+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Duaxo Universal Pilz-frei

COMPO Duaxo Universal Pilz-frei


  • bekämpft Pilzkrankheiten an Obst- und Gemüsekulturen, Kräutern und Zierpflanzen
  • gegen Echten Mehltau, Birnengitterrost, Kräuselkrankheit, u.v.m.
  • Blattfleckenkrankheit/ Schrotschuss

Das Duaxo Universal Pilz-frei von Compo ist ein vollsystemisch wirkendes Fungizid-Konzentrat mit breitem Anwendungsspektrum im Gewächshaus und Garten.

Anwendungsgebiete:

  • an Zierpflanzen: Echter Mehltau, Rost, Blattflecken
  • an Rosen: Sternrußtau, Echter Mehltau, Rost, Blattflecken
  • an Ziergehölzen (Freiland): Schorf
  • an Apfel: Schorf, Echter Mehltau (28 Tage Wartezeit)
  • an Birne: Schorf, Echter Mehltau, Birnengitterrost (28 Tage Wartezeit)
  • an Pfirisch, Aprikose, Nektarine: Kräuselkrankheit
  • an Pflaume: Rost (28 Tage Wartezeit)
  • an Sauerkirsche, Süßkirsche: Monilia laxa (28 Tage Wartezeit)
  • an Erdbeere (nach der Ernte): Weißfleckenkrankheit, Rotfleckenkrankheit
  • an Himbeere: Rutensterben, Himbeerrost
  • an Gurken, Zucchini (Gewächshaus): Echter Mehltau, Blattfleckenkrankheit, Stängelbrand (3 Tage Wartezeit)
  • an Spargel: Rost, Laubkrankheit
  • an Rote Beete: Blattflecken (28 Tage Wartezeit)
  • an Kohlrübe, Pastinak, Wurzelpetersilie, Schwarzwurzel, Meerrettich: Echter Mehltau, Pilzl. Blattflecken (28 Tage Wartezeit)
  • an frischen Kräutern (Freiland): Echter Mehltau, Rost, Pilzliche Blattflecken (14 Tage Wartezeit)
  • an Möhre: Möhrenschwärze, Schwarzfäule, Echter Mehltau, Blattfleckenkrankheit (21 Tage Wartezeit)
  • an Knollensellerie, Bleichsellerie, Poree: Blattfleckenkrankeit (Septoria-Arten; 21 Tage Wartezeit)
  • an Kopfkohl-Arten, Blumenkohl, Brokkoli: Kohlschwärze, Ringfleckenkrankheit
  • an Pak Choi, Chinakohl: Kohlschwärze, Schwarzfäule, Ringfleckenkrankheit, Echter Mehltau (21 Tage Wartezeit)
  • an Speisezwiebel: Pupurfleckenkrankheit (21 Tage Wartezeit)
  • Anwendung:
    Verdünnen Sie das Konzentrat entsprechend der Dosierungsangaben in der Packungsbeilage mit Wasser und sprühen es gleichmäßig auf die Pflanzen. Die Blätter sollten zuvor trocken sein. Nehmen Sie die Anwendung am besten in den Abendstunden vor. Verwenden Sie eine handelsübliche Gartenspritze und behandeln möglichst auch die Blattunterseiten. Für höhere Bäume hält der Fachhandel Verlängerungsrohre bereit. Um Abdrift zu vermeiden, sollten Sie nicht bei Wind spritzen.

    Wirkstoff: Difenoconazol

    Zulassungsnummer: 006300-60

    Wichtige Hinweise:
    Zum Schutz von Natur und Mensch verwenden Sie Pflanzenschutzmittel bitte vorsichtig und sorgsam. Lesen Sie sich die Gebrauchsanleitung genau durch und beachten die Anwendungsbestimmungen, Warnhinweise und Symbole.
    Setzen Sie unbedingt die Spritzbrühe in der angegebenen Dosierung an, denn eine Überdosierung kann nicht nur die zu behandelte Pflanze und Umwelt gefährden, sondern auch die Wirksamkeit des Produktes beeinträchtigen. Setzen Sie nur so viel Spritzbrühe an, wie benötigt wird. Denn Restmengen können nicht im Abfluss entsorgt werden und auch nicht für eine spätere Behandlung aufgehoben werden.
    Bei Einhaltung der angegebenen Anwendungsbestimmungen ist das Pflanzenschutzmittel nicht Bienengefährlich (B4).
    Beachten Sie weiterhin, dass Sie das Mittel nicht auf befestigten Flächen (wie Gehwegen, Auffahrten, Terrassen, Wegen und Plätzen) oder andere nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzte Flächen (wie Säume an Wegen, Äckern und Wäldern, Gewässerufer) anwenden dürfen. Das Mittel darf nicht in oder auf oberflächlichen Gewässern angewendet oder durch Abdrift dorthin gelangen.
    Die Anwendung ist durch nicht-berufliche Anwender zulässig.


    Sicherheitsdatenblätter zum Download

    sicherheitsdatenblatt.pdf

    flyer_psm_garten.pdf

    Laden Sie ein Bild hoch!
    add_a_photo

    Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

    3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

    Artikel Nr. 117223

    Lieferung bis Donnerstag 13.10.2022

    14,99 €

    € 199,87 / liter

    -
    +

    * Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
    Expresslieferung:
    Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 1 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
     


    Bewertungen von Kunden für das Produkt:

    COMPO Duaxo Universal Pilz-frei

    Eine Bewertung abgeben


    Mehr Bewertungen

    am 29. Juli 2022
    COMPO Duaxo Universal Pilz-frei
    von: Kunde
    am 24. April 2022
    Einfach und gut
    von: Kunde
    Leicht zu dosieren, einfache Handhabung. Ich finde es gut
    am 18. Mai 2021
    Solides Mittel
    von: Kunde
    Ich habe sehr gute Erfahrung mit dem Mittel. Es sollte allerdings bereits mit den ersten Blätter im Frühjahr versprüht werden, um eine längerfristige Wirkung zu zeigen.
    am 5. August 2020
    Endlich das Problem gelöst
    von: Jacobsen
    Nach Monate endlich die Bestellung empfangen; wahrscheinlich war auch Corona schuld daran. Kommunikation köntte viel besser, aber am Ende ein schönes Geschenk als Wiedergutmachung empfangen.
    am 21. September 2019
    COMPO Duaxo Universal Pilz-frei
    von: Kunde
    Alles bestens, Prima Produkt.

    Meisterfragen zum Thema:


    Frage Nr. 37984: Mehltau

    Hallo Meister Meyer, kürzlich habe ich von euch 2 kräftige Amelanchier lamarckii bekommen , schöne Pflanzen. Allerdings haben sie in wenigen Tagen starken Mehltau bekommen. Was kann ich zun? Grüße, Chris Herzig

    Antwort: Moin, Sie können COMPO Duaxo Universal Pilz-frei spritzen. Leider sind Amelanchier sehr anfällig für diesen Pilz, besser Sie gewöhnen sich an den Anblick, bis die Kleinbäume etabliert sind. Gruß Meyer


    Frage Nr. 37948: Phlox - Flammenblume: Punkte und dürre Blätter

    Hallo Herr Meyer, im Garten meiner Großeltern wächst und blüht seit Jahren der hohe StaudenPhlox (Flammenblume). Doch seit letztem Jahr scheint es ihm nicht gut zu gehen. Die Blätter werden von unten den Stiel entlang bis nach oben erst gepunktet, dann braun und schließlich sind sie braun und dürr und fallen ab. Dieses Jahr haben es schon deutlich weniger Pflanzen geschafft. Ich hänge Ihnen ein paar Fotos an. Haben Sie vielleiht eine Idee, was dem Phlox fehlt bzw. wie wir ihm helfen könnten? Vielen Dank und schöne Grüße, Alexandra

    Antwort: Moin, das ist ein Blattfleckenpilz. Sammeln Sie die befallenen Blätter ab, sobald sie abfallen und entsorgen Sie diese im Hausmüll. Nicht liegen lassen oder in den Kompost geben. Weiterhin eine Spritzkur mit COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei oder COMPO Duaxo Universal Pilz-frei und den Bestand etwas auslichten, damit mehr Luft zirkulieren kann. Gruß Meyer


    Frage Nr. 37686: Felsenbirne Robin Hill

    Guten Morgen! Bei unserer Felsenbirne Robin Hill( vor 3Jahren gepflanzt) werden die neuen Triebe gelb und bekommen jetzt einen braunen Rand und braune Flecken. Kann dies ein Pilz sein? Sie steht eigentlich sehr sonnig? Oder ein Nährstoffmangel? Was könnte man bitte machen? Vielen Dank und viele Grüße!

    Antwort: Moin, die braunen Blattspitzen kann ich gut erkennen, den Rest leider nicht so gut. Die Blätter im Neuaustrieb werden gelb und zeigen Flecken? Dann handelt es sich um einen Pilzbefall, meistens ist es Mehltau. Auf jeden Falls sollte eine Behandlung mit COMPO Duaxo Universal Pilz-frei stattfinden. Zusätzlich sollten Sie den oberen Bereich der Krone etwas auslichten, damit die Blätter besser abtrocknen. Gruß Meyer


    Frage Nr. 37353: Kiwi Pflanze hat schwarze Stellen und gelbe Punkte auf den B

    Hallo, guten Tag! Mein Kiwi Pflanze bekommt gelbe punkte bzw. auch schwarze stellen auf den Blättern, sie steht halbsonnig / wenig direkte Sonne und bekommt etwas entkalktes Wasser (eigentlich täglich). Vielen Dank für eine Antwort.

    Antwort: Moin, Flecken, wie Sie sie beschreiben sind eigentlich immer Pilze, die sich auf den Blättern ausbreiten. Für eine genauere Analyse fehlen mir Bilder, das könnte aber die Blattfleckenkrankheit sein. Gruß Meyer


    Frage Nr. 37281: Nektarinenbaum wirft Rinde ab

    Hallo, unser Nektarinenbaum sieht komisch aus, er wirft die Rinde irgendwie ab oder bricht auf. ich habe erst vor kurzem die gräuselblätter entfernt. Er hatte die gräuselkrankheit. Was kann ich da machen?

    Antwort: Moin, die Schadstellen beobachten, die sollten von allein überwallen. Dann sollte im Herbst der Stamm geweißt werden, damit sich im Winter keine Frostrisse bilden. Im nächsten Frühjahr sollten Sie gegen die Kräuselkrankheit spritzen und zwar drei Mal in kurzen Abständen kurz vor, während und kurz nach der Blüte, COMPO Duaxo® Universal Pilz-frei ist dafür geeignet. Entfernen Sie den Rindenmulch an der Pflanze, da siedeln sich gerne mal Pilze an. Düngen und Wässern Sie den gerupften Baum, damit er widerstandsfähig und stark wird, dann kann er sich selber besser versorgen und schützen. Gruß Meyer


    Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

    foto rosenduft5
    foto rosenduft4
    foto rosenduft3
    foto rosenduft2
    foto rosenduft1
    sehr starker Duft
    starker Duft
    mittelstarker Duft
    mäßiger Duft
    wenig/kein Duft

    Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

    ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

    Fundgrubenartikel

    Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

    Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

    Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

    Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

    Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben