foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Süßkirsche Annabella

Prunus avium Annabella

Wie so viele tolle Obstsorten, insbesondere Kirschen, kommt die Süßkirsche Annabella ursprünglich aus dem Alten Land / Jork. Erstmals kam sie 1970 in den Handel. Im Frühjahr, um den Mai herum, blüht die Süßkirsche Annabella in reicher rosa Blütenpracht. Sie trägt schon recht früh, von Anfang Juli bis Ende Juli, mittelgroße, tropfenförmige und attraktiv glänzende Früchte von braunroter bis schwarzroter Farbe. Das Fruchtfleisch färbt sehr stark, ist mittelfest und süß. Prunus avium Annabella benötigt eine zweite Kirsche in der näheren Umgebung, sie ist nicht selbstbefruchtend. Kirschbaum Annabella steht bevorzugt in der Sonne. Bei guter Pflege wird diese Kirsche bis zu 5,5m hoch und breitbuschig. Wichtig ist, sie in Trockenzeiten reichlich zu bewässern. Trockene oder kranke Äste im Sommer abschneiden. Ein bis zweimal pro Jahr mit Kompost düngen. Der Ertrag ist regelmäßig und reichlich.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Bauerngärten, Fruchtschmuck, Nutzgarten

Steckbrief

Blattwerk

elliptisch oder eiförmig, fein gesägt, spitz

Wuchsform

starker, breiter Wuchs

Besonderheit

leicht zu pflücken, platzfest, laubabwerfend

Blütenfarbe

rosa

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

mittelgroß, tropfenförmig, braunrot bis schwarzrot, glänzend, aromatisch, süß

Boden

normaler, lockerer Gartenboden, neutral bis alkalisch

Blüte

Kelchblüten mit länglichen Kronblättern

Genussreife

Juli

Befruchtersorten roseadr

Schneiders Späte Knorpelkirsche

Wuchshöhe

3,50 bis 5,50 m

Zuwachs

30 bis 50 cm / Jahr

14734|515|0|3702


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 104451
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
89,99
Ab 5:
68,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 43 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus avium Annabella

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


20.02.2018

Frage Nr. 24395: Prunus cerasus Montmorency

Ich möchte gern die Montmorency Kirsche für meinen Garten. Wir wohnen im Erzgebirge auf ca500m. Es gibt hier im Winter frostige Nächte mit bis zu -12/15 Grad je nach Winter.Veträgt dieser Baum deratigen Frost? Wann wäre der beste Zeitpunkt zum Bestellen bzw. wenn der Baum(Pflanze)angekommen ist, kann er noch einige Zeit ohne Pflanzung auskommen? Bei Pflanzung sollte es doch frostfrei sein. Vielen Dank schon mal für die Antwort.

Antwort: Ja bei Pflanzung sollte es frostfrei sein. Der Frost im winter ist kein Problem. Was eher ein Problem sein kann, ist eventueller Spätfrost der zu Ernteeinbußen führen kann. Ansonsten sehe ich bei einer Bestellung ab Mitte März keine Probleme.


01.02.2018

Frage Nr. 24258: Prunus serrulata 'Shirofugen' Baumschnitt

Hallo, unsere Zierkirsche Shirofugen haben wir im Herbst 2014 gepflanzt. Sollte man die Kirsche schneiden ? Falls ja, wann wäre der günstigste Zeitpunkt ? Ein Ast der Kirsche wächst eher nach unten. (mit rotem Pfeil markiert) Sollen wir den wachsen lassen oder abschneiden, damit die Krone vorerst trichterförmig weiterwächst, ehe sie schirmartig wird. Was meinen Sie ? Vielen Dank vorab für Ihre Antwort ! Viele Grüße

PrunusserrulataShirofugenBaumschnitt

Antwort: Ja dieser Ast würde mich auch etwas stören. Ich würde ihn auch komplett entfernen.


01.02.2018

Frage Nr. 24254: Süßkirsche Sylvia Ertrag

Sehr geehrter Meister Meyer, noch eine Frage zur Süßkirsche Sylvia - hätten Sie einen Baum im Angebot/Lager (ganz gleich welche Wuchsform), der alt und groß genug ist, bereits in diesem Jahr Früchte anzusetzen? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Antwort: In diesem Jahr wird es schwierig, da im ersten Standjahr oft die jungen Früchte abgeworfen werden, das liegt daran das der Baum einfach zu viel Kraft benötigt um an zu wachsen. Bitte wenden sie sich mit dieser Anfrage aber noch an unseren Service. sie bekommen dann von uns ein entsprechendes Angebot. Je früher sie den Baum jetzt pflanzen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit das es bereits in diesem Jahr mit den Früchten klappt. Anfrage an Service@pflanzmich.de Meine empfohlene Größe Halb- oder Hochstamm mit einem Stammumfang von 16-18cm oder größer.


01.02.2018

Frage Nr. 24253: Süßkirsche Sylvia

Guten Tag Meister Meyer, ist die Süßkirsche Sylvia als Halbstamm auf einer schwachwüchsigen Unterlage (GiSelA5) veredelt? Kann man davon ausgehen, dass sie die 5,5 Meter nicht weit überschreiten wird?

Antwort: Ja da liegen sie genau richtig. Die Wuchshöhe ist natürlich auch vom Standort abhängig, sollte aber keine 600cm erreichen.


26.01.2018

Frage Nr. 24219: Zwetschgeb

Hallo Herr Meyer, Im Moment ist die Prunus domestica Hauszwetschge (Freiland) im Angebot. Muss diese Pflanze auch einmal komplett auf 30-40 cm geschnitten werden, da freiland? Danke. Liebe grüße

Antwort: Nein, der Pflanzschnitt fällt hier schwächer aus. Hier werden nur die Spitzen etwas zurück genommen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen