+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Schachtelhalm Sud

Solabiol Schachtelhalm Sud



Vorbeugen ist besser als heilen!
100% natürlich. Mit vielen wichtigen Sekundären Inhaltsstoffen Stärkt die Widerstandskraft gegenüber Pilzinfektionen deutlich. Zum Gießen und Spritzen. 1 Liter reicht für bis zu 20 Liter Spritzlösung. Praktisches Konzentrat zur Sofortigen Verwendung, kein zeitaufwendiges Ansetzen über Nacht etc. notwendig.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 186789

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

16,35 €

€ 16,35 / liter

-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Solabiol Schachtelhalm Sud

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Juni 2022
Solabiol Schachtelhalm Sud
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38991: Krankheit am Birnbaum

Bestellung 335937010 vom 18.03.2021 Mein BIrnbaum zeigt an den Blättern an der oberen Seite rote Flecken an der gleichen Stelle an der unteren Seite kleine Zäpfchen. Was kann ich da tun? Diese Frage habe ich an Pflanzmich schon 3 x gesendet, leider keine Antwort!!!!!

Antwort: Moin erstmal. Das ist Birnengitterrost, die Blätter können kompostiert werden. Im Frühjahr dann aber ab dem Blattaustrieb mit Schachtelhalm Sud spritzen, alle 10 Tage und das dann 4 Mal. Der Einsatz von Compo Duaxo Universal Pilz-frei ist auch möglich. Ich nehme an, in der Nähe steht irgendwo ein Wacholder? Hier liegen übrigens weder Emails, noch Chatanfragen vor, fürs nächste Mal gerne über service@pflanzmich.de an uns herantreten. Gruß Meyer


Frage Nr. 38935: Mehltau?

Lieber Herr Meyer, wir haben im Mai Portugiesische Lorbeerkirsche Angustifolia bei euch gekauft. Angewachsen ist sie super. Jetzt haben einige Pflanzen einen grauen Überzug über den Blättern (siehe Bilder). Ist das Mehltau und was können wir dagegen tun? Hilft die Milch/Wasser-Mischung? Lieben Dank für Ihre Hilfe und einen schönen Tag. Anja Haaser

Antwort: Moin, ja, das ist Mehltau. Versuchen Sie gerne erstmal das Buttermilch- Rezept (Milch 1: Wasser 9). Meistens gibt es für Mehltaubefall bei Immergrünen einen Grund, Schachtelhalm- Sud kann zum Stärken und Spritzen eingesetzt werden, das sollte etwaige Mangelerscheinungen aufheben. Gruß Meyer


Frage Nr. 38476: Rotdorn Pilzbefall

Vor ca. 3-4 Jahren einen 5m hohen Rotdorn neu gepflanzt an selber Stelle, wo 15 Jahre schon einer gestanden hatte, der wegen Pilzbefall eingegangen ist. Haben großzügig den Boden ausgetauscht. Jetzt wieder fraglicher Pilbefall der Blätter (zahlreiche schwarze Punkte mit rostrotem Hof auf jedem Blatt. Was kann bzw. sollte man jetzt tun ??!

Antwort: Moin erstmal. Der Rotdorn ist ja hochgradig anfällig für Blattpilze, der fängt sich Rost und Sternrußtau ein wie einen Schnupfen. Die Pilzsporen verteilen sich übrigens durch die Wind. Ein regelmäßiges Auslichten des Strauches und ein sonniges Plätzchen sorgen für schnelleres Abtrocknen der Blätter und der Feuerdorn wird dadurch weniger anfällig. Eingehen wird er durch die Pilze so jedenfalls nicht. Das fallende Laub aufsammeln und im Hausmüll entsorgen, im Frühjahr mit Schachtelhalm Sud spritzen und gießen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37977: Ovalblättriger Liguster wächst nicht

Guten Morgen. Wir haben im Juni 2020 insgesamt 100 Stück Liguster gekauft. Entsprechend gepflanzt, gewässert und leicht zurückgeschnitten. (Wir haben schönen humosen Boden mit einer darunter liegenden 10cm Sandschicht). Die Hecke ist eigentlich gut angewachsen, jedoch hat sie bis dato kaum Höhenzuwachs. In den beiden Jahren waren es jetzt etwa 30cm. Zudem wirken die Blätter seit einigen Wochen sehr fahl und grau. Machen wir etwas falsch? Wir haben im Frühjahr mit Pferdedungpellets gedüngt allerdings nicht mehr regelmäßig gewässert weil wir dachten dies ist nach dem Anwachsen nicht mehr nötig. Danke!

Antwort: Moin, die grauen Blätter könnten auf einen Pilzbefall hinweisen. Der wiederum tritt nur bei Trockenheit oder Nährstoffmangel auf, sonst kann er sich nicht flächendeckend ausbreiten. Gerade Pferdemist ist ein toller Dünger für das Frühjahr, um Blühsträuchern eine erste Düngung zu geben, allerdings muß dann im Juni noch mal etwas mit mineralischem Dünger nachgelegt werden. Das Anwachsen ist bereits erfolgt, allerdings leben wir in den letzten 8 Jahren doch eher in einer trockenen Zone, da kann etwas zuwässern auch nach zwei Jahren noch sinnvoll sein. Die Neupflanzungen des letzten Jahrzehnts sind noch lange nicht beim Grundwasser angekommen. Ist der Belag auf der Oberseite der Blätter, grau und läßt sich abwischen? Dann ist es Echter Mehltau. Spritzen und Gießen Sie mit Schachtelhalmsud, düngen Sie verhalten mit Baum-, Strauch- und Heckendünger und gießen Sie zwei Mal pro Woche kräftig, damit sich der Dünger auch löst. Gruß Meyer


Frage Nr. 37897: Blauglockenbaum gekauft 8/20 bei ihnen

Hallo Herr Meyer, WIR haben in 2020bei Ihnen einen Blauglockenbaum gekauft. Er ist dieses Jahr super gewachsen und Hat reichlich einen Meter zugelegt. Seit ca. 2 Wochen bekommen einige Blätter braune Flecken und werden dann gelb. Es werden auch zusehen mehr Blätter befallen. Wir haben normal gegossen,also bei großer Trockenheit tiefgründig. Wir würden uns über eine Antwort sehr freuen. Viele Grüße aus Neustadt Karin Schulze

Antwort: Moin, das ist eine pilzliche Erkrankung, die dünnhäutigen Blätter der Paulownie werden schnell beschädigt. Also einfach den Baum mit Schachtelhalm- Sud stärken und die Blätter aufsammeln und im Hausmüll entsorgen. Nicht im Kompost. Das ist dann nächstes Jahr kein Thema mehr, dieses Jahr läßt sich der Befall nicht mehr aufhalten, der Baum überlebt es aber. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben