https://www.pflanzmich.de

 

Apfel Porzenapfel

Malus Porzenapfel

Preis ab € 22,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Bei dem Porzenapfel handelt es sich um einen Zufallssämling aus dem Kreis Trier. In Deutschland ist er seit etwa seit 1920 bekannt, also eine sehr alte Sorte. Der Malus Porzenapfel ist starkwüchsig, pflegeleicht, widerstandsfähig und wenig anfällig für Krankheiten. Nach einer üppigen Blüte wächst ein schmackhafter mittelgroßer Apfel heran. Seine Schale ist glatt, strohgelb mit roter Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist weißgelblich, würzig und herbsäuerlich. Pflückreife vom Porzenapfel ist im Oktober, genussreif ist der Apfel dann sofort und bei entsprechender Lagerung bis in den Dezember hinein. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig beginnt aber erst spät.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Mostapfel und zum Keltern
Artikel Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar
165903
Busch-Freiland
Standardlieferzeit
22,99
lieferbar
104094
Halbstamm
150 bis 200 cm
Standardlieferzeit
89,99
lieferbar
- entfernen
Apfel Porzenapfel / Malus Porzenapfel
 
- Bilder entfernen

Steckbrief

Blattwerk:
elliptisch oder eiförmig, fein gesägt, spitz zulaufend, Oberfläche glatt, Unterseite heller
Wuchsform:
stark, mit breitpyramidaler Krone
Besonderheit:
widerstandsfähig, pflegeleicht, guter Wirtschaftsapfel
Blütenfarbe:
weiß bis rosa
Laubfarbe:
grün bis dunkelgrün
Blühzeit:
April bis Mai
Früchte:
mittelgroß
Boden:
nährstoffreich, humos, warm, gern feucht
Wurzeln:
Herzwurzler
Blüte:
Kelchblüten mit länglichen Kronblättern
Genussreife:
Oktober
Wuchshöhe:
4,00 bis 10,00 m