https://www.pflanzmich.de

 

Birne Bayrische Weinbirne

Pyrus communis Bayrische Weinbirne

Preis ab € 68,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Eine bereits 1906 erstmals erwähnte und somit schon recht alte Birnensorte ist die Bayrische Weinbirne. Wie ihr Name schon sagt, ist sie besonders geeignet zur Mostherstellung aber auch als Dörrfrucht. Die Bayrische Weinbirne ist sehr gesund und wenig anfällig für Krankheiten. Sie ist ferner feuerbrandresistent und winterhart. Sie blüht um den April / Mai herum mit hübschen, weißen Blüten; die hellgrünen, sehr großen Früchte mit einer orange-roten Sonnenseite, werden erst im Herbst reif. Die Früchte von Pyrus communis Bayrische Weinbirne können eine lange Zeit eingelagert werden. Sie sind süßherb und saftig mit gutem Aroma. Der Ertrag ist regelmäßig und mittelhoch. Diese Birne ist eher in Süddeutschland verbreitet, da sie sich bestens für wärmere Lagen eignet.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Die Früchte sind besonders gut geeignet zum mosten und dörren.
Artikel Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar
169264
Hochstamm
200 bis 300 cm
Lieferbar ab Mitte Oktober.
119,99 ab 1 Stück
89,99 ab 5 Stück
vorbestellen
169265
Hochstamm
200 bis 300 cm
Lieferbar ab Mitte Oktober.
159,99 ab 1 Stück
119,99 ab 5 Stück
vorbestellen
143634
Hochstamm
200 bis 300 cm
Lieferbar ab Mitte Oktober.
244,99 ab 1 Stück
183,79 ab 5 Stück
vorbestellen
150105
Hochstamm mit Drahtballen
200 bis 300 cm
Lieferbar ab Mitte Oktober.
629,99 ab 1 Stück
377,99 ab 5 Stück
vorbestellen
104683
Halbstamm
150 bis 200 cm
Standardlieferzeit
89,99 ab 1 Stück
68,99 ab 5 Stück
lieferbar
- entfernen
Birne Bayrische Weinbirne / Pyrus communis Bayrische Weinbirne
 
- Bilder entfernen

Steckbrief

Blattwerk:
oval mit leicht gezahntem Rand, glänzend, Unterseits heller
Wuchsform:
stark wachsend, Krone rundlich
Besonderheit:
wenig Krankheiten, feuerbrandresistent, gut für Streuobstanbau
Blütenfarbe:
weiß
Laubfarbe:
hellgrün bis grün
Blühzeit:
April bis Mai
Früchte:
sehr groß, flaschenförmig, grüne Schale
Boden:
nährstoffreiche, tiefgründige, humose warme, mäßig feuchte Böden
Blüte:
Kelchblüten mit länglichen Kronblättern
Genussreife:
Oktober
Wuchshöhe:
3,00 bis 4,00 m
Zusätzliche Informationen:
ideale Mostbirne