foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Große Gelbe Kirsche

Prunus Große Gelbe

bienengarten bild
Große Gelbe Kirsche / Prunus Große Gelbe



Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 130969
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
49,99
-
+

Highlights

Früchte

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Farbe des Herbstlaubs

orangerot

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig, untypisch aufgelöste Krone

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 36 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Große Gelbe Kirsche - Prunus Große Gelbe

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus Große Gelbe

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27632: Winterschutz unserer Bambuspflanzen

Liebes Team von pflanzmich.de, im vergangenen Sommer haben wir bei euch fünf Bambuspflanzen (Fargesia) für unsere Kübel gekauft. Sie wachsen soweit auch recht gut, haben aktuell jedoch zum Teil gelbe Blätter, was aber wahrscheinlich an der Jahreszeit liegt. Nun steht ja die kalte Jahreszeit bevor, und wir fragen uns, ob wir die Kübelpflanzen vor dem Frost irgendwie schützen müssen, zum Beispiel durch Vlieshauben. Könnt ihr uns hier Tipps geben? Eventuell könntet ihr uns auch noch sagen, ob und wie wir unsere Hortensien Annabelle vor dem Frost schützen können bzw. sollen. Vielen Dank im Voraus für eure kompetente Hilfe! Grüße von Axel und Eva Preiss

Antwort: Die Hortensie hat mit dem Winter keine Probleme. Beim Bambus sieht das ganz anders aus. Er kann bei lang anhaltendem Dauerfrost schnell kaputt gehen. Das sicherste wäre es ihn irgendwo geschützt zu stellen. Garage oder Schuppen. Aber bitte nur für die Dauerfrost zeit. Wenn es nur ein paar Tage sind passiert nichts, auch Nachtfrost ist kein Problem. Eng wird es nur wenn der Kübel komplett durchfriert.


Frage Nr. 27578: Hecke

Liebes Pflanzmich.de Team, unser Nachbar hat eine ziemlich ungepflegte und zu große blaue Scheinzypressenhecke an unserer Grenze, Rasen und Apfelbäume in deren Nähe leiden dort sehr. Nun würden wir gerne den Anblick zu dieser Hecke verschönern wollen und eine Hecke auf unserer Seite Pflanzen wollen. Wäre eine Kirschlorbeerhecke geeignet oder würde diese unter dem Gift der Zypressen eingehen? Mit freundlichen Grüßen von der Fecht

Antwort: Das würde schon gehen, sie können die Hecke des Nachbarn ja auf ihrer Seite vorher etwas einkürzen. Ich würde dann die Sorte Caucasica empfehlen.


Frage Nr. 27547: Tellerpfirsich ein Busch oder ein Baum?

Hallo, wächst der Prunus persica Tellerpfirsich eher wie ein Strauch oder wie ein Baum? Wir würden ihn gern an die Grundstücksgrenze in eine Obsthecke pflanzen, wäre das möglich? MFG Lea

Antwort: Eher als Baumartiger Strauch, ein mächtiger Baum ist hier nicht zu erwarten. Also gut für ihr Vorhaben geeignet.


Frage Nr. 27536: Rückschnitt Prunus cerasifera Nigra

Sehr geehrter Herr Meyer, am 11.10.2018 wurde uns der Prunus cerasifera Nigra als Hochstamm (200-300cm) mit einem StU von 8-10cm geliefert. Diesen haben wir am 13.10.2018 eingepflanzt. Nun stellt sich uns die Frage, ob dieser bereits für die Einpflanzung "fertig" zurückgeschnitten geliefert wurde oder ob ein Rückschnitt erforderlich ist? Und falls ja, wann und wie viel? Vielen Dank für Ihre Antwort. M. Thomas

Antwort: Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage mal ein Bild einer erkrankten Pflanze bei. Dann kann ich sicher etwas dazu sagen.


Frage Nr. 27534: Japanische Schirmtanne

Hallo, im letzten Herbst kauften wir bei Ihnen neben weiteren Bäumen und Bäumchen eine Japanische Schirmtanne. Diese wurde gepflanzt, bekam einen sehr ordentlichen Winterschutz aus stabilen Rundhölzern und einem Dach mit Abdeckung und Zweigen als Frostschutz. Den trockenen Sommer über wurde sie wie alle anderen Bäumchen ausreichend gewässert, stand zunächst unverändert da, bekam mit der Zeit von unten her gelbe Nadeln und ist jetzt in einem besorgniserregendem Zustand. Was ist geschehen? Über Unterstützung würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank und beste Grüße Katrin Timm

JapanischeSchirmtanne

Antwort: Ich vermute das sie einfach sehr unter der Trockenheit und Hitze gelitten hat. Bitte im Frühling mit einem Volldünger düngen. Dies gern alle 4 Woche in kleinen Gaben wiederholen und regelmäßig gut wässern. Ein kleiner Gießrand wäre sicher hilfreich.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen