+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Garten-Schwertlilie Perry´s Blue

Iris sibirica Perry´s Blue


  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juni
  • mit weißen Fleck in der Blütenmitte, pflegeleicht
  • Beet, Freiflächen, zum Schnitt geeignet

Die Garten-Schwertlilie Perry´s Blue, ist eine sehr schöne und großblumige Sorte der Wiesen-Iris. Sie blüht in einem wunderschönem hellblau. Diese sehr robuste Sorte hat keine probleme mit Wasserschwankungen oder zeitweiser Trockenheit im Sommer.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht bis straff aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

40 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hell-blau

Blütenform

Dom- und Hängeblätter

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Züchter

Perry (GB)

Früchte

Kapseln

Blattwerk

lineal, zugespitzt, schmal, ganzrandig, matt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Boden

frisch, durchlässig, Humus- und Nährstoffreich

Pflanzbedarf

55cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²

Jahrgang

1912

Besonderheit

mit weißen Fleck in der Blütenmitte, pflegeleicht
64879

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 105867
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte August
Ab 1:
5,27 €
Ab 25:
3,95 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne, lichter Schatten

Standort

Ufer, Röhricht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Nässeverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Iris sibirica Perry´s Blue

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. Januar 2022
Iris sibirica Perry´s Blue
von: Kunde
Gut verpackt angekommen und gut angewachsen. Zur Blüte kann ich noch nichts sagen.
am 2. Mai 2021
Iris sibirica Perry´s Blue
von: Kunde
Wächst schön, alles ok.
am 18. April 2016
Iris sibirica Perry´s Blue
von: Schmid-Gödicke
gut verpackt und soweit beurteilbar auch gute Ware. Jetzt spitzen sie schon raus, ich denke sie werden Freude machen! Danke!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37713: Feldahorn/Winterlinde

Guten Tag, Ich kann mich für meinen grossen Garten in sonniger Lage (lehmiger Boden) nicht zwischen einem Feldahorn oder Winterlinde entscheiden. Es sollte eine Solitärpflanze sein. Vielleicht haben Sie objektive Gründe die mehr für den einen als für den anderen Baum sprechen. Besten Dank,

Antwort: Moin, grundsätzlich würde ich zum Feldahorn tendieren. Die Winterlinde ist zwar auch schön, aber wird doch häufig durch Blattläuse zu einem waren Quell an klebrigem Honigtau auf den Blättern und unter dem Gehölz. Der Feldahorn wächst von Natur aus eher mehrtriebig und ist als Solitär daher interessanter. Man kann sogar nach einigen Jahren noch die Form durch Schnitt ändern und er ist, sofern er angewachsen ist, so robust, wie kaum ein anderes Gehölz. Das ist jetzt aber eine sehr subjektive Meinung. ;)Gruß Meyer



Frage Nr. 37703: Frucht Eberesche Burka/Titan geeignet?

Guten Tag, ich bin noch auf der Suche nach den passenden Ergänzungspflanzen für eine etwas anspruchsvollere Lage und bin hierbei über die beiden Frucht Ebereschenarten gestolpert. Es handelt sich um eine recht schmale Westseite meines Grundstücks- hier pfeift im Herbst/Winter der Wind ungehindert durch ( es wird also kälter), spätestens ab Mittag stehen die Pflanzen in der prallen Sonne- der Boden kann also schonmal etwas mehr austrocknen als an anderen Stellen. Wildrosen stehen bereits dort, denen macht das absolut nichts aus, große Ginster haben teilweise in ähnlich exponierter Stelle das letzte Jahr nicht überlebt ( war zu trocken). Der großen Eberesche gehts prima. Daher die Frage- können die Sträucher mit der Lage zurecht kommen? Winter sollte ja kein Thema sein, ich frage mich nur ob es für Herzwurzler im Sommer nicht uU zu trocken werden könnte. ( die ersten Jahre, bis eine gewisse Größe erreicht ist, gibts eh Unterstützung) Ich danke Ihnen vielmals.

Antwort: Moin, Herzwurler sind eigentlich gerade eine gute Lösung! Sie verankern sich gegen den Wind zunächst gut im Boden und bilden dann nachträglich ein flacheres Wurzelsystem aus, das langfristig gegen Vertrocknung schützt. Insofern eine gute Wahl für den recht exponierten Standort, den Sie beschreiben. Diese neue tolle neue Frucht ist sicherlich eine Bereicherung für Ihren Garten. Gruß Meyer



Frage Nr. 37692: suche Straucharten, welche trockenheits-sowie hitze- sonnent

Guten Tag, bei der aktuellen Hitzewelle leiden einige Pflanzen im Garten sehr, daher suche ich va für die exponierten Stellen mit teilweise den ganzen Tag über Sonne sowie daher auch trockenerem Boden entsprechend geeignete Arten. Super wäre wenn es heimische Arten wären, die das ab können und welche den Insekten/Vögeln etc. wertvoll wären. Ist ein sehr wildtierfreundlicher Garten. Ich danke Ihnen vielmals.

Antwort: Moin, einheimische Arten sind natürlich vorzuziehen, aber bei dem Klimawandel sollten Sie sich vor allem auch im Mittelmeerraum umschauen. Das ist derselbe Kontinent aber gleichzeitig mit trockenheitsverträglichen Arten bestückt. Sehr verträglich ist immernoch der Haselstrauch, davon gibt es auch eher zierende Varianten, die trotzdem für Vögel und Kleinsäuger ein toller Aufenthaltsort sind. Weiterhin gibt es die schöne Steineiche, hervorragend geeignet sind aber vor allem die heimischen Wildrosen. Ginster, Westlicher Erdbeerbaum, Mandelbaum, Echte Mispel, Tamariske und Wacholder sind ebenso wie die Kiefer ja dank der Römer in unseren Breiten bereits heimisch gemacht worden. Eine Quitte darf aber auch nicht fehlen. Das sind alles schöne und nützliche Pflanzen, die Trockenheit bestens vertragen und ihren Platz im Ökosystem haben. Gruß Meyer



Frage Nr. 37654: Blattläuse OHNE Chemie bekämpfen

Hallo liebes pflanzmich.de-Team! Ich habe ein wenig Ärger mit Blattläusen im Garten und bräuchte bitte einen Tipp für eine Bekämpfung der Tierchen OHNE die große Chemie-Keule. Habt Ihr da ein Rezept, das garantiert funktioniert? Mit besten Grüßen Guido Jannsen

Antwort: Moin, absolut. Eine Mischung aus 20ml Schmierseife und 1l Wasser in eine Sprühflasche füllen und eine Woche lang täglich die Läuse damit einsprühen. Blattunterseiten nicht vergessen. Die Krabbler ersticken unter der Schicht und bleiben zwar am Blatt kleben, werden aber beim nächsten Regen abgespült. Gruß Meyer



Frage Nr. 37653: Reklamation

Hallo, ich habe am 09.06. 6O Obstbäume als wurzelnackt von ihnen gesendet bekommen. Bestell Nr 336329190 KD Nr 3164182 Die ich am 11.06. einpflanzte mit Wurzel anschnitt eingepflanzt ( eingeschlämmt) leider sind drei Bäume nicht angegangen, trotz täglicher Wässerung. Die beiden Pflaumenbäume waren meiner Meinung schon vertrocknet, siehe Foto. Die eine Kirsche ist auch nicht angegangen.Die anderen 3 Obstbäume sind angegangen. Über einen Ersatz würde ich mich freuen. Mit freundlichen Grüßen Schulz

Antwort: Moin, stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen. Haben Sie Fragen zu Bestellungen wenden Sie sich schnell an meine Kollegen vom Service per E-Mail an service@pflanzmich.de oder über den Chat, damit hier der Platz für gärtnerische Fragen frei bleibt. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben