Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Süßkirsche Erika

Prunus avium Erika


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 17,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Süßkirsche Erika erfreut ihren Besitzer mit dunkelroten, saftigen Früchten und einem aromatisch süßsäuerlichen Geschmack. Die regelmäßig hohen Erträge sind von Mitte Juni bis Juli erntereif. Die Erika ist zwar selbstfruchtend, trägt aber wesentlich besser durch Befruchtersorten, bspw. Schneiders Späte Knorpelkirsche.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Obstgehölz, Obstbaum, Hausbaum, Streuobstwiese, Erwerbsobstbau, Nutzgarten Frischverzehr, Kuchenbelag, Marmelade
Steckbrief

Blattwerk

sommergrün

Wuchsform

aufrecht, buschig

Besonderheit

selbstbefruchtend, gesunder Wuchs

Blütenfarbe

weiß-rosa

Laubfarbe

grün, laubabwerfend

Blühzeit

Mai bis Mai

Früchte

dunkelrot, mittelfest

Boden

normaler Gartenboden

Blüte

einfach, zahlreich

Genussreife

Juni

Wuchshöhe

3,50 bis 5,50 m

Zuwachs

30 bis 50 cm / Jahr

14769|515|0|5233

 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar bis Mitte Mai bei Frostfreiheit
97153

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 3 Stück
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
119622

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
-
+
104466

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

89,99 ab 1 Stück
79,99 ab 3 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 12 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus avium Erika

Mehr Bewertungen
am 29.04.2014
Gute Qualität
von: katja280
Im November bestellt, kam gut verpackt an, ist super angewachsen und hat geblüht... hätte sie wohl besser etwas größer gekauft... aber die Qualität ist super.


Meisterfragen zum Thema:


13.03.2017

Frage Nr. 19472: Schmale Hecke Vorgarten

Guten Tag, meine Frau und ich möchten im Vorgarten, der nur 4,50 m breit ist, eine Hecke, die mögl. schmal wächst und ca. 5 m lang sein soll, als Abgrenzung zum Nachbargrundstück des Reihenhauses einpflanzen. Zur Straße hin haben wir bereits eine kinnhohe Hainbuchenhecke...Bereits bei der Pflanzung soll schon eine Höhe von mind 50 cm bestehen. Im Vorgarten ist es sehr sonnig (wenn sie denn scheint :-) ) Was können Sie uns dazu empfehlen? MfG, Helmut Riese

Antwort: Guten Tag, da würde ich etwas Immergrünes empfehlen. Da ist der Prunus Genolia schön schlank im Wuchs. Sonst ist die Eibe das beste was man in den Garten pflanzen kann. Meyer


10.03.2017

Frage Nr. 19442: Heckenpflanzen für Graben (nasser Boden)

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben einen ca. 10 m langen Regenwassergraben vorm Haus, der naturgemäß recht feucht ist. Am dazugehörigen Wall möchten wir zum Nachbargrundstück eine Hecke pflanzen. Sie muss nicht übermäßig hoch sein, sondern dient eher der optischen Begrenzung. Gern hätten wir eine Nasch- oder Vogelhecke. Der Boden ist feucht, es wachsen bisher wilde Brombeeren und "Unkräuter". Was für Pflanzen (und wie viele) können wir dort einbringen? Eine Kornellkirsche, die wir versuchsweise eingepflanzt hatten, nahm uns dies recht übel. Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße A. Bauer

Antwort: Guten Tag Herr Bauer, da passen der Holunder, die Apfelbeere, Rosa rugosa und die Prunus spinosa, sowie Hippophae als Futterpflanze für Vögel und Bienen. Ein Knaller ist die Euodia, unbedingt ansehen. Zur Grabenseite pflanzen sie Carex. Die haltenden Wall trocken, verbrauchen viel Wasser. Meyer



10.03.2017

Frage Nr. 19434: Grünordnung

Hallo Herr Meyer, wir planen gerade unsere Hecke und haben laut Bebauungsplan folgende Vorgabe (siehe Bild). Können Sie uns sagen , ob demnach eine Hecke aus Kirschlorbeer zulässig ist und welche Art sie empfehlen? Leider verweist die Gemeinde immer auf den Plan und gibt uns keine konkrete Aussage zur Zulässigkeit von Kirschlorbeer bzw. verweist auf den Fachhandel oder den Gärtner. Ich Danke Ihnen im Voraus! Viele Grüße

Grnordnung

Antwort: Guten Tag, der Kirschlorbeer stammt aus den Nahen Osten und Asien und hat mit heimisch nichts zu tun. Es ist eine Inversive Pflanze die keinen Nähwert für unsere Wildtiere hat. Sie werden mit dem Prunus bei der Gemeinde scheitern. Meyer


09.03.2017

Frage Nr. 19431: Paulownia

Kann ich einen neuen Paulownia-Baum in das Loch vom abgeholzten Pflaumenbaum Pflanzen?

Antwort: Das würde ich nicht empfehlen. Die Wurzeln müssen komplett entfernt sein und der Boden muss mit Nährstoffen versorgt werden. Der Prunus gehört zu den stark zehrenden Pflanzen und der Paulownia lebt auch nicht von Luft und Liebe. Er würde ehr ein trauriges Bild abgeben. Meyer



06.03.2017

Frage Nr. 19406: Ideensuche Waldrand

Guten Tag! Wir haben am Waldrand gebaut. Die Landschaft bis zum Wald ist sehr karg. Vorallem im Winter. Haben Sie eine Idee, wie man Diese verschönern kann? Am besten natürlich mit möglichst wenig Arbeit und kostengünstig. Wir würden die Pflanzen gerne wieder über pflanzmich.de beziehen. Wir waren letztes Jahr sehr zufrieden. Mit hoffnungsvollen Grüßen Marina Bischoping

IdeensucheWaldrand
IdeensucheWaldrand

Antwort: Guten Tag, da lässt sich einiges Zaubern. Bei den meisten Blühsträuchern haben wir die leichten Sträucher als 40 bis 70 cm Sortierung im Programm. Die Pflanzen sollten im ersten Jahr aber mit Wasser versorgt werden. Auch mit Wild verbiss ist zu rechnen. Der Boden sollte auf jeden Fall mit Nährstoffen versorgt werden. Euonymus und Prunus spinosa sind Pioniergehölze und sollten mit dabei sein. Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen