Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Roter Winterhimbeerapfel Winterapfel

Malus Roter Winterhimbeerapfel


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Malus Roter Winterhimbeerapfel

Individualzüchtung

EUR 49,99

Menge:

Bei dem Roten Winterhimbeerapfel handelt es sich um eine alte Sorte die heutzutage nur noch selten anzutreffen ist. Diese Sorte ist auch als Roter Winterkalvill bekannt. Der Baum gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort, der Boden sollte leicht, nährstoffreich und ausreichend feucht sein. Eine Kultivierung auf schweren und nasskalten Böden ist nicht zu empfehlen. Der Wuchs des Roten Winterhimbeerapfel ist mäßig, er bildet eine mittelgroße, kugelige Krone aus. Die Früchte können ab Mitte Oktober geerntet und von Dezember bis Mai verzehrt werden. Die Äpfel sind mittelgroß und haben eine glatte, grünlichgelbe Schale. Die Schale wird zur Reife gerötet und zeigt auf der Schattenseite Streifen. Das Fruchtfleisch ist leicht gerötet, ziemlich fein, mäßig saftig und beerenartig gewürzt mit feiner Säure.

Viele der von uns als Individualzüchtung kategorisierten Obstsorten, haben wir auf Vorrat und können Ihnen diese schnellstmöglich zusenden. Die Obstsorten, die wir nicht auf Vorrat haben, müssen erst noch veredelt werden. Die Veredelung würde zwischen Februar und März stattfinden. Die betroffenen Obstsorten, wären dann ca. ab September lieferbar und hätten eine ungefähre Größe von 1,50m.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Fruchtgehölz, Spalier
Steckbrief

Wuchsform

mäßiger Wuchs; mittelgroße, kugelige Krone

Laubfarbe

grün

Früchte

mittelgroß; glatte, grünlichgelbe Schale, zur Reife gerötet, auf der Schattenseite gestreift; Fruchtfleisch leicht gerötet, ziemlich fein, mäßig saftig, beerenartig gewürzt mit feiner Säure

Boden

leicht, nährstoffreich, ausreichend feucht

Genussreife

Dezember

30173|505|0|1264

Für Sie entdeckt: Pflanzenneuheiten & Raritäten im Angebot

Diese Woche war ich für Sie auf Entdeckungsreise und habe Ihnen die spannendsten Pflanzenneuheiten mitgebracht. Dabei sind seltene Kräuter, blühende Gehölze, Obst+Gemüse für den Eigenanbau & duftende Gummibärpflanzen - ja sie haben richtig gehört ;)

Viel Spass mit meinen Entdeckungen wünscht Ihnen Ihr Meister Meyer
Jetzt Neuheiten & Raritäten entdecken
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
126754

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

49,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Roter Winterhimbeerapfel

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


20.04.2017

Frage Nr. 20035: roter Schlitzahorn

Guten Tag Herr Meyer Ein vor zwei Jahren kleiner roter Schlitzahorn wurde von uns umgepflanzt.Leider treibt er seitdem an einer Seite aus zwei Äste nicht mehr aus.Er hat eine Kronenform mit 5Äste. Ist wohl vertrocknet.Die andere Seite ist wunderbar.Leider kein Bild möglich.Sollten wir die dürren Äste wegmachen?Leider sieht er dann wohl etwas einseitig aus.hätte man da Hoffnung dass er an den Stellen neu austreibt?Ich habe gelesen die mögen nicht gerne geschnitten werden und bluten sehr stark.Wenn ja was muss ich nach dem Schnitt tun um die Wunden zu verschließen? Das Bäumchen ist ca einen Meter gross und 5 Jahre alt steht auf Westseite und ich habe im April jetzt mal gedüngt. Herzlichen Dank und Gruss Anita Baur

Antwort: Guten Tag, die kleinen Acer sind echte Mimosen. Es besteht durchaus die Hoffnung das er an der Stelle neu Austreibt. Einen Wundverschluss würde ich jetzt nicht machen, es könnte sich Wasser sammeln und zur Fäule führen. Mit dem Schneiden würde ich warten bis sich zeigt ob er doch noch austreibt. Meyer


19.04.2017

Frage Nr. 20025: Fächerahorn

Hallo Großer Meister, ich habe 3 Fächerahorn zur auswahl: Art.Nr.113740 Fächerahorn Pixie 40-60 29,99€ Art.Nr.113447 Fächerahorn Granat 40-60 24,99€ Art.Nr.113799 Fächerahorn Roter Stern 60-80 34,99€ Welchen würden Sie mir empfehlen? Vielen Dank ! MfG Manfred Wagner

Antwort: Alle schlecht, da im Moment leider nicht lieferbar. Wir haben doch noch so viele andere schöne Sorten im Angebot, die sie alle jetzt bestellen können.


15.04.2017

Frage Nr. 19957: Bestäubung

...sehr geehrter Herr Meyer, wir haben bei Ihnen vor ca. 4 Wochen 2 Apfel Halbstämme gekauft. Jetzt stelle ich mir die Frage, ob die sich überhaupt gegenseitig bestäuben können. Es handelt sich hierbei um einen Rubinetten-,und einen roter Berlepsch Halbstamm. Sollte ich evtl. auf einen der beiden verzichten, oder einen dritten Apfelbaum pflanzen...??? Vielen Dank im voraus. D. Kraus

Antwort: Hallo Herr Kraus, ein perfekter Partner für Ihre Sorten ist die Sorte Cox Orange, da sie für beide Sorten die Befruchtersorte ist. Gerne können Sie noch ein Halbstamm Cox Orange dazu pflanzen. Herzliche Grüße Ruth Niklaus


04.04.2017

Frage Nr. 19798: Roter Gravensteiner - Unterlage

Artikel 90254 Guten Tag, auf welcher Unterlage wird der Gravensteiner veredelt? Danke! Gruß Burkhard

Antwort: Guten Tag, die Büsche sind auf M 4 veredelt. Meyer



30.03.2017

Frage Nr. 19691: Apfelbaum

Ich hatte bei Ihnen letzten Herbst (Ende November) einen Apfelbaum (Malus Florina, Hochstamm, 13-14cm Umfang) gekauft und am Morgen nach der Lieferung auch gepflanzt. Ich weiß noch, dass mir beim Pflanzen aufgefallen war, dass wenig Wurzelwerk im Ballen war. Hauptsächlich eine gekappte Hauptwurzel - aber vielleicht gehört das auch so, da bin ich leider Laie. Jetzt ist Ende März, aber die Knospen am Baum sind immer noch nicht gewachsen. Braucht ein verpflanzter Baum länger, weil er erst Wurzeln bilden muss bzw. ab wann muss ich mir Sorgen machen?

Antwort: Guten Tag Herr Wetzel, der Malus ist in Punkto Wurzelbildung ein echt fauler Hund. Der Baum entwickelt nur ein übersichtliches Wurzelwerk. Von daher ist erstmal alles Richtig. Mit würde ein Bild helfen um nicht besser über den Baum äußern zu können. Kratzen sie mal Vorsichtig an der Rinde. Es muss hell unter der Rinde sein. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen