foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Bayer Garten Natria Leimring hindert kriechende Insekten zuverlässig daran über den Baumstamm in die Krone zu gelangen und dort Schaden anzurichten. Durch die aus Spezialleim bestehende Beschichtung gelingt es flugunfähigen Schädlingen wie z. B. blattfressenden Raupen, Blutläuse, Ameisen oder Frostspannerweibchen nicht am Stamm herauf zu kriechen. Der Leim ist speziell formuliert, dadurch trocknet er nicht aus und wird nicht abgewaschen. Die dunkelgrün eingefärbte Folie verhindert Nebenfänge von nützlichen Insekten weitestgehend.

Eigenschaften:
- ganzjährig einsetzbar an Obst und Ziergehölzen
- sichere Anwendung
- Spezialleim, der nicht austrocknet oder abgewaschen wird
- Nützlinge schonend, da dunkelgrün eingefärbte Folie Nebenfänge von nützlichen Insekten weitestgehend verhindert
- keine Wartezeit

Anwendung/Dosierung:
Herbst: Gegen Frostspannerweibchen und andere Blatt fressende Raupen den Leimring bereits Ende September anlegen.
Frühling: Zur Abwehr von Ameisen und Blutläusen Anfang März. Bayer Garten Leimring, zugeschnitten auf Stammumfang plus 3 cm Überlappung, mit der Leimschicht nach außen anlegen und mit Bindedraht ober- und unterhalb der Leimschicht festbinden (muss eng anliegen).

Standort:
Obstbäume, Zierbäume
Verwendung:
gegen Frostspannnerweibchen (flugunfähig), blattfressende Raupen, Blutläuse, Ameisen


Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Artikel Nr. 107321
Expresslieferung möglich
8,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Leimring - Bayer Natria Leimring

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Bayer Natria Leimring

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19585: leimringe wann entfernen?

leimringe lege ich im Okt. an und wann abmachen? Mit besten dank vorraus

Antwort: Guten Tag, wieso abmachen ? Die Hauptwirkung setzt jetzt gerade ein. Sie bleiben ganzjährig dran und werden von Blättern und Opfern gereinigt. Meyer


Frage Nr. 25970: Große Böschung - Bodendecker

Welche verschieden farbigen Bodendecker eignen sich bei einer solchen Böschung? Wir hätten es gerne auch bunt bzw zweifarbig und eben nicht allzu hoch wachsend. Natürlich wäre was ideal, was auch die Erde irgendwie verwurzelt, damit diese nicht so leicht ins Rutschen kommt. Zum Abschluss links (Bild 2) und rechts (Bild 3) würden wir noch gerne blühende Sträucher setzen, wie ganz oben. Welche empfehlen sie da? Ach ja, die Böschung befindet sich südseitig, also dort ist den ganzen Tag die Sonne. Ich freue mich auf Ihre Antwort ???? Liebe Grüße aus dem Waldviertel Eva Bayer

GroeBschung-Bodendecker
GroeBschung-Bodendecker
GroeBschung-Bodendecker

Antwort: Ich könnte mir hier Felsenbirnen als Sträucher sehr gut vorstellen. Im Hinblick auf die Tierwelt am liebsten die Amelanchier ovalis. Als Bodendecker könnte ich mir hier Teppich-Phlox, Thymian und Campanula sehr gut vorstellen. Dazu vielleicht noch die Dachwurz zwischen die Steine.


Frage Nr. 25534: amanogawa

Möchte bei mir eine Säulenkirsche amanogawa pflanzen. Auf meiner Wiese davor sind aber viele Ameisen. Ist die Pflanze dadurch gefährdet und sollte ich vielleicht prophylaktisch Leimringe anbringen?

Antwort: Nein, Ameisen sind kein Problem. Ein Leimring ist erst zum empfehlen wenn die Kirsche unter einem starkem Blattlausbefall leidet.


Frage Nr. 25531: Läuse

Hallo, unser Familienkirschbaum sieht sehr leidlich aus. Was könen wir hier unternehmen, spritzen ist fast nicht möglich, da alle Blattspitzen betroffen sind und wir die Kirschen ja auch noch essen wollen. Danke

Luse

Antwort: Ich entferne in solchen fällen die befallenen Triebspitzen einfach. Das klappt sehr gut. Ansonsten noch einen Leimring um den Stamm legen. Das hält dann schon mal die Ameisen ab. Dieser verteidigen die Blattläuse gegen etwaige Fressfeinde.


Frage Nr. 25437: Weisse Flecken am Liguster

Lieber Bürgermeister, wir haben am Freitag von Ihnen eine Lieferung über 200 Liguster bekommen und mussten feststellen, dass sehr viele (mehr als die Hälfte) dieser Stauden weisse Punkte (siehe Foto im Anhang) am Stamm haben. Was könnte das sein? Recherchen im Internet und über Freunde haben nichts Konkretes ergeben und deshalb bitte ich um Ihre Hilfe. Können wir diese Stauden trotzdem einpflanzen oder sind diese "krank" und gehen auch auf die "Gesunden" über? Danke, ich bin gespannt auf Ihren Expertentipp. Liebe Grüße aus dem Waldviertel (Österreich) Eva Bayer

WeisseFleckenamLiguster

Antwort: Guten Tag Ich glaube sie waren doch heute auch schon im Chat, kann das sein? Hier sind die Lentizellen zu sehen. Hier bilden sich oft auch noch neue Wurzeln.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen