+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Gardengirls® Winterharte Knospenheide Athene

Calluna vulgaris Athene


  • Standort : sonnig bis halbschattig, windgeschützt
  • blüht von September bis Dezember
  • insektenfreundlich, immergrün, frosthart, pflegeleicht, Herbstblüher, lange Blütezeit
  • Bodendecker, Zierstrauch, Flächenbegrünung, Steingarten, Bienenweide, Heidegarten, Kübel, Schnitt, Gruppenbepflanzung, Grabbepflanzung, Böschungen, Rabatte, Naturgarten, Rhododendrongarten

Die Besenheide (Calluna vulgaris) der Sorte 'Athene' ist ein Dauerblüher und besticht optisch jeden Gärtner mit zahlreichen, tiefroten Blüten. In der Blütezeit von September bis Dezember ist sie in jedem Garten ein wunderschöner Blickfang und begeistert als leuchtendes Highlight. Sie gehört zu den Knospenblühern d. h., dass die Knospen sich nicht öffnen und dadurch lange ihre Farbe halten können. Ein starker Herbstregen kann ihnen nichts anhaben, da in diesem Zustand die Blüten unempfindlicher sind. Attraktiv ist Calluna vulgaris 'Athene' für Diejenigen, die sich eine pflegeleichte Attraktion für die Beete wünschen. Gern wird die Besenheide als Bodendecker, Zierstrauch oder als ein hochfrequentierter Anziehungspunkt für unzählige Insekten genutzt. Wissenswertes: Die Besenheide wurde 2019 von der Loki-Schmidt-Stiftung zur Blume des Jahres gekürt. Dies nicht zu Unrecht, denn zum einen ist sie eine wunderschöne Augenweide mit ihren zierlichen, traubenartigen Blütenständen und zum anderen eine begehrte Futterpflanze für zahlreiche Insekten u.a. für viele Schmetterlingsarten, Blattspanner und Honigbienen. Die pflegeleichte und winterharte Pflanze stellt sowohl für Kinder als auch für Tiere keine Gefahr dar. Der natürliche Lebensraum der Besenheide können Heiden, Moore, Dünen oder lichte Wälder sein. Hieraus lässt sich ableiten, dass diese Pflanze von sauren Böden profitiert und einen sonnigen bis halbschattigen Standort bevorzugt. Die wunderbare Besenheide ist sehr anspruchslos. Dennoch empfiehlt sich ein Rückschnitt bis unterhalb der Blütenstände im März bis April. Gießen Sie selten, aber gründlich und durchdringend.


Und hier noch ein kurzes Informationsvideo zu den Sommer- und Winterheiden von unseren Gärtner Sönke: Klick zum Video

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig, kompakt, verzweigt, niederliegend bis aufrecht, Zwergstrauch

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,30 m

Zuwachs

0,05 bis 0,10 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

tiefrot

Blütenbeschreibung

einfach, 4-zählig, zwittrig, in Trauben, Knospenblüher

Blütenform

Knospenblüher

Frucht

Früchte

Kapselfrüchte

Laub

Blattwerk

nadelförmig bis schuppenartig, linealisch, gegenständig, ganzrandig, gestielt

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

immergrün, mittelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

humos, sandig, sauer bis alkalisch, durchlässig, frisch bis feucht

Wurzeln

Herzwurzler

Pflanzbedarf

7-10 Pflanzen pro m²

Familie

Ericaceae (Heidekrautgewächse)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Auszeichnung

2019 wurde die Besenheide von der Loki-Schmidt-Stiftung zur Blume des Jahres gekürt

Pflegetipp

Rückschnitt im Frühjahr

Besonderheit

insektenfreundlich, immergrün, frosthart, pflegeleicht, Herbstblüher, lange Blütezeit

Nährstoffbedarf

gering

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 120501
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
3,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Sondernutzung Pferdekoppel

Gesunde Randbegrünung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sondernutzung Pferdekoppel

Bodendecker

check

Hühnerauslauf

3
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

tiefes Rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 31 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Calluna vulgaris Athene

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Januar 2021
Calluna vulgaris Athene
von: Kunde
am 21. Oktober 2021
Tolle Qualität *****
von: Pflanzenfreude
Super Qualität, besser geht nicht.... Sehr zufrieden. Auch mit Lieferung und Transportbehältnis. Sorgsam verpackt!
am 12. April 2021
Calluna vulgaris Athene
von: Kunde
am 27. Oktober 2020
Winterharte Knospenheide Athene
von: Kunde
Super Qualität!!!.bis jetzt sehr zufrieden und empfehlenswert!!!!
am 19. Oktober 2020
Calluna vulgaris Athene
von: Kunde
Sehr gute Ware und hervorragend verpackt. Vielen Dank!!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38810: Hecke austauschen-Alternativen

Guten Tag Herr Meyer, in unserem norddeutschen Garten steht eine ca. zehnjährige Eibenhecke, die zwischen ca. 1,60 - 1,75 m hoch ist. Sie steht frei zwischen Auffahrt und Rasen als Sichtschutz zu den Nachbarn und hat den ganzen Tag Sonne (soweit vorhanden bis zum späten Nachmittag durch nahen Wald bzw. Bäume). Der Boden ist sehr lehmhaltig, aber diverse Maulwürfe im Laufe der ganzen Zeit haben eine gute Drainage geschaffen. ;-) Die Hecke wurde von uns noch nie beschnitten und ist dadurch nicht völlig dicht, aber sehr gut entwickelt und m. E. gesund mit vielen frischen Trieben jedes Jahr und vielen roten Beeren. Nachdem unser Kind nun läuft und die Umgebung natürlich immer mehr erkundet, ist uns die Gefahr der giftigen Eibe zu groß und wir würden sie gern gegen eine ungiftige immergrüne, winterharte Sichtschutzhecke austauschen. Es wäre gut, wenn die Alternative nicht zu teuer wäre. Denn es stellt sich für uns hier neben der Frage der Art bzw. Sorte der neuen Hecke auch die Frage, welchen Aufwand es bedeutet, die jetzige Hecke auszugraben. Könnte man diese Pflanzen erhalten und anderen zukommen lassen? Was würden Sie einschätzen, wie hoch der finanzielle Aspekt des Ganzen ist? Vielen Dank für Ihre Antworten und viele Grüße! KoLo

Antwort: Moin, ehrlich gesagt ist das eine unbezahlbare Hecke und sie kann auch nicht umgepflanzt werden. Ich glaube tatsächlich, dass Sie mit einem leichten Rückschnitt eine Menge der Beeren eliminieren könnten. Nicht gleich auf allen Seiten tief ins Holz schneiden, das vertragen die Pflanzen nicht, weil sie nicht daran gewöhnt sind. Desweiteren wird das Kind ja wahrscheinlich nicht ohne Aufsicht herumlaufen und ist auch nicht in der Lage, die giftigen Samenkerne aufzubeißen. Das Fruchtfleisch ist übrigens zuckersüß und ungefährlich. Es wäre u.U. eine Lösung einen mobilen Weidezaun mit 20cm Abstand zu der Hecke zu errichten, denn das ist allemal günstiger, als das Ausgraben, Entsorgen und die Neupflanzung. Die Höhe der Hecke würden Sie z.B. mit Liguster erst in vielen Jahren, eher Jahrzehnten erreichen, wenn sie blickdicht sein soll. Die beste Sorte wäre dann der Liguster Atrovirens, 120 - 160 cm PREMIUM SELEKTION. Gruß Meyer



Frage Nr. 38326: Inspiration Vorgarten

Hallo Meister Meyer, ich brauche ein paar Inspirationen für Gehölze und Stauden für unseren Vorgarten (Bungalow, Nordseite, vor dem Haus, Feldnähe). Im Winter ist es dort eher dunkel und im Sommer eher halbschattig bis teils sogar sommerlich heiß. Der Boden ist recht sandig bis trocken. Größtes Problem: Wind. Die Pflanzen müssen ordentlich windfest sein. Ich bin auf der Suche nach etwas, dass auch was her macht und schön blüht (bestenfalls Bienenfreundlich!) und nicht größer als 2m wird. Können Sie helfen? Viele Grüße von der Ostseeküste aus MV

Antwort: Moin, Sehen Sie sich doch dazu folgende Pflanzen auf unseren Seiten an: Seidelbast, winterharte Fuchsien, Mahonien, Lavendelheide (Pieris), Ribes Schmidt, Immergrünchen, Euonymus fortunei Gruß Meyer


Frage Nr. 38295: Flieder maidens blush

Guten Tag, ist die Sorte syringa maidens blush aus ihrem Sortiment nicht eine frühlühende hyacinthiflora? Das wäre toll zu wissen, würde ihn so gern bestellen. Liebe Grüße Candy Müller

Antwort: Moin, Die Sorte Maidens Blush wird manchmal unter Syringa vulgaris gehandelt und manchmal unter Syringa hyacinthiflora. Somit können Sie diese bestellen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38069: Zusatztriebe winterharte Hanfpalme à Italia (Trachycarpus fo

Wir haben Ende März eine Hanfpalme gepflanzt und ihr scheint es ganz gut zu gehen. Allerdings wachsen bisher die Wedel aus der Krone nicht (mehr). Lediglich unten am Stamm bilden sich kleine Triebe mit Blättern. Wir haben diese bereits zweimal abgeschnitten, weil eine Nachbarin meinte, die sollte man entfernen, aber diese kommen gerade wieder. Ist es richtig die Triebe abzuschneiden oder sollte man die wachsen lassen? Wie kann man erreichen, dass die Krone wieder wächst, da doch einige Wedel durch den Transport ramponiert wurden? Danke

Antwort: Moin, die Palme ist auf jeden Fall vital, das steht fest. Die Krone wächst jetzt auch nicht mehr, denn die Tage werden bereits kürzer und überhaupt ist die Vegetationsphase für die meisten Pflanzen für dieses Jahr abgeschlossen. Nur krautige Pflanzen wachsen jetzt noch kräftig, alle anderen behaupten vor allem den Status quo. Wie ich sehen kann treibt aus den Wurzeln ein Ableger. Das ist vor allem so, weil der Tröpfelschlauch genau da einen Auslaß hat und möglicherweise auch wegen Trockenstreß. Denn der Rindenmulch bis dicht an den Stamm verteilt nimmt Feuchtigkeit eher auf, als sie im Boden zu halten und die Bewässerungsanlage reicht auch im ersten Standjahr nicht aus, um die Flüssigkeitsversorgung sicherzustellen. Das steht aber zum Nachlesen auch noch mal in der Pflanzanleitung. Bitte entfernen Sie den Mulch, legen Sie einen Gießrand an und Gießen Sie von Hand, so wie es fachlich korrekt ist. Gruß Meyer



Frage Nr. 38018: Hecke an Zaun

Hallo liebes Pflanzmich Team, ich habe einen neuen Zaun gesetzt. Nun bin ich am überlegen welche Pflanzen für eine Pflegeleichte und Winterharte Hecke in frage kommt. Was wäre ihre Profi Empfehlung. Orginal steht da meistens nur Unkraut. Würde die Fläche „befreien“ und mit Mulchmatten arbeiten, da mit das Unkraut nicht „durchkommt“

Antwort: Moin, die Empfehlung hängt vom Stil ab, den Sie in Ihrem Garten etablieren wollen. Zum Beispiel Liguster oder Kirschlorbeer wächst schnell und ist wintergrün bzw. immergrün, braucht aber regelmäßigen Schnitt. Vielleicht wollen Sie aber eine auffälligere Blüten haben oder mit Bambus einen asiatischen Stil einrichten. Thuja ist auch immer noch eine gute Wahl, aber auch eine Wildhecke mit einheimischen Gehölzen läßt sich einfach pflegen, sie muß ja nur selten geschnitten werden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben