foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Korkflügelstrauch Chicago Fire

Euonymus alatus Chicago Fire


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Dieser echt hübsche Korkflügelstrauch ist eine neue Sorte, die einen schnelleren Wuchs und eine früher einsetzende Herbstfärbung besitzt. Besonders die Herbstfärbung ist das Beeindruckende an einem Spindelstrauch. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni. Er erstrahlt dann in einem Farbenkleid aus grüngelben Blüten. Während im Sommer alle anderen Gartenpflanzen in ihrem Licht erstrahlen, ist dieser Strauch zu dieser Zeit eher unscheinbar. Wenn jedoch alles andere wieder seine Köpfe hängen läßt, weil der Herbst da ist, weckt er seine Lebensgeister. Die Blätter leuchten dann wunderschön rot.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
sehr schöner Solitärstrauch

Steckbrief

Wuchsform

buschig, aufrecht, leicht trichterförmig

Besonderheit

hat sehr schöne Korkleisten

Blütenfarbe

gelb-grün

Laubfarbe

im Sommer grün, im Herbst rot

Boden

durchlässige Gartenböden

Blüte

unscheinbar
26779
Unsere Empfehlung
20 - 40 cmKleincontainer

5,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98808
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
5,99
-
+
Artikel Nr. 136978
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
19,99
-
+
Artikel Nr. 117801
Expresslieferung möglich
20,99
-
+
Artikel Nr. 136980
Expresslieferung möglich
27,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 122238
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+
Artikel Nr. 122240
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter

Rinde

check

Rindenfarbe

grün mit Korkleisten

Fruchtfarbe

orange, rot

Geschmack, Essbarkeit

nein, sehr giftig

Interessante Fruchtformen

rote, mehrfächerige Fruchtkapseln. Sehr giftig

Lang haftende Früchte

check

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, rot

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oft schon im März, grün

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Intensive Dachbegrünung

0,20 - 2,00 Meter hoch keine heiß- trocken Lagen

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 55 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Ein feuerroter Gartenherbst

Der Korkflügelstrauch ist ein Herbst-Star, der den Garten in warm leuchtende Farben taucht, wenn viele anderen Blumen und Gehölze ihre Farbpracht bereits verloren haben. Die neue, amerikanische Züchtung ?Chicago Fire? begeistert im Vergleich zu anderen Spindelsträuchern zudem mit einem schnelleren Wuchs und einer früher einsetzenden Herbstfärbung. Diese leuchtet weithin in einem intensiven, fröhlichen Rot und vereinfacht den Abschied vom Sommer. Sie ist in ihrer Intensität beinahe einzigartig, wenn man von anderen Herbstfärbern wie dem Ahorn absieht. Im Sommer ist der Korkflügelstrauch etwas zurückhaltender. Die sommergrünen Blätter treiben bereits früh aus, oft schon im März, sind drei bis fünf Zentimeter groß, von mattgrüner Farbe und verkehrt eiförmiger bis elliptischer Form. Im Mai und Juni erscheinen zahlreiche, aber unauffällige grüngelbe Blüten in dreiteiligen Trauben am Strauch. Sie mögen unscheinbar wirken, locken jedoch Bienen in unsere Gärten. Die Form von Chicago Fire ist harmonisch kompakt und buschig bis leicht trichterförmig. Er wächst mittelgroß in zwei bis drei Metern Höhe, erreicht seltener auch einmal vier Meter, und wird oft zunehmend breiter denn hoch. Dass der Korkflügelstrauch solitär gepflanzt am besten zur Geltung kommt, wird spätestens im Herbst klar, wenn sich alle Augen auf seine prachtvolle Färbung richten. Ab September gesellen sich zu diesem leuchtenden Rot die feurig rot-orangen Kapselfrüchte. Diese sind für uns zwar nicht essbar, jedoch eine wichtige Futterquelle für viele heimische Garten- und Singvögel. Verliert der Korkflügelstrauch Chicago Fire sein Laub, so kommt ein weiterer Schmuck ans Licht: An seinen kantigen Zweigen sitzen jeweils vier sehr zierende Korkleisten, die dem mittelhohen Strauch seinen Namen geben. Somit ist die Pflanzung dieser Spindelstrauch-Züchtung eine Bereicherung für den Garten, die ihn besonders im Spätsommer und Herbst noch einmal in Farbe und Lebendigkeit hüllt.

Hintergrundinformationen

Der Korkflügelstrauch Euonymus alatus zählt zu der Familie der Spindelbaumgewächse, einer sehr alten Pflanzenfamilie, die bereits im Tertiär die Erde begrünte. Heute noch bewachsen ihre rund 175 Arten weite Teile der Erde. Der Korkflügelstrauch selbst stammt aus Zentralchina, Japan und der Mandschurei, wo er bevorzugt in lichten Wäldern oder Gebüschen wächst. Nicht nur der Name „Korkflügelstrauch“ ist geläufig, sondern auch die Bezeichnung „Geflügeltes Pfaffenhütchen“. Diesen Namen verdankt der Strauch seinen Kapselfrüchten, die, wenn sie aufspringen, um die Samen freizugeben, tatsächlich an die frühere Kopfbedeckung von Geistlichen erinnern. Die Namen „Korkspindel“ sowie allgemein die Bezeichnung „Spindelstrauch“ weisen darauf hin, dass aus dem Holz des Strauchs in früheren Jahrhunderten Spindeln für die Handarbeit gefertigt wurden.

Pflanzung und Pflege

Der Korkflügelstrauch Chicago Fire ist denkbar pflegeleicht und unkompliziert. Seine Anpassungsfähigkeit zeichnet sich auch durch seine stadtklimafeste und rauchharte Natur aus. Die Pflanzzeit für den attraktiven Strauch reicht lange, von März bis Oktober. Gewählt werden sollte ein sonniger bis licht halbschattiger Standort. Chicago Fire verträgt zwar auch mehr Schatten, seine Herbstfärbung fällt jedoch blasser aus, je weniger Sonnenlicht er genießen darf. Dem Boden gegenüber zeigt er sich allgemein anpassungsfähig, auch bezüglich des pH-Werts. Ideal sind jedoch durchlässige, frische bis feuchte, nahrhafte Böden mit einem sauren bis schwach alkalischen pH-Wert. Da der Korkflügelstrauch überwiegend oberflächennah und fein wurzelt, sollte die Erde in seinem Kronenbereich nur mit Vorsicht bearbeitet werden. Chicago Fire ist schnittverträglich und verträgt austriebswillig auch stärkere Rückschnitte. In den meisten Fällen sind Schnittmaßnahmen auf Grund seines regelmäßigen Wuchses jedoch nicht vonnöten. Für eine düngende Gabe Kompost im Frühjahr ist der Strauch jedoch dankbar. In der kalten Jahreszeit ist der Korkflügelstrauch Euonymus alatus ?Chicago Fire? gut frosthart und erweist sich somit insgesamt als genügsamer, aber besonders schöner Gartenstrauch.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Korkflügelstrauch Chicago Fire - Euonymus alatus Chicago Fire

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
4.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Euonymus alatus Chicago Fire

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 29. November 2017
Euonymus alatus Chicago Fire
von: caesarcaspar
Gesunde, kräftige Pflanze
am 14. September 2016
Euonymus alatus Chicago Fire
von: Kunde
Die Pflanzen kamen in gutem Zustand bei uns an. Ich habe sie, weil sie noch recht klein waren, erst mal in Kübel geplanzt. Leider wuchsen sie nicht, bekamen z.T. gelbe Blätter oder verloren diese. Hab dann nochmal die Erde gewechselt mit dem Erfolg, daß sie nicht weiter abgebaut haben, aber doch nicht weiter gewachsen sind. Nun hoffe ich auf das nächste Jahr! Eine richtige Bewertung kann ich nicht abgeben, weil ich nicht weiß, woran es liegt.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27712: Pflanzbedarf Immergrüne Kriechspindel

Hallo Herr Meyer, wir würden gerne unsere 2 Meter hohe und 6 Meter lange Sichtschutzwand mit der immergrünen Kriechspindel (Euonymus fortunei radicans) begrünen. Wie viele Pflanzen pro laufenden Meter sollten wir pflanzen, sodass die Sichtschutzwand gut beklettert wird? Vielen Dank und beste Grüße Fabian Röhsler

Antwort: Hier würde ich auf jeden Fall 5-6 Pflanzen je Meter setzen, damit es relativ schnell dicht wird.


Frage Nr. 26951: Eonymus alatus compactus

Braucht dieser Strauch bei der Pflanzung Moorerde? Herzliche Grüße Gabriela Köllner

Antwort: Nein, das muss nicht sein. Wenn der PH-Wert bei ihnen zu hoch liegt einfach etwas Torf einmischen und mit Regenwasser gießen.


Frage Nr. 26857: Prunus tenella Fire Hill

Moin Herr Meyer! Sind die Pflanzen veredelt oder sind das Triebe, die man stehen lassen kann? Danke für Ihre Mühe! LG M. Schulz

PrunustenellaFireHill

Antwort: Diese sind veredelt und was da unten austreibt sind Wildtriebe der Unterlage und sollten entfernt werden.


Frage Nr. 26305: Zieräpfel

Hallo Herr Meyer Ich habe 3 Zieräpfel als Solitär in einer Reihe. Außen je 1 Evereste, in der Mitte 1 Rudolph. Ich will Rudolph versetzen,weil er Blattt und Frucht früh verliert. Wie wäre Butterball,Prairie Fire oder Red Sentinel? Der Abstand der beiden Everestes ist 7,20m. Sind die zu eng? Haben Sie vielleicht noch Vorschläge, eine robuste Alternative? Ca 30 m weiter steht mein neuer Urapfel.

Antwort: Ich würde den Red Sentinel sehr schön dazwischen finden.


Frage Nr. 26292: Kübel 27 x 27 cm

Oder würde das Schattenglöckchen 'Mountain Fire' in einen Kübel 27 x 27 cm passen?

Antwort: Selbe Antwort wie bei der Heidelbeere. Die Höhe wäre auch gut zu wissen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen