+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Zucchini Shooting Star

Kiepenkerl Cucurbita pepo



  • Kletterzucchini mit delikaten, gelben Früchten

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Pflanzensamen!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 212802

Lieferung bis Mittwoch 17.08.2022

- 7%

Nur noch wenige Pflanzen vorhanden

5,294,89
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Cucurbita pepo

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37836: Andere Pflanze als bestellt erhalten: Kein Kürbis?

Guten Tag, ich hatte vor einigen Wochen 4 Butternut-Pflanzen bestellt. Nach der Lieferung habe ich sie in mein Gemüsebeet gepflanzt und nun stelle ich fest, dass die eine Pflanze eindeutig kein Butternut-Kürbis ist. 1.Die Blätter sehen anders aus, 2. Die Früchte haben eine andere Form, 3. Die Stengel sind sehr behaart/stachelig, 4. Die Pflanze rankt gar nicht, wächst mehr buschartig und bildet mittig viele Früchte. Nun wüsste ich gerne, was für ein Gemüse das ist? Könnte das eine Zucchini sein? Oder eine Melone? Besten Dank und freundliche Grüße I. Milde

Antwort: Moin, das sieht aus wie die Sorte Floridor, das sind runde, gelbe Zucchini. Der stachelig besetzte Trieb ist typisch für Zucchini. Leider hat die Pflanze zum Überfluss den recht typischen Mosaikvirus, der ist schon beinahe unumgänglich. Einfach abwarten und die Früchte ernten, dann die Blätter bitte im Hausmüll entfernen und die Wurzeln mit ausreissen. Gruß Meyer



Frage Nr. 32800: Gurkenpflanze Gurken gehen ein

Guten Tag, meine Gurken Pflanze ist richtig gut gewachsen und hat auch schon 2 schöne schmackhafte Gurken getragen. 2 Sind noch nicht ganz Ernte reif. Nun habe ich das Problem, das die ganzen anderen Gurken kaputt gehen. Ist auf dem Bild auch zu sehen. Nun würde ich gerne wissen warum die Gurken kaputt gehen? Und ob man dagegen etwas machen kann.

GurkenpflanzeGurkengehenein
GurkenpflanzeGurkengehenein

Antwort: Moin, das kann schon mal vorkommen, daß nicht alle Blüten zu Früchten werden. Es geht der Pflanze jetzt vorrangig darum die entstandenen Gurken ausreifen zu lassen, geben Sie der Pflanze noch etwas Dünger und warten Sie ab. Meine Zucchini hat zwischendurch auch Pause gemacht und trägt jetzt wieder ordentlich. Gruß Meyer



Frage Nr. 32564: Befall auf Zucchini

Guten morgen. Ich habe einen Blattlaus Befall auf meinen Zucchini. Was kann ich dagegen machen? Danke

Antwort: Moin, spritzen Sie mit einer Seifenlauge aus 1l Wasser, ein bis zwei Esslöffeln Schmierseife und einem Spritzer Spiritus. Die Anwendung muß regelmäßig wiederholt werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 32304: Unter-/Nebenbepflanzung

Guten Tag, ich würde gerne ein Kübel-Arrangement mit einer Keulenlilie (Red Star) gestalten. Meine Frage wäre nun, welche Nebenpflanzen sich mit der Keulenlilie gut vertragen, worauf ich achten sollte? Oder steht eine Keulenlilie doch lieber als Einzelpflanze im Kübel? Ich freue mich auf Ihre Informationen und verbleibe mit sonnigen Grüßen, Sybille Eggers

Antwort: Moin, Die Pflanze sollte ganz alleine im Kübel stehen. Beim Pflanzen ist eine Drainage unerlässlich, um die Keulenlilie vor Staunässe und damit auch Wurzelfäule zu schützen. Als Drainagematerial kann man Perlite, vulkanisches Gestein oder groben Sand verwenden. Dies bildet dann die unterste Schicht im Pflanzgefäß. Auf die Drainage wird dann ein entsprechendes Substrat gegeben. Dieses sollte locker und humos sein, mit einem pH-Wert um 6. Geeignet ist handelsübliche Blumenerde aber auch Kakteenerde. Man kann auch handelsübliche Kübelpflanzenerde mit Sand und Tongranulat im Verhältnis 3:1:1 mischen. Nachdem die Keulenlilie eingepflanzt ist, wird das Ganze gut angegossen. Nach 3-4 Jahren sollte die Keulenlilie umgepflanzt werden, am besten im Frühjahr. Gegossen wird während der Hauptwachstumsphase, von März bis Oktober reichlich. Der Wurzelballen sollte immer leicht feucht sein und zwischen den einzelnen Wassergaben nicht komplett austrocknen. Überschüssiges Gießwasser, welches sich im Untersetzer sammelt, muss entfernt werden. Das Gießwasser sollte möglichst kalkarm und zimmerwarm sein. Zusätzlich zum Gießen sollte man die Keulenlilie sowohl im Sommer als auch im Winter ab und zu mit Wasser besprühen, um einem Schädlingsbefall entgegenzuwirken. Während der Ruhephase im Winter wird nur mäßig gegossen. Gruß Meyer


Frage Nr. 32097: Neuanpflanzung Beet im Halbschatten

Sehr geehrtes Pflanzmich-Team! Wir möchten einen neu angelegten Bereich im Garten neben einer Terrasse bepflanzen und bräuchten Ihren Rat. Es handelt sich um die Ostseite, wo um diese Zeit etwa bis 14 Uhr Licht/Sonne ist, danach Schatten von der Hauswand, leichter Wind von der Nordseite. Der Boden ist frischer Humus. Die Steinmauern haben jeweils eine Länge von ca. 1,80 m, an einer Seite ist eine kleine Sitzmöglichkeit. Wir möchten gerne eine in sich stimmige Pflanzenmischung für einen Ort der Ruhe (auch optisch) im Sommer. Wir dachten als Mittelpunkt an eine Solitärpflanze zB einen Blumen-Hartriegel (cornus kousa?), oder Jap. Schneeball? die aber schnittverträglich und robust sein sollten. Oder was meinen Sie? Dazu bräuchten wir passende Begleiter für den Rest. Passen (Zwerg) Rhododendren (bei Humus, pflegeleicht?) und Gräser (welche?) oder etwas anderes? Als Bodendecker habe ich schon cornus canadensis. Dazu noch etwas zum dazwischen pflanzen? Was wäre etwas links neben den Kirschlorbeer und dort als Unterpflanzung? Ganz herzlichen Dank für Ihren Rat! Mit besten Grüßen aus Bayern

NeuanpflanzungBeetimHalbschatten

Antwort: Das ist doch schon eine schöne Auswahl. Als Mittelpunkt Cornus Kousa und als Bodendecker Cornus canadensis. Rhododendren würden gehen, da alle schwach sauren Biden mögen. Ich würde aber zu Gräsern tendieren, z.B. Federgras und evtl als zweiten Blickfang einen kleinwüchsigen roten jap. Fächerahorn, z.B. Ruby Star.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben