+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Rhododendron Langzeit-Dünger

COMPO Rhododendron Langzeitdünger


  • hochwertiger Spezial-Langzeitdünger mit mindestens 3 Monaten Langzeitwirkung
  • für prachtvolle Blüten und sattes Blattgrün
  • nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt
  • für alle Rhododendren, Azaleen, Heidepflanzen und andere Moorbeetpflanzen wie Heidel- oder Blaubeeren und Preiselbeeren

COMPO Spezialdünger versorgt Ihre Pflanzen optimal und bedarfsgerecht. Die Anwendung ist einfach und sauber.

Mit COMPO Rhododendron Langzeit-Dünger brauchen Sie nur einmal pro Gartenjahr düngen, denn durch das innovative Düngesystem mit kontrollierter Freisetzung der Nährstoffe, sind die Pflanzen vom ersten Tag an optimal für die ganze Saison versorgt. Ohne Über- oder Unterdüngung und mit reduzierter Nitratauswaschung wird die Umwelt geschont. Dieser hochwertige Spezialdünger ist auf die besonderen Bedürfnisse aller Rhododendren, Azaleen und Heidepflanzen abgestimmt. Er unterstützt die Bildung von üppigen Blüten. Sie können ihn außerdem für andere Moorbeetpflanzen wie Blau- oder Heidelbeeren und Preiselbeeren verwenden, denn er sorgt für gesunde Früchte.
Der im COMPO Rhododendon Langzeit-Dünger enthaltene Stickstoff ist für die gute Entwicklung der Pflanzen verantwortlich. Phosphor fördert die Bildung zahlreicher und üppiger Blüten und Kalium gibt den Pflanzen Stabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten, Schädlingen und Frosteinflüssen. Magnesium und Eisen wird für die Bildung von Blattgrün benötigt.

Einfache und saubere Ausbringung der Düngeperlen.


mineralischer Spezial-Langzeitdünger, teilweise umhüllt

Zusammensetzung: N (Stickstoff) + P (Phosphor) + K (Kalium) 16 + 4 + 13 plus MgO und Fe, mit Spurennährstoff, chloridarm

Anwendung: Compo Langzeitdünger wird auf die Erde aufgestreut, eingearbeitet und anschließend eingewässert. Wichtig: Düngerperlen sollten unbedingt von Blättern und Zweigen abgeschüttelt werden.
• Rhododendren - Neupflanzungen: 70 g/m²
• Rhododendren (bestehende Pflanzen): 100 g/m² vor der Blüte
• Azaleen: 70 g/m² vor der Blüte
• Blau- und Heidelbeeren: 40 /m² im April/Mai
• Preiselbeeren, Heide: 20 /m² im April/Mai

Hinweis:
Alle Informationen zur richtigen Anwendung stehen ausführlich auf den jeweiligen Verpackungen. Bitte folgen Sie diesen Hinweisen; auch im Interesse von Mensch, Tier und Umwelt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Sonstiges

Besonderheit

nur 1 x düngen pro Gartenjahr und die Pflanzen sind bestens versorgt

Zusammensetzung

(N - P - K) 16 + 4 + 13 mit Spurennährstoff
Unsere Empfehlung
850 g, ausreichend für ca. 17 m²

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

Ab 1: 7,59 €

€ 8,93 / kg

Ab 5: 6,89 €

€ 8,11 / kg

€ 8,93 / kg

Menge:

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Artikel Nr. 214848

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

Ab 1:
7,59 €

€ 8,93 / kg

Ab 5:
6,89 €

€ 8,11 / kg

-
+
Artikel Nr. 107953

Lieferung bis Dienstag 21.02.2023

11,99 €

€ 6,00 / kg

-
+

Pflanzhilfen

Pflanzenschutzmittel

8
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pflanzenschutzmittel

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

COMPO Rhododendron Langzeitdünger

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Juli 2022
COMPO Rhododendron Langzeitdünger
von: Kunde
Sehr Gut immer wieder
am 22. Oktober 2021
COMPO Rhododendron Langzeitdünger
von: Kunde
Alles perfekt
am 30. Mai 2021
COMPO Rhododendron Langzeitdünger
von: Natascha
am 22. Juli 2020
COMPO Rhododendron Langzeitdünger
von: Kunde
schnelle Lieferung
am 7. April 2020
COMPO Rhododendron Langzeitdünger
von: Fischer

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37392: Rhododendron

Guten Tag, Ich hoffe,Sie können mir weiterhelfen.Ich habe einen Rhododendron,bei dem sich zwar die Knospen öffnen,aber nicht die einzelnen Blüten,oder nur ganz wenige.Und in diesem Jahr trat das Phänomen auch an einem weiteren Rhododendron auf.Was ist der Grund? Vielen Dank im voraus!

Antwort: Moin, also ein Schädling kann es nicht sein, das ist Wasser- und Nährstoffmangel. Der Rhodo hat nicht die Kraft die Blüte durchzuführen. Gruß Meyer


Frage Nr. 39610: kleiner Baum

Hallo Herr Meyer, ich suche einen kleinen Baum für folgende Kriterien: -kleiner Innenhof mit 3 m hohen Wänden an der Südseite des Gebäudes -Kiesboden -maximale Höhe 3m -Höhe beim Kauf 2m -immergrün -darunter/daneben hätten wir gerne Rhododendren Über die Suchfunktion werde ich nicht fündig. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen

Antwort: Moin, die Situation hört sich ein wenig beengt an. Als Baum denkbar wären Stein- Eiche oder Kork- Eiche, oder Glanzmispel Red Robin, Gemeine oder Ganzrandige Stechpalme oder Eibe jeweils als Hochstamm. Das sind dann nämlich 'Bäume' mit ca. 2 Meter hohem Stamm und darauf eine Krone. Sie werden zusätzlich aber immer einen Formschnitt benötigen, um die 3 Meter Obergrenze nicht zu durchbrechen. Pflanzen Sie darunter kleinbleibende Rhododendron wie die Kleinblättrigen Rhododendren (R. impeditum ) oder die Bloombuxsorten. Gruß Meyer



Frage Nr. 39525: Zwergobst Aprikose Orange Beauty Prunus armeniaca Orange Bea

Guten Tag, winterhart bis -20 Grad, gilt das auch im ersten Jahr. Mfg W. Scheel

Antwort: Moin, nahezu keine Neupflanzung kann die Anforderungen im ersten Jahr erreichen, sie brauchen alle etwas Unterstützung in Form von Gießwasser, Dünger und Winterschutz. Das ändert sich an extremen Standort eher langsam. Gruß Meyer



Frage Nr. 39499: Welche Pflanzen?

Guten Tag, Ich habe mir Blumenkübel gekauft, die als Sicht Schutz dienen sollen. Die Kübel sind ca 50cm hoch und der Sicht Schutz soll ca 1.5m hoch werden. Was pflanze ich am besten? Mit freundlichen Grüßen Sandra Timmermanns

Antwort: Moin Frau Timmermanns, Wenn es ein Sichtschutz werden soll, dann sollten die Pflanzen immergrün sein. Wie z.b. Kirschlorbeer, Bambus, Magnolia grandiflora, Rhododendron oder Koniferen. Da gibt es genug Sorten die nur 150 cm hoch werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39494: Kirschlorbeer Genolia- Braune Blätter

Guten Tag Meister Meyer, Ich habe seit April Kirschlorbeer Genolia auf meine Terrasse. In Sommer waren die Blätter braun (wie Trocken). Ich dachte es war aufgrund der Trockenheit bzw. Sonnenbrand. Jetzt habe ich wieder dasselbe Problem aber extrem. Woran liegt es? Die Erde ist genug nass. könnte eine Krankheit sein? oder nicht genug Dünger in der Erde? Vielen dank für Ihre Antwort.

Antwort: Moin, Ihr Kirschlorbeer weist extremen Kaliummangel vor. Da solten Sie dringen mit Patentkali düngen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben