foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Roter Perückenstrauch Royal Purple

Cotinus coggygria Royal Purple


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Der Perückenstrauch (Cotinus coggygria Royal Purple) ist ein dekorativer Strauch aus der Familie der Sumachgewächse. Die ovalen bis verkehrt eiförmigen Blätter des Strauches sind bis 8 cm lang und haben einen bis 5 cm langen Stiel. Die Blattoberseite ist zum Teil leicht bläulich. Perückensträucher bevorzugen einen sonnigen und geschützten Standort. Die Sorte Royal Purple ist eine etwa 3 m hoch und breit werdende Pflanze mit schwarzroten Blättern, die im Herbst nochmal ihr ganzes Farbspektrum zeigen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Rasenkontrastgehölz, Zierstrauch, Solitär

Steckbrief

Blattwerk

eiförmig-elliptisch, 3-8cm lang

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

breitbuschig, locker, ausladend im Alter

Besonderheit

sehr Beständige Farbe des Laubes

Blütenfarbe

gelblich grün

Laubfarbe

tief dunkelrot, orangerot bis scharlachrot im Herbst

Blühzeit

Juni bis Juli

Früchte

perückenartige, wollige Fruchtstände

Boden

warme, kalkhaltige Böden

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

15-20cm, sehr auffällig

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro m²

Familie

Anarcardiaceae, Sumachgewächse

Wuchsbreite

140 bis 310 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,50 m / Jahr

Blütenform

lange Rispen

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

silbrigrötlich
15930

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich- bitter

Frühjahr

Austrieb schwarzrot

Sommer

Blütenstand wattig rosa

Herbst

Herbstfärbung leuchtend rot

Fruchtfarbe

gelbbrau bis rotbraun

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Früchte ca. 5 mm lang, bestehend aus den seidig-fedrig behaarten Stielen der unfruchtbaren Blüten. Fruchtstiele grün bis leicht gerötet.

Lang haftende Früchte

check

Farbe des Herbstlaubs

rot

Intensive Dachbegrünung

2 bis 3 Meter hoch. Frostempfindlich

Verhalten bei Trockenheit

besser ausreifend
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

Ab 1: 5,99 €

Ab 20: 4,79 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86115
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 20:
4,79
-
+
Artikel Nr. 129047
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,99
Ab 25:
7,49
-
+
Artikel Nr. 114184
Expresslieferung möglich
Ab 1:
18,99
Ab 3:
16,99
-
+
Artikel Nr. 85838
Expresslieferung möglich
Ab 1:
21,99
Ab 5:
17,59
-
+
Artikel Nr. 102803
Expresslieferung möglich
24,99
-
+
Artikel Nr. 89717
Expresslieferung möglich
Ab 1:
26,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 98114
Expresslieferung möglich
Ab 1:
39,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 137420
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
49,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 102802
Expresslieferung möglich
34,99
-
+
Artikel Nr. 148422
Expresslieferung möglich
74,99
-
+
Artikel Nr. 129073
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 129387
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
109,99
-
+
Artikel Nr. 97250
Expresslieferung möglich
129,99
-
+
Artikel Nr. 129075
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
129,99
-
+
Artikel Nr. 159251
Expresslieferung möglich
139,99
-
+
Artikel Nr. 94721
Expresslieferung möglich
149,99
-
+
Artikel Nr. 129076
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+
Artikel Nr. 129077
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
249,99
-
+
Artikel Nr. 137425
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
299,99
-
+
Artikel Nr. 137421
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
319,99
-
+
Artikel Nr. 137423
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
359,99
-
+
Artikel Nr. 137424
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.449,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Ein wolliges Farbwunder für den Garten

Der Rote Perückenstrauch ‚Cotinus coggygria Royal Purple‘ ist ein außergewöhnlicher, farbenprächtiger Zierstrauch und ein ganz besonderer Blickfang für den Garten. Nicht nur belebt er die grüne Gartenflora mit seiner schwarz-roten, manchmal sogar ins bläuliche changierenden Blattfarbe, sondern weiß auch mit seinen ausgefallenen flaumigen, perückenähnlichen Fruchtständen zu entzücken. Wie ein wollenes Kleid hüllen diese den farbprächtigen Perückenstrauch im späten Sommer ein. Mit seinem besonderen Erscheinungsbild stellt Royal Purple einen reizvollen Kontrast zu grünen Rasenflächen und geschlossen grünlichen Strauchfronten dar. Zudem sollte der Rote Perückenstrauch einzeln stehen, da er dann am besten die ganze anmutige Pracht seines ausladenden Wuchses entfalten kann. Cotinus coggygria Royal Purple zählt zur Familie der Sumachgewächse. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Perückensträucher umfasst vor allem den östlichen Mittelmeerraum bis zum Balkan sowie Asien. Doch auch im südlichen Europa finden sich Cotinus-Sträucher. Allerorten wachsen sie bevorzugt auf felsigen, trockenen Hängen. So verwundert es nicht, dass auch der Rote Perückenstrauch sehr anpassungsfähig ist, robust und äußerst hitzeresistent. Da dieser hübsche Zierstrauch zudem stadtklimafest ist und auch in windigen Regionen gedeiht, eignet er sich tatsächlich als farbenfrohe Bereicherung für jeden Garten. Unser besonderer Tipp: Die außergewöhnliche Pracht des Roten Perückenstrauchs Royal Purple kann genauso gut auch in das Innere der Wohnung geholt werden – seine wolligen, silbrig-rötlichen Fruchtstände lassen sich als besonderes Dekor für Blumensträuße und –gestecke verwenden.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Der Rote Perückenstrauch ‚Cotinus coggygria Royal Purple‘ braucht für seinen schön breiten, lockeren Wuchs Raum und sollte daher als Solitär auf einem Quadratmeter Platz angepflanzt werden. Die beste Zeit für seine Pflanzung ist das Frühjahr, durchaus kann der Zierstrauch aber auch noch im Herbst in den Garten gesetzt werden. Cotinus coggygria Royal Purple ist sehr robust und anpassungsfähig, zudem pflegeleicht. An einem sonnigen Standort kann er die prächtige Farbe seiner Blätter am besten entfalten, doch auch im lichten Halbschatten gedeiht er noch gut. Auch an den Boden stellt der Rote Perückenstrauch keine Ansprüche. Der Untergrund muss nur mäßig nährstoffreich, warm, kalkhaltig, durchlässig und trocken bis frisch sein. Auf kiesigen oder auch sandig-lehmigen Böden gedeiht Royal Purple prächtig. Eine gelegentliche Düngung mit Kompost nimmt der Perückenstrauch gerne an. Da er ein Flachwurzler ist, sollte bei der Bearbeitung des umliegenden Erdreichs Vorsicht geboten sein. Der Rote Perückenstrauch wächst mittelhoch und breitbuschig, erreicht in allen Ausdehnungen eine Länge von bis zu drei Metern. Sein Jahreszuwachs beträgt 20 bis 50 Zentimeter. Ein Rück- oder Korrekturschnitt ist bei seinem zuverlässigen Wuchs in der Regel zwar nicht nötig, doch der Perückenstrauch verträgt generell Schnittmaßnahmen, die im Frühjahr durchgeführt werden sollten. Cotinus Royal Purple treibt erst später im Frühjahr aus, bezaubert dann aber über Monate hinweg mit seiner Farbpracht. Die oval bis eiförmigen, drei bis acht Zentimeter langen Blätter präsentieren sich mit metallisch glänzender, dunkelrot und schwarz panaschierter Farbe, die manchmal ins Bläuliche oder auch Violette wechselt. Von Juni bis Juli schmückt der Rote Perückenstrauch sich zudem mit gelblich-grünen bis leicht rosafarbenen, bis zu 20 Zentimeter langen Blütenrispen. Von August bis in den September hüllt sich der Zierstrauch in sein ganz besonderes Schmuckkleid: dann zeigen sich seine wollig-perückenähnlichen, ebenfalls bis zu 20 Zentimeter langen Fruchtstände, die den Cotinus erscheinen lassen wie einen einzigen Wattebausch. Im Herbst leuchtet der Rote Perückenstrauch Royal Purple noch einmal vor Farbe, wenn seine Blätter eine fröhliche orangerote bis tief scharlachrote Färbung annehmen. Zur kalten Jahreszeit hin wirft der Strauch sein Laub ab und bewährt sich als gut winterhart. Wer einen Roten Perückenstrauch ‚Cotinus coggygria Royal Purple‘ in den Garten pflanzt, bereichert diesen mit einem ganz besonderen Spektakel, von der wunderschön panaschierten Farbgebung der Blätter bis hin zu seinem flaumigen Spätsommerkleid. Somit liegt ein jeder mit diesem belebenden Perückenstrauch in jedem Falle immer richtig, der auf der Suche nach einem ganz besonderen Blickfang für die Gartengestaltung ist.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Roter Perückenstrauch Royal Purple - Cotinus coggygria Royal Purple

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
32
4.56 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 21
  • 9
  • 1
  • 1
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cotinus coggygria Royal Purple

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. August 2018
Schöner Busch
von: Kunde
Sehr schöne Pflanze
am 28. Juli 2018
Sehr schöne Pflanze
von: Igiana
Pflanze kam gut verpackt an, und ist auch gut angewachsen. Aktuell bekommt sie viele neue Triebe und Blätter! Top!
am 19. Juli 2018
Cotinus coggygria Royal Purple
von: Roßmann
Alles bestens, gute Ware, gute Verpackung, gerne wieder :-)
am 2. Februar 2018
Cotinus coggygria Royal Purple
von: Kunde
am 17. November 2017
Cotinus coggygria Royal Purple
von: Hellinger
Guter Service - Schnelle Lieferung- Schöne kompakte Pflanze

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 23110: Pflanzemnbestimmung

Hallo Könnten Sie mir sagen, wie diese rottblättrige Staude heißt? Vielen Dank

Pflanzemnbestimmung

Antwort: Auch dieses Bild ist extrem unscharf. Ich vermute das es sich hier um einen Cotinus coggygria Royal Purple handelt.


Frage Nr. 22663: Strauch mit auffällig roten Blättern

Hallo Meister, was ist das für ein Strauch ? Sieht sehr schön und auffällig aus. lg Juli

StrauchmitaufflligrotenBlttern

Antwort: Das ist Cotinus coggygria Royal Purple


Frage Nr. 19583: Perückenbaum

Lieber Meister Meyer, Ich habe einen ca 25 Jahre alten Perückenbaum. Niemand hat sich getraut ihn zu schneiden, weil keiner weiß wie. Der Rat vom Gärtner war, garnicht schneiden, er blüht sonst nicht mehr. Nun ist er an einigen Stellen abgebrochen und sieht sehr deformiert aus. Was kann ich tun! Gruß K. Meier

Antwort: Guten Tag, der Cotinus wird in der Regel nur am einjährigen Holz geschnitten, da er am zweijährigen Blüht. Wenn die Pflanze total verholzt und unansehnlich geworden ist, verträgt er auch einen radikalen Schnitt. Mann verzichtet dann zwar in diesen Jahr auf die Blüte, hat aber im nächsten Jahr wieder einen vollen Strauch. Meyer


Frage Nr. 15129: Welche Pflanze ist dies?

Kennen Sie diese Pflanze und führen Sie diese im Sortiment? Danke für die Antwort. Liebe Grüße M. Baumann

WelchePflanzeistdies

Antwort: Hier sehen wir einen Perückenstrauch, die genaue Sorte kann man jetzt nur schwer bestimmen.


Frage Nr. 14971: Wie heißt die Pflanze

Sehr geehrter Meyer, ich habe letztens ein hübsches "Bäumchen" gesehen. Solch eines möchte ich gerne noch in meinen Garten pflanzen.Vielleicht können Sie mir mit seiner Bezeichnung weiterhelfen? Danke sehr vorab. Ina-Maria Vormelcher

WieheitdiePflanze

Antwort: Das sieht mir sehr nach einem Cotinus coggygria (Perückenstrauch) mit grünem Laub aus, der im Herbst seine Farbenleuchtkraft entwickelt. Auf dem Bild ist er als "Stämmchen" gezogen, obwohl es eigentlich ein Busch ist.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen