foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Fächerwacholder Jacobsens Hexenbesen

Microbiota decussata Jacobsens Hexenbesen

Fächerwacholder Jacobsens Hexenbesen / Microbiota decussata Jacobsens Hexenbesen

Bei dem Fächerwacholder Jacobsens Hexenbesen handelt es sich um eine Selektion aus Dänemark. Diese bodendeckende Konifere wächst gedrungender als die Art und ist sehr schön anzuschauen. Vor allem die interessante Laubfärbung zeichnet diese Sorte aus. So haben die immergrünen Nadeln fast das ganze Jahr über eine grüne Farbe. Im Winter jedoch werden sie bronzerot und bringen so etwas Farbe in die triste Jahreszeit. Jacobsens Hexenbesen bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf einem gut durchlässigen und sauren Gartenboden. Diese Sorte ist gut winterhart.

Standort:
Sonne bis Halbschatten

Steckbrief

Blattwerk

immergrün, Nadeln

Wuchsform

bodendeckend

Besonderheit

winterhart

Laubfarbe

grün, im Winter bronzerot

Boden

gut durchlässig, sauer
105447 | 16 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 131801
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3,99
(39,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 119854
Lieferbar ab September.
Lieferbar ab September.
9,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

bitter- aromatisch

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 37 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Fächerwacholder Jacobsens Hexenbesen - Microbiota decussata Jacobsens Hexenbesen

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Microbiota decussata Jacobsens Hexenbesen

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Februar 2018
Fächerwachholder Jacobsens Hexenbesen
von: Valerius
Die nicht häufig zu erhaltenden Pflanzen waren gut verpackt und kräftig, der Topf gut durchwurzelt. Optimale Ware zu einem sehr günstigen Preis.
am 18. März 2017
Sehr dekorativ
von: C. H.
Eine robuster und hübsch anzusehender Wacholder

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 7509: Böschung bepflanzen

Hallo! Habe eine Böschung zu bepflanzen im Halbschatten. Möchte dass sie gut zuwächst, habe mich auch auf ihrer Seite schon informiert und möchte jetzt gerne wissen ob die Teppichmispel da in Frage käme. Habe leichte bedenken wegen der roten Beeren da ich zwei kleine Kinder habe. Sind die Beeren giftig? Und was könnten sie mir sonst noch empfehlen? Kann auch eine Koniferenart sein, muß nicht blühen! Danke1 LG!

Antwort: Guten Morgen. Die Teppichmispel ist schon eine gute Wahl - ist sehr robust, Unkraut-schluckend, trittfest und anspruchslos. Die Beeren sind vielleicht ungenießbar aber nicht giftig! Alternativ: die Böschungsmyrte (Lonicera pileata) als robuster bis 70 cm hoher Deckstrauch, der über Schnittmaßnahmen auch kleiner gehalten werden kann. Oder alternativ: der Fächerwacholder (Microbiota decussata) - allerdings dann sollte eher ein halbschattiger Standort vorhanden sein.


Frage Nr. 6888: Koniferen zur Grabgestaltung

Guten Morgen Herr Meyer, ich bin dabei das Doppelgrab meiner Eltern (sonniger Standort) neu zu gestalten. Dazu suche ich immergrüne, winterharte Koniferen, die nicht höher und breiter als ca.50 cm werden. Sie sollten auch kein großes Wurzelwerk entwickeln, damit die anderen Pflanzen am Wuchs nicht behindert werden. Vielleicht wissen Sie auch eine gute Kombination mit einer Staude? Mit besten Grüßen und ganz herzlichen Dank im Voraus Ingrid

Antwort: Guten Tag. Ich kann den Blauen Kriech-Wacholder (Juniperus squamata Blue Carpet) oder den Fächerwacholder (Microbiota decussata) empfehlen - sind robust und widerstandsfähig. Besonders zu empfehlen ist die Kissen-Eibe (Taxus baccata Repandens)!


Frage Nr. 6642: Böschung/Juniperus horizontalis

Hallo Herr Meyer, bin auf der Suche nach einer schnell wachsenden Art Juniperus horizontalis. Leider finde ich unterschiedliche Aussagen zu dem Wachstum. Zum Beispiel wird Blue Chip mit langsam bis sehr stark wachsend angegeben. Ich will mit den Pflanzen eine Böschung (20 m breit x 6 m hoch, stark abfalend, Boden lehmig)abdecken. Möchte aber, dass die Böschung auch im Herbst oder auch Winter noch \"etwas\" grün aussieht. Nun zur meiner Frage. Welche Sorte der Juniperus ist nun wirklich schnellwachsend? Haben Sie vielleicht eine andere Idee bezüglich der \"abdeckung\" der Böschung? MfG

Antwort: Hallo. Ich kann den Juniperus horizontalis Glauca empfehlen. Ist robust, natürlich immergrün, und flächig wachsend - oder alternativ den Fächerwacholder (Microbiota decussata).


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen