foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Schwarzgrüner Liguster Atrovirens Compact

Ligustrum vulgare Atrovirens Compact

Schwarzgrüner Liguster Atrovirens Compact / Ligustrum vulgare Atrovirens Compact

Edle Liguster-Variation mit gelb-goldenen Blättern, die auch im Winter noch an den Trieben haften bleiben. Robuste, edel aussehende Heckenpflanze mit dichtem, strauchartigen Wuchs, sehr schnittverträglich

Den \"normalen\" grünen Liguster finden Sie an dieser Stelle... Hier klicken!

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze oder Einzelstrauch

Steckbrief

Blattwerk

goldgelb mit grüner mitte, elliptisch

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

straff aufrecht wachsender hoher Strauch, dicht

Besonderheit

hohes Ausschlagsvermögen, Laubwechsel im Frühjahr

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Juni bis Juli

Boden

anspruchslos

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen pro m

Duft

Wuchsbreite

300 bis 450 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 4,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,80 m / Jahr

Blütenform

rispenförmig

Fruchtschmuck

check
18910 | 1 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Artikel Nr. 137571
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
69,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Früchte widerlich süß

Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

nicht genießbar, abführende Wirkung

Interessante Fruchtformen

Beerenfrüchte

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

schneller Blattwechsel, frisch Grün

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Spaliere

check

Hecken

check

Einfassungen

check

Intensive Dachbegrünung

2 bis 3 Meter, leichte Frostgefährdung

Extremlagen

Alle Expositionen

Verhalten bei Trockenheit

beim Pflanzen empfindlich

Industriefestigkeit

maximal industriefest

Salztoleranz

mäßig salztolerant

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 5 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Schwarzgrüner Liguster Atrovirens Compact - Ligustrum vulgare Atrovirens Compact

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ligustrum vulgare Atrovirens Compact

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26999: Nicht angekommen

Hallo ich habe letztes Jahr eine liguster häcke von ihn gekauft leider sind von 180 Pflanzen nur 91 angekommen der Rest nicht Mit freundlichen Grüßen wäre nett wen sie da was zu sagen

Antwort: Haben sie nur einen Teil der Lieferung bekommen oder meinen sie das einige Pflanzen kaputt gegangen sind? Ich würde sie bitte mir hier in einer neuen Meisterfrage ein Bild von der Hecke zukommen zu lassen. Dann kann ich sicher auch etwas dazu sagen.


Frage Nr. 26955: Liguster

Hallo ich bin kunde bei euch und hatte bitte eine frage die liguster bekommt immer solche blattschäden geplanzt wurde sie heuer im mai sie ist auch fast zur gänze gut gewachsen was kann das sein und bitte um antwort photos sind auch mit mfg truppe wolfgang

Liguster

Antwort: Das sind pilzliche Erreger die ihrem Liguster Atrovirens zu schaffen machen. Ich würde hier nichts weiter tun. Nach der Pflanzung sind die Pflanzen immer etwas anfälliger. Die Blätter werden im Winter ohnehin so gut wie alle abfallen. Bitte entfernen sie das alte Laub unter den Pflanzen gründlich. Im nächsten Jahr sieht es dann bestimmt schon ganz anders aus.


Frage Nr. 26935: Tipp für eine Hecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir würden gerne eine Seite (knapp 16m) vom Garten mit einer Hecke bepflanzen. Jedoch sollte sie nicht zu tief werden, da der Bereich sowieso nicht so breit ist (insg. 4m breit). Wir möchten z.B ungern eine komplette Liguster- oder kirchlorbeerhecke haben, da wir dann das Gefühl einer grünen Wand hätten. Hätten sie Ideen wie man das ganze etwas lockerer gestalten könnte, jedoch trotzdem einen Sichtschutz hin bekommt? Einen Sortenmix oder auch etwas mehr Abstand zwischen den Pflanzen? Gibt es extra schmal wachsende Sorten? Mit freundlichen Grüßen Sabrina Böing

Antwort: Einen 100%igen Sichtschutz erhalten sie ja nur mit einer grünen Wand. Es wäre vielleicht eine Idee, verschiedene Säulenformen (Nadelgehölze) zu kombinieren. Zum Beispiel Thuja smaragd, Taxus baccata Fastigiata, Juniperus Arnold, Baumzypresse Eissäule usw.....


Frage Nr. 26723: Liguster Atrovirens

Hallo Herr Meyer, vor kurzem habe ich 14 Containerpflanzen Liguster Atrovirens erhalten, von den leider alle mit Mehltau befallen sind, siehe Foto. Ist diese Sorte sehr anfällig für Mehltau oder ist der Befall auf den heißen und trockenen Sommer zurückzuführen und die Pflanzen regenerieren sich? Das Pflanzpaket lag über´s Wochenende bei 30 Grad beim DPD im Lager, könnte auch das der Grund sein? Mit freundlichen Grüßen, Silke H.

LigusterAtrovirens

Antwort: Ja Liguster Atrovirens können Mehltau bekommen. Ihre Pflanzen sind aber gesund. Was sie hier sehen, sind Ablagerungen aus dem Gießwasser. Wenn es länger nicht regnet können sich selche auffälligen Ablagerungen auf den Blättern bilden. Sie verschwinden aber auch von allein wieder.


Frage Nr. 26709: Welcher Liguster im Pflanzstein

Hallo Meister Meyer, ich würde gerne Pflanzringe mit Liguster bepflanzen, die Pflanzringe sind unten offen und werden als Hangbefestigung benutzt (siehe Bilde) und es soll eine blickdichte Hecke mit mindesten 250cm Höhe entstehen. 1) Kann Liguster in solchen Pflanzringen solch eine Höhe (250 bis 300cm) erzielen oder ist es ein Flachwurzler so dass die Wurzeln den Ring nicht nach Unter verlassen können und somit die Wuchshöhe damit begrenzt wird ? 2) Wie stark sind Liguster Wurzeln können diese die Planzringe sprengen ? Beim Nachbarn steht Kirschlorbeer und der hat nach Jahren den ersten Pflanzring geknackt. 3) Welchen Liguster soll ich nehmen ? Am besten wäre natürlich einer der sehr lange grün bleibt, aber sind die Wurzeln in den Pflanzringen nicht zu sehr für Frost anfällig was dann für einen eher winterhärteren Liguster sprechen würde ? Wir leben im Aachner Raum und Tiefstempertur der letzten fünf Jahre liegt bei 11 Grad Celsius Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Stephan Kuhn

WelcherLigusterimPflanzstein

Antwort: Ich würde ihnen hier gern den Liguster ovalifolium empfehlen.aber nur mit zusätzlicher Bewässerrung im sommer. Zumindest in den ersten beiden Jahren.das die Pflanzringe geknackt werden kann ihnen bei fast jeder größeren Pflanze passieren.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen