foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Golfspieler

Ligustrum delavayanum Golfspieler

Der Liguster Golfspieler wird im Volksmund auch Chinesischer Liguster genannt und gehört zur Familie der Oleaceae. Er ist eine echt Rarität und kommt in Form eines Golfspielers zu Ihnen nach Hause. Dabei kann er hervorragend in Steingärten, Miniaturgärten aber auch Schalen und Krügen eingesetzt werden. Der Liguster Golfspieler hat nur sehr kleine Blätter, die sich um lange, straff aufrecht ragende Stielen versammeln. Sie erreichen eine Höhe von etwa 100 cm. Im Mai überrascht er zudem mit kleinen weißen Blüten.

Standort:
sonnig - halbschattig
Verwendung:
Steingärten, Miniaturgärten und Kübelbepflanzung

Steckbrief

Wuchsform

straff aufrecht

Besonderheit

winterhart

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis Mai

Boden

normal, kalkarm, durchlässig

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m
105000 | 610 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 114620
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Artikel Nr. 114621
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.499,99
-
+

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

Früchte widerlich süß

Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

nicht genießbar, abführende Wirkung

Interessante Fruchtformen

Beerenfrüchte

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

schneller Blattwechsel, frisch Grün

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Extremlagen

Alle Expositionen

Verhalten bei Trockenheit

beim Pflanzen empfindlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Golfspieler - Ligustrum delavayanum Golfspieler

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ligustrum delavayanum Golfspieler

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27571: Graue Stellen auf Ligustrum vulgare Atrovirens

Hallo Herr Meyer, ich habe im April eine Liguster Hecke gekauft und eigentlich auch erfolgreich gepflanzt. Die Hecke wuchs sehr schön an und wurde auch gleich größer. Jetzt Mitte September habe ich noch einmal ordentlich zurückgeschnitten und gedüngt. Allerdings sind mir in den letzten Wochen immer größer werdende graue Stellen aufgefallen. Am Anfang dachte ich noch an Schmutz von der benachbarten Baustelle...aber dem scheint wohl nicht so zu sein. Vielleich könnten Sie sich das Bild einmal ansehen und mir einen Tipp geben was ich dagegen bzw. für die Pflanzen tun kann. Die Hecke verliert seitdem auch mehr Blätter, wobei ich dabei nicht weiß ob es an der Jahreszeit liegt. Schon mal vielen Dank und freundliche Grüße Ulrich Graf

GraueStellenaufLigustrumvulgareAtrovirens

Antwort: Hier liegt ein Befall mit Mehltau vor. Dafür sind besonders Neupflanzungen anfällig. Das sollte sich nächstes Jahr bessern. Achten sie auf eine gute Versorgung mit Nährstoffen, dann sollte es sich von allein bessern,


Frage Nr. 27545: Liguster Liga

Haben Sie den Liguster Liga auch etwas größer (100-150cm) bereits vorrätig? Da es eine Ligustrum vulgare-Sorte ist, müsste er ja außerdem von den Vögeln genauso angenommen werden nehme ich mal an, auch wenn die Sorte nicht aus Deutschland.

Antwort: Nein im Moment leider nicht.


Frage Nr. 27325: Ligustrum vulgare oder Ligustrum Atrovirens

Ich möchte in meinem Garten einen Liguster freiwachsend als Sichtschutz gegen einen gegenüberliegenden Hauseingang hochwachsen lassen, kann ruhig höher, aber sollte nicht zu breit werden - empfiehlt sich hier eher der Gemeine Liguster oder Liguster Atrovirens? Atrovirens scheint ja schöneres, hellgrüneres Blattwerk zu haben aber wohl wesentlich ausufernder in der Breite? Herzlichen Dank.

Antwort: Nein, wir haben einen schönen schlank wachsenden Typ aus Dänemark im Sortiment. Hier würde ich ihnen wirklich unseren Liguster Atrovirens empfehlen.


Frage Nr. 27273: Ligustrum ovalifolium oder Ligustrum Atrovirens

Hallo Herr Meyer, ich möchte unser Grundstück mit einer Ligusterhecke einfrieden. Ziel ist ein Wind und Sichtschutz und am liebsten dabei den Insekten und Vögeln noch etwas Gutes tun! Pflanzzeitpunkt wäre jetzt im Oktober. Folgende Fragen beschäftigen mich: 1. Ligustrum ovalifolium oder Ligustrum Atrovirens? Halten beide gleich gut bei extremer Kälte oder kann ich das in unseren Breitengraden vernachlässigen. Wohne in der Wetterau. Sonstige Vor- oder Nachteile? Bsp Schnittverträglichkeit. 2. Wurzelnackte oder Containerware? Lieber größere Wurzelnackte (100-150cm) oder kleinere (60-80cm) Container? Hecke sollte so schnell als möglich ihren Zweck erfüllen. 3. Halten größere wurzelnackte Pflanzen dem Herbstwind stand? Wir wohnen am Feld und es ist oft windig. 4. Wurzelnackte Pflanzen, Wurzeln stutzen und auch 1/3 zurückschneide? Düngen? 5. Mit wieviel Pflanzen soll ich rechnen? muss ca. 36m Hecke Pflanzen 3 oder 4 pro Meter? 6. Lohnt sich der Mehrpreis zwischen der Pflanze 100-150cm zu 3,99EUR zu der 125-160cm Pflanze zu 5,18EUR? Wo ist der Unterschied? Besten Dank für ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen, Norbert Tomkiewicz

Antwort: Meine Empfehlung lautet hier ganz klar: Liguster ovalifolium 100-150cm 4 je Meter, diese vor dem Pflanzen auf 20cm kürzen und dann pflanzen. Ins Pflanzloch eine Hand voll Hornspäne mit dazu. Dann haben sie wirklich schnell eine super schöne Hecke-


Frage Nr. 27154: Düngung von Heckenpflanzen

Guten Abend! Es werden jetzt noch Heckenpflanzen gesetzt - Mitte Oktober Gepflanzt werden Carpinus betulus (60-80) ,sowie Ligustrum ovalifolium ( 15 - 30) und Acer campestre §0 - 50 ) Wann müssen bzw sollen diese gedüngt werden? Und welches Düngemittel empfehlen Sie? bitte um Info Mit freundlichen Grüßen Hr.Henögl

Antwort: Hornspäne können gleich mit ins Pflanzloch geben. Im Frühling ab April dann gern mit einem Volldünger düngen. Wer es organisch mag, dem empfehle ich den Cuxin Universaldünger.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen