sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Apfel Stark Earliest

Malus Stark Earliest


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 17,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der Stark Earliest gilt als Sommerapfel. Der Stark Earliest hat einen schwachen Wuchs und benötigt einen Lehmboden. Der Apfel ist ziemlich fest und sehr aromatisch.

Verwendung:
Verzehr
Steckbrief

Blattwerk

klein, rund

Wuchsform

schwach

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Früchte

fest, sehr aromatisch, Sommerapfel

Boden

lehmig

Blüte

klein

Züchter

USA 1950

Genussreife

Juli

11360|505|49|5912

Wurzelschlussverkauf (WSV) Bis 31. Mai

WSV-Alarm für ausgewählte Freiland-Heckenpflanzen und Blühsträucher!!! Die kann man noch im Mai ganz vorzüglich pflanzen, wenn es sich um frische Pflanzen fresh vom Feld handelt. Das ist bei uns noch z.B. bei Hainbuchen, Liguster und Eiben und vielen anderen heimischen Gehölzen der Fall Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Mehr Infos zum WSV
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Freilandpflanzen. Lieferbar bis Mitte Mai bei Frostfreiheit
97404

Lieferbar ab Oktober.

Lieferbar ab Oktober.
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 3 Stück
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
119175

Lieferbar ab Oktober.

Lieferbar ab Oktober.
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
-
+
104194

Lieferbar ab Oktober.

Lieferbar ab Oktober.
89,99 ab 1 Stück
78,99 ab 5 Stück
-
+
119176

Lieferbar ab Mitte Oktober.

Lieferbar ab Mitte Oktober.
449,99 ab 1 Stück
404,99 ab 3 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Stark Earliest

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


10.03.2017

Frage Nr. 19435: Alter der Bäume

Guten Tag, Stark Earliest: Wo ist der Unterschied zwischen 97404 und 119175 Alter? Die Bäume kommen OHNE Erziehungsschnitt? MfG MD

Antwort: Guten Tag, also der 97404 ist ein Busch. 80 cm Stamm und dann beginnt die Krone. Der andere ist ein Hochstamm mit 180 cm Stamm. Erziehungsschnitt müssen Sie machen. Aus dem Busch kann kein Hochstamm gezogen werden. Meyer


22.05.2017

Frage Nr. 20778: Aprikosenpflanzung

Hallo Freund Meier, mein Aprikosenbaum Orangered hat die Welkekrankheit Verticillium. Ich möchte baldmöglichst eine Ersatzpflanzung mit je einem Halbstamm "Ungarische Beste" und "Orangered" vornehmen. Der Pflanzabstand zum Standort des erkrankten Baums ( wird jetzt gerodet) beträgt ca.15m. Ist das sinnvoll? Wie hoch ist das Risiko der Krankheitsübertragung? Danke für die Antwort Diethelm Zappe

Antwort: Hallo, sollte es wirkliche der Schädling Verticillium sein, rate ich von der Pflanzung von Prunus ab. Apfel, Birne oder Quitte sind nicht so anfällig, wie Prunus. Herzliche Grüße Meyer


22.05.2017

Frage Nr. 20768: Obstbaum

Hallo, ich möchte mit der Pflanzung eines Obstbaumes zum einen dem Wunsch meiner Frau nach eigenen Obst nachkommen. Auf der anderen Seite soll dieser gleichzeitig als Sichtschutz für einen ca 3m breiten Abschnitt im Garten fungieren. Der ca. 3m breite Bereich grenzt zum einen an mein eigenes Haus und zum anderen an die Grenzmauer meines sehr empfindlichen Nachbarn heran. Aufgrund seiner Reaktion musste ich bereits schon einmal einen Kirschbaum verpflanzen, da er ihm mit 2.5m zu nah am Grundstück stand. Welchen Obstbaum könnte man hierfür vorsehen? MfG M. Dörr

Antwort: Hallo, wenn Sie mit einem Obstbaum Sichtschutz erzielen möchten, sollten Sie einen Busch wählen, da er von unten garniert ist. Halbstämme bieten nur in Augenhöhe Sichtschutz. Der Apfel Topaz ist ein sehr guter und robuster Apfel mit fein süß- säuerlichem Aroma. Mirabellen wachsen sehr kräftig und haben kleine, gelbe, steinlösende Früchte. Herzliche Grüße Meyer


19.05.2017

Frage Nr. 20700: alter apfelbaum

hallo meister meyer, ich habe einen über fünfzig jahre alten apfelbaum, der jahrelang von efeu bewachsen war und trotzdem früchte trug. das efeu wurde letztes jahr entfernt. dieses jahr trieb der baum aber nicht mehr ausgetrieben, nicht ein einziges blatt hat er ausgebildet. kann es sein, daß er ruht. wie kann ich feststellen, ob der baum noch lebt und ist ein radikaler rückschnitt empfehlenswert. danke für ihre bemühungen

Antwort: Hallo, die Entfernung des Efeus wird nicht der Grund sein, dass der Baum nicht ausgetrieben hat. Führen Sie die Kratzprobe an den Trieben durch. Ein regelmäßiger Schnitt ist wichtig, dadurch können Fruchttriebe gefördert werden. Einen alten Baum stark zurückzuschneiden ist meist Aufgabe eines Fachmanns- oder frau. Herzliche Grüße Meyer


19.05.2017

Frage Nr. 20697: Blutbuche

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei Ihnen die Blutbuche bestellt und sind sehr zufrieden. Leider trübt sich die Freude im Juni wenn die Buchenwolllaus alle Blätter vollständig aussaugt. Sie haben auch einen großen Bestand an Blutbuche, wie werden sie jetzt Buchenwollaus los? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen. Nichelmann

Antwort: Hallo, es gibt Inektizide, welche im Profibereich eingesetzt werden können. Meine Blutbuchenhecke schneide ich immer in dieser Zeit stark zurück, damit entferne ich die 1. Generation. Meist tritt dann kein größerer Befall auf. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen