+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Korkflügelstrauch Chicago Fire

Euonymus alatus Chicago Fire ( Gattung: Euonymus )


  • tolle früheinsetzende, intensiv rote Herbstfärbung
  • Bienenweide
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • hat sehr schöne Korkleisten
  • sehr schöner Solitärstrauch, als Hecke

Dieser echt hübsche Korkflügelstrauch ist eine neue Sorte, die einen schnelleren Wuchs und eine früher einsetzende, intensiv rote Herbstfärbung besitzt. Besonders die Herbstfärbung ist das Beeindruckende an einem Spindelstrauch. Die Blütezeit ist von Mai bis Juni. Er erstrahlt dann in einem Farbenkleid aus grüngelben Blüten. Während im Sommer alle anderen Gartenpflanzen in ihrem Licht erstrahlen, ist dieser Strauch zu dieser Zeit eher unscheinbar. Wenn jedoch alles andere wieder seine Köpfe hängen läßt, weil der Herbst da ist, weckt er seine Lebensgeister. Die Blätter leuchten dann wunderschön rot. Er hat seinen Namen von den Korkstreifen, die seine grüne Rinde verzieren. Das ist besonders gut im Winter zu sehen. Er ist sommergrün und wächst sparrig so breit wie hoch - ein prima Sichtschutz. Im Herbst beginnt dann der `Indian Summer` in Deutschland mit feuerrot gefärbten Blättern, ein echtes Highlight im Herbst!

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

bizarr buschig, aufrecht, leicht trichterförmig

Wuchsbreite

150 bis 250 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb-grün

Blütenbeschreibung

unscheinbar

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Fruchtschmuck

check

Früchte

dekorativ

Fruchtfarbe

orange-rot

Geschmack

giftig

Laub

Blattwerk

elliptisch

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün, im Herbst rot

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, ausreichend feucht

Wurzeln

Flachwurzler

Besonderheit

hat sehr schöne Korkleisten
Unsere Empfehlung
20 - 40 cmKleincontainer

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

7,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98808

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

7,99 €
-
+
Artikel Nr. 136978

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

24,19 €
-
+
Artikel Nr. 117801

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

29,99 €
-
+
Artikel Nr. 136980
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

49,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 211188
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

99,99 €
-
+
Artikel Nr. 211189
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

149,99 €
-
+
Artikel Nr. 176871
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

Ab 1:
219,99 €
Ab 5:
197,99 €
-
+
Sondergrößen! Ganz besondere Spezialformen einer Pflanze
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 180719
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

1.633,49 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter, giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Rinde

check

Rindenfarbe

grün mit Korkleisten

Rindenstruktur

korkartig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbeRindenstruktur

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

orange, rot

Geschmack, Essbarkeit

sehr giftig

Interessante Fruchtformen

rote, mehrfächerige Fruchtkapseln. Sehr giftig

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oft schon im März, grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Hecken

check

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 40 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Ein feuerroter Gartenherbst

Der Korkflügelstrauch ist ein Herbst-Star, der den Garten in warm leuchtende Farben taucht, wenn viele anderen Blumen und Gehölze ihre Farbpracht bereits verloren haben. Die neue, amerikanische Züchtung ?Chicago Fire? begeistert im Vergleich zu anderen Spindelsträuchern zudem mit einem schnelleren Wuchs und einer früher einsetzenden Herbstfärbung. Diese leuchtet weithin in einem intensiven, fröhlichen Rot und vereinfacht den Abschied vom Sommer. Sie ist in ihrer Intensität beinahe einzigartig, wenn man von anderen Herbstfärbern wie dem Ahorn absieht. Im Sommer ist der Korkflügelstrauch etwas zurückhaltender. Die sommergrünen Blätter treiben bereits früh aus, oft schon im März, sind drei bis fünf Zentimeter groß, von mattgrüner Farbe und verkehrt eiförmiger bis elliptischer Form. Im Mai und Juni erscheinen zahlreiche, aber unauffällige grüngelbe Blüten in dreiteiligen Trauben am Strauch. Sie mögen unscheinbar wirken, locken jedoch Bienen in unsere Gärten. Die Form von Chicago Fire ist harmonisch kompakt und buschig bis leicht trichterförmig. Er wächst mittelgroß in zwei bis drei Metern Höhe, erreicht seltener auch einmal vier Meter, und wird oft zunehmend breiter denn hoch. Dass der Korkflügelstrauch solitär gepflanzt am besten zur Geltung kommt, wird spätestens im Herbst klar, wenn sich alle Augen auf seine prachtvolle Färbung richten. Ab September gesellen sich zu diesem leuchtenden Rot die feurig rot-orangen Kapselfrüchte. Diese sind für uns zwar nicht essbar, jedoch eine wichtige Futterquelle für viele heimische Garten- und Singvögel. Verliert der Korkflügelstrauch Chicago Fire sein Laub, so kommt ein weiterer Schmuck ans Licht: An seinen kantigen Zweigen sitzen jeweils vier sehr zierende Korkleisten, die dem mittelhohen Strauch seinen Namen geben. Somit ist die Pflanzung dieser Spindelstrauch-Züchtung eine Bereicherung für den Garten, die ihn besonders im Spätsommer und Herbst noch einmal in Farbe und Lebendigkeit hüllt.

Hintergrundinformationen

Der Korkflügelstrauch Euonymus alatus zählt zu der Familie der Spindelbaumgewächse, einer sehr alten Pflanzenfamilie, die bereits im Tertiär die Erde begrünte. Heute noch bewachsen ihre rund 175 Arten weite Teile der Erde. Der Korkflügelstrauch selbst stammt aus Zentralchina, Japan und der Mandschurei, wo er bevorzugt in lichten Wäldern oder Gebüschen wächst. Nicht nur der Name „Korkflügelstrauch“ ist geläufig, sondern auch die Bezeichnung „Geflügeltes Pfaffenhütchen“. Diesen Namen verdankt der Strauch seinen Kapselfrüchten, die, wenn sie aufspringen, um die Samen freizugeben, tatsächlich an die frühere Kopfbedeckung von Geistlichen erinnern. Die Namen „Korkspindel“ sowie allgemein die Bezeichnung „Spindelstrauch“ weisen darauf hin, dass aus dem Holz des Strauchs in früheren Jahrhunderten Spindeln für die Handarbeit gefertigt wurden.

Pflanzung und Pflege

Der Korkflügelstrauch Chicago Fire ist denkbar pflegeleicht und unkompliziert. Seine Anpassungsfähigkeit zeichnet sich auch durch seine stadtklimafeste und rauchharte Natur aus. Die Pflanzzeit für den attraktiven Strauch reicht lange, von März bis Oktober. Gewählt werden sollte ein sonniger bis licht halbschattiger Standort. Chicago Fire verträgt zwar auch mehr Schatten, seine Herbstfärbung fällt jedoch blasser aus, je weniger Sonnenlicht er genießen darf. Dem Boden gegenüber zeigt er sich allgemein anpassungsfähig, auch bezüglich des pH-Werts. Ideal sind jedoch durchlässige, frische bis feuchte, nahrhafte Böden mit einem sauren bis schwach alkalischen pH-Wert. Da der Korkflügelstrauch überwiegend oberflächennah und fein wurzelt, sollte die Erde in seinem Kronenbereich nur mit Vorsicht bearbeitet werden. Chicago Fire ist schnittverträglich und verträgt austriebswillig auch stärkere Rückschnitte. In den meisten Fällen sind Schnittmaßnahmen auf Grund seines regelmäßigen Wuchses jedoch nicht vonnöten. Für eine düngende Gabe Kompost im Frühjahr ist der Strauch jedoch dankbar. In der kalten Jahreszeit ist der Korkflügelstrauch Euonymus alatus ?Chicago Fire? gut frosthart und erweist sich somit insgesamt als genügsamer, aber besonders schöner Gartenstrauch.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Euonymus alatus Chicago Fire

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Dezember 2022
Euonymus alatus Chicago Fire
von: ein Wildgärtner
Alle Sträucher und Bäume der Lieferung waren kräftig und mit gutem Wurzelballen. Wegen Lieferung im Herbst befanden sie sich schon in Winterruhe, und ich freue mich jetzt auf den Frühling.
am 23. September 2022
Euonymus alatus Chicago Fire
von: Kunde
Wunderbar. Alles gut angewachsen. Super Versandverpackung. Sehr zu empfehlen
am 21. November 2021
Euonymus alatus Chicago Fire
von: Kunde
kräftige, tolle Pflanze
am 19. September 2020
Sehr schöne Pflanze
von: Kunde
Schnelle Lieferung, Ware war gut verpackt und in einem gutem Zustand.
am 21. Oktober 2019
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
von: Wagner
großer, kräftiger Strauch

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39414: Natursteinmauer

Hallo. Wir haben eine Natursteinmauer gesetzt. Jetzt suche ich Pflanzen die von oben runter wachsen, von unten hoch klettern und in den Fugen gesetzt werden können. Die Mauer steht sonnig. Am liebsten wären immergrüne und blühende Pflanzen die auch winterhart sind. Mit freundlichen Grüßen Uwe

Antwort: Moin, hier ist natürlich wichtig, dass die eingepflanzten Stauden und Gehölze nach hinten Bodenschluss haben und nicht „frei in der Luft hängen“. Gepflanzt werden sollte im März, damit die Pflanzen gut vor dem Sommer einwurzeln, aber bitte mindestens im ersten Jahr ans Bewässern denken, bis die Wurzeln tief genug gewachsen sind. Vorschläge: Blaukissen, Glockenblume, Gänsekresse, Euonymus fortunei i.S., Bergenie, Efeu, Bodendeckerrosen, Teppichphlox i.S., Saxifraga, Sedum, Iberis, Grasnelken, Zwergginster, Cotoneaster und vieles mehr. Gruß Meyer


Frage Nr. 39408: pflanzliche Grabeinfassung

Hallo Herr Meyer, ich Ihnen und dem Team ein frohes und gesundes neues Jahr. Ich möchte die Urnengrabstelle meiner Eltern neu gestalten und würde diese Grabstelle mit einer pflanzlichen Einfassung bepflanzen wollen. Leider habe ich keine Idee, welche Pflanzen/ Zwergsträucher sich dafür eignen. Haben Sie eine zündende Idee für mich. Vielen lieben Dank und beste Grüße aus MV Jana

Antwort: Moin, leider scheidet der Buchsbaum als Einfassung auf Friedhöfen inzwischen wegen vieler Krankheiten aus. Alternativen sind: Ilex crenata Convexa, Euonymus fortunei Emeralds Gaiety, Euonymus fortunei Emerald Gold, Teucrium chamaedrys oder Ilex crenata Stokes. All dies Pflanzen werden mindestens zweimal jährlich geschnitten. Gruß Meyer


Frage Nr. 38326: Inspiration Vorgarten

Hallo Meister Meyer, ich brauche ein paar Inspirationen für Gehölze und Stauden für unseren Vorgarten (Bungalow, Nordseite, vor dem Haus, Feldnähe). Im Winter ist es dort eher dunkel und im Sommer eher halbschattig bis teils sogar sommerlich heiß. Der Boden ist recht sandig bis trocken. Größtes Problem: Wind. Die Pflanzen müssen ordentlich windfest sein. Ich bin auf der Suche nach etwas, dass auch was her macht und schön blüht (bestenfalls Bienenfreundlich!) und nicht größer als 2m wird. Können Sie helfen? Viele Grüße von der Ostseeküste aus MV

Antwort: Moin, Sehen Sie sich doch dazu folgende Pflanzen auf unseren Seiten an: Seidelbast, winterharte Fuchsien, Mahonien, Lavendelheide (Pieris), Ribes Schmidt, Immergrünchen, Euonymus fortunei Gruß Meyer


Frage Nr. 37498: Kornus Kousa “ Scarlett Fire“

Seit 4 Jahren besitze ich die Scarlett Fire. Bisher hatten die Hochblätter auch jedes Jahr die tiefrote rosa Farbe. In diesem Jahr nun waren die Blätter nur ganz blass rosa und sind inzwischen eher weiß. Woran liegt das? Einmal im jahr( im Januar) mulche ich den Boden mit den gehäckselten zweigen unseres Weihnachtsbaums, da diese den Boden sauer machen sollen, und saurer Boden meines wissens gut für die Scarlett Fire sein soll. Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.

Antwort: Moin, im Prinzip machen Sie alles richtig, es kann aber auch an der Sonneneinstrahlung liegen. Die Blüten haben nämlich eine ganz schöne Bandbreite an Farbe, die ja nicht nur vom Boden, sondern generell vom Standort abhängig ist. Versuchen Sie es gerne noch mit Gaben von Kaffeesatz. Gruß Meyer



Frage Nr. 36907: Spindelstrauch

Hallo Wir haben eine kleine immergrüne Hecke bei uns und würden diese sehr gern noch an einer weiteren Stelle pflanzen. Leider weiß ich nicht um welchen Spindelstrauch es sich handelt. Können sie mir weiterhelfen? Die Hecke ist ca. 60 cm hoch. Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, sofern es ein Spindelstrauch ist handelt es sich auf jeden Fall um Euonymus fortunei. Es kommt auch ein wenig auf das Alter der Hecke an, viel Sorten sind erst seit wenigen Jahren im Handel. Häufige Verwendung finden die Sorten Emerald Gaiety, Coloratus und Radicans. Kommen Ihnen die Bilder bekannt vor und stimmt das mit Ihrer Hecke überein? Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben