sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Trompetenbaum

Catalpa bignonioides


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

20 - 40 cm

1l-Container

EUR 6,99

Menge:

60 - 80 cm

5l-Container

EUR 14,99

Menge:

Der Trompetenbaum wächst an sonnigen Orten und erreicht bei guter Pflege und idealem Standort eine Höhe von bis zu 15 Metern. Sie ist im Temperaten Ostasien und im Südosten Nordamerikas beheimatet. In Europa ist die Art C. bignonioides, die ursprünglich aus Nordamerika stammt, häufig als Zierpflanze verbreitet. Sie eignet sich besonders als Blütengehölz und ist auch für das Stadtklima gut geeignet.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzelpflanze in Parkanlagen und größeren Gärten, sehr schöner Hausbaum.
Steckbrief

Blattwerk

spät austreibend, herzförmig, groß

Wuchsform

breitkronig, raschwüchsig, mittelgroßer Baum

Besonderheit

industriefest, für Stadtklima geeignet, tolles Blütengehölz

Blütenfarbe

weiß, innen mit zwei gelben Streifen und purpurnen

Laubfarbe

hellgrün

Blühzeit

Juni bis Juli

Früchte

ca. 30 cm lange bohnenartige Kapseln

Boden

mittelschwere Böden mit gutem Wasserabzug

Wurzeln

dicke, fleischige Wurzeln, Herzwurzler

Blüte

glockenförmige Einzelblüte in vielblütigen Rispen

Wuchshöhe

8,00 bis 12,00 m

Zuwachs

10 bis 20 cm / Jahr

15150|23|0|86389

10% Vorbestellerrabatt bis 20. September

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit für Gartenpflanzen. Vor allem Buchenhecken aus Rotbuchen oder Hainbuchen, Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze lassen sich als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün und sichern sich den 10% Vorbestellerrabatt noch bis zum 20. September.
Mehr Infos...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 128913
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
6,99
Ab 5:
6,29
-
+
Artikel Nr. 94343
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
14,99
-
+
Artikel Nr. 93177
Expresslieferung möglich
19,99
-
+
Artikel Nr. 96839
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
24,99
-
+
Artikel Nr. 103947
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
49,99
-
+
Artikel Nr. 103948
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
119,99
Ab 5:
89,99
-
+
Artikel Nr. 136251
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
149,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 137328
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
129,99
-
+
Artikel Nr. 129013
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
149,99
Ab 5:
112,49
-
+
Artikel Nr. 140806
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
179,99
-
+
Artikel Nr. 118071
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
199,99
Ab 5:
149,99
-
+
Artikel Nr. 129014
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
499,99
Ab 5:
374,99
-
+
Artikel Nr. 129015
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
799,99
Ab 5:
599,99
-
+
Artikel Nr. 129016
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
999,99
Ab 5:
749,99
-
+
Artikel Nr. 140588
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
1.999,99
Ab 5:
1.499,99
-
+
Artikel Nr. 137324
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2.999,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 139237
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
599,99
-
+
Artikel Nr. 122255
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
649,99
-
+
Artikel Nr. 122256
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
699,99
-
+
Artikel Nr. 122257
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
799,99
-
+
Artikel Nr. 129712
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
999,99
-
+
Artikel Nr. 129713
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 146958
Lieferbar ab Oktober.
Lieferbar ab Oktober.
Ab 1:
1.299,99
Ab 5:
779,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 18 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Der Trompetenbaum gestern und heute

Der Trompetenbaum wird heute gerne als ungewöhnlicher, zierender Blickfang in den Garten gepflanzt. Ursprünglich war der hübsche Baum aber nicht bei uns beheimatet. Die Herkunftsgebiete des zu der Familie der Trompetenbaumgewächse gehörenden Ziergehölzes liegen in Ostasien sowie im südöstlichen Nordamerika, von wo auch die bei uns verbreiteten Arten stammen. In seiner amerikanischen Heimat wächst der Trompetenbaum vor allem auf feuchtem Untergrund entlang von Flussläufen, schmückt etwa weite Passagen des Mississippi. Aus Nordamerika stammt auch die ursprüngliche Bezeichnung des Trompetenbaums – „Catalpa“ ist ein indianischer Eigenname. Schon 1726 wurde der Baum in Europa eingeführt, wo sein dauerhaftes Holz auch heute noch gerne für Schreinerarbeiten verwendet wird. Vor allem aber schmückt Catalpa bignonioides seitdem bevorzugt Parkanlagen oder größere Gärten. Hier dient er nicht nur der Freude des Auges, sondern lockt als Blütengehölz auch Bienen und Hummeln, die den Nektar und die Pollen seiner hübschen weiß-gelb-purpurnen Blüten sammeln. Auch als ausgefallener, zierender Hausbaum bietet sich der Trompetenbaum mit seinen großen herzförmigen Blättern und seinen braunen langen Kapseln an, auf die auch sein zweiter verbreiteter Name „Zigarrenbaum“ zurückgeht. Bis über 100 Jahre lang kann der Catalpa bignonioides seine trompetenförmige Krone über seinem Standort wölben, zumal er äußerst robust ist; industriefest, stadtklimatolerant und hitzeverträglich. So kann der genügsame Trompetenbaum ohne große Ansprüche an den Standort und die Pflege in jedem größeren Garten mit seiner hübschen Belaubung, gefälligen Wuchsform und reichen Sommerblüte begeistern.

Charakteristika, Pflanzung und Pflege des Trompetenbaums

Die Pflanzung des Trompetenbaums ‚Catalpa bignonioides‘ kann über das ganze Jahr erfolgen. Sein Standort sollte möglichst sonnig, maximal licht beschattet sein, umso schöner kann seine Blüte ausfallen. Sein Wuchsort sollte jedoch möglichst wind- und frostgeschützt sein. Ein tiefgründiger, mittelschwerer, durchlässiger Lehmboden ist der ideale Untergrund für den Trompetenbaum. Der pH-Wert darf schwach sauer bis schwach alkalisch sein. Zwar gedeiht Catalpa bignonioides auch auf frischen bis feuchten, nährstoffreichen Böden, ein trockenerer, nur mäßig nährstoffreicher Untergrund kommt seinem Triebwuchs und seiner Robustheit auch im Winter jedoch zugute. Unter diesen Gegebenheiten zeigt sich der sog. Zigarrenbaum schnellwüchsig und erreicht eine mittlere Größe von 8 bis 12, manchmal auch bis zu 15 Metern bei einer Breite von 4 bis 8 Metern. Dabei gewinnt er im Jahr etwa 10 bis 20 Zentimeter hinzu. Der Trompetenbaum ‚Catalpa bignonioides‘ hat ein unverwechselbares Erscheinungsbild: Auf dem kurzen, oftmals naturgemäß schiefen Stamm sitzt eine breite, manchmal leicht unregelmäßige Krone, deren Hauptäste sich trichterförmig in den Himmel strecken. Im Alter können die schwereren Äste herabhängen, so dass der trompetenförmige Baum dann eher breiter als hoch ist. Die relativ spät austreibenden Blätter des Trompetenbaums sind schön anzusehen mit ihrer großen, 10 bis 20 Zentimeter langen Herzform und ihrer frischen hellgrünen Farbe. In warmen Sommern schmückt sich Catalpa bignonioides von Ende Juni bis in den Juli hinein mit unzähligen anmutigen weißen Blütenglocken, die in bis zu 30 Zentimeter großen, stehenden Rispen angeordnet sind. Jede einzelne Blüte zeigt eine hübsche Färbung mit goldgelben Streifen und purpurnen Flocken im Inneren. Später bilden sich die 15 bis 30 Zentimeter großen braunen Kapseln am Baum, die bis ins nächste Frühjahr hinein haften bleiben können und so sehr an Zigarren erinnern, dass sie dem Trompetenbaum seinen Zweitnamen gaben. Schon im September erstrahlt der Trompetenbaum in seiner zarten hellgelben Herbstfärbung, um die Blätter früh abzuwerfen. An einem gut gewählten, geschützten Standort zeigt sich der Zigarrenbaum gut frosthart. Ohne große Ansprüche an die Pflege zu stellen, bewährt sich der Trompetenbaum ‚Catalpa bignonioides‘ so zum Beispiel als formschöner Hausbaum in größeren Gärten, der mit seinen herzförmigen Blättern und seinem wunderschönen Blütenreichtum liebliches Flair verbreitet und eine Besonderheit unter den Gartenbäumen darstellt.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Catalpa bignonioides

Mehr Bewertungen
am 07.03.2017
Catalpa bignonioides
von: Anne
am 30.10.2015
Catalpa bignonioides
von: Hofmann
am 06.01.2015
Catalpa bignonioides
von: Baunschule
am 19.11.2014
Catalpa bignonioides
von: Stark
wir haben den schönen Baum jetzt eingepflanzt und sind schon auf das kommende Frühjahr ganz gespannt und werden ihn bestaunen können beim wachsen - vielen Dank
Kommentar:

Sehr geehrter Kunde,
Sehr gerne .)

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Pflanzmich.de-Team
am 10.04.2014
Catalpa bignonioides
von: JanGerrit


Meisterfragen zum Thema:


13.09.2017

Frage Nr. 22609: Sturmschaden am Beamtenbaum (Trompetenbaum)

Hallo Herr Meyer, im Oktober 2014 hatten wir bei Ihnen einen 200cm Trompetenbaum gekauft. Seitdem wächst und gedeiht er, die Höhe beträgt 4,50m und der Stamm hat ca. 9cm Durchmesser. Zur Stabilität hatten wir damals 3 Pfähle eingegraben. Heute nun nach 3 Jahren hat der Sturm die Krone in 2 Teile gebrochen :-( Wir sind traurig, er war gerade richtig ins Wachsen gekommen und hatte schon schön für Schatten und Sichtschutz gesorgt. Glauben Sie es macht Sinn ihn mit Baumwundverschluss zu versiegeln und er könnte irgendwann wieder gleichmäßig austreiben oder ist der Baum verloren? Er ist genau an der Stammgabel gebrochen, dadurch fehlt dort die Hälfte vom Stamm :-( Wir sind einfach nur traurig. Hätte man hier besser vorbeugen können? Falls ja, wie? Viele Grüße, Andy

SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum

Antwort: Das ist ja wirklich sehr schade, nicht schön mit an zu sehen. Aber dieser Baum hat keine Zukunft mehr. Ich möchte ihnen als treuen Kunden und Fragesteller ;-) (Ihre Emailadresse prägt sich gut ein) aber einen 10% Sturmrabatt für einen neuen Baum anbieten. Wenden sie sich bei Interesse mit ihrer Bestellung bitte direkt an unseren Service. Bitte nehmen sie dann auch Bezug auf diese Meisterfrage. Ich wünsche ihnen mit dem nächsten Baum etwas mehr Glück.


13.09.2017

Frage Nr. 22609: Sturmschaden am Beamtenbaum (Trompetenbaum)

Hallo Herr Meyer, im Oktober 2014 hatten wir bei Ihnen einen 200cm Trompetenbaum gekauft. Seitdem wächst und gedeiht er, die Höhe beträgt 4,50m und der Stamm hat ca. 9cm Durchmesser. Zur Stabilität hatten wir damals 3 Pfähle eingegraben. Heute nun nach 3 Jahren hat der Sturm die Krone in 2 Teile gebrochen :-( Wir sind traurig, er war gerade richtig ins Wachsen gekommen und hatte schon schön für Schatten und Sichtschutz gesorgt. Glauben Sie es macht Sinn ihn mit Baumwundverschluss zu versiegeln und er könnte irgendwann wieder gleichmäßig austreiben oder ist der Baum verloren? Er ist genau an der Stammgabel gebrochen, dadurch fehlt dort die Hälfte vom Stamm :-( Wir sind einfach nur traurig. Hätte man hier besser vorbeugen können? Falls ja, wie? Viele Grüße, Andy

SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum
SturmschadenamBeamtenbaumTrompetenbaum

Antwort: Das ist ja wirklich sehr schade, nicht schön mit an zu sehen. Aber dieser Baum hat keine Zukunft mehr. Ich möchte ihnen als treuen Kunden und Fragesteller ;-) (Ihre Emailadresse prägt sich gut ein) aber einen 10% Sturmrabatt für einen neuen Baum anbieten. Wenden sie sich bei Interesse mit ihrer Bestellung bitte direkt an unseren Service. Bitte nehmen sie dann auch Bezug auf diese Meisterfrage. Ich wünsche ihnen mit dem nächsten Baum etwas mehr Glück.


24.08.2017

Frage Nr. 22306: Trompetenbaum schneiden

Lieber Meister, in unserem Garten steht ein Trompetenbaum. Als wir vor sieben Jahren hier hin gezogen sind, war er schön rund und kugelig. Inzwischen ist er etwas aus der Form geraten, und die Krone scheint viel zu wuchtig für den dünnen Stamm zu sein. Kann man ihn ohne Probleme stutzen? Und wenn ja, wieviel kann man abschneiden und wann ist die beste Zeit dafür? Herzlichen Dank im Voraus, Britta Linke

Trompetenbaumschneiden
Trompetenbaumschneiden

Antwort: Ja die Krone ist ja wirklich ziemlich breit. Sie können ihn sehr gern im Spätwinter ganz kurz, bis fast an den Stamm zurück schneiden. Es wird sich dann wieder eine neue Krone bilden.


20.08.2017

Frage Nr. 22254: Beratung zur Baumauswahl

Guten Tag, Ich habe auf der rechten Seite meines Hauses einen Rasenstreifen (3,5 Meter breit, 11 Meter lang) auf dem ich gerne 2 bis 3 Bäume pflanzen möchte (zur Gartenverschönerung). Auf diesem Streifen scheint die Sonne nur ein paar Stunden am Tag (leider nur um die Mittagsstunde wenn die Sonne hoch im Süden steht). Die Baumart sollte also mit mehr Schatten als Sonne auskommen können. Ich stelle mir vor dass die Bäume insgesamt um die 3 Meter hoch werden (und nicht viel grösser), einen schmalen Stamm haben, und von der Breite her auch nich viel breiter als 2 Meter werden. Gibt es eine Baumart die zu diesen Kriterien passt? Oder eine Baumart die man durch Schnitt auf diese Grösse halten kann, ohne dass man dazu ein Gärtnermeister sein muss? Die Baumart sollte auch leicht zu pflegen sein. Es kann sowohl eine heimische Sorte als auch eine ausländische Sorte sein. Mir ist die gewählte Grösse vor allem wichtig damit der Baum das Haus nicht beschädigt und auch nicht zu viel auf dem öffentlichen Wanderweg (rechts) übersteht. Falls kein Baum geeignet ist, welche Pflanze können Sie mir sonst empfehlen (abgesehen von Flieder)? Wie beim Baum sollte die Pflanze nicht zu breit werden, und hoch genug über die Efeupanelen hinausragen. Jeder sonstiger Vorschlag ist willkommen. Vielen Dank in Voraus! (Ich würde die Pflanzen dann bei Ihnen im Frühjahr 2018 bestellen, ausser wenn die von Ihnen angegebenen Pflanzen noch dieses Jahr gepflanzt werden können) Mit freundlichen Grüssen, Luc Beni

BeratungzurBaumauswahl

Antwort: Hier würden sich doch "Kugelbäume" sehr gut machen. Ich denke hier zum Beispiel an den Kugelahorn, Kugelakazie, Kugel Trompetenbaum oder auch eine Winterkirsche. Alles am besten als Hochstamm. Die Krone kann dann gern immer wieder kurz geschnitten werden. Sieht bestimmt klasse aus. Diese können sie als Containerware auch sehr gern jetzt pflanzen.


18.08.2017

Frage Nr. 22235: Vorgarten

Schönen guten Tag, wir suchen etwas Dekoratives für unseren Vorgarten,was nicht allzu groß wird! Vielleicht ohne Blätter, da wir unseren mit Mehltau behafteten Rotahorn entfernen möchten und uns die Blätter, die im übrigen jetzt schon falllen, schon seit Jahren stören. Haben Sie eine Idee für uns? Vielen Dank!! Mit freundlichen Grüßen Jutta Zelesny

Antwort: Guten Tag, gern gebe ich ihnen ein paar Tipps. Soll es eine Hochstamm, Stämmchen oder ein Busch für den Vorgarten werden. Als Hochstamm wäre der Catalpa bignonioides Nana ein schöner Vertreter. Ein Cercis ist der absolute Hammer was die Blüte angeht. Der Euonymus alatus ist ein wunderschönes Herbstgehölz. Blumenhartriegel sind eine Augenweide. Der Amberbaum ist Indien Summer, vorausgesetzt er steht in der Sonne. Ich wünsche ein schönes Wochenende. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen