der Blauregen hat sehr schön abgelenkt von der großen Mülltonnenbox aus Beton an der auch das Rankgerüst befestigt ist. Wir suchen eine Alternative, die ungefährlich ist für die im Boden liegenden Leitungen. Es muss nicht unbedingt eine Kletterpflanze sein. Die Ausrichtung ist ungefähr Nordwest. Im Sommer kommt dort ab Mittag noch gut Sonne hin. Das Pflanzloch ist 1,20mx0,80m. Ich bin auf die Winterheckenkirsche hingewiesen worden, die mir sehr gut gefällt. Was halten Sie davon? Haben Sie eine andere Idee? Mit vielem Dank!

Antwort: Moin, Lonicera purpusii ist viel zu wenig bekannt. Die Pflanze ist recht anspruchslos, benötigt jedoch genügend feuchte und nährstoffreiche Böden. Sehen Sie sich auch gerne die Graue Strauchmispel an. Auch die Pflanze wurzelt nicht tief. Gruß Meyer


Frage Nr. 38033: Eignung Sciadopitys verticillata

Hallo Meister… Ich spiele mit dem Gedanken eine jap. Schirmtanne zu pflanzen. Allerdings liest man häufig dass sie nicht ganz so pflegeleicht ist bzw. besondere Standortsansprüche hat. Ich wohne am Rande des Erzgebirges, wo Wind und auch strengere Winter (Spätfröste) keine Seltenheit sind. Ich habe Zweifel ob die Pflanze in meinem Breitengraden Sinn macht und bitte Sie um eine kurze Einschätzung. Pflanzort wäre Südseite. Mit freundlichen Grüßen M.Krohn

Antwort: Moin, die Schirmtanne ist tatsächlich etwas empfindlich. Windige Standorte, die dazu zu Spätfrost neigen, eignen sich daher leider nicht für sie. Ich würde daher hier keine Empfehlung aussprechen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38015: Gertrude jekyll das gleiche wie immergrün Alba?

Hallo Herr Meister, wir müssen einen kleinen Steilhang (etwa 6 qm) bepflanzen, gerne hätte ich das weiße Immergrün Alba. Nun überlegen wir, ob es Sinn macht, die Bodendeckermatten zu kaufen. Der Versand wird recht teuer, aber vielleicht ist dies die sicherste Möglichkeit, dass die Pflanzen auch den Hang befestigen und den Winter überstehen. Ist das Immergrün Gertrude jekyll die gleiche Pflanze wie das weiße Immergrün Alba? Hätten Sie einen Tipp, welche Methode zur Hangbefestigung sinnvoll ist? Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort: Moin, es handelt sich um zwei verschiedene Sorten, die beide weiß blühen, aber Gertrude Jekyll ist flacher und dichter im Wuchs. Ich gebe Ihnen recht, die Kosten sind bei Bodendeckermatten insgesamt höher, aber der Erfolg beim Auslegen im Schachbrettmuster ist sehr viel größer und der Aufwand erheblich geringer. Bei einer Bepflanzung mit Kleincontainern und Einzelpflanzen müßte man zunächst einen Böschungsschutz aus Kokos auflegen und da wiederum Löcher hineingeschnitten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37983: FächerAhorn

Zu welcher Jahreszeit kann ich einen roten Fächerahorn zu schneiden??

Antwort: Moin erstmal! Im Winter/ Frühling. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben