foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Weissbunter Giersch

Aegopodium podagaria Variegatum

Weissbunter Giersch / Aegopodium podagaria Variegatum

Der Aegopodium podagaria Variegatum bildet weniger Ausläufer als die reine Art. Seine deutsche Übersetzung bedeutet Weißbunter Giersch. Aegopodium podagaria Variegatum kann eine Höhe von bis zu 20 cm erreichen. Sein Blätterkleid trägt er in einem tollen Grün, welches weiß panaschiert ist. In den Monaten Juni bis Juli trägt er hübsche weiße Blüten. Der Aegopodium podagaria Variegatum ist super für Freiflächen und Gehölzränder geeignet.

Standort:
halbschattig
Verwendung:
Freiflächen, Gehölzränder

Steckbrief

Blattwerk

gesägt, mehrteilig, breitlanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht, horstbildend

Besonderheit

ausläuferbildend

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün, gelbweiße Panachierung

Blühzeit

Mai bis September

Früchte

Samen geflügelt

Boden

normaler Gartenboden, durchlässig, frisch

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

20 bis 30cm Abstand pro Pflanze

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,80 m

Blütenform

Dolde

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
1347000 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 101407
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,49
Ab 100:
1,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Weissbunter Giersch - Aegopodium podagaria Variegatum

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
4
2.75 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
  • 2

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aegopodium podagaria Variegatum

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 24. Oktober 2015
Aegopodium podagaria Variegatum
von: Apostel
Pflanzen sind von sehr guter Qualität und auch sehr gut angewachsen Herzlichen Dank
am 14. März 2017
Aegopodium podagaria Variegatum
von: Valderlania
am 14. März 2017
Leider Fehlinvestition
von: Kunde
Die bestellten Pflanzen (Weißbunter Giersch) waren leider sehr mickrig und sind nur sehr schlecht angewachsen. Das fand ich sehr bedauerlich, zumal ich mit anderen Lieferungen von "Planzmich" eher gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
am 2. Juli 2014
Aegopodium podagaria Variegatum
von: Kunde
kümmerte mehrere Wochen vor sich hin und ist schließlich eingegangen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26339: Sehr viel Giersch im Boden

Hallo, ich habe einen Garten übernommen, in dem sehr viel Giersch wächst. Habe um die Sträucher (Johannisbeeren, Himbeeren) alles umgegraben und so gut es ging den Giersch entfernt. Ist es jetzt ratsam Rindenmulch aufzubringen oder was kann ich noch zur Bodenverbesserung tun. Danke für die Antwort....

Antwort: Ich würde ihnen nun eher dazu raten Rasenschnitt zum mulchen zu verwenden. Damit kommt der Giersch nicht gut zurecht.


Frage Nr. 24241: Unterpflanzung für Wild- und Ziersträucherhecke

Guten Tag, wir haben am Südostrand unseres Grundstückes eine Sträucherhecke (Liguster, Pfaffenhütchen, Weißdorn, Felsenbirne, Heckenrosen, Schneeball...) gepflanzt, sie ist jetzt 1,20 - 1,50 hoch. Uns zugewandt ist also die Nordwestseite dieser Hecke, wir möchten an dieser Seite später noch Stauden und niedrigere Gehölze setzen. Den hartnäckigen Gras-, Quecke- Giersch -etc. bewuchs unter der Hecke versuchen wir durch jäten und mulchen einzudämmen.....welche Bodendecker könnten wir pflanzen, die das überflüssig machen würden und außerdem später nicht die noch zu pflanzenden Stauden überwuchern? Vielen Dank!

Antwort: Tut mir leid, da gibt es nichts was diese Kriterien erfüllt. Das Mulchen sollten sie intensivieren und so den Girsch und die Quecke aushungern bevor sie die Stauden setzen. Rasenschnitt würde sich zum mulchen sehr gut eignen. Immer rauf damit.


Frage Nr. 24221: Vogelfreundliche Hecke

Guten Tag Herr Meyer, wir möchten ein Stück Garten umgestalten. Zur Zeit ist es ein Staudendreieck mit viel Giersch, am Zaun ein Johannisbeerstrauch, der auch bleiben soll. Im Anschluss daran eine Eberesche und daneben hätten wir gerne auf ca 4m Länge vogelfreundliche Büsche die keine oder wenige Ausläufer bilden. Das zu gestaltende Stück Land ist ca. 30 qm klein und hat mittags Sonne. Wie gesagt, Giersch wächst gut und das wollen wir unterbinden. Können Sie helfen?? Danke im voraus. Ingrid Schwolow

Antwort: Ich fürchte sie müssen das Beet erst einmal komplett räumen und den Giersch komplett entfernen, erst dann macht eine Bepflanzung Sinn. Der Giersch wird sich ansonsten immer in dem Beet halten.



Frage Nr. 22780: Prachtspieren

Wir haben auf unserem Grundstück einige sehr hochgewachsene Tannen unter denen Efeu, Giersch und Waldmeister stark wachsen. Um etwas mehr Farbe in das Untergeholz zu bringen, würde ich gern größere Prachtspieren in einem kräftigen Rot pflanzen, die auch Schatten und Feuchtigkeit vertragen. Meine Frage: Welche Astilben aus Ihrem Sortiment würden zu diesem Standort passen? Oder welche anderen Pflanzen mit farbiger Blüte würden sonst noch gut oder besser passen? Freundliche Grüße und herzlichen Dank im Voraus. C.Bartels

Antwort: Hier würde alle Astilben wohl gedeihen können, die Auswahl bei den wirklich roten Sorten ist ja auch nicht so groß. Dazu passen würden vielleicht noch Hosta ganz gut. An solchen Standorten empfiehlt es sich im Herbst zu pflanzen.



Frage Nr. 21595: Pflanzempfehlung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein sonnig bis halbschattiges Beet mit leichter Hanglage, welches ca. 4 - 5 qm groß ist und auf dem ein kleines Apfelbäumchen und am Rand bereits Hortenise und Buchsbaum wächst. Nun bin ich auf der Suche nach Pflanzen die recht pflegeleicht sind und nicht allzu hoch wachsen, damit sie das Apfelbäumchen nicht überragen (Stammhöhe ca. 70 cm). Problem auf der Fläche ist das diese regelmäßig mit Giersch überwuchert. Dem sollten die Pflanzen also gewachsen sein und diesen auf Dauer evtl. etwas im Zaum halten. Welche Pflanzen können Sie mir für mein Vorhaben empfehlen? Mit freundlichen Grüßen Eko

Antwort: Guten Tag, da prallen zwei Welten auf einander. Die Fläche soll Schön aussehen und der Girsch soll Unterdrückt werden. Da passen Euonymus fortunei, Cotoneaster dammeri radicans, Efeu. Die hübschere Lösung wäre der radikale Kampf mit dem Girsch, alle Wurzeln entfernen, auch in die Tiefe, alles Sieben sie die Erde durch und geben Urgesteinsmehl hinzu. Dieses Bodenverbesserungsmittel macht es dem Girsch schwer neu zu Wurzeln. Wenn das geschehen ist kann mit Lippenmäulchen eine blühende, begehbare Wiese. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen