+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Schmale Säuleneibe

Taxus baccata Fastigiata Robusta ( Gattung: Taxus )


  • äußerst frosthart
  • gut geeignet für schmale Hecken
  • sehr blickdichter Wuchs, Nahrung für Insekten
  • Standort sonnig, halbschattig
  • robust und zigarrenförmig, sehr gute Frosthärte
  • Parkanlagen, Hausgärten, Kübel, stilvolle Grabgestaltung, Heckenpflanze, Solitär

Taxus baccata Fastigiata Robusta wächst ausgesprochen säulenförmig. Sie ist die beste zigarrenförmige Sorte und behält auch im Alter die typische Wuchsform. Übrigens stammt diese frostharte Sorte von Taxus baccata Fastigiata ab, welche in 2 Exemplaren im Jahre 1780 in Irland gefunden wurde. Die ganze weltweite Nachkommenschaft stammt von einer dieser beiden Pflanzen ab. Die schmale Säuleneibe hat einen sehr blickdichten Wuchs und dient das ganze Jahr über als Sichtschutz in Form von einer Hecke.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

      

Wuchsform

säulenförmig, dicht, schmal

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 8,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blüte

unscheinbar

Blattgesundheit

Fruchtschmuck

check

Blattwerk

weiche, spitze Nadeln

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

grün, glänzend

Boden

frisch, feucht, schwach sauer, kalkhaltig

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen/m, je nach Verwendung

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

robust und zigarrenförmig, sehr gute Frosthärte
26930

Baum des Jahres

1994 ( Taxus baccata )
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Baum des Jahres

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Kegelförmige Wuchsform

check

Kegelförmige Wuchsform

schmal kegelförmig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kegelförmige Wuchsform

Säulenförmige Wuchsform

check

Besondere Säulen

schmal säulenförmig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Säulenförmige Wuchsform

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze, außer rotem Samenmantel, Kern aber giftig!

Geschmack

unangenehm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

das rote Fruchtfleisch ist sehr Vitaminreich. !!!Der kern ist sehr Giftig!!!

Interessante Fruchtformen

Rote Kugel, unten offen

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, nur Samenmantel, der Kern ist giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
20 - 30 cm1,5l-Container

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

Ab 1: 14,99 €

Ab 5: 11,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 161762
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

5,99 €
-
+
Artikel Nr. 99736

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

Ab 1:
14,99 €
Ab 5:
11,99 €
-
+
Artikel Nr. 94251

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

Ab 1:
19,99 €
Ab 5:
15,99 €
-
+
Artikel Nr. 99737

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

Ab 1:
34,50 €
Ab 5:
28,99 €
-
+
Artikel Nr. 131285
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
32,99 €
Ab 5:
26,39 €
-
+
Artikel Nr. 99738
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
49,99 €
Ab 5:
44,99 €
-
+
Artikel Nr. 138408
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
59,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 174203
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
99,99 €
Ab 5:
89,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 95833

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

Ab 1:
54,99 €
Ab 5:
43,99 €
-
+
Artikel Nr. 100122
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
72,99 €
Ab 5:
58,99 €
-
+
Artikel Nr. 135763
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

106,49 €
-
+
Artikel Nr. 160306
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
139,99 €
Ab 5:
111,99 €
-
+
Artikel Nr. 167927
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
169,90 €
Ab 5:
135,99 €
-
+
Artikel Nr. 94252
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
189,99 €
Ab 5:
170,99 €
-
+
Artikel Nr. 94253
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
186,99 €
Ab 5:
149,59 €
-
+
Artikel Nr. 102558
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

249,99 €
-
+
Artikel Nr. 162912

Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

289,90 €
-
+
Artikel Nr. 99740
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
309,90 €
Ab 5:
247,99 €
-
+
Artikel Nr. 121684
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

Ab 1:
399,99 €
Ab 5:
359,99 €
-
+
Artikel Nr. 138417
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
899,99 €
Ab 5:
809,99 €
-
+
Artikel Nr. 170465
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 20.10.2022

1.490,90 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Zierde für jeden Garten

Die Schmale Säuleneibe Taxus baccata Fastigiata Robusta ist, wie der Name schon sagt, eine Unterart der Säuleneibe Taxus baccata Fastigiata. Der Zusatz Fastigiata bezieht sich hierbei auf die Säulenform, beziehungsweise die dicht nach oben wachsenden Äste. Die Säuleneibe ist wiederrum eine Unterart der heimischen europäischen Eiben Taxus baccata. Sie gehört somit auch zur großen Familie der Eibengewächse (Taxaceae) und wächst in schmalen, großen Säulen und hat die schönste Säulenform aller Eiben. Somit findet man sie in großen Gärten und Parks oft als Solitär oder in schöne Figuren geschnitten, aber durchaus auch als Heckenpflanze. Auch als Kübelpflanze gedeiht die Schmale Säuleneibe gut auf Balkonen oder Terrassen. Die Schmale Säuleneibe hat die schönste Zigarrenform, die sie sogar im Alter beibehält, weshalb man sie wohl auch so oft sogar in Schlossgärten oder Parkanlagen als Zierde findet.

Säulen der Beständigkeit

Die immergrüne Heckenpflanze zeichnet sich nicht nur durch die charakteristische Säulenform aus, sondern auch die mittel- bis dunkelgrünen Nadeln, die bis zu 3cm lang werden können. Ihre Blüten sind eher unscheinbar und blühen von März bis April. Danach werden diese zu leuchtend roten, ca. 1cm großen Beeren mit fleischiger Schale. Dieser ist der einzige Teil der Eibe, der nicht giftig ist, denn die Blätter und der grüne Samen sind ungenießbar. Haushalte mit Haustieren, insbesondere Pferden, sollten ihre Schmalen Säuleneiben deshalb außerhalb der Reichweite ihrer Lieblinge halten.

Die Schmale Säuleneibe wird ungefähr drei bis fünf Meter groß und hat einen jährlichen Zuwachs von um die 20cm, an schattigen Standorten kann sie aber durchaus noch langsamer wachsen. Dabei bewahrt sie sich trotzdem eine schmale Taille von ca. einem Meter Breite, wie der Name schon verspricht. Da diese Art der Säuleneibe so schmal wächst, lassen sich gut vier bis fünf Pflanzen pro Meter Pflanzen, sollte man sich entscheiden, die Pflanzen heckenartig anzupflanzen. Auch Wurzelkonkurrenz macht dem Herz- und Tiefwurzler nicht allzu viel aus, da er mit seinem dichten und feinen Wurzelsystem gut Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen kann.

Aus diesem Grund hat die Schmale Säuleneibe auch nur sehr geringe Ansprüche an ihren Standort. Lediglich sehr sauren Boden mag sie nicht sonderlich leiden; kalkhaltige Erde ist ihr am liebsten. Natürlich freut sich die Schmale Säuleneibe auch über nährstoffreichen Boden, der aber auch durch Dünger oder Kompost zu so einem gemacht werden kann. Am besten gedeihen die zigarrenförmigen Säulen an einem halbschattigen Standort, aber auch sonnige oder schattige Standorte sind geeignet, was die Schmale Säuleneibe zu einer der vielseitigsten Heckenpflanzen oder Solitärpflanzen macht. Im Schatten wächst sie allerdings noch langsamer. An sonnigen Standorten können Schmale Säuleneiben empfindlich auf zu starke Sonneneinstrahlung reagieren, weshalb man sie im Sommer dann öfter gießen muss.  

Die Schmale Säuleneibe pflanzen und pflegen

Nachdem Sie sich einen Standort für ihre neue Schmale Säuleneibe ausgesucht haben, sei es im Kübel oder im Garten, können Sie diese ganz gewohnt einpflanzen und ihr in den ersten Tagen ein gutes Maß an Wasser zukommen lassen. Nach den ersten Jahren muss sie dann nur noch an besonders heißen Sommertagen gegossen werden.

Geschnitten sollte die äußerst schnittresistente Pflanze einmal im Jahr im Frühjahr, wobei Ihnen bei der Formauswahl hier fast keine Grenzen gesetzt sind. Obwohl die Schmale Säuleneibe auch in ihrer natürlichen Wuchsform sehr elegant aussieht und ihrem Garten einen schlossgartenähnlichen Flair verleihen kann, lässt sie sich auch in andere Formen oder Figuren schneiden. Des Weiteren ist zu beachten, dass das Schnittgut giftig ist und deshalb nicht einfach im Biomüll entsorgt werden sollte. Außerdem ist es ratsam, Handschuhe bei der Pflege zu tragen, um Reizungen der Haut zu vermeiden. Sollten Sie diese vergessen haben, reicht es sich die Hände danach gründlich zu waschen.

Ansonsten ist die Schmale Säuleneibe, genau wie ihre Artgenossen, sehr pflegeleicht und anspruchslos. Gedüngt werden muss sie eigentlich nur, wenn sie an einem nährstoffarmen Standort steht und dann ca. einmal im Jahr mit Kompost oder Langzeitdünger.

Alles in Allem macht die Schmale Säuleneibe vor allem als Solitär so einiges her und verleiht Ihrem Garten oder Balkon ohne viel Aufwand eine tolle, elegante Atmosphäre.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Taxus baccata Fastigiata Robusta

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 31. August 2022
Taxus baccata Fastigiata Robusta
von: Kunde
am 22. Juni 2022
Taxus baccata Fastigiata Robusta
von: Hab ich
Prima Pflanzen, sicher verpackt und superschnell geliefert. 1a Pflanzqualität. Werde wieder kaufen.
am 19. Juni 2022
Einwandfreie Abwicklung
von: Kunde
Sehr gute Qualität der Pflanzen, kamen gut verpackt bei uns an. Jeder Zeit wieder! ????????
am 12. Juni 2022
Lieferung von 2 Säuleneiben
von: Hauspflanze
Sehr zügig geliefert in 1a-Qualität. Pflanzen im Paket prima gesichert. Fühlen sich jetzt bei uns wohl und werden schnell größer. In jedem Falle weiterzuempfehlen.
am 6. Juni 2022
Taxus baccata Fastigiata Robusta
von: Kunde
gute ware, schnelle abwicklung. so uß es sein.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38106: Thujahecke austauschen

Hallo Herr Meyer, unsere 15 m lange und mittlerweile 2,5 m hohe Thujahecke färbt sich komplett braun. Wir sind am überlegen, sie komplett auszutauschen. Gibt es denn schnellwachsende, immergrüne Alternativen, die auch Trockenheit vertragen? Was würden sie uns raten? Liebe Grüße Marion Weiser

Antwort: Moin, zunächst würde ich in Ihrer Stelle einmal erforschen, woher die Verbraunung kommt. Falls es Trockenheit ist, dann fallen mir als Alternative nur noch Liguster, Eibe oder Kakteen ein. Falls es ein Pilz sein sollte, dann könnten auch Nachfolgepflanzen befallen werden und ein Bodenaustausch wäre nötig. Gruß Meyer


Frage Nr. 37195: Säuleneibe

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gern, aufgrund unseres sehr kleinen Grundstücks, Säuleneiben bestellen in der Größe 40-60 cm. Ich benötigte 7m Hecke. Wie viel Pflanzen müsste ich kaufen? Liebe Grüße und einen schönen Tag. Aniko Miessner

Antwort: Moin, wir haben verschiedene Säuleneiben im Sortiment. Schauen Sie gerne bei den einzelnen Sorten im Steckbrief nach, dort ist unter 'Pflanzbedarf' angegebene, wieviele Pflanzen auf einen laufenden Meter verwendet werden sollten. Bei 4 Säuleneiben pro Meter sind Sie gut bedient. Gruß Meyer


Frage Nr. 36727: Baumsorte

Guten Morgen, für unseren Vorgarten suche ich zwei schlank wachsende Bäume. Gestern habe ich auf einem Parkplatz die angehängten Fotos gemacht. Können Sie mir die Art nennen? Hätten Sie auch einen alternativen Vorschlag? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, Moritz Wellmeier

Antwort: Moin, bitte senden Sie Ihre Anfrage an den service@pflanzmich.de, ich kann leider keine Fotos finden. Geben Sie aber auch gerne das Stichwort 'Säule' in unserer Shopsuche ein, dort finden Sie dann schon einige Vorschläge für schmale Wuchsformen. Gruß Meyer


Frage Nr. 36600: Säuleneiben, Daten

Lieber Herr Meyer, wie breit (cm) und wie schwer (kg) sind die folgenden Pflanzen bei Pflanzmich etwa: - Säuleneibe 225-250 cm - Schmale Säuleneibe 200- 250 Vielen Dank für ihre Auskunft. MfG Waldvogel

Antwort: Moin, die beiden Pflanzen sind ja doch recht ähnlich, nahezu gleich groß und schwer. Die Breite beträgt 40- 80 cm, das Gewicht zwischen 150 und 350kg. Es kommt sehr auf die individuelle Größe des Ballens an. Gruß Meyer


Frage Nr. 36169: Liguster atrovirens statt Hainbuche

Sehr geehrte Damen und Herren, wir planen in den kommenden Wochen unsere Hainbuchenhecken mit einer anderen immergrünen/wintergrünen Hecke zu ersetzen. Die Hainbuchhecke sieht leider sehr verkümmert aus, ist verkahlt, verfügt über wenige, mikrige Zweige bis zum ersten dreiviertel Meter und verliert vor dem Winter auch schon die sonst hängenbleibendem braunen Blätter. Die Hecke gehört zu einer Wohnung, die wir letztes Jahr gekauft haben. Die Hecke ist 5 Jahre jung und unserer Vermutung nach nicht konsequent geschnitten worden. Der Standort ist leider schwierig, denn die Hecke ist von hohen Bäumen überdacht und daher bis April/Mai halbschattig/schattig und ab Mai komplett im Schatten der Bäume gelegen. Die Hecke ist etwa 10m lang aber in der Breite durch tiefgehende Betonsteine auf ca. 50 cm begrenzt. Für das Wurzelwerk ist dementsprechend leider nicht viel Platz. Wir haben uns eine Bodenanalyse für die Hecke gegönnt, aber wir gehen mittlerweile davon aus dass wir die oberen 30 cm Erde/Boden ersetzen sollten. Jetzt ist die Auswahl für (fast) immergrüne Heckenpflanzen im Schatten etwas eingegrenzt und auf Efeu würden wir gern wegen der Pflanzen des Nachbarns verzichten. Könnte der Liguster atrovirens eine Option sein, oder ist das aus ihrer Sicht auch hoffnungslos wenn die Hainbuchenhecken nicht wie üblich wächst und blickdicht wird? Vielen Dank.

Antwort: Moin, Hainbuchen sind schon recht hart im Nehmen, ich würde zu Säuleneiben oder Rotbuchen raten, die kommen mit wenig Platz und Schatten zurecht und vertragen einen starken Rückschnitt. Falls die Bodenanalyse keine wesentlichen Schwächen aufzeigen konnte, dann kann man den Bodenaustausch natürlich durchführen, aber auch der Einsatz eines Bodenaktivators könnte einen ebensoguten Effekt bringen. Aber sicher ist sicher. Danke für die gute Beschreibung der Situation, die Beratung fällt da leichter. Viel Erfolg! Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben