foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bauernhortensie Kardinal

Hydrangea macrophylla Kardinal

Die Bauernhortensie Kardinal, bot. Hydrangea macrophylla Kardinal blüht von Juni bis September tellerförmig in kräftigem Dunkelrot und erinnert damit an die Robe des Kardinals. Eine äußerst beliebte Hortensiensorte, die die Sommerblüher in Ihrem Garten würdig vertritt, denn Hydrangea macrophylla Kardinal ist ein echter Allrounder: Geeignet als Gruppen-, Einzel- und Kübelpflanze wächst die Bauernhortensie Kardinal buschig bis zu 2 m in die Höhe an eigentlich jedem Standort auf nährstoffreichem, humosem Boden. Zur Schnittverträglichkeit: Im Frühjahr nur alte Blütenstände und trockenes Holz entfernen, der Sommerschnitt empfiehlt sich von Mitte Juni bis Mitte Juli zur Knospenbildung.

Standort:
halbschattig
Verwendung:
Blütengehölz, Hecken, Kübel, Solitär

Steckbrief

Blattwerk

länglich, spitz zulaufend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, breitaufrecht

Besonderheit

winterhart, besondere Sorte mit tiefroten Blüten, winterhart

Blütenfarbe

dunkelrot

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juni bis September

Boden

nährstoffreich, humos, tiefgründig

Wurzeln

flachwurzelnd

Pflanzbedarf

1 - 2 Pflanzen pro m²

Wuchsbreite

80 bis 120 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,60 m

Zuwachs

0,10 bis 0,40 cm / Jahr

Blütenform

tellerförmig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad
13932 | 464 | 482

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Unsere Empfehlung
Kleincontainer

Ab 1: 6,99 €

Ab 5: 5,59 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 7 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 140708
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
6,99
Ab 5:
5,59
-
+
Artikel Nr. 154154
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
8,99
-
+
Artikel Nr. 128611
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
11,99
Ab 5:
9,59
-
+
Artikel Nr. 100932
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
Ab 1:
15,99
Ab 5:
14,39
-
+
Artikel Nr. 128612
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
24,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 105757
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
29,99
-
+
Artikel Nr. 105758
Lieferbar ab Mitte Juli.
Lieferbar ab Mitte Juli.
44,99
-
+

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut


Salzverträglichkeit

Gehölze wachsen in Meeresnähe bei hohem Salzgehalt der Luft.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Bauernhortensie Kardinal - Hydrangea macrophylla Kardinal

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
10
4.50 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 8
  • 0
  • 1
  • 1
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Hydrangea macrophylla Kardinal

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17.10.2017
Hydrangea macrophylla Kardinal
von: Kunde
am 17.10.2017
Hydrangea macrophylla Kardinal
von: Kunde
am 18.07.2017
Rundum zufrieden
von: Kunde
Die Lieferung erfolgte rasch, kräftige und gesunde Pflanzen optimal in Papier (nicht in Plastikfolie!) verpackt wurden versandt. Nach meiner Erfahrung der beste Pflanzenversandhandel!
am 15.03.2017
ein traum
von: schnucki
reich blühende pflanze mit toller farbe
am 05.11.2015
Hydrangea macrophylla Kardinal
von: Kunde
ist trotz größter Hitze in einwandfreiem Zustand angeliefert worden. Pflanze ist problemlos angewachsen und hat nach ca. 6 Wochen bereits mit der Bildung neuer Blätter begonnen. Schöne Blütenfarbe und hat noch den ganzen Oktober geblüht.

Meisterfragen zum Thema:


06.04.2018

Frage Nr. 24971: Rückschnitt Bauernhortensie Masja

Hallo, ich hatte letztes Jahr bei Ihnen obige Pflanze gekauft. Wann muß sie zurückgeschnitten werden? Im Frühjahr oder Herbst? Beste Grüße, Lingorow

Antwort: Ich schneide meine Bauernhortensien eigentlich nie. Nur wenn sie wirklich zu groß werden. Ansosnsten entferne ich nur die alten Blütenstände.


26.03.2018

Frage Nr. 24781: Gesucht: alte Apfelsorten, robust, lecker und kleinbleibend

Sehr geehrte Herr Meyer, in meinem kleinen Garten würde ich gerne eine alte Apfelsorte anbauen, da diese scheinbar keine Allergien auslösen. Welche robusten und leckeren Sorten, die klein bleiben, können Sie mir empfehlen? Gehört habe ich z.B. von Kardinal Bea, Sommer-Parmäne oder Alkmene, aber kleinbleibend? Einen Baum kann ich nicht anpflanzen, aber ich dachte an einen Busch oder Stämmchen... Ich wohne in Schleswig-Holstein. Vielen Dank im Voraus. Mit besten Grüßen M. Cleff

Antwort: Die Sorte müssten sie sich nach ihrem eigenem Geschmack ja am besten selbst aussuchen. Solange sie dabei auf Büsche (Freilandware 80-120cm) oder Spaliere zurückgreifen, erhalten sie dann später auch nur sehr kleine Bäume.


20.03.2018

Frage Nr. 24695: Bauernhortensie blau

Hallo ans Team, Bitte teilen Sie mir größe und unmfang dieser Pflanze mit

Antwort: Je nach Größe die sie bestellen möchten unterschiedlich. Wir haben ja verschiedene Größen im Shop.


11.03.2018

Frage Nr. 24569: Bauernhortensie Generale Victomtesse de Vibraye

Hallo Herr Meyer, ich bin etwas verwirrt, in der Bezeichnung wird von einer blauen Farbe gesprochen, die Bilder sind rosa. Mich würde jetzt die Hortensie von der blauen Beschreibung interessieren, welche muss ich bestellen?

Antwort: Da haben wir leider die falschen Bilder eingefügt. Sie erhalten aber ganz sicher eine blau blühende Pflanze. Danke für den Hinweis


05.03.2018

Frage Nr. 24503: Starker Lehmboden

Was für Sträucher und Stauden kann ich bei sehr starkem Lehmboden pflanzen? (Altes Land)

Antwort: - Berberitze (Berberis) - Deutzien (Deutzia) - Eibe (Taxus) - Fingerstrauch (Potentilla fruticosa) - Flieder (Syringa vulgaris) - Forsythie (Forsythia) - Holunder (Sambucus nigra) - Kiefer (Pinus) - Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) - Kissenschneeball (Viburnum davidii) - Kolkwitzie (Kolkwitzia) - Liguster (Ligustrum) - Magnolie (Magnolia) - Pfaffenhütchen (Euonymus) - Perückenstrauch (Cotinus coggygria) - Pfeifenstrauch (Philadelphus) - Ranunkelstrauch (Kerria japonica) - Stechpalme (Ilex) - Spiersträucher (Spiraea) - Teeapfel (Malus hupehensis) - Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) - Weigelie (Weigela) - Weißdorn (Crataegus) - Weißer Hartriegel (Cornus alba) - Zierquitte (Chaenomeles) - Zwergmispeln (Cotoneaster) Stauden: Akelei (Aquilegia vulgaris) - Alant (Inula) - Aster (Aster) - Bergenie (Bergenia) - Braunellen (Prunella) - Buschmalven (Lavatera Thuringiaca) - Buschwindröschen (Anemone nemorosa) - Eisenhut (Aconitum) - Enzian Ehrenpreis (Veronica gentianoides) - Falsche Lupine (Thermopsis rhombifolia) - Federmohn (Macleaya) - Felberich (Lysimachia) - Fingerhut (Digitalis) - Funkie (Hosta) - Gedenkemein (Omphalodes verna) - Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea) - Gewöhnlicher Sonnenhut (Rudbeckia fulgida var. sullivantii "Goldsturm") - Goldrute (Solidago) - Günsel (Ajuga) - Glockenblume (Campanula) - Hainsimse (Luzula) - Jakobsleiter (Polemonium) - Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) - Kerzenknöterich (Polygonum amplexicaule) - Knolliges Mädesüß (Filipendula vulgaris) - Kreuzkraut (Ligularia) - Leberblümchen (Hepatica transsylvanica) - Lungenkraut (Pulmonaria) - Lupinen (Lupinus) - Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium) - Pfingstrose (Paeonia) - Reitgras (Calamagrostis x acutiflora) - Rittersporn (Delphinium) - Schafgarbe (Achillea) - Schaublatt(Rodgersia) - Skabiosen (Scabiosa) - Storchschnabel (Storchschnabel) - Sterndolde (Astrantia major) - Sonnenauge (Heliopsis helianthoides) - Staudensonnenblume (Helianthus) - Taglilie (Hemerocallis) - Taubnessel (Lamium) - Trauben Silberkerze (Actaea racemosa) - Trollblume (Trollius) - Witwenblume (Knautia) - Waldmeister (Galium odoratum) - Wiesenraute (Thalictrum) - Ziest (Stachys)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen