+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Hiba-Lebensbaum

Thujopsis dolabrata


  • besonders frosthart
  • Kleinbaum von kegelförmigem, dichtem Wuchs
  • auffallend breite Schuppenblätter
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Mai
  • frosthart, windfest, wärmeliebend, schnittverträglich
  • dekorative blaugrüne Zapfen und aromatischer Duft
  • Einzelstellung, Großkübel, Japanischer Garten, Großbonsai

Der Hiba-Lebensbaum, botanisch Thujopsis dolabrata, ist ein immergrüner Baum mit auffallend breiten Schuppenblättern. Optisch ähnelt er etwas den Thuja-Lebensbaum-Arten. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrem Blattwerk, das beim Hiba deutlich gröber ausfällt und durch die verholzten Zapfen sowie die geflügelten Samen. Die natürliche Heimat des eindrucksvollen Hiba-Lebensbaums liegt in Japan, insbesondere im Norden des Landes in der Präfektur Aomori. Es handelt sich um eine sehr alte Art, die einen der „Fünf Bäume von Kiso“ angehört und in Japan als heilig gilt. Der anmutige Baum erreicht nach vielen Jahren eine maximale Wuchshöhe von 15 Metern, auf den britischen Inseln bis 20 Metern. Er ist sehr langsamwüchsig. Die dünne Borke ist grau oder rotbraun und löst sich in langen Streifen ab. Die Krone ist kegelförmig und dicht. Die schmuckvollen, auffallend breiten, schuppenförmigen Blätter dieser imposanten Konifere verleihen dem Garten das ganze Jahr über mit ihrem frischen Grün Farbe und Glanz. Zudem verströmen die Blätter und das Holz einen angenehm aromatischen Duft. Aus dem Baum wird darüberhinaus auch das ätherische Hibaöl gewonnen.
Die Japanische Schönheit kann am Besten als Solitärgehölz von ihrer Eleganz überzeugen. Perfekt eignet sich der Hiba-Lebensbaum auch zur stimmungsvollen Bereicherung eines Japangartens oder zur Pflanzung in einem großen Kübel z.B. als Bonsai.

Der Hiba-Lebensbaum zeichnet sich durch seine Frosthärte und Anspruchslosigkeit aus. Um ideal gedeihen zu können, bevorzugt er sonnige bis halbschattige Standorte auf einem durchlässigen, frischen, humosen und eher sandigen Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

mehrstämmiger Strauch, langsam wachsend, kegelförmige, dichte Krone, Äste meist überhängend

Wuchsbreite

400 bis 500 cm

Wuchshöhe

8,00 bis 10,00 m

Zuwachs

0,10 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

unscheinbar

Früchte

blaugrüne Zapfen

Blattwerk

Schuppenblätter, auffallend breit, ledrig

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

Oberseite frischgrün, Unterseite silbrig

Boden

durchlässig, frisch-feucht, humos, sandig

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro Meter

Familie

Zypressengewächse (Cupressaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

dekorative blaugrüne Zapfen und aromatischer Duft

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: mittelzehrend; Bodeneigenschaft: alkalischfeucht
27480

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Kegelförmige Wuchsform

check

Kegelförmige Wuchsform

breit kegelförmig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kegelförmige Wuchsform

Schleppenartig überhängende Wuchsform

check

Schleppenlänge

überhängende Äste
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schleppenartig überhängende Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Rinde

check

Rindenfarbe

graubraun-rotbraun

Rindenstruktur

längsrissig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

blaugrün

Interessante Fruchtformen

Zapfen

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
20 - 30 cm2l- oder 3l-Container

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

16,93 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 134470
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

Ab 1:
6,79 €
Ab 25:
4,99 €
-
+
Artikel Nr. 94244

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

16,93 €
-
+
Artikel Nr. 102680

Lieferung bis Freitag 14.10.2022

Ab 1:
18,99 €
Ab 5:
16,99 €
-
+
Artikel Nr. 150379
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

29,99 €
-
+
Artikel Nr. 159188
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

39,92 €
-
+
Artikel Nr. 99801
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

54,44 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 99803
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

84,69 €
-
+
Artikel Nr. 205172
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

99,99 €
-
+
Artikel Nr. 124409
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

108,89 €
-
+
Artikel Nr. 162753
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

133,09 €
-
+
Artikel Nr. 99802
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

145,19 €
-
+
Artikel Nr. 189452
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

786,49 €
-
+
Artikel Nr. 189451
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 21.10.2022

846,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Thujopsis dolabrata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. April 2022
Sehr zufrieden
von: Wolle
Schnelle Lieferung, sehr stabil und fachmännisch verpackt ( habe diesbezüglich bei anderen Lieferanten schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht), beste Pflanzenqualität, zusammengefasst sehr zufrieden ,gerne wieder
am 25. Juli 2021
Thujopsis dolabrata
von: Kunde
am 25. Oktober 2020
Thujopsis dolabrata
von: Kunde
Alles bestens....und immer wieder gern
am 10. April 2014
Hiba-Lebensbaum (Thujopsis dolabrata)
von: EGT
Wir haben zuerst 3 Stück Hiba-Lebensbäume,60-80 cm Anfang Sept. 2013 bestellt und dann noch eine Pflanze Nachbestellt. Die Abwicklung der Nachbestellung war SUPER. Alle 4 Pflanzen wurden Ende Sept. 2013 geliefert. Die Verpackung war optimal und die Pflanzen waren frisch und gut durchwurzelt. Angenehm überrascht waren wir über die Höhe der Pflanzen, da sie alle unsere Erwartungen überstiegen. Also für die Höhe der Pflanzen 5 Sterne extra! Nun können wir nach fast einem halben Jahr sagen, dass die Pflanzen sich gut akklimatisiert haben. Also ein Kompliment an die Pflanzenschule, weiter so.....
am 13. April 2012
Empfehlenswert
von: Silvio Engelbrecht
Super Qualität. Kann ich nur empfehlen!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38550: Immer grünes am Wald-Hanggrundstück

Hallo, wir brauchen immergrüne schnell hochwachsende(10m) Bäume am Hanggrundstück, wo einige Laubbäume(Bergkirsch, Ahorn, Eiche) wachsen. Da ist Halbschattig bis schattig. Ich habe Grüner Riesen-Lebensbaum gedacht, aber was würden Sie empfehlen?

Antwort: Moin, Mammutbäume der Gattung Metasequoia sind immergrün und wachsen schnell, aber Thuja geht natürlich auch. Gruß Meyer



Frage Nr. 37407: Tuja Lebensbaum wird braun

Hallo..Ich habe vor 2 Wochen die Tuja Smaragd Lebensbäume gekauft..Direkt eingepflanzt und täglich 1-2 mal gegossen bis jetzt...Ausserdem haben sie direkt zum Anfang 1x Tannendünger bekommen... Nun werden die Bäume braun...Woran kann das liegen..Anbei die Fotos

Antwort: Moin, ein Rückschnitt wäre günstig, dann müssen die wenigen Wurzeln nicht so sehr viel Laub versorgen. Bei wurzelnackter Ware ist das sogar dringend nötig für das Anwachsen. Gießen Sie erstmal weiter und entfernen Sie dann beizeiten die abgestorbenen Teile, es sollte sich bald neuer Austrieb zeigen, der den Verlust ausgleicht. Gruß Meyer



Frage Nr. 37295: Thuja wurde eingekürzt, nun wird Spitze braun

Hallo Herr Meyer, wir haben eine Thujahecke die schön wächst und gedeit (Thuja Smaragd, 4m hoch). Da wir diesen Herbst oder nächstes Frühjahr planen die Hecke etwas einzukürzen, haben wir einen „Versuch“ gewagt: Eine einzeln stehende Thuja (3m hoch) an unserem Zaun zur Straße zu haben wir vergangenen Herbst an der Spitze ca 20cm gekürzt. es war damals ein sonniger Tag. Jetzt nun ein halbes Jahr später wird diese Schnittstelle/Spitze der Thuja braun, der Rest der Pflanze sieht gut aus. Woran liegt das? (wir haben nun Angst unsere schöne Smaragdhecke im Herbst zu kürzen…) Viele Grüße, Andy Schwartz

Antwort: Moin, sofern die Pflanzen zuvor nicht geschnitten wurden handelt es sich natürlich um einen Eingriff, der zu einer verstärkten Verdunstung führt. Dann mit dem Wasserschlauch etwas aushelfen. Außerdem ist Sonneneinstrahlung beim Schnitt immergrüner Gehölze grundsätzlich zu vermeiden, also einfach auf einen bewölkten Tag warten. Beim Einkürzen der Hecke auf jeden Fall darauf achten, das nur die aktiven Triebspitzen beschnitten werden, denn der Lebensbaum treibt nicht mehr aus dem alten Holz aus. Wählen Sie also einen bewölkten Tag im Frühjahr, so Februar/ März und schneiden Sie wirklich nur die Spitzen, um die Pflanze überhaupt daran zu gewöhnen. Dann können Sie nochmal im Juni/ Juli (aber dann erst 2023)mit der Heckenschere an die Pflanzen trauen, dann sind die Triebe ausgewachsen und können erneut eingekürzt werden. Nie ins alte Holz schneiden! Gruß Meyer



Frage Nr. 37040: Lebensbaum Thuja

Guten Morgen, wir haben vor ca. 10 Jahren bei Ihnen für cs. 50m Thuja gekauft. Bisher alles gut. Habe sie jedes Jahr im Herbst geschnitten. Heute ist mir aufgefallen das die Hecke kahle Stellen bekommt und gelblich trockene Spitzen. Können sie mir sagen warum das so ist und was man unternehmen kann. Vielen Dank Alexander Volbers

Antwort: Moin, der Bestand ist schon recht alt und steht dicht und auf kleinem Wurzelraum. Bitte bedenken Sie, dass immergrüne Pflanzen auch im Winter stets ausreichend Wasser benötigen und düngen Sie gerne zwischendurch mit Compo Koniferen Langzeitdünger. Eine Nährstoffzufuhr findet ja sonst nicht statt, dann können Krankheiten bei den geschwächten Pflanzen schon mal auftreten. Hilfreich kann dann eine Kur mit einem Stärkungsmittel sein, z.B. Brennesselsud. Ist die Zufahrt mit Salz gestreut worden? Das kann nämlich durch das Spritzwasser beim Auftauen auch die Thuja beschädigen, die Blätter verbrennen dann. Schauen Sie doch bitte nach, ob Sie an den Trieben irgendwo kleine, dunkle Löcher finden, dann könnte es sich um einen Befall mit Miniermotten handeln, ich kann das einfach nicht erkennen. Ansonsten wäre es nämlich das Kabatina- Zweigsterben, eine Pilzkrankheit. Schneiden Sie die befallenen Triebspitzen dann sorgfältig heraus und desinfizieren Sie die Schere regelmäßig. Gruß Meyer



Frage Nr. 36717: Thuja plicata Atrovirens

Guten Tag, ich hätte gerne oben genannten Artikel und möchte wissen, ob ein Größe bis 1,60 m möglich ist und was sie kostet. Danke für Antwort, Gruß Helga Lichtenthäler

Antwort: Moin, Sie finden verschiedene Produkte in der entsprechenden Höhe unter https://www.pflanzmich.de/produkt/45310/gruener-riesen-lebensbaum.html Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben