+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Lavendelheide Nikko

Andromeda polifolia Nikko


  • Äußerst frosthart
  • bezaubernde Glockenblüten in Kontrast zu dunkelgrünem Blattwerk
  • immergrünes zweifarbiges Laub
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juni
  • auch für stickstoffarme Böden geeignet
  • winterhart und pflegeleicht
  • Steingarten, Ziergehölz, Beete, Kübelpflanze

Andromeda polifolia Nikko ist eine Sorte der Lavendelheiden, die sich vor allem in Steingärten und Staudenbeete wohlfühlt. Sie wächst dicht und kompakt und nimmt mit ihrer Höhe von 30 cm nicht zu viel Platz in Anspruch. Während der Blütezeit im Mai und Juni kommen zahlreiche kugelige Blüten zum Vorschein. Diese sind weiß bis hell-rosa und sitzen in kleinen Gruppen an den Triebenden des kleinen Busches. Neben ihren bezaubernden Blütenständen, kann die Lavendelheide zudem mit dekorativem Blattwerk punkten. Die Blätter ähneln sehr stark denen eines Rosmarinstrauches und sie weisen einen zarten Farbverlauf auf. Besonders bei jungen Trieben sind die rot-gelben Blattspitzen noch gut zu erkennen.

Andromeda polifolia Nikko bevorzugt einen möglichst sonnigen Standort, der einen sauren und feuchten Boden bietet. Dank eines symbiotischen Wurzelpilzes, stellen auch stickstoffarme Böden kein Problem für Lavendelheiden dar. Bei sommerlicher Trockenheit sind regelmäßige Wassergaben für ein gutes Gedeihen notwendig. Ansonsten ist die Sorte Nikko pflegeleicht und robust und benötigt aufgrund ihrer guten Frosthärte keinen Winterschutz.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

dicht, kompakt

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,30 m

Zuwachs

0,05 bis 0,08 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

hängende Glockenblumen

Blütenfarbe

weiß, hellrosa

Blütenform

kleine geschlossene Glocken

Früchte

Kapselfrucht

Blattwerk

schmal, verdickt

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

dunkelgrün, Unterseite silberblau

Boden

anspruchslos, humoser Gartenboden

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Familie

Ericaceae (Heidekrautgewächse)

Besonderheit

winterhart und pflegeleicht
14032

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 104686

Lieferung bis Mittwoch 13.07.2022

- 5%
14,24 € 14,99 €
SALE%
bis 07.07.2022
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten rosa

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Andromeda polifolia Nikko

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. September 2021
Andromeda polifolia Nikko
von: Steffi
Pflanze sah bei Ankunft gut und gesund aus und hatte eine gute Größe. Ich hoffe sie entwickelt sich genauso gut wie die Blue Ice die ebenfalls von Pflanzmich ist.
am 19. Juni 2021
Andromeda polifolia Nikko
von: Kunde
Qualität in Ordnung
am 8. Juni 2021
Andromeda polifolia Nikko
von: Kunde
am 20. Mai 2021
Schöne Pflanzen, blühen fleißig
von: Kunde
Die Pflanzen kamen in gutem Zustand an und haben wunderschöne Blüten. Sie sind bei mir im Kübel auf der Dachterrasse und müssen Sonne und Wind aushalten. Schöne Alternative zum Lavendel.
am 24. April 2021
Andromeda polifolia Nikko
von: anni

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36822: Lavendelheide Mountain Fire

Guten Tag, ich beabsichtige für meine Balkonbepfanzung 'Die Lavendelheide Mountain Fire ' zu kaufen und einzupflanzen, welche Erde, bzs Art von Erde würden Sie empfehlen? Eher Torfige Erde, oder....? Besten Dank für Ihre Antwort. Freundliche Grüssen Thomas Hürzeler

Antwort: Moin, Lavendelheide mag einen kalkarmen Boden, also neutral bis sauer vom pH-Wert. Hier ist es ratsam, der Gartenerde Rhododendron-Erde beizumischen. Gruß Meyer


Frage Nr. 36237: Lavendelheide Valley Valentine Pflanzzeit

Ich wüsste gern, ab wann ich Lavendelheide Valley Valentineim Garten pflanzen kann. Mit bestem Dank für Ihre Information freundliche Grüße R.Redeker

Antwort: Moin, Containerpflanzen können, außer bei Frost, ganzjährig gepflanzt werden. Je nach Ihrem Wohnort kann das jetzt sein, oder im März, genau kann ich es Ihnen nicht sagen. Gruß Meyer



Frage Nr. 35963: Pflanzung Kübel

Hallo, Ich will unseren Innenhif mit Kübeln verschönern. Kann ich eine Zaubernuss, Maulbronn in einen Topf Pflanzen? Haben Sie einen Tipp für weitere Kübelbepflanzung? Danke freundliche Grüße Karin Hennemann

Antwort: Moin, man kann eigentlich alle Gehölze in einen Kübel pflanzen, allerdings muß das Pflanzgefäß groß genug sein und das Gehölz vorzugsweise kleinbleibend bzw. langsamwüchsig. Denn um einen regelmäßigen Rückschnitt kommt man nicht herum. Die Zaubernuss Harry ist so ein Gewächs, aber auch der Schneeball Gwenllian, oder die Lavendelheide Passion. Es darf im Innenhof sicherlich gerne auch etwas immergrünes geben. Das erreichen Sie gut mit den letzten beiden Vorschlägen, oder auch mit dem Bambus Superjumbo, der eine gewisse Leichtigkeit ins Spiel bringt. Gute, ausdauernde Kübelpflanzen sind aber auch alle Arten von Hortensien, denn deren Größe kann gut über den Rückschnitt reguliert werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 35936: Einpflanzen

Hallo, ich bekomme in den nächsten Tagen eine Lavendelheide und Phlox geliefert. Kann ich alles bedenkenlos einpflanzen, was muss ich in Bezug auf Frost beachten? Wir wohnen in Mitteldeutschland. VG Kerstin Fritzsche

Antwort: Moin, Lavendelheide und Phlox sind winterhart und können noch gut gepflanzt werden, sofern es am Tag frostfrei ist. Ansonsten lassen Sie die Pflanzen erstmal im mitgelieferten Container geschützt stehen. Achten Sie auf die Pflanzanleitung und bei Gehölzen auf den Gießrand. Gern können Sie etwas Laub als Mulch drauflegen. Ist es beim Phlox die hohe Flammenblume wird diese bereits zurückgeschnitten sein, auch hier kann etwas Laub drauf. Ist es der wintergrüne Polsterphlox, dann nur drumherum. Gruß Meyer


Frage Nr. 35611: Heckenpflanzen unter Eichen

Hallo, wir haben einen sehr großen Garten, der an einer Straße grenzt, die mit alten, hohen Eichen (Tiefwurzler) gesäumt ist (Allee). Die Erde ist zwar gut und es gibt viele Würmer, aber es ist auch schattig. Wir möchten den Garten nun vor Blicken schützen und suchen geeignete Heckenpflanzen, die möglichst lange Laub tragen. Rhodos und Kirschlorbeer (die wir immer mit Komposterde versorgen) haben wir schon viel im Garten, daher lieber mal etwas anderes, bienenfreundliches. Daher dachte ich an Hainbuche, Weigelie dazwischen? Es soll keine geschlossene Hecke werden, sondern eher locker. Ich freue mich sehr über ein paar Tipps. Viele Grüße Britta

Antwort: Moin, die Hainbuche ist eine gute Idee, Lavendelheide und schöne Strauchrosen wie die Blaue Hechtrose oder Rispenrose wären denkbar und würden gut in das Ensemble passen. Vom Stil her wäre die Weigelie nicht meine erste Wahl, es sieht ja doch eher nach englischem Landschaftsgarten aus. Vielleicht wäre Weißdorn eine Idee? Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben