Meister Meyer am anderen Ende der Welt

Unser Meister Meyer begab sich auf eine abenteuerliche Expedition nach Indonesien, Australien und Neuseeland, um nach besonderen Pflanzen zu schauen. Hierbei machte unser Meister tolle Landschaftsbilder, von denen er uns eine kleine Auswahl zeigt.

Vulkan Rinjani in Indonesien


Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Vulkans Rinjani in Indonesien
 


Der beschwerliche Weg zurück hielt großartige Ausblicke parat.
 


Unser Guide Haki führte uns sicher durch das schwere Gelände.
 


Angekommen am Zeltplatz ruhten wir uns ein wenig aus.
 


Nachdem die Vulkantour beendet war, schnorchelten wir am Riff vor den Gili- Inseln. Dabei hatten wir einen ganz besonderen Begleiter.
 


Weiter ging es nach Australien, um die Great Ocean Road zu befahren. Hier sehen wir die Zwölf Aphostel.
 


Der kurze Abstecher zu den Whitsunday Islands war einfach sagenhaft. Wunderschöne Landschaft gepaart mit glasklarem Wasser.
 


Im Daintree River suchten wir nach Krokodilen und seltenen Pflanzen.
 


Gefunden! Ein Prachtexemplar.
 


Der Besuch im Regenwald hat sich ganz besonders gelohnt. Hier entdeckte ich ganz besondere Bäume.
 
 
 


Zum Abschluss besuchten wir noch die französische Provinz mit dem Namen French Pass in Neuseeland.