foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Sternmagnolie

Magnolia stellata

Die in Japan beheimatete Stermagnolie ist durch ihre wunderschönen, bis zu 15cm großen, weißen Blüten eine Bereicherung für jeden Garten. Während der Blütezeit verströmen die zahlreichen Blüten einen leichten Duft. Die Blätter erscheinen nach der Blüte und leuchten in einem satten Grün. Das Laub färbt sich im Herbst braun-gelb. Ab dieser Jahreszeit kann man bereits die prächtigen Blütenknospen bewundern, die zum Schutz vor Kälte und Frost silbrig behaart sind. Dieser mäßig wachsende, stark verästelte Strauch ist durch seine geringe Wuchshöhe ideal für kleinere Gärten oder große Gefäße.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Blütengehölz, Ziergehölz, Einzelstellung, sehr schöne Kübelpflanze.

Steckbrief

Blattwerk

oval

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

dicht verzweigt, buschiger Großstrauch

Besonderheit

trägt zahlreiche Blüten und ist für eine Magnolie besonders frosthart, überreichblühend

Blütenfarbe

reinweiß

Laubfarbe

mittelgrün

Blühzeit

März bis April

Boden

durchlässiger, humos, feucht

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

zierlich, vor dem Laubaustrieb

Duft

Duftnote

süßlich

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

4 cm

Familie

Magnoliaceae

Wuchsbreite

100 bis 300 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,05 bis 0,25 cm / Jahr

Blütenform

sternförmig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
19270 | 23 | 461

Großsträucher

Schnell und stark wachsende Sträucher, Angaben unter optimalen Wuchsbedingungen.


Mittelgroße Sträucher

Sträucher zur Grundstücksbegrenzungen in Gruppen- oder Einzelstellung.


Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Besonders malerischer Wuchs

Mit bizarren Wuchsformen punkten spezielle Gehölze besonders in der Fernwirkung.


Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Gehölze mit mehreren farblichen oder gestaltsmäßigen Besonderheiten.


Vorfrühling

Blüten rosa, weiß oder gelb, starker Duft

Frühjahr

Austrieb rötlich, z.T. noch blühend

Herbst

Herbstfärbung gelbbraun

Winter

silbrige Knospen

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

rot leuchtend

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

walzen-gurkenförmig, blaurote Sammelfrüchte

Lang haftende Früchte

check

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut



Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
125 - 150 cmFotomodell
Noch 1 vorhanden

Einzelpreis:

153,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 96755
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
9,99
(49,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 137970
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
14,99
-
+
Artikel Nr. 97362
Expresslieferung möglich
Ab 1:
19,99
Ab 5:
15,99
-
+
Artikel Nr. 85837
Expresslieferung möglich
Ab 1:
26,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 128208
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
32,99
Ab 5:
28,99
-
+
Artikel Nr. 124809
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
44,99
-
+
Artikel Nr. 128209
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
49,99
Ab 5:
39,99
-
+
Artikel Nr. 148685
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
68,99
-
+
Artikel Nr. 102966
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 156395
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
79,99
-
+
Artikel Nr. 101373
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 102968
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
119,99
Ab 5:
89,99
-
+
Artikel Nr. 93693
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
149,99
Ab 5:
112,49
-
+
Artikel Nr. 136949
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
169,99
Ab 5:
127,49
-
+
Artikel Nr. 93694
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
219,99
Ab 5:
164,99
-
+
Artikel Nr. 156255
Expresslieferung möglich
- 30%

Noch 1 vorhanden

219,99153,99
-
+
Artikel Nr. 93695
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
299,99
Ab 5:
224,99
-
+
Artikel Nr. 126171
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
449,99
Ab 5:
337,49
-
+
Artikel Nr. 111800
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
499,99
-
+
Artikel Nr. 121173
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
599,99
-
+
Artikel Nr. 136683
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
639,99
-
+
Artikel Nr. 136684
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
669,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 117643
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
599,99
Ab 5:
479,99
-
+
?
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Artikel Nr. 111789
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
69,99
-
+
Artikel Nr. 156509
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 102967
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
179,99
-
+
Artikel Nr. 154279
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,00
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 8 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Wissenswertes über die Sternmagnolie:

Als eine von ca. 100 Magnolien (Magnolia) hat sich die Sternmagnolie (Magnolia stellata) mittlerweile in Europa etabliert. Ursprünglich stammt diese Magnolie aus Japan, wo sie schon seit langer Zeit als Zierpflanze genutzt wird. Im Jahre 1872 wurde die Sternmagnolie von Carl Johann Maximovicz verhältnismäßig spät in die immer noch gültige Systematik eingeordnet. So zählt man die Sternmagnolie zur Familie der Magnoliengewächse (Magnoliaceae). Benannt ist die Pflanzengattung nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol. Ihr Name leitet sich von ihren Blüten ab, welche sehr stark durch ihre Formen an Sterne erinnern. Während die Magnolia stellata in ihrem Aussehen zu den ganz großen gehört, kann man das von ihrer Größe nicht behaupten. Im Verhältnis zu anderen Magnolienarten ist sie vergleichsweise klein.

Aussehen und Eigenschaften der Sternmagnolie:

Die Sternmagnolie weiß vor allem durch ihre hübschen weißen Blüten zu überzeugen, welche einen unwiderstehlichen nicht zu verwechselnden Geruch besitzen. Die Anzahl der Blütenblätter pro Blüte kann sich je nach Standort stark unterscheiden. Im Kontrast stehen sie dabei zu den sommergrünen Blättern des Strauches, welche auch als kahl empfunden werden.  Diese verfärben sich im Herbst und können von einem gelblichen Ton bis zu einem rot reichen. Diese fallen dann vor dem Winter ab und können falls sie liegen gelassen werden als Frostschutz dienen. Dennoch gilt die Sternmagnolie als sehr widerstandsfähig und kann den Winter in der Regel gut überstehen. Da die Blüten meistens schon im März hervortreten, sind sie weitaus früher zu sehen als die Blätter, welche sich noch nicht aus ihren Knospen heraustrauen. Im Vergleich zu den anderen Magnolienarten blühen sie auch früher. Nachdem die Blütezeit dann im April auch beendet ist, fangen die Blätter an hervorzuragen und übernehmen die farbliche Gestaltung des Strauches mit ihrem kräftigen grün. Die dicht verzweigten Sträucher können eine Höhe von bis zu 4m erreichen und bilden im Gesamtbild eine rundliche Krone. Bis diese Höhe jedoch erreicht ist, kann es mehrere Jahre dauern, da die Sternmagnolie eher langsam aber buschig wächst. Trotz der fehlenden Früchte lohnt es sich immer von neuem ein Blick auf das bewundernswerte Gewächs zu werfen. Bei der Sternmagnolie sind hauptsächlich wie auch bei anderen Magnolien Käfer und nicht Bienen für die Bestäubung verantwortlich.

Pflege, Pflanzung und Verwendung der Sternmagnolie:

Die Wurzeln dieser Flachwurzel-Pflanze gelten als sehr empfindsam und zart, weswegen es wichtig ist, dass der Boden regelmäßig gegossen wird. Der Untergrund sollte also feucht sein, wobei die Sternmagnolie es auch sehr gerne nährstoffreich hat. Auch in den kalten Jahreszeiten sollte der Boden kontrolliert werden, damit dieser nicht austrocknet. Aus diesem Grund mögen es die Sternmagnolien auch überhaupt nicht, wenn sie zu tief in die Erde gesetzt werden, da sie dort nicht so leicht an Wasser kommen, wie sie es dichter an der Oberfläche tun. Als Tageszeit zum Gießen werden vor allem im Sommer die Morgenstunden empfohlen. Dabei sollte man sich auf das Gießen der Wurzeln beschränken. Staunässe sollte vermieden werden. Zusätzlich ist es ratsam, der Sternmagnolie genügend Platz einzuräumen. Empfohlen wird ein Abstand zur nächstliegenden Pflanze von 2 bis 3 Metern. Ebenso verlangt sie genügend Sonne und eine windgeschützte Lage, da sie sich dort am wohlsten fühlt. Prädestiniert ist die Sternmagnolie auch für die Bepflanzung in Kübeln. Hier ist es vorteilhaft, wenn jüngere oder kleinere Sträucher nicht dem eisigen Winter überlassen werden, sondern geschützt. Die Oberfläche über den Wurzeln kann man beispielsweise gut mit Mulch überdecken. Kalk- sowie salzhaltige Böden mögen die Sternmagnolien hingegen gar nicht. Harte Rückschnitte werden zwar verkraftet, sind aber eigentlich nicht notwendig. Bei den meisten Sternmagnolien reicht es, wenn sie gelegentlich mal nach der Blüte gestutzt werden. Zu entfernen sind beim Schnitt neben abgestorbenen Ästen auch sich kreuzende, sowie sich behindernde Triebe. Wenn sie die Pflanze als Containerpflanze kaufen, kann sie eigentlich, so lange es kein Bodenfrost gibt, zu jeder Zeit eingepflanzt werden. Sowohl Krankheiten als auch Schädlinge haben Sternmagnolien in der Regel nicht zu befürchten. Fast ausschließlich werden die Sternmagnolien als Zierpflanze genutzt. Ihre Blüten bieten dafür einen idealen Blickfang und die Pflanze insgesamt ist recht pflegeleicht. So werden sie neben japanischen Gärten auch gerne auf Friedhöfen, aber auch in privaten Gärten verwendet.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Sternmagnolie - Magnolia stellata

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
25
4.88 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 22
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Magnolia stellata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 20. Oktober 2017
Magnolia stellata
von: Kunde
Schön und robust. Die Pflanze saß den Sommer über in einem Kübel und soll jetzt ins Beet.
am 16. Oktober 2017
Magnolia stellata
von: Kunde
am 10. Oktober 2017
Sehr zufrieden
von: MK
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Pflanzmich.de gemacht. Die bestellte Magniole kam zügig und an sich unbeschaded an (der Topf war leider mehrfach gebrochen, aber offensichtlich keine Wurzelschäden durch den Transport). Dank der Anleitung auch für 'Laien' kein Problem die Pflanze in die Erde und zum Anwachsen zu bringen. Die Qualität der Magniole ist einwandfrei. Meine Weiterempfehlung!
am 31. März 2017
Magnolia stellata
von: Kunde
Die Sternmagnolie sollte weiß sein ist aber fliederfarben, trotzdem wunderschön.
am 31. März 2017
Ein Traum in weiss
von: Kunde
Eine extrem schnelle Lieferung mit Spedition. Die Planze war in einer sehr stabilen Verpackung -auch gegen winterliche Temperaturen geschützt. Kräftiger Wurzelballen, eine große Anzahl an gut ausgebildeten Knospen. Ein Blickfang sind die schneeweißen strahlenförmigen Blüten.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 18741: Beschneidzeiten

Hallo Herr Meyer, wann können der Weißbunte Eschenahorn (Acer negundo Flamingo) und der Tulpen Magnolie im Herbst oder Frühjahr beschnitten werden? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Guten Tag Frau Strey, den Ahorn können Sie jetzt schneiden. Die Magnolie ist ein Frühblüher und hat würde im Frühjahr keine Blüten machen. Die wird erst nach der Blüte geschnitten. Meyer


Frage Nr. 15422: Sternmagnolien

Hallo Herr Meyer, ich möchte an eine Grundstücksgrenze Sternmagnolien pflanzen. Es handelt sich um eine Fläche von 24m an deren Enden auf der einen Seite eine normale taxus baccata und auf der anderen Seite eine overeynderi wächst. Als Pflanzfläche dienen mMn - um genügend Abstand zu den Eiben zu halten - 16,5m. Würden Sie 3 (5,5m zwischen den Gehölzen) oder 4 (ca. 4m) mehrstämmige Sternmagnolien setzen? Ziel ist eine im Sommer blickdichte "Wand" zu erzeugen, die nicht künstlich gesetzt aussieht. Als Abstände von der Grenze wollte ich bei jeder Pflanze zwischen 3,5m und 4,5m variieren. Im Hintergrund an der Grenze befindet sich eine wilde Lorbeerkirschenhecke, die ebenfalls mal weiter, mal weniger in das Grundstück hineinragt. Viele Grüße

Antwort: Hier würde ich auf jeden Fall zu vier Pflanzen raten, drei wäre mir da doch etwas zu locker. Eine sehr schöne Idee die sie da haben, ich kann es mir sehr gut vorstellen wie toll das später einmal aussehen wird.


Frage Nr. 25329: Magnolia Stellata

Hallo Herr Meyer, Ich habe bei Ihnen eine Stern Magnolie erworben (Solitärpflanze 150-170cm). Wird diese im nächsten Frühjahr schon blühen? Es hat nämlich keine Magnolie dieses Jahr geblüht, die ich im Frühjahr davor gepflanzt habe. Danke Mfg

Antwort: In der Größe dürfen sie im nächsten Frühling eigentlich auf jeden Fall mit einer Blüte rechnen.


Frage Nr. 25169: Welche Magnolie?

Hallo Herr Meyer, Um welche Magnolie handelt es sich? Leider hat es bei der letzten frage nicht mit dem Bild geklappt. Vielen dank

WelcheMagnolie

Antwort: Das sieht mir nach der Rosa Sternmagnolie aus.


Frage Nr. 25168: Magnolie

Hallo Herr Meyer, Was habe ich für eine Magnolie im Garten stehen? Die Knospe ist gestern erst aufgegangen. Kann es sich um eine Sternmagnolie handeln? Liebe grüße.

Antwort: Ja eine Rosa Sternmagnolie ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen