+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Niedrige Indianernessel Balmy® Lilac

Monarda didyma Balmy Lilac


  • frosthart
  • alle oberirdischen Teile essbar
  • würzig duftende Blüten und Blätter
  • Standort sonnig, es geht auch halbschattig
  • blüht von Juli bis September
  • Insektenweide
  • blühender Bodendecker
  • Schnittblume, Gruppe, Rabatte, Bienen- und Insektenweide, Duftgarten, Bauerngarten, Präriegarten, Kübel, Küchenkraut

Die auch als Goldmelisse bezeichnete Monarda didyma ist nicht nur im Beet eine bezaubernde Ergänzung, sondern findet zudem als Küchenkraut Verwendung. Sie verströmt einen zitronig-würzigen Duft und wertet Rabatten, Präriebeete und Bauerngärten mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung auf. In Gruppen ausgepflanzt wächst sie zu einem dichten Teppich heran, der im Sommer wie ein Meer aus Blüten erscheint. Außerdem kann sie wunderbar als haltbare Schnittblume in Vasen arrangiert werden.

Der Querschnitt ihrer Triebe ist nicht etwa rund, sondern kantig. Balmy® Lilac wächst erfreulich kompakt mit einer maximalen Wuchshöhe von ca. 40 cm. Ab Juli öffnen sich ihre charakteristischen rosavioletten Blüten, die in Quirlen angeordnet sind und wie kleine Kissen erscheinen. Nicht nur Menschen lassen sich von ihrer Schönheit betören, auch Bienen und Schmetterlinge suchen die Nähe der Staude. Die eiförmigen Blätter der Indianernessel lassen sich mit samt der Blüten zu einem aromatischen Tee aufgießen, den man traditionell als Oswego-Tee bezeichnet. Auch Nachspeisen und Obstsalate können mit den Blättern vermengt oder garniert werden. Die Blüten sind zudem eine herrliche Dekoration auf verschiedenen Speisen.

Sonnige bis halbschattige Standorte mit durchlässigen und frischen Böden bekommen der Staude am besten. Eine Kompostgabe im Frühjahr sowie regelmäßige Wassergaben fördern ein gesundes Wachstum. Die schnellwüchsige Goldmelisse lässt sich durch eine Teilung des Wurzelballens auf einfache Weise vermehren.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

niedrig, kompakt, aufrecht

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,25 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

in Quirlen angeordnete Blüten

Blütenfarbe

violett, lila

Blütenform

ballförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Duftnote

würzig

Blattgesundheit

Früchte

bräunliche Nussfrüchte

Blattwerk

eiförmig, gezähnt, duftend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

grün- rot

Boden

normaler Gartenboden, frisch bis mäßig feucht, durchlässig

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

6- 9/ m²

Familie

Lamiaceae (Lippenblütlerin)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Ein regelmäßiges Teilen regt die Wuchskraft und Blüte an.

Besonderheit

blühender Bodendecker
109803

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 179111

Lieferung bis Montag 11.07.2022

- 4%
11,49 € 12,09 €
SALE%
bis 06.07.2022
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

Blätter und Blüten

Geschmack

zitronig-aromatisch, bergamotteähnlich

Gerichte

Teeaufgüsse, Obstsalate, zum Würzen von Desserts oder als dekoratives Topping
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

rosaviolett
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 26 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Monarda didyma Balmy Lilac

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. August 2020
Monarda didyma Balmy Lilac
von: Kunde
Sehr gute Qualität, immer wieder gerne
am 22. November 2019
Monarda didyma Balmy Lilac
von: Rosa
Alles top

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37702: Indianernessel

Sie heute mit DPD so an gekommen hoffe das wir sie durch bekommen

Antwort: Moin, die Indianernessel treibt stark aus. Sie ist ein wenig angestossen, aber ich sehe überhaupt keinen Grund zur Sorge. Gruß Meyer



Frage Nr. 37467: Zwergflieder Meyers Flieder Palibin

Sehr geehrter Gärtnermeister Meyer, ich habe eine freie Fläche von 3m Länge, die entlang eines Gerätehäuschens verläuft. Diese Fläche möchte ich mit einer kleinen Blütenhecke bepflanzen. Ich denke da an die Pflanze „Zwergflieder Meyers Flieder Palibin“. Wie viele Pflanzen sollte ich setzen? An diese Stelle fällt etwa 4-5 Stunden direktes Sonnenlicht vom Vormittag bis ca. 13:45 Uhr. Reicht das für den Flieder aus? Ich freue mich auf Ihre Antwort Viele Grüße U. Bussler

Antwort: Moin, 4 Stunden wird als 'Halbschatten' definiert. Der Flieder wird dort wachsen, aber eine Blütengarantie haben Sie keinesfalls, denn Flieder mag es gerne sonnig. Alternativ bieten sich niedrige Weigelien an (Victoria, Purpurea, Alexandra), Deutzien (Strawberry Fields, Raspberry Sundae) oder Bodendeckerrosen (The Fairy, Larissa, Ballerina). Gruß Meyer



Frage Nr. 37078: Bepflanzung Ostseite

Guten Tag, könnten Sie mir bitte einen Tipp geben, was ich auf dieser Fläche pflanzen könnte. Ist die Ostseite und hinter dem Zaun ist eine Hauswand. Früher waren Beete angelegt. Ich bin allein und gehbehindert, vielleicht haben Sie für mich einen Rat. Danke. Liebe Grüße Ingrid

Antwort: Moin, pflanzen Sie langsamwüchsige Gehölze, mit denen haben Sie nicht so viel Pflegeaufwand, können Sie aber trotzdem betüddeln, sofern es die Kräfte zulassen. Für den halbschattigen Standort bieten sich Rhododendren an (verschiedene Blühzeiten auswählen), etwas aufpeppen können Sie das Beet dann mit Schattenglöckchen und Skimmien. Zur Unterpflanzung bieten sich niedrige Gräser an (Carex, Luzula), u.U. auch Farne und Funkien. Vielleicht ist auch ein Waldgeißbart mit seiner weißen Sommerblüte interessant und hellt den Standort auf? In der Kombination bieten diese Vorschläge unterschiedliche Höhen, verschiedene Blütezeiten, sind größtenteils immergrün und bieten verschiedene Blattformen. Der Rindenmulch ist auch kein Problem, denn die Pflanzen vertragen gut einen sauren Boden. Fangen Sie mit zwei jungen Rhododendron an und bepflanzen Sie nach Ihren Möglichkeiten. Gruß Meyer



Frage Nr. 36547: Pflangidee gesucht

Hallo! Den großen Topf auf unserem Balkon-Foto wollen wir gerne bepflanzen. der Standort ist Nordseite, heller Schatten bis Halbschatten. Unsere Wünsche: Niedrige Wuchshöhe, Immergrün und winterhart. Sie sollte vom Stil zu Hortensien, Bambus, Oleander und Zypressen passen. Dankeschön

Antwort: Moin, immergrün und mit Blüten im Halbschatten, da können Sie nur von Kamelien sprechen. Die niedrigeren Sorten sind hervorragend für die Kübelhaltung geeignet, schauen Sie sich mal die Sorte Chamaeleon oder Tricolor an. Farblich sollte das gut zu Hortensie und Oleander passen. Gruß Meyer



Frage Nr. 36494: Hangpflanzung

Moin, wir haben für unsere Pferde eine Führanlage gebaut. Der Hang davor soll bepflanzt werden. Gerne hätten wir die Bepflanzung so, dass wir das ganze Jahr (Frühling bis Herbst) uns an der Bepflanzung erfreuen können. Natürlich sollte die Pflanzen ungiftig für Pferde sein. Unter dem Gehäckselt-Baumschnitt befindet sich ein Unkrautflies, darunter ist Mutterboden. Die Fläche ist zirka 12x2,5 Meter. Was würden Sie uns empfehlen. Die Richtung sollte ländlich sein, Stauden etc. Und eine gute Grundlage für Einheimische Insekten sein. Die Ausrichtung ist Süd-West (sehr viel direkte Sonne) Ich bedanke mich für eine Antwort und wünsche einen angenehmen Sonntag.

Antwort: Moin, die Kombination aus Unkrautvlies und Rindenmulch ist eher ungünstig für Stauden und kann auch bei Gehölzen zu Trockenschäden führen. Bei einer direkten Sonnenbestrahlung ist ein Staudenbeet ohnehin etwas eingeschränkt, sofern es nicht regelmäßig beregnet wird. Daher schlage ich trockenheitsresistente Sonnenhut, Indianernessel, Ringelblume, Flockenblume, Nachtkerze, Salbei, Strohblume und Prachtspier vor. Das deckt zwar nicht die gewünschte Zeitspanne abist aber der Kompromiss aus allen Umständen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben