+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Erdbeere Korona

Fragaria vesca Korona


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig bis halbschattig, warm, windgeschützt
  • blüht von April bis Mai
  • pflegeleicht, winterhart
  • mittlere Reifezeit, hoher Ertrag
  • Marmelade, Desserts, Frischverzehr

Fragaria vesca Korona ist eine wunderbare Erdbeere zum direkt frisch Naschen. Ihre dunkelroten Früchte verstecken sich trotz ihrer stattlichen Größe gern mal unter dem dichten Laub der Staude. Die Erträge sind sehr hoch bei guter Fruchtqualität. Die Früchte fallen durch den starken Glanz auf und schmecken süß-säuerlich und sehr aromatisch. Korona läßt sich wunderbar für die Herstellung von Marmelade, Saft, sommerlichen Kuchen und für den Frischverzehr verwenden. Dabei ist sie besonders gesund, hoch an Vitamin C-Gehalt, Mineralien und Ballasstoffen. Die Erdbeere Korona ist von extrastarker Baumschulqualität und leicht zu pflücken. Sie ist winterhart und kommt jedes Jahr wieder. Korona liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und durchlässigen, humosen, nahrhaften und sauren Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

ausläuferbildende Staude, verzweigt

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, insektenfreundlich

Blütenfarbe

weiß / creme

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

breitkegelförmig

Fruchtfarbe

rot

Fruchtfleisch

mittelfest

Geschmack

süß bis säuerlich

Genußreife

ab Juni

Blattwerk

eiförmig mit gezahntem Rand, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

sattgrün

Boden

feuchter Gartenboden, gern humos, sandig, nährstoffreich, sauer

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

3-4

Familie

Rosengewächse

Pflegetipp

Frostschutz im Winter

Besonderheit

mittlere Reifezeit, hoher Ertrag
30462

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 100973

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
4,99 €
Ab 5:
3,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

lichte Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Fragaria vesca Korona

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. Juli 2022
Fragaria vesca Korona
von: Günzhai
Gesunde Pflanze, kam mit Früchten an, ist gut angewachsen
am 24. Juli 2022
Fragaria vesca Korona
von: Kunde
Stärke Pflanze. Gut angewachsen. Blüt sogar noch einmal
am 24. Juli 2022
Fragaria vesca Korona
von: Kunde
Gute Stärke Pflanze. Gut angewachsen. Blüht sogar noch einmal
am 15. Juli 2022
Starke erdbeerpflanzen
von: Kunde
Starke erdbeerpflanzen
am 3. Juli 2022
Fragaria vesca Korona
von: Kunde
TOPP Ware!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36809: Heidelbeere mit braunen Triebspitzen

Lieber Herr Meyer, Meine Heidelbeere Hortblue Petite lässt mich im Moment rätseln. Ich habe die Pflanze letztes Jahr für meinen Südbalkon gekauft. Sie ist gut angewachsen und hat auch den Winter gut überstanden. Vor einigen Wochen trieb sie dann ordentlich aus. Kurz darauf bemerkte ich jedoch, dass ausnahmslos ALLE Triebspitzen braun wurden. Die Pflanze wurde nur mäßig gegossen, stand also sicher nicht zu feucht - und an den Blättern ließ sich keine Trockenheit ablesen. Auch einen Frostschaden kann ich mir bei dem geschützten Standort und den milden Temperaturen kaum vorstellen. Ich habe daraufhin alle braunen Spitzen abgeschnitten. Nun sind die Spitzen jedoch größtenteils schon wieder braun und auch die Blätter sehen nun vertrocknet aus. Die Pflanze hatte jedoch ausreichend Wasser - den Erdbeeren im selben Topf geht es blendend. Haben Sie eine Idee, womit ich es hier zu tun habe? Herzlichst, Imke Richter

Antwort: Moin, ich fürchte, die Kombination aus Heidelbeere und Erdbeere überfordert den Kübelstandort. Beide Pflanzengattungen benötigen viele Nährstoffe und auch Wasser. Aber eben nicht zu viel. Und auch der pH- Wert ist unterschiedlich: Heidelbeere muss saurer stehen, als Erdbeere. Die braunen Triebspitzen können auf Staunässe, Frostschäden, Pilzschaden oder aber Kaliummangel hinweisen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36119: hochrankende/kletternde Erdbeere zu 24,.. € Monatserdbeere

Wäre es nicht auch möglich, die Ranken hängen zu lassen, wenn ich den Topf erhöht stelle ? Was bedeutet die '4' vor dem Namen ? Sind da 4 Pflanzen drin ? Und - die ca.-Größe der Früchte wäre auch interessant. Danke für Ihre Antwort im Voraus. Mit grünen und freundlichen Grüßen - E. Görtler

Antwort: Moin, ja die Ranken hängen naturgemäß immer herunter, mit einer Rankhilfe können sie aber hochgebunden werden. Die Zahl 4 bezieht sich auf die Fruchtzeit, die sich über 4 Monate von Jun bis September streckt (daher '4-Monats-Erdbeere'). Die Früchte sind groß, es gibt hier aber keine Angabe zum Durchmesser. Aber Sie haben über eine lange Zeit schöne, süße Früchte zum Naschen. Gruß Meyer


Frage Nr. 35197: Zier Erdbeere Chaval

Zier Erdbeere Chaval Die sind nicht essbar oder?

Antwort: Moin, die sind sehr wohl essbar und dazu noch süß im Geschmack. Es handelt sich sogar um echte Beeren. Gruß Meyer



Frage Nr. 34614: Maiblüher gesucht

lieber Meister, ich stelle gerade fest, dass im Mai nicht viel blüht in meinem Garten: Akelei, Restranunkel, Pfingstrose, Erdbeere, Stiefmütterchen, Mohn, alles nur vereinzelt, kein Insekt findet dahin. die Schnecken hatten ihr Festmahl an Anemonen und Tränendes Herz. Der Flieder hat Schwierigkeiten dieses Jahr, der Holunder braucht noch Zeit. die armen Bienen summen herum und ich habe nur Klee zu bieten... welche bienenfreundliche pflegeleichte pflanzen mit Wumms könnte ich noch nehmen? sonnig-halbschattig. danke sehr!

Antwort: Moin, das Frühjahr ist leider spät dran dieses Jahr, vieles treibt verspätet aus. So ist es mit der Natur, sie hält sich nicht an unseren Kalender. Sie können mit einigen jetzt blühenden Saisonpflanzen das Ganz aufpeppen. Ginster und Teppichphlox fangen schon an zu blühen, demnächst sind auch Frühlinstamariske, z.T. Lavendel und Katzenminzen schon dabei aufzublühen. Dies ist aber regional sehr unterschiedlich, auch sind die Jungpflanzen aus den Baumschulen noch nicht immer so weit, wenn sie nicht im Gewächshaus vorgezogen wurden. Gruß Meyer


Frage Nr. 34212: 335906900

Guten Morgen,ich habe u.a Erdbeere Florence gekauft und diese fühlt sich leider schlecht. Bild. Die Erdbeere Honey gedeiht prächtig. Was kann ich tun? Im Herbst kaufte ich Pawlownia Bäume: wann werden diese aus dem Winterlichen Schlaf erwachen? Es tut sich noch nichts. Haben die überwintert? Wie erkenne ich dass? Danke im vorraus Viele Grüße Oksana

Antwort: Moin, alles Wissenswerte zur Paulownie finden Sie hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/paulownie_flyer.pdf Ansonsten kann ich nur zur Geduld mahnen, es ist noch recht kalt, im Frühjahr fängt das Wachstum erst an. Stauden und Gehölze sind alle im Winterschlaf, das ist ein natürlicher Ablauf. Die Pflanzen sind noch alle in Ruhe und trauen sich erst langsam hervor. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben