+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Apfel Holsteiner Cox (Holsteiner Gelber Cox, Vahldiks Sämling, Vahldiks Cox III, H)

Malus Holsteiner Cox ( Gattung: Malus )


  • besonders frosthart
  • winterharft, mittelgroße bis große Früchte
  • feinsäuerlich im Geschmack, aromatisch
  • Standardmäßig liefern wir Obstgehölze mit einer Stammhöhe von ca. 80 cm. Sie wünschen Halb- oder Hochstämme; dann fragen Sie gerne an.
  • Obstgehölz, Obstbaum, Hausbaum, Streuobstwiese, Frischverzehr, Kuchenbelag, Marmelade

Malus domestica Holsteiner Cox ist eine der ältesten Apfelsorten. Seine saftige Frucht erreicht einen Durchmesser von bis zu 15 cm und hat eine grün-gelbe bis rote Färbung und leicht säuerliches Fruchtfleisch. Der Holsteiner Cox ist ein Herbstapfel und somit Ende September Pflückreif. Der ist sehr robust und kommt mit mittleren Bodenqualitäten aus. Der ist für Spalier geeignet und ist eine reichtragende Spitzensorte. Die spritzig-säuerlich bis süß schmeckende Frucht eignet sich nicht nur gut als Rohkost, sondern auch als dekorative Beilage oder als Zutat im fruchtigen Kuchen.

Der Apfel Holsteiner Cox mag zwar nicht der mit der rotesten Frucht sein, jedoch können viele anderen Apfel-Sorten nicht mit der Robustheit und Anpassungsfähigkeit dieser Züchtung mithalten. Das Holsteiner Blut macht den Apfel sehr wind- und wetterresistent, aber auch Stadtklima verträgt der erstaunlich gut. Über Rückschnitt freut sich der Apfel, wenn er vor der hellen Blüte im Frühjahr geschieht. Sonst kann der Baum nicht so gut Triebe entwickeln, an denen die harmlosen Bienen an der Apfelblüte naschen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

stark, breit ausladend

Wuchsbreite

200 bis 300 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

einfach

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

Doldentrauben

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab Oktober

Fruchtschmuck

check

Früchte

mittel bis groß, grüngelb, guter Tafelapfel, saftig, knackig, aromatisch

Fruchtfarbe

rotgelb

Fruchtfleisch

mittelfest

Geschmack

feinsäuerlich

Laub

Blattwerk

eiförmig, wechselständig, Blattrand gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Boden

guter, nahrhafter Boden, sandig-lehmiger Boden

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Familie

Rosaceae

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Cox Orange Renette, Finkenwerder Herbstprinz, Goldparmäne, Ingrid Marie, James Grieve, Laxtons Superb, Weißer Winterglockenapfel, Gloster, Ingol, Jamba

Lagerfähig

ab September

Mehrjährig

check

Jahrgang

1918

Pflegetipp

Winterschutz ratsam, regelmäßiger Rückschnitt für Ernte ggf. Stamm weißen

Pflanzhilfen

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmContainer

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1: 35,99 €

Ab 3: 33,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Obst-Freilandpflanzen. +++ Beste Pflanzzeit: November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90212
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
31,99 €
Ab 3:
28,99 €
-
+
Obstgehölze im Container Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90213

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
35,99 €
Ab 3:
33,99 €
-
+
Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 141077

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
27,49 €
Ab 3:
26,39 €
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 120656
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

370,00 €
-
+
Artikel Nr. 164313
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
439,99 €
Ab 5:
329,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126183
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
159,99 €
Ab 5:
119,99 €
-
+
Artikel Nr. 164315
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
299,99 €
Ab 5:
224,99 €
-
+
Artikel Nr. 126185
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

665,49 €
-
+
Artikel Nr. 161314

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

750,00 €
-
+
Artikel Nr. 117898
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

1.451,99 €
-
+
Artikel Nr. 137431
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
1.475,00 €
Ab 5:
1.327,59 €
-
+
Artikel Nr. 117897
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

1.572,99 €
-
+
Artikel Nr. 195086

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
1.999,99 €
Ab 5:
1.199,99 €
-
+
Halbstämme (Stammhöhe ca. 150cm)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 94863
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 13.12.2022

Ab 1:
89,99 €
Ab 3:
79,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 19 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Holsteiner Cox

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Mai 2022
Malus Holsteiner Cox
von: Kunde
Ich habe den Apfelbaum wurzelnackt gekauft, am 20.04. selbst abgeholt und 3 Tage später nach Anleitung eingepflanzt. Etwa 2-3 Wochen später fing das Bäumchen kräftig an, auszutreiben. Ich denke, er ist gut angewachsen. Bisher ist also alles in Ordnung, weiteres wird sich in den nächsten Jahren zeigen.
am 13. Mai 2022
Malus Holsteiner Cox
von: Vogel
am 18. November 2021
Malus Holsteiner Cox
von: Kunde
am 5. Juni 2021
Malus Holsteiner Cox
von: Kunde
am 18. Mai 2021
Spitzenqualität
von: Sandro

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33759: Blätter noch dran

lieber Meister, wir haben vor einem Jahr Apfelbäume (Glockenapfel, Cox Busch) und Holunder gepflanzt. die haben zur Zeit alle ihre volle grüne Blätterpracht dran, trotz -5 Grad und Schnee letzte Woche. ist da etwas faul? soll ich die Blätter abnehmen? danke!

Antwort: Moin, das Klima kann schon mal zur Verwirrung führen, allerdings halten einige Obstbäume die Blätter ohnehin länger und vor allem grün, am Trieb. Ich weise aber auf die folgende Bauernweisheit hin: Hängt das Laub bis November hinein, wird der Winter lange sein. Ich denke immer, das Pflanzen und Tiere besser bescheid wissen, als wir. Lassen Sie die Blätter hängen, die fallen auch vom Winterapfel schon noch ab. Gruß Meyer


Frage Nr. 33141: Bestellung

Sehr geehrte Damen und Herren Ich bestellte zwei Apfelbäume. Befruchten sich diese? Würde ein Apfelbaum reichen zur Befruchtung? Ich will sie auf dem balkon haben. Brauche ich Bienen oder kann ich von Hand befruchten? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Moin, ob sich die Apfelbäume gegenseitig befruchten können Sie im Steckbrief nachlesen, pauschal kann ich die Frage nicht beantworten, es ist sehr sortenabhängig. Ein Apfelbaum, der als Befruchter geeignet ist im Umkreis von 2000 m reicht dazu aus. Nicht nur Bienen befruchten Blüten, es gibt eine Vielzahl von anderen Insekten, die dafür dienlich sind. Um sicher zu sein können Sie natürlich immer von Hand befruchten. Gruß Meyer


Frage Nr. 39210: Platzbedarf Apfelbaum

Lieber Meister, ich habe meinem Patenkind und seiner Frau zur Hochzeit einen Apfelbaum geschenkt/in Aussicht gestellt und er hat sich für einen Jonagored entschieden. Er möchte in seinem Garten eine Obstecke einrichten und würde dort auch gerne einen Apfel-Hochstamm pflanzen. Wie groß ist sinnvollerweise der Abstand zu z.B. Himbeerhecken oder anderen Sträuchern? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und dann gerne auch den Jonagored bei Ihnen bestellen. Herzliche Grüße aus Bonn Regina Heinen

Antwort: Moin, der Apfel kann sogar in eine Himbeerhecke eingepflanzt werden, die Wurzeln können sich da trotzdem durchsetzen. Insgesamt sollte aber ein Abstand von 100cm vorhanden sein, damit Bäume und Sträucher nicht zu eng stehen und sich am Anfang alle gut entwickeln können. Später dann kann alles zusammenwachsen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39178: Rote Sternrenette

Guten Abend, ich habe bei Ihnen einen Apfel Rote Sternrenette als Busch gekauft. Auf welche Unterlage wurde der Baum veredelt. Mit freundlichen Grüßen Beatrix Rademaker-Hahn

Antwort: Moin, gewöhnlich wird auf A2 oder M4 veredelt, welche Unterlage nun für Ihren Baum verwendet wurde, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, es wird auch immer mal M7 verwendet. Die allgemeine Liste der Unterlagen finden Sie hier: https://www.pflanzmich.de/dokumente/unterlage_obstgeh%C3%B6lz.pdf Gruß Meyer


Frage Nr. 39103: Apfelbaum und Klimawandel

Guten Tag, ich suche eine Apfelsorte, die angesichts der trockenen Sommer und des Klimawandels überlebensfähig ist. Konkret möchte ich einen, vermuteten, Rheinischen Krummstiel, der eine Art Rindenbrand hat, ersetzen. Wäre diese Sorte für eine Neupflanzung geeignet? Bevorzugen würde ich auch eine diploide Sorte. Zur Lage: Sauerland, 440 m ü NN, Südhang. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Moin, falls Sie auf derselben Stelle einen neuen Apfel pflanzen wollen, dann sollte der Boden ausgetauscht werden und etwas ruhen. Kernobst laugt den Boden aus und dann kann kein Kernobst obendrauf gepflanzt werden. Zudem wäre es ratsam die Krankheit genau zu analysieren, damit man einem Befall vorbeugen kann. Die Sorte ist diploid und sofern Ihnen der Apfel geschmeckt hat eignet er sich durchaus. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben