Fragen an den Meister


04.09.2013

Frage Nr. 10072: Glanzmispeln im Winter

Hallo, wir haben vor 3 Jahren eine ca. 15m lange Reihe Glanzmispeln als 'Begrenzung' gesetzt. Sieht wunderschön aus, wir haben nur jedes Jahr nach dem Winter das Problem das wir sie ganz kurz zurückschneiden müssen weil die Äste braun und kaputt sind. Die Reihe ist immmer wieder super nachgewachsen und auch von unten her schon sehr dicht geworden, unsere Frage aber: Können wir für diesen Winter etwas vorbeugen wie z.b. vielleicht gießen, in Flies einpacken etc???? Die Mispeln stehen vor einem freien Feld, der Boden ist an sich von selbst schon sehr nass weil ein kl. Gefälle im Boden. Vielen Dank im Voraus Michaela Grunert

Antwort: Gießen würde nicht viel bringen, da die Schäden auftreten wenn der Boden gefroren ist und die Pflanzen starkem Wind ausgesetzt sind. Sie mit Flies oder einem anderen Netz etwas vor dem Wind zu schützen würde da schon mehr Erfolg versprechen. Etwas anderes können sie leider nicht tun.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: