+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Gefülltblühendes Seifenkraut 'Rosea Plena'

Saponaria officinalis 'Rosea Plena'


  • Besonders frosthart
  • aufrechte Staude mit kraftvollem Wuchs
  • zartrosa Blüten in dichten, doldenförmigen Blütenständen
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis September
  • standorttolerant, winterhart und pflegeleicht
  • langlebige Staude mit leichtem Blatt- und Blütenduft
  • Freiflächen, Gruppenstellung, Beet, Bauerngarten, Wildpflanzen- und Kräutergarten

Das Gefülltblühende Seifenkraut, botanisch Saponaria officinalis, ist eine hübsche, heimische Wildstaude, deren Verbreitung sich über weite Teile der gemäßigten Gebiete der Erde erstreckt. 'Rosea Plena' zeichnet sich durch ihre hellrosafarbene Blütenpracht der fünfzähligen, sternähnlichen Blüten aus, die sich doldenförmig angeordnet von Juni bis September endständig an dem kräftigen Stängel entfalten. Das matte, lanzettliche Laub präsentiert sich in einem satten Kontrast in einem Frischgrün zu den zarten Blüten. Sowohl das Blattwerk als auch die Blüten verströmen einen leichten, aromatischen Duft. Eine Augenweide, die nebst ihres Wildstauden-Charmes nie zu überladen wirkt und sich prima in vielerlei Anpflanzungen einreiht. Das Seifenkraut ist trotz der grazilen Statur eine kräftige und sehr langlebige Staude, die bei guter Pflege lange Zeit Freude bringt.
Besonders schön kommt 'Rosea Plena' im Wildpflanzen-, Kräuter- und Bauerngarten zur Geltung. In Kombination mit weiteren Wildstauden kann eine zauberhafte, natürliche Atmosphäre spielerisch gestaltet werden.

Das Gefülltblühende Seifenkraut zeigt sich als äußerst pflegeleicht und standorttolerant. Am besten gedeiht es an sonnigen Standorten auf durchlässigen, humosen, mäßig trockenen bis frischen Böden. Staunässe verträgt die Pflanze nicht. 'Rosea Plena' ist mit ihrem Ausläufer bildenden Wurzelwerk recht ausbreitungsfreudig und legt ein schnelles Wachstum an den Tag. Daher darf die Pflanze bei Bedarf gern zurückgeschnitten werden, insbesondere vor der Winterzeit. Alte Pflanzenreste dienen zugleich als Winterschutz. Im kommenden Jahr wird sich das Seifenkraut mit einem gesunden und blütenreichen Wuchs bedanken.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

kräftig, ausläuferbildend, aufrechte Stängel

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,80 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, fünfzählig, klein

Blütenfarbe

zartrosa

Blütenform

doldenförmig

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Früchte

Kapselfrüchte

Blattwerk

lanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, matt, derb

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

durchlässig, tiefgründig, nährstoffreich, humos, trocken-frisch, lehmig-sandig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

9-12 Pflanzen pro m², Pflanzabstand: ca. 30 cm

Familie

Nelkengewächse (Caryophyllaceae)

Mehrjährig

check

Besonderheit

langlebige Staude mit leichtem Blatt- und Blütenduft
107525

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 144208
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 26.08.2022

Ab 1:
3,84 €
Ab 25:
2,96 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Bauerngarten

Bauerngarten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

zartrosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Saponaria officinalis 'Rosea Plena'

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37645: Anfrage

Wann ist die Netzblatt Pfingstrose 'Plena' wieder verfügbar. Danke

Antwort: Moin, das weiß unser Einkauf besser, als ich. Bitte nutzen Sie den Knopf mit der Aufschrift 'Auf Anfrage', dann werden wir uns ein wenig umhören, ob wir nicht noch ein Exemplar auftreiben können für Sie. Gruß Meyer



Frage Nr. 36955: Kolkwitzie - Perlmuttstrauch

Sehr geehrter Gärtnermeister Meyer, ich möchte gerne wissen, worin sich diese zwei Pflanzen unterscheiden, da sie mir doch sehr ähnlich erscheinen: - Kolkwitzia amabilis - Kolkwitzia amabilis Rosea Ich möchte gerne beide nebeneinander pflanzen. Wird man dann als Betrachter überhaupt einen Unterschied zwischen ihnen feststellen können? Ich freue mich auf Ihre Antwort. Viele Grüße U. Bussler

Antwort: Moin, die Knospen bei Rosea sind deutlich dunkler, die Blüten zuverlässig rosa, bei der Urform sind sie von weiß bis rosa. Man sieht den Unterschied schon, aber falls sie einen Farbkontrast suchen, dann nehmen sie lieber eine Weigelie, die sich deutlicher abhebt. Gruß Meyer



Frage Nr. 36815: Kübelpflanzen

Hallo, kann man „Zuckerwatten Pampasgras Duo Cortaderia Rosea + Pumila“ als Kübelpflanzen nehmen? Welche Kübelpflanzen (blühender, schnellwüchsiger Sichtschutz) empfehlen Sie?

Antwort: Moin, das Pampasgras ist ganz wundervoll anzuschauen, aber es ist wurzeltechnisch etwas raumgreifend. Im Kübel wird es daher nicht so groß. Als Sichtschutz eignen sich nicht alle Gräser gut, denn Sie müssen jährlich bodennah zurückgeschnitten werden und treiben erst spät aus. Man sitzt also schon eine Weile auf dem Präsentierteller. Gruß Meyer



Frage Nr. 36499: Kleine Clematis im dauerhaften Vollschatten

Moin Meister, Wir würden gerne vor ein hässliches Gebilde in unserem Garten ein Rankgitter stellen und daran eine blühende nicht so hoch wachsende Rankpflanze wachsen lassen. Wir haben gelesen, dass es Clematissorten gibt, die tatsächlich im Vollschatten gut klar kommen. Leider sind die Höhenangaben so heftig. Wir bräuchten nur knapp 1,00m bis 150m Höhe. kann man Clematis einfach immer abschneiden, sodass die nicht zu hoch werden? Welche Clematis würden Sie uns empfehlen? Vielen Dank und herzliche Grüße!

Antwort: Moin, ein regelmäßiger Rückschnitt ist bei Clematis nicht angebracht, sie sind in besondere Schnittgruppen eingeteilt, da sie nur zu bestimmten Zeiten in gewisse Höhen geschnitten werden dürfen. Lassen Sie sich aber nicht abschrecken, denn im Vollschatten wird es sicherlich nicht zu einem Notfall kommen. Auch bei entsprechender Verträglichkeit wird der Wuchs nicht übermässig stark sein, und beim jährlichen Schnitt auch nicht die Volle Höhe erreicht. Schauen Sie sich mal die Clematis alpina Sorten an, z.B. Sibirca Alba Plena oder Constance. Gruß Meyer



Frage Nr. 36478: Unterschied Pampasgrassorten

Lieber Herr Meyer, worin besteht denn der Unterschied zwischen Pampasgras Pink Feather und Pampasgras Rosea? vielen lieben Dank!

Antwort: Moin, Rosea wächst ausladender und wird bis 180cm hoch, Pink Feather wächst aufrecht und wird bis zu 250cm hoch. Weitere Details finden Sie ggf. im Steckbrief. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben