+++ Wurzelschlussverkauf (WSV) +++ Rettet das Klima +++ close

Kiwi Solissimo

Actinidia Solissimo


  • winterhart, süß-säuerlich im Geschmack
  • mittelgroße Früchte
  • Standort sonnig und windgeschützt
  • blüht von Mai bis Juni
  • Bienenweide
  • selbstfruchtend
  • Obstlieferant, Spalierobst, Blattschmuckgehölz, Begrünung, Frischverzehr, Kuchen, Obstsalate, uvm.

Süß-würzige Kiwis aus dem eigenen Anbau - das ist mit der Kiwi Solissimo problemlos möglich! Das Beste außerdem: Sie ist selbstbefruchtend! Im Mai und Juni trägt sie hübsche weiße Blüten, die Bienen und Co. zur Bestäubung einladen. Geerntet wird ab dem ersten leichten Frost im Oktober/November. Die Früchte sind lagerfähig und reifen nach. Von ansehnlicher Größe sind sie und begeistern mit saftigem, frischgrünem Fruchtfleisch. Die leichte Würze und milde Säure nimmt diesem Obst eine reine pappige Süße. Zudem ist Solissimo eine wunderschöne Blattschmuckpflanze und ein Kletterkünstler, so dass ie als dekorativer Sichtschutz und als Spalierobst an Zäunen, Pergolen und Gerüsten rankt. Ihr Standort sollte sonnig sein auf einem frischen, durchlässigen und humosem Untergrund. Die Kiwi Solissimo ist bis -15°C winterhart. Der Rückschnitt der fruchttragenden Zweige kann im Winter vor Januar durchgeführt werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

rankend, schlingend, Kletterhilfe erforderlich, rot-braune Rinde

Wuchshöhe

2,50 bis 3,00 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß - später orange

Blütenbeschreibung

in Dolden

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Genußreife

ab Oktober

Fruchtschmuck

check

Früchte

mittelgroß, innen grün, behaarte Schale, nicht essbare Schale

Fruchtfarbe

braun

Geschmack

süß-säuerlich, würzig, sehr erfrischend

Laub

Blattwerk

oval, zugespitzt, gesägter Blattrand

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

sattgrün, gelbe Herbstfärbung

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch bis feucht, durchlässig, humos; darf nicht zu kalkhaltig oder zu schwer sein

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Familie

Strahlengriffelgewächse (Actinidiaceae)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

selbstbefruchtend

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Staunässe vermeiden, Ideal ist, die Baumscheibe nach Pflanzung mit Rasenschnitt abzudecken. Ideal ist, die Baumscheibe nach Pflanzung mit Rasenschnitt abzudecken.

Besonderheit

selbstfruchtend

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 7 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 116521

Lieferung bis Donnerstag 08.06.2023

Ab 1:
24,99 €
Ab 3:
23,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blütenreichtum und Obstlieferant, Insektenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Schnellwüchsige Gehölze

check

Bruchanfälligkeit

keine
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Rinde

check

Rindenfarbe

rot-braun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenfarbe

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

braun

Geschmack, Essbarkeit

süß, würzig, saftig

Interessante Fruchtformen

braunbeharrt, oval
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet, vitaminreich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelbbraun
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 16 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Actinidia Solissimo

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Juli 2022
Actinidia Solissimo
von: Kunde
am 29. Mai 2022
Actinidia Solissimo
von: Marcel
Immer wieder gerne, nur zu empfehlen
am 30. August 2021
Actinidia Solissimo
von: Kunde
große kräftige Pflanze
am 9. Mai 2018
Super Pflanze
von: Kunde
Sehr gut angewachsen.Hat schön ordentlich an Größe zugelegt.
am 10. Oktober 2017
Actinidia Solissimo
von: modda145
Kann im Moment noch nicht viel sagen. Ist gutangewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 40497: Nachtrag: Frage Nr. 40478: Naschhecke

Hallo, ja es soll eine Hecke werden in Summe 20 Meter lang. Ca. 160-180cm hoch. Und wie der Titel meiner Frage auch lautet, sollen es Pflanzen sein, die auch Früchte haben zum Naschen. Also Beeren etc. (ausser Weintrauben). Das mit den Kiwi gefällt mir gut wenns da eine Heckensorte gibt. Wichtig ist dass ich gleich bestellen und pflanzen kann aber LIEFERGRÖSSE Minimum 120 cm hoch. Was können sie mir bitte empfehlen bzw. Welche Sorten genau die sie aktuell lagernd haben? danke nochmals für die Mühe LG Wilhelm Frage Nr. 40478: Naschhecke Hallo, wir möchten gerne eine Naschhecke (keine Weintrauben) pflanzen die gleichzeitig als 'grüner Zaun' dient. Davon sind ca. 10 Meter sonniger und 10m Meter halbschattiger Bereich. Eine Weinspalier (ca. 180 hoch habe ich bereits vorbereitet). Wir sind für alles offen würden aber schon gerne heuer ernten und auch größere Liefergrößen bevorzugen. Was können sie uns empfehlen? vielen, herzlichen Dank LG Wilhelm Antwort: Moin, sollen es Kletterpflanzen sein (wegen des Spaliers) oder Sträucher? Für Kletterpflanzen würde ich Blauschote, Kiwi und Klettergurke empfehlen. Für Sträucher wären Maulbeere, verschiedene Arten Säulenobst, Apfelbeere, Holunder und Kornelkirsche denkbar. Im Halbschatten wird es weniger Blüten und Früchte geben, als in der vollen Sonne. Gruß Meyer

Antwort: Moin, Kletterpflanzen brauchen ein Spalier, an dem sie sich in die Höhe hangeln können, ansonsten wachsen sie platt auf dem Boden. Dazu gehören die vorgeschlagenen Blauschote, Kiwi und Klettergurke. Falls Sie also keinen Zaun, Rankhilfe oder ähnliches haben, dann können Sie davon keine gebrauchen, denn von Kletterpflanzen gibt es keine Heckenpflanzen. Falls Sie aber eine freistehende Hecke aus Sträuchern pflanzen wollen, dann empfehle ich Maulbeere, verschiedene Arten Obst in Buschform, Säulenobst, Apfelbeere, Holunder und Kornelkirsche. Diese Pflanzen liefern dann auch Früchte, die essbar sind. Liefergrößen, Sorten, Lieferbarkeit können Sie unserem Shop entnehmen. Gruß Meyer



Frage Nr. 40478: Naschhecke

Hallo, wir möchten gerne eine Naschhecke (keine Weintrauben) pflanzen die gleichzeitig als 'grüner Zaun' dient. Davon sind ca. 10 Meter sonniger und 10m Meter halbschattiger Bereich. Eine Weinspalier (ca. 180 hoch habe ich bereits vorbereitet). Wir sind für alles offen würden aber schon gerne heuer ernten und auch größere Liefergrößen bevorzugen. Was können sie uns empfehlen? vielen, herzlichen Dank LG Wilhelm

Antwort: Moin, sollen es Kletterpflanzen sein (wegen des Spaliers) oder Sträucher? Für Kletterpflanzen würde ich Blauschote, Kiwi und Klettergurke empfehlen. Für Sträucher wären Maulbeere, verschiedene Arten Säulenobst, Apfelbeere, Holunder und Kornelkirsche denkbar. Im Halbschatten wird es weniger Blüten und Früchte geben, als in der vollen Sonne. Gruß Meyer



Frage Nr. 40246: Schlechte Qualität der Pflanzen

Sehr geehrtes Team von Pflanzmich, Leider bin ich sehr enttäuscht über die Qualität der von Ihnen gelieferten Pflanzen. Die Bitterorange sollte lt. Bestellung 30-60cm groß sein, erreicht aber noch nicht einmal die Mindesthöhe und ist nur ein einziger kiemer Trieb (s.a. Foto im Anhang) Die Kiwi Issai war entweder total vertrocknet oder hat einen Frostschaden abbekommen. Triebe und Blätter waren total welk bzw. verdorben. Auch die Höhe von 60-100cm wird gerade erreicht mit 60cm (s.a.Foto im Anhang) Das letzte Foto zeigt die Kiwipflanze nachdem alle verdorben Triebe und Blätter entfernt worden...da blieb nicht mehr viel übrig. Die Clematis war in einen zwar welken aber noch relativ guten Zustand. Warum sind die Pflanzen nicht in der Größe, wie ich sie bestellt habe bzw. warum wurden sie in solch schlechten Zustand geliefert? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen T.Krug

Antwort: Moin, ehrlich gesagt bin ich bass erstaunt. Der 'Zustand' der Lieferung liegt wohl hauptsächlich an der Jahreszeit, denn draußen in den Gärten sind die Bitterorangen noch gar nicht am Austreiben. Insofern kann auch Ihre Lieferung nicht anders aussehen, das erste Blatt ist da ja schon ein Qualitätsbeweis. Die Kiwi sind früh ausgetrieben und haben, in der Tat, einen Frostschaden, der sich aber durch einen erneuten Austrieb bald relativieren wird. Das kann bis Mitte Mai auch ganz normal passieren, denn bis dahin sind Spätfröste nicht unwahrscheinlich. Man ist quasi erst nach den Eisheiligen sicher vor solchen Pannen. Die Clematis ist nicht welk, sondern ist ebenfalls vorsichtig am Austreiben, auch hier sind angewachsene Pflanzen im Garten nur leicht im Vorteil und zeigen trotzdem erst sehr verschämt die ersten, filzigen Triebe. Insofern kann von einer schlechten Qualität keine Rede sein, von saisonaler Qualität schon. Für grüne, vollständig ausgetriebene Pflanzen empfehle ich Bestellungen im Juni. Gruß Meyer



Frage Nr. 40182: Bayern kiwi

Hallo würde gerne eine bayern kiwi kaufen. Ist es für reichlichen Ertrag besser eine zwittrig oder männlich und weiblich zu kaufen. Und wann ist der erste ertaf zu erhoffen .Sind diese ohne oder mit Schale zu essen .Danke lg

Antwort: Moin, ein reicher Ertrag wird mit zwei einzelnen Pflanzen zu erreichen, dann stehen den Pflanzen jeweils mehr Nährstoffe und mehr Wurzelraum zur Verfügung. Der Ertrag kann auf sich warten lassen, bis zu 5 Jahre Standzeit kann das dauern und ist abhängig von Licht, Boden und Pflege. Bei den Minikiwis ist die Schale im Prinzip essbar, das macht sie ja so beliebt. Gruß Meyer



Frage Nr. 40120: Kiwi

Moin, wir würden gerne einen Carport seitlich begrünen bzw. etwas blickdicht bekommen und hatten an eine Kiwi gedacht. Trauben gehen nicht, da in 50 Metern Entfernung Weinberge sind (da sagte mir jemand, nach dem Spritzen dort kommen die Schädlinge dann zu mir..:-)) Die Seitenfläche ist 2,50 breit und 2 m hoch und liegt im Westen. Es geht allerdings immer wieder auch ein ordentlicher Wind. Kiwi sollen eigentlich nicht so sehr in Wind stehen schreiben sie...mit welcher Sorte können wir es trotzdem probieren, oder was empfehlen Sie uns alternativ insektenfreundlich? Eignet sich das Sandbeet als Untergrund und der Staketenzaun in Weiterführung als Rankhilfe? Oder besser Edelstahlseile? Vielen Dank!

Antwort: Moin, der Staketenzaun ist nicht so stabil, dass er tatsächlich als Rankhilfe taugt, aber Sie können dahinter tatsächlich Stahlseile spannen, die halten dann ewig und vor allem das zunehmende Gewicht. Kletterpflanzen können im Alter schon ziemlich dicke Stämme ausbilden. Windige Standorte sind tatsächlich etwas schlecht geeignet für Kiwi, aber auch für andere Obstgehölze, die Blüten wehen nämlich kaputt oder der Pollen verschwindet auf Nimmerwiedersehen, Kiwis zeigen nur Kümmerwuchs. Mein Vorschlag wäre Blauregen, der fügt sich optisch gut ein, er wirkt locker und blüht anstandslos. Möglich wäre auch eine Clematis, aber die müssen regelmäßig zurückgeschnitten werden, sind also nicht ganzjährig als Schutz vorhanden, Immergrünes Geißblatt hingegen schon. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben