foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Säulen-Weißdorn

Crataegus monogyna Stricta

bienengarten bild

Der Säulen-Weißdorn wächst, im Gegensatz zum normalen Weißdorn Craetegus monogyna, schmal wie eine antike Säule. Perfekt also für Nischen und bei beengten Wegen. Als Gattung sind Weißdorne vergleichsweise einheitlich und einfach zu bestimmen. Weißdorne finden sich in den gemäßigten Klimazonen der Nordhalbkugel in Wäldern und Gebüschen, kultiviert auch in Parks und Gärten.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
sehr gut geeignet für schmale Abpflanzungen, kleine Alleen, auch für Hausgärten, Windschutz, Pflanzkübel

Steckbrief

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, im Umriß eirund,

Wuchsform

Großstrauch oder kleiner Baum mit zunächst regelmäßiger, dichter und säulenförmiger Krone, später aufgelockert und breiter.

Besonderheit

sehr gut geeignet für schmale Abpflanzungen

Blütenfarbe

weiß

Blühzeit

Mai bis Juni

Boden

schwach sauer bis alkalisch

Wurzeln

tiefgehendes und sehr weitstreichendes Wurzelwerk, Wurzeln sehr hart.

Blüte

In weißen, endständigen Schirmrispen im Mai

Wuchshöhe

3,00 bis 7,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,20 cm / Jahr
29780 | 11 | 0

Kleinbäume

Sehr gut geeignet als Hausbäume für kleinere Gärten.


Kleinbäume

check

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Tiefwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Nach einem starken Rückschnitt treiben Gehölze aus der Basis stark aus.


Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check

Dornen / Stacheln

Diese Gehölze sind hervorragend als Grundstücksbegrenzung einzusetzen, wobei unerwünschtes Getier abgehalten wird. Außerdem bieten diese Pflanzen Schutz und Nistgelegenheit für Vögel.


Dornen / Stacheln

check

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelb, rot

Geschmack, Essbarkeit

ja, mehlig

Interessante Fruchtformen

Apfelartig, hellrot

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

Die Anpflanzung von Wildobst im eigenen Garten dient nicht nur den Vögeln als abwechslungsreiche und vitaminreiche Nahrungsquelle. Im rohen und gekochten Zustand lassen sich aus wilden Früchten herrliche Gerichte zaubern.


Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

blutrot, gelb

Früher Blattaustrieb

Die triste winterkahle Periode wird durch die aufgeführten, früh austreibenden Arten, verkürzt.


Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oberseite Dunkel, unterseite Hellgrün

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Sichtschutz und Abgrenzung

Als Grundstückseinfassung, Sicht- und Windschutz oder als Heimatort für die Vogelwelt- es gibt viele Gründe für die Pflanzung einer Hecke.


Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Hecken

check

Bäume für schattige Hinterhöfe

Nur wenige Bäume können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Bäume für schattige Hinterhöfe

check

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

geeignet für schwere und lehmige Böden

Durch Sauerstoffmangel in lehmigen und tonigen Boden wachsen Gehölze geringer und sind anfälliger für Krankheiten. Nur nicht bei dieser Pflanze, die liebt lehmigen Boden.


geeignet für schwere und lehmige Böden

check

Salzverträglichkeit

Die Bodensalzverträglichkeit variiert stark durch Temperatur, Niederschläge, Bodenbeschaffenheit und wie viel Salz verstreut wurde. Die Salzluftverträglichkeit ist nicht widersprüchlich.


Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

Bienenweide

Bienenweiden bzw. Trachtpflanzen sind besonders zur Ernährung der Honig- und Wildbiene Geeignet. Durch hohe Pollen- und Nektarbildung ergeben die angegebenen Gehölze eine ideale Grundlage zur Honigproduktion. Gehölze für den Blatt- und Nadelhonig, auch als Honigtau bekannt, sind separat gekennzeichnet.


Bienenweide

check

Nektar

empfehlenswert

Pollen

empfehlenswert

Vogelnährgehölz

Für einen abwechslungsreichen Speiseplan unserer heimischen Vogelwelt sorgen die Vogelnährgehölze. Für den Betrachter bilden die vielfarbigen Früchte einen herbstlichen Augenschmaus.


Vogelnährgehölz

check

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm5l-Container

24,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 136501
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
24,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 130106
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
59,99
-
+
Artikel Nr. 131852
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
79,99
-
+
Artikel Nr. 122404
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
119,99
-
+
Artikel Nr. 98567
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+
Artikel Nr. 127064
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Artikel Nr. 122407
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
299,99
-
+
Artikel Nr. 127065
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
399,99
-
+
Artikel Nr. 152091
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.499,99
Ab 5:
1.124,99
-
+
Artikel Nr. 152092
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.899,99
Ab 5:
1.424,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 137684
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Artikel Nr. 138094
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
249,99
-
+
Artikel Nr. 152090
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
399,99
Ab 5:
299,99
-
+
Artikel Nr. 146465
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
719,99
Ab 5:
431,99
-
+
Artikel Nr. 146466
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
839,99
Ab 5:
503,99
-
+
Artikel Nr. 136958
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
999,99
Ab 5:
749,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 122402
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,99
(74,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98752
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
6,99
(34,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 128498
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
9,99
Ab 5:
8,99
-
+
Artikel Nr. 98566
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
15,99
Ab 5:
14,39
-
+
Artikel Nr. 122403
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
19,99
(99,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Säulen-Weißdorn - Crataegus monogyna Stricta

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
4.67 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Crataegus monogyna Stricta

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. November 2015
Crataegus monogyna Stricta
von: Scheumann
am 3. Juli 2014
zufrieden
von: schuler
Obwohl die Pflanze nicht den ganz optimalen Standort hat ist sie schon gewachsen und sieht sehr gesund aus.
am 5. September 2014
Crataegus monogyna Stricta
von: Kunde
Die Pflanzen entsprachen der Beschreibung. Offenbar sind sie angewachsen, denn bislang ist kein Blatt abgefallen...allerdings sind auch noch keine neuen Blätter gewachsen. Die Lieferzeit wurde leider nicht eingehalten, dafür wurde der Preis nachträglich reduziert, was für einen guten Kundenservice spricht.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26152: Zweigriffliger Weißdorn

Hallo Herr Meyer, wir haben bei Ihnen 40 Zweigriffliger Weißdorn- Pflanzen bestellt. Bis jetzt waren alle Pflanzen gut angewachsen. Jetzt mache ich mir sorgen, da 1 Pflanze erst gelbe u dann rostfarbene Blätter bekommen hat u nun fängt schon die 2. Pflanze an. Was kann ich tun!? Ich bedanke mich schon im voraus für Ihre Hilfe. Liebe Grüße Sylke Wieprecht

Antwort: Ohne Bild ist das natürlich schwer zu sagen. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage ein Bild bei.


Frage Nr. 26116: Säulen Hibiskus White Pillar

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte einen alten Himbeerstrauch entfernen und hier den Säulen Hibiskus White Pillar setzen. Wäre der Standort sonnig bis halbschattig passend? Sind bei einer Beetbreite von ca. 160cm zwei Pflanzen ausreichend? Wie schnell wächst dieser Hibiskus? Vielen Dank für die Durchsicht meiner Anfrage. Mit freundlichem Gruß C.H.

Antwort: Ja das würde sehr schön gehen, wenn es locker sein soll, dann reichen auch zwei Pflanzen.


Frage Nr. 26065: Haselsträucher entfernen

Lieber Meister Meyer, wir wohnen seit 8 Jahren in einem Haus mit großem Garten. An einer Seite waren als Begrenzung verschieden Büsche im Wechsel gepflanzt, die als Hecke geschnitten wurden. Z. B. Hasel, Weißdorn, Forsythie, Pfeifenstrauch. Mit der Zeit wurde es uns zu arbeitsintensiv, diese Sträucher kurz zu halten. Außerdem fällt immer sehr viel Grünschnitt an. Deshalb möchten wir nun einige Haselsträucher entfernen. Allerdings ist dazu nicht sehr viel Platz. Ein Bagger oder eine Fräse würde die Rosen, die wir inzwischen davor gepflanzt haben, zerstören. Haben Sie vielleicht eine Idee, wie man diese Büsche auf eine andere Art entfernen kann ohne sie mit der Schaufel ausgraben zu müssen? Ich habe mal etwas von einem Mittel gehört, das mit der Zeit den Stumpf verrotten lassen soll. Wäre das eine Möglichkeit? Herzlichen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße, Britta Linke

Antwort: Sie werden nicht darum herum kommen den Wurzelstock komplett zu entfernen. Wenn sie die Hasel oben komplett zurück schneiden kommt sie einfach mit aller Kraft wieder neu hoch. Sie müssen den Wurzelstock mit Axt und Sparten schon entfernen,


Frage Nr. 26063: Vogelhecke

Hallo Herr Meyer, ich habe die folgenden Pflanzen bei Euch bestellt und einen Teil davon gestern erhalten: Schwarzer Holunder Thundercloud Sambucus nigra Thundercloud Vogelbeere-Eberesche Sorbus aucuparia Wolliger Schneeball Viburnum lantana Faulbaum Rhamnus frangula Liguster Atrovirens Ligustrum vulgare Atrovirens Schlehe Prunus spinosa Kreuzdorn Rhamnus cathartica Sanddorn Hippophae rhamnoides Heide-Wacholder Meyer Juniperus communis Meyer Pfaffenhütchen Euonymus europaeus Gemeiner Schneeball Viburnum opulus Roter Hartriegel Cornus sanguinea Eingriffeliger Weißdorn Crataegus monogyna Kornelkirsche Cornus mas Zierquitte Chaenomeles japonica Gewöhnliche Berberitze Berberis vulgaris Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii Wir möchten im Garten eine Vogelhecke pflanzen. Kann man die bestellten Pflanzen alle in einer Hecke pflanzen oder gibt es welche davon die man lieber einzeln pflanzen sollte. Die Hecke soll zweireihig werden. Wie viel Abstand muss ich in der Reihe zwischen den Pflanzen einhalten und wie viel zwischen den zwei Reihen? Vielen Dank. Viele Grüße aus dem Fichtelgebirge Andreas Reinl

Antwort: Diese können sie alle in eine Hecke setzen. Um den Vögeln allerdings einen Mehrwert zu bieten sollte die Hecke frei wachsen dürfen. In der Reihe sollten sie einen Abstand von einem Meter wählen. Die zweite Reihe kann dann im Abstand von 50cm versetzt dahinter gepflanzt werden.


Frage Nr. 26032: Waldgrasfläche

Wir hanben auf unserem Grunstück eine Fläche von ca. 1.000 m², derzeit überwiegend bewachsen mit Waldgras, die wir anreichern möchten mit winterhar- ten blühenden Wildpflanzen. Können Sie uns etwas vorschlagen? Vielen Dank im voraus. MfG. Susanne Marx

Antwort: Ja klar, Hasel, Kornelkirsche, Schlehe, Kreuzdorn, Weißdorn, Traubenkirsche, Sanddorn, Pfaffenhütchen und Schneeball.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen