+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Sommer-Tamariske

Tamarix ramosissima


  • äußerst frosthart
  • Standort sonnig, warm
  • blüht von Juli bis September
  • äußerst robust, hitze-, wind- und stadtklimaverträglich, winterhart
  • Außergewöhnliche Blüte, späte Insektenweide, malerisch
  • Einzelstellung, Blütengehölz, Pioniergehölz, Böschungen, Steingarten, Heidegarten, Bauerngarten

Die Sommer-Tamariske ist ein Spätsommerblüher, der gekonnt die Blicke auf sich zieht, wenn viele andere Gartenpflanzen bereits verblüht sind. Die Blüte ist dabei so malerisch wie außergewöhnlich: In Trauben sitzen die rosa Einzelblüten dicht an den diesjährigen Trieben und vereinen sich zu endständigen Rispen. Noch ein Pluspunkt: Von Juli bis in den September hinein spendet die Sommer-Tamariske Insekten wie Bienen als Nektar- und Pollenpflanze wertvolle Nahrung. Ein Hingucker sind auch die rotbraunen, elegant leicht überhängenden Triebe und die fedrigen Blätter. So kommt diese Tamariske solitär als Ziergehölz etwa im Stein-, Heide- oder Bauerngarten zur Geltung und geht mit spätblühenden Stauden malerische Bilder ein. Unkomplizierter geht es ebenfalls nicht, verträgt sie doch Hitze, Wind, Stadtklima und eisige Temperaturen! Äußerst pflegeleicht muss die Sommer-Tamariske noch nicht einmal gegossen oder gedüngt werden. Lediglich ein regelmäßiger Rückschnitt am letztjährigen Holz im Frühjahr vergrößert noch ihre Blütenpracht. Sie wächst an einem sonnigen, warmen Standort auf jedem eher leichten Gartenboden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

mittelhoher Strauch, starkwüchsig, breitausladend

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa

Blütenbeschreibung

sehr auffällig, einfach, in Trauben und Rispen

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

rispenförmig

Laub

Blattwerk

sommergrün, schuppenartig, eiförmig-lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

blaugrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

normaler Gartenboden, eher leicht, durchlässig, mäßig nahrhaft, trocken bis mäßig feucht, sandig, alkalisch bis sauer

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

1

Besonderheit

Außergewöhnliche Blüte, späte Insektenweide, malerisch
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

Lieferung bis Montag 12.12.2022

Ab 1: 14,99 €

Ab 5: 13,49 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 181787
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

6,49 €
-
+
Artikel Nr. 111616

Lieferung bis Montag 12.12.2022

Ab 1:
14,99 €
Ab 5:
13,49 €
-
+
Artikel Nr. 189197
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
21,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blütenreichtum und Insektenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefwüchsig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salzluftverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und HangbefestigungGehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Tamarix ramosissima

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. November 2022
Tamarix ramosissima
von: Reisehexe
Die Pflanze war wie immer perfekt verpackt, sie war grün und mit ausgeprägter Wurzel. Ist gepflanzt und bildet jetzt Wurzeln. Bisher sind alle hier bestellten Pflanzen angegangen und wunderschön. TOP !
am 31. Oktober 2022
Tamarix ramosissima
von: Kunde
am 18. September 2022
Super
von: Jan
Tolle Pflanzen welche in einer super Qualität bei mir ankamen. Sehen toll aus und blühen wunderbar. Die Bienen lieben sie. I
am 18. September 2022
eine schöne Pflanze
von: Kunde
super Lieferung und gut verpackt. Ich bin schon ganz gespannt wenn sie blüht
am 24. September 2021
Tamarix ramosissima
von: Kunde
prächtige Pflanze, gut bewurzelt und verpackt

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39264: Überwintern von Sommer - Winterheide

Sehr geehrter Herr Meyer, Ende Oktober habe ich bei Ihnen 2 Holzkistchen mit Sommer / Winterheide gekauft. Die Töpfchen stehen seitdem im Freien und werden gelegentlich gegossen. Wie kann ich die Heiden am besten überwintern, wenn ich sie im nächsten Jahr an einem anderen Ort dauerhaft einpflanzen will. Mit Dank im Voraus für Ihre Beratung und adventlichen Grüßen Thomas Herold Tübingen

Antwort: Moin, wieso wollen sie die erst nächste Jahr einpflanzen ? Sie können sich das ganze überwintern sparen, in dem Sie die jetzt richtig einpflanzen. Ansonsten sollten sie hell und frostfrei stehen. Die Temperatur zum überwintern sollte nicht über 8 Grad liegen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39248: meine Koreatannen.

Guten Tag, meine Koreatanne wird braun und verliert die Nadeln. Die Zapfen sind auch braun anstelle bläulich ... was kann ich tun?

Antwort: Moin, das hört sich ganz nach einem Trockenschaden an. Da haben Sie über den heißen und trocknen Sommer leider nicht genug gegossen. Der Oktober war auch noch sehr warm und trocken. Auch da hätte man jeden Tag gießen müssen. Ich gehe ganz stark davon aus das die Tanne nicht mehr zu retten ist. Gruß Meyer


Frage Nr. 39230: Himbeeren schneiden

Hallo Herr Meyer, ich habe verschiedene Himbeerpflanzen bei pflanzmich.de bestellt. Müssen alle nach der Ernte bodennah abgeschnitten werden? Auch im Jahr der Pflanzung? Oder welche Sorten tragen an mehrjährigen Routen? Vielen Dank und viele Grüße Florian Stanlein

Antwort: Moin, bei den Herbst-Himbeeren können Sie alle Ruten im Herbst komplett bodennah abschneiden. Bei Sommer-Himbeeren schneiden Sie die nur die Ruten ab, die Früchte getragen haben nach der letzten Ernte ab. Die neuen Ruten für die Ernte dann im nächsten Jahr befestigen Sie am besten an einer Rankhilfe. Gruß Meyer


Frage Nr. 39226: Säulenapfel

Danke für Ihre Hilfe. Eben möchte ich meine Bestellung abschließen, deshalb bitte ich um Auskunft: Der bestellte Red Delicious braucht als Befruchter wie angegeben Gala, Golden Delicious oder Grany Smith. Leider habe ich nur noch für einen kleinwüchsigen Säulenapfel Platz im Garten und diese drei Genannten sind offenbar als Säulenapfel nicht verfügbar. Welchen anderen robusten, winterharten Säulenapfel können Sie mir freundlicherweise empfehlen, der als Befruchter für den Red Delicious und als süßer Obstlieferant fungieren kann? (Oder haben Sie einen anderen Red Delicious, den ich nicht gefunden habe?)

Antwort: Moin, als Befruchter sind genauer gesagt Cox Orange, Golden Delicious, Goldparmäne, Idared, McIntosh, Gala und Granny Smith geeignet. Alle Sorten können Sie als Busch bei uns erhalten, daraus können Sie selber einen Spindelbaum erziehen. Mit anderen Worten muss die Säulenform zurechtgeschnitten werden. Das ist gar nicht so aufwendig, einfach den Leittrieb an einem Stab anbinden und dann die Triebe, die zu den Seiten wachsen auf 10cm einkürzen. Im Frühjahr und Sommer dann immer wieder mal nachschneiden, aber nicht die Blüten abschneiden! Vielleicht hat aber auch einer der Nachbarn eine der obenen genannten Sorten, dann gibt es gar kein Problem mit der Bestäubung. Gruß Meyer



Frage Nr. 39222: Japanischer Ahornbaum

Mein langjähriger, roter, japanischer, kleiner Ahornbaum hat im Herbst alle Blätter abgeworfen. Ich vermute, dass er während meines Urlaubs im Sommer zu wenig gegossen wurde. Ich habe versucht, ihm Nährstoffe und Wasser zur Erholung zu geben. Dennoch steht er kahl jetzt da. Besteht die Hoffnung, dass er im Frühjahr wieder treibt?

Antwort: Moin, wahrscheinlicher ist, dass es sich um den ganz normalen, jährlichen Laubfall handelt, nicht um einen Wassermangel im Sommer. Bitte nicht düngen und nicht übermäßig wässern, die Pflanze ist in der Winterruhe. Und ja, das Laub wird im Frühjahr wieder austreiben. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben