+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Zwergapfel Delicado

Malus domestica Delicado


  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • geringe Wuchsgeschwindigkeit von maximal 20 cm pro Jahr
  • Einzelstellung, Gruppenpflanzungen, Kübel

Für ihn ist Platz in der kleinsten Hütte: Der Zwergapfel Delicado (lat. Malus delicando) ist die perfekte Lösung für alle, die nur einen kleinen oder keinen Garten besitzen und trotzdem schon immer von einem eigenen Apfelbäumchen geträumt haben. Dank seiner kompakten Größe eignet er sich für die Kübelhaltung und macht auch auf Balkon und Terrasse eine hervorragende Figur. Er erreicht eine maximale Höhe von 180 cm. Neben dem Vorteil der platzsparenden Unterbringung macht er auch optisch einiges her. So begeistert er im Frühjahr mit seiner reichen Blüte in Rosa-Weiß. In den späten Sommermonaten können seine Besitzer zudem die saftigen, wohlschmeckenden Früchte ernten. Der Apfelbaum trägt viele Früchte. Teilweise könnte man denken, dass er droht umzufallen. Die leckeren Früchte können nur als paradiesich beschreiben werden. Dieses Bäumchen ist außerordentlich widerstandsfähig und, wie alle Apfelbäume, winterhart.

Dieses Bäumchen ist außerordentlich widerstandsfähig und, wie alle Apfelbäume, winterhart. Der Apfel freut sich außerdem über Rückschnitt und kann selbst Stadtklima gut vertragen. Die leckere, feste Frucht dieser Apfel-Sorte eignet sich besonders gut zum Sofortverzehr direkt von der Pflanze. Mit einer langsamen Wuchsgeschwindigkeit von weniger als 20cm pro Jahr wird der Zwergapfel nicht zu sehr wuchern, sondern immer in seiner gebündelten, kompakten Form bleiben. Eine Haltung in Kübeln ist bei wenig anderen Obstpflanzen so einfach wie bei dem Apfel Delicato.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

kompakter Wuchs

Wuchshöhe

1,30 bis 1,80 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß-rosa

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

mittelgroß, gelbgrün mit rötlicher Sonnenseite, saftig-süß im Geschmack

Fruchtfleisch

ganz besonders

Geschmack

aromatisch

Genußreife

ab August

Laubfarbe

grün

Boden

locker, normal

Wurzeln

Herzwurzler

Lagerfähig

ab August

Besonderheit

geringe Wuchsgeschwindigkeit von maximal 20 cm pro Jahr
108016

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 155755
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

36,29 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Sondernutzung Pferdekoppel

Gesunde Randbegrünung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sondernutzung Pferdekoppel

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blüten, Obst und Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

gelb-grün, auch rötlich

Geschmack, Essbarkeit

saftig süße Äpfel

Interessante Fruchtformen

mittelgroß, rund

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

grüngelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

oft rötlicher Blattaustrieb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus domestica Delicado

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 12. Dezember 2020
Lieferzustand top
von: Kunde
sehr schöner kleiner Baum
am 10. November 2020
Malus domestica Delicado
von: Kunde
am 10. November 2020
Malus domestica Delicado
von: Kunde
Gutes Wurzelwerk und gut gewachsen. Steht nach dem Umtopfen (vor 4 Wochen auf der Terrasse und wartet auf den Winter.
am 21. September 2020
Malus domestica Delicado
von: Kunde
Die Pflanze ist gesund und kräftig bei mir angekommen und entwickelt sich prächtig. Bin auf das Obst, das hoffentlich im nächsten Jahr wachsen wird.
am 20. September 2020
Malus domestica Delicado
von: Kunde
Sehr hübsch gewachsenes Bäumchen, welches in sehr gutem Zustand angekommen und auch sofort angewachsen ist.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35214: Zwergapfel Delicado

Guten Tag Meister Meyer, habe gerade den Zwergapfel Delicado ausgepackt und gesehen, dass in der Höhe 40 cm der Stamm gewachst ist. Sitzt die Veredelungsstelle so hoch oben und muss ich dann den Stamm 30 cm in die Erde pflanzen, dass nur noch 10 cm bis zur Veredelungsstelle aus der Erde herausschauen oder liege ich total falsch und kann die Pflanztiefe vom Pflanztopf wie momentan übernehmen Vielen Dank und schönen Tag

Antwort: Moin, pflanzen Sie einfach so, wie er jetzt bereits gepflanzt ist. Die Veredlungsstelle sitzt bei einem Stämmchen eben auf dem Stamm und nicht knapp über dem Boden. Das sieht also alles sehr normal aus. Das Wachs fällt übrigens von alleine ab und dient ja nur als Schutz für die Veredlungsstelle. Gruß Meyer


Frage Nr. 34723: Zwergapfel Delicado

Moin, Meister Meyer! Letztes Jahr im September habe ich zwei der besagten Apfelstämmchen erworben. Über die Wintermonaten standen sie - gut verpackt in großen Kübeln - in Hausnähe unter dem Terrassendach und bekamen selbstredend an frostfreien Tagen auch ihre Portion Wasser! Nachdem sie dann im Frühjahr ausgepackt worden sind, fingen sie ganz vorsichtig an zu treiben, was dann allerdings zum Stillstand gekommen ist. Die Zweige sind also nach wie vor kahl, das Holz unter der Rinde ist aber grün! Besteht die Chance, dass die Stämmchen noch irgendwann zu ' richtigen' Apfelbäumchen werden? Und müssen sie im Herbst trotzdem zurückgeschnitten werden? Danke für Ihre Antwort! Herzliche Grüße U. Probst

Antwort: Moin, das ist ja ein langsamwüchsiges Gehölz, der muß eigentlich nicht geschnitten werden. Wahrscheinlich brauchen die noch ein wenig Zeit, erst der Transport, der neue Standort und dann auch noch zusätzlich bewegt werden --- das kann so ein Gehölz mit einem ohnehin verhaltenen Wachstum schon zu schaffen machen. Es kann aber auch am Substrat liegen: Entweder ist es zu fest oder es fehlt die nötige Drainage gegen Staunässe, oder das Substrat ist zu locker und die Wurzeln wachsen nicht ohne Bodenschluß. Einmal mit dem Finger graben und den Zustand überprüfen, bitte. Gruß Meyer


Frage Nr. 37760: Bestellung 336197841 v. 07.11.2021

Sehr geehrter Meister Meyer, ich pflanzte fünf Malus Gravensteiner und einen Befruchter Malus Geheimrat Dr. Oldenburg und einen Befruchter Malus Baumanns Renette. Zwei der Gravensteiner schlugen im Frühjahr nicht aus,standen aber voll im Saft. Im Mai schnitt ich die Kronen zurück um zu animieren. Jetzt trocknen aber doch auch die Spitzen ein. Die beiden Exemplare stehen fünfzig Meter weit voneinander, alle anderen quasi dazwischen. Die Bedingungen sind eigentlich überall gleich. Können Sie einen Rat geben? Grüße Hans-Joachim Heigener

Antwort: Moin, ich kann mich täuschen, aber der Boden auf dem zweiten Bild sieht bös trocken aus. Auf dem vierten, dem schattigen Bild fehlt der Gießrand und der Rasen wächst bis an den Stamm. Das sollte im ersten Jahr doch etwas anders aussehen. Da die Bäume allesamt vital sind würde ich dazu raten den Gießrand nachzuholen und den täglich einmal vollzufüllen, vorzugsweise morgens. Gruß Meyer



Frage Nr. 37651: Befruchtung

Hallo Frage brauche ich da einen zweiten Baum Wegen Befruchtung vielleicht? Mein Bruder meinte es gibt Bäume wo Man ein zweiten braucht Gruss Elvis Apfel Elstar Malus Elstar ( Gattung: Malus ) 139(4.60/5) Obstbäume > Apfel

Antwort: Moin, geeignete Befruchtersorten für die jeweiligen Obstbäume finden Sie unter 'Befruchtersorten' im Steckbrief. Bei Elstar sind das Gloster, James Grieve, Melrose, Gala, Golden Delicious, Cox Orange Renette, Jonathan, Laxtons Superb, Mantet. Gruß Meyer



Frage Nr. 37622: Apfelbäumchen

Guten Tag, vor ca. 4 Jahren ist unser Zwergapfelbäumchen vom Kübel in den Garten gezogen. Nach einem ersten Frühling mit schlimmen Frostspannerbefall waren alle Blüten zerstört und daher kein Fruchtansatz. Nach Einsatz von Leimringen ist das Problem gelöst, aber seit der Baum blüht nicht mehr, scheint aber vermehrt auszutreiben. Mein Verdacht war dann, dass die Veredelungsstelle unter der Erde liegen könnte, nach einigem Buddeln, finde ich aber keine Verdickung dort, allerdings auch nicht weiter oben am Stamm. Haben Sie vielleicht eine Erklärung, warum der Baum nicht mehr blüht?

Antwort: Moin, zunächst einmal ist die Veredlungsstelle am Übergang zwischen Stamm und Krone zu finden, nicht bodennah. Nach dem Befall mit den Raupen ist der Baum natürlich geschwächt gewesen und mußte sich dann erholen. Er wächst ja jetzt kräftig, daher ist davon auszugehen, dass der Zwergapfel wieder voll im Saft steht. Das bedeutet aber auch, dass er, wie alle Obstbäume, einen Erziehungsschnitt benötigt, um zur Blüte und Fruchtbildung angeregt zu werden. Die stellen sich übrigens beim Obst immer an den waagrechten Trieben ein. Ihr Baum ziert sich mit vielen senkrechten Trieben und sieht recht unbearbeitet aus. Gerne im Herbst einmal einen Rückschnitt wagen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben