+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Perückenstrauch

Cotinus coggygria


  • frosthart
  • Sehr schönes Herbstlaub
  • Außergewöhnliche Blüte
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Juni bis Juli
  • Kommt auch auf kargen Böden zurecht
  • perückenartige Fruchtstände; sehr schöne Herbstfärbung
  • Einzelstellung, Zierstrauch, Solitär in Parks, Stein- und Alpengarten, Kleinwüchsig im Kübel

Der Perückenstrauch (Cotinus coggygria) hat sein natürliches Verbreitungsgebiet von Südeuropa über Indien, Nepal bis nach China. Der häufig als mehrstämmig wachsender Strauch, der Höhen von bis zu 5 Metern erreichen kann, bevorzugt karge, mäßig feuchte, durchlässige, gerne auch sandige oder lehmhaltige Böden, wie man sie häufig in der mediterranen Klimazone findet.
Der Perückenstrauch, der als echtes Klimawandelgehölz bezeichnet werden kann, eignet sich durch seine Herkunft deshalb hervorragend zur Pflanzung in Stein- und Alpengärten, an trockenen Standorten in Gärten und Parks und natürlich für die Kultivierung in Kübeln zur Intensiven Dach- und Balkonbegrünung. Soll der Perückenstrauch im Kübel gezogen werden oder ist die Pflanze noch jung, sollte sicherheitshalber der Wurzelansatz (bei Gartenpflanzen), bzw. der Topf (Balkon- und Dachpflanzen) einen Winterschutz erhalten.

Ist die Pflanze gut im Garten oder auf dem Balkon angewachsen, zeigt sich im Frühjahr eine reichhaltige, grüne Belaubung. Die Blätter sind gestielt, eher klein, fast ganz rund und weisen einen glatten Rand auf. Die Herbstfärbung des Strauchs ist äußerst spektakulär, denn im Spätsommer verfärben sich die Blätter zunächst orange-gelb (häufig mit noch grünen Blattadern), dann rötlich bis zu einer intensiv purpurroten Farbe.
Die Blüte, die sich von Mai bis Juni zeigt, ist ebenfalls sehr reichhaltig und für den Strauch namensgebend: Zum Ende der Blütezeit verlängern sich die Blütenstiele, die an ihrer Spitze kleine Steinfrüchte tragen, sehr stark und überziehen den Strauch mit einem netzartigen, dichten Geflecht, welches an eine Perücke erinnert.

Der Perückenstrauch ist gut schnittverträglich und kann vor der Blüte gestutzt werden, sollte er sich zu sehr ausdehnen. Zu beachten ist allerdings, dass die Rinde und die Blätter sehr viele Tannine enthalten, was dazu führen kann, dass sich Hände und Kleidung verfärben.
Vermehren lässt sich der Strauch, indem "Absenker" gebildet werden. Dabei werden lange Triebe auf den Boden gebogen und mit Erde bedeckt. Schlägt der Ast Wurzeln, kann er abgetrennt und eingepflanzt werden.
Der Perückenstrauch ist eine sehr robuste und wunderschöne Pflanze für Balkon und Dachgarten.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

breitbuschig, auch vieltriebig, aufrecht

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 5,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelblich

Blütenbeschreibung

einfach, radiärsymmetrisch, getrennt bis gleichgeschlechtlich

Blütendurchmesser

< 1 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

rispenförmige Blütenstände, fruchtlose Blüten stark behaart

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Steinfrüchte

Laub

Blattwerk

sommergrün, oval bis rundlich, glattrandig

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün, Herbstfärbung gelb-orange bis purpurrot

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

Normaler Gartenboden, durchlässig, frisch bis feucht, gerne auch kalkhaltiger als normal; auch auf kargen Stein- und Lehmböden

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1 pro m²

Familie

Sumachgewächse (Anacardiaceae)

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflegeleicht und dankbar auf kargem Boden, gerne im Steingarten.

Besonderheit

perückenartige Fruchtstände; sehr schöne Herbstfärbung

Nährstoffbedarf

Nährstoffreich

Pflanzhilfen

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Solitär, Kübel, Freifläche
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten gelb

check

Gelbtöne

gelbe Blütenrispen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten gelb

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

Ausläufer an herabhängenden Zweigen

Entfernung zum Mittelpunkt

ca. 50-100 cm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

säuerlich-bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Vorfrühling

Ohne Laub mit schönem Habitus

Frühjahr

Grüne Blattaustriebe

Sommer

Grüne Blätter, Blütezeit

Herbst

Gelb-orange, gelb-grüne, rote bis purpurrote Blattfärbung

Winter

Ohne Laub mit schönem Habitus
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelbbrau bis rotbraun

Geschmack, Essbarkeit

ungenießbar

Interessante Fruchtformen

Früchte ca. 5 mm lang, bestehend aus den seidig-fedrig behaarten Stielen der unfruchtbaren Blüten. Fruchtstiele grün bis leicht gerötet.

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, rot, purpurrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Immergrüne Gehölze

sommergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Baumwände

check

Einfassungen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

Kann imm Freiland Trockenperioden gut vertragen. Im Kübel kultiviert sollte der Ballen nicht zu sehr austrocknen.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und HangbefestigungGehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet
Unsere Empfehlung
60 - 100 cm3l-Container

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

24,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 96491
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August 2023
Ab 1:
5,99 €
Ab 5:
4,79 €
-
+
Artikel Nr. 118718
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

16,99 €
-
+
Artikel Nr. 111423

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

24,99 €
-
+
Artikel Nr. 137414
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

35,99 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 129068
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

60,49 €
-
+
Artikel Nr. 129070
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

72,59 €
-
+
Artikel Nr. 129071
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

99,99 €
-
+
Artikel Nr. 131347
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

145,19 €
-
+
Artikel Nr. 171475
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

193,59 €
-
+
Artikel Nr. 138628
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

899,99 €
-
+
Artikel Nr. 204745
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

1.299,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cotinus coggygria

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Dezember 2021
Großer, gut gewachsener Perückenstrauch
von: IR
Pflanze kam sehr gut verpackt und sicher an. Schöne, kräftige Pflanze, immer gern wieder.
am 4. Dezember 2020
Cotinus coggygria
von: Kunde
am 4. Juli 2019
Ich bin zufrieden
von: Kunde
Es hat Alles sehr gut geklappt. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen. Ich kann die Firma weiter empfehlen.
am 11. Oktober 2017
Cotinus coggygria
von: Neidal
Der Strauch ist problemlos angewachsen.Wenn er noch etwas älter ist , werden wir ihn an seinen eigentlichen Standort umpflanzen.
am 5. Januar 2017
Cotinus coggygria
von: berggeist74

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38429: Apfeldorn pflanzen

DerApfeldorn wurde auf eine Unterlage gesetzt.Soll diese Stelle unter die Erde oder sichtbar bleiben. MfG A. Quasnitza Ich möchte nochmals darauf hinweisen, das ich den Perückenstrauch Smokey Joe nicht bezahlen werde, da diese Planze tot ist und sich nie wider erholt, da eindeutig vertrocknet.

Antwort: Moin erstmal, Reklamationen bitte mit dem Service absprechen. Eine Willensbekundung in einem öffentlichen Forum wird da zu nichts führen, schon gar nicht, wenn wir keine sonstigen Belege von Ihnen bekommen. Sinnvoll sind dann auch Angaben zu Auftragsnummer, vollständiger Name oder Kundennummer, Email, irgendwas, damit wir Ihnen überhaupt weiterhelfen können. Außer bei Rosen werden bei allen anderen Veredlungen die Veredlungsstellen im übrigen nicht mit Substrat bedeckt, sondern so eingepflanzt, wie sie im Kübel geliefert wurden. Da kann man die Erdoberfläche ganz gut erkennen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38065: Perückenstrauch

Hallo Herr Meyer, ich hätte eine Frage zu unserem gelben Perückenstrauch. Wir haben diesen vor einigen Wochen eingepflanzt. Leider sind die Blätter an den Rändern schwarz geworden - wie vertrocknet oder verbrannt. Gegossen wurde der Strauch aber viel und regelmäßig. Woran könnte das liegen? Sollen die Blätter angeschnitten werden? Herzliche Grüße

Antwort: Moin, das kann mehrere Ursachen haben, z.B. Trockenheit, Staunässe, Pilzbefall oder Sonnenbrand. Ohne Fotos kann ich allerdings schlecht bestimmen, worum es geht. Würden Sie bitte über den Service ein Bild senden mit Bezug auf diese Meisterfrage #38065? Gruß Meyer



Frage Nr. 37799: Dachterrasse Begrünung

Moin moin, für unsere Dachterrasse suchen wir neue Bepflanzung. Wichtig ist uns, die Pflanzen sollten viel Sonne vertragen, sehr frostfest sein und ebenso als Sichtschutz dienen können. Die Dachterrasse ist außerdem ziemlich windexponiert, womit die Pflanzen auch zurechtkommen sollten. Wir hatten bereits den Schneeball und den roten Perückenstrauch in die engere Auswahl genommen. Ist dieser geeignet? Hätten Sie noch weitere Tipps für uns? Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße aus Cuxhaven

Antwort: Moin, für so sehr exponierte Standorte sollten Sie Pflanzen mit silbernen, leicht bepelzten und oder glänzenden, dicken Blättern wählen. Das wäre z.B. die Glanzmispel, Rose, Sanddorn, Immergrüner Schneeball, Weißdorn, Sommerflieder, Kirschlorbeer und Wintergrüne Ölweide gut geeignet. Aber auch die Heckenspiere ist allgemein sehr verträglich für anspruchsvolle Standorte und natürlich kübeltauglich. Der Perückenstrauch ist zwar schön, aber kann leicht verbrennen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37136: Perückenstrauch Golden Spirit

Hallo, ich habe letztes Jahr bei Ihnen einen Strauch bestellt und eingepflanzt. Wann treibt dieser Strauch aus? Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße Ulrich Tiemann

Antwort: Moin, idealerweise sollte er gerade jetzt vorsichtig austreiben. Hoffentlich haben Sie ausreichend gewässert? Gruß Meyer



Frage Nr. 36749: Perückenstrauch verpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir haben einen ca 8 jährigen Perückenstrauch. Dieser ist ca. 1m breit und ca. 2m hoch. Im Sommer soll an dieser Stelle eine Garage entstehen. Ich würde ihn daher gern jetzt im April umpflanzen. Soll ich ihn hierzu vorher noch einmal radikal schneiden (auf 1m Höhe)? Viele Grüße.

Antwort: Moin, zum Umpflanzen ist ein radikaler Schnitt anzuraten. Da er jedoch stark bluten kann, sollte dies vor dem Austrieb in der Vegetationsruhe passieren, wenn er noch nicht ausgetrieben ist. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben