Hortensien - Aktion
Angebot der Woche - Sorbaria Sem
Passionsblume
Gaumenschmaus - Obst
Rotbuchen - Aktion

Marktfrische Sommer-Angebote

Fruchtiges Obst

Aktuelle Bestseller

Das interessiert Kunden aktuell

Wunderschöne Fliedersorten aus Großmutters Garten


Fragen an den Meister
Meister

Sie fragen und Hans-Jürgen Meyer antwortet. Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema Pflanzenwelt – und mehr…

Zu den Fragen und Antworten
Hecken-Konfigurator
Konfigurator

Planen Sie Ihren Pflanzbedarf mit unserem beliebten Heckenkonfigurator!

Zum Konfigurator

Pflanzen online kaufen, frisch aus Ihrer Gärtnerei und Baumschule!

Herzlich Willkommen bei pflanzmich.de, Ihrem Online Pflanzenversand für alles rund um Hecken, Laubgehölze, Nadelgehölze, Bodendecker, Kletterpflanzen, Rhododendren, Azaleen, Bäume, Raritäten, Obstbäume, Stauden, Samen und Saatgut, Zwiebeln, Gemüsesaat, Kräutersaat, Dünger, Rosen. Von Jungpflanzen bis zum großen Baum.

Baumschulen schaffen Leben

Jeder findet bei uns das Richtige. Von Pflanzen kaufen für Ihren Garten bis hin zu exotischen Pflanzen, alles für Hobbygärtner bis hin zum Landschaftsarchitekten. Von der Gartenmaus bis zum Garten- und Landschaftsbau.
In unserem Garten Pflanzenversand bieten wir Ihnen online mehr als 5.000 Artikel an: Verschiedene Heckenpflanzen und Gartenpflanzen - zum konkurrenzlos günstigen Züchterpreis und selbstverständlich in bester Qualität. Angebaut auf mehr als 4000 Hektar, direkt aus deutschen Baumschulen hier aus dem Baumschulgebiet Pinneberg, wo auch unsere Baumschule seit 80 Jahren zu Hause ist.

Und so kann man Pflanzen online kaufen: Einfach die gewünschte Pflanzen anklicken, Anzahl auswählen, in den Warenkorb legen und das bis Sie alles Gewünschte zusammen haben und absenden. Auf Wunsch zahlen Sie erst, wenn Sie die Pflanzen erhalten haben.

Wir wollen, dass sie nicht nur einfach Pflanzen online kaufen können:

  • Bei Fragen oder Anregungen zu Pflanzen, zur Pflege z.B. von exotischen Pflanzen, zum Schneiden von Rosen oder zu Samen und Saatgut steht Ihnen unser Gartenmeister zur Verfügung. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bezüglich einer Bestellungen, können Sie sich natürlich gerne an unser freundliches Service-Team wenden
  • Pflanzen kaufen ist bei uns kein Risiko, sollte jedoch wider Erwarten eine Pflanze nicht anwachsen, dann haben Sie die pflanzmich.de Anwachsgarantie und erhalten kostenfrei Pflanzen, Hecken oder Rosen aus unserer online Gärtnerei kostenfrei zugeschickt.
  • Bei uns können sie online auf pflanzmich.de den Gärtner mitbestellen und Ihren Garten und Aussenbereich professionell bepflanzen lassen. Gartengestaltung und Pflanzung durch einen Gärtner! Klicken Sie doch mal auf www.rent-a-gaertner.de.

Pflanzmich.de wünscht Ihnen eine schöne Pflanzzeit in Ihrem Garten. Auf dass Hecke, Stauden, Rosen, Bäume, Bodendecker und Rhododendron gut anwachsen!
Bestellen Sie gleich online Ihre Pflanzen in unserer Baumschule und Gärtnerei. Günstig im Versand und immer frische Pflanzen.


Fragen an den Meister

In unserer beliebten Rubrik 'Meisterfragen' beantwortet Ihnen unser Pflanzen-Experte Hans-Jürgen Meyer sämtliche Fragen rund um das Thema Pflanzen und Gartengestaltung. Haben Sie auch eine Frage? Dann stellen Sie sie doch gleich hier!


01.07.2015

Frage Nr. 14037: Unterpflanzung von Johannisbeer und Stachelbeer Hochstamm

ICH MÖCHTE MEINE HOCHSTÄMME UNTERPFLANZEN,, Sinn und Zweck ist dass die Erde nicht so schnell austrocknet und auch wegen dem Aussehen! Welche Pflanzen eignen sich dafür? Es ist ein sonniger Platz und der Hochstamm ist in einem Pflanzkübel. Die Pflanzen sollten winterfest sein und nicht ihr Laub abwerfen! Danke im voraus! !!

Antwort: Ich würde abraten, diese Pflanze verbraucht dann ja auch noch Wasser, gerade im Kübel fällt das dann schon sehr auf. Verwenden sie doch lieber Kieselsteine oder Mulch. Im Winter könnte dann ja eine Dekoration mit Koniferen Trieben sehr schön aussehen.

Pflanzen zu dieser Frage: Runde Wanne mit Griffen, Heckenelement, Teufelsstrauch oder Rote Fasanenspiere, Hochbeet aus Haselnussruten, Winter-Heckenkirsche, Rankpyramide mit Pinienzapfen, Stecksystem, Gewöhnlicher Wasser-Hahnenfuß, Cuxin Hortensiendünger mit Blaumacher, Birnen Familienbaum (mehere Sorten an einem Baum)

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14036: Blattläuse

Sehr geehrter Herr Meyer ich wollte mal fragen was ich gegen Blattläuse tun kann unser ganzer Efeu ist voll dazu noch unser Pflaumenbaum unser Kirschbaum und jetzt sind auch noch unsere Tomaten dran.Der Efeu sowie der Pflaumenbaum und Kirschbaum sind alle drei Jahre alt naja und die Tomaten sind noch im Wachstum alle Pflanzen haben den halben Tag Sonne und sonst Schatten.Den Efeu haben wir als Sichtschutzhecke an einem Maschendrahtzaun gepflanzt.Ich hoffe die Infos reichen Ihnen erstmal und ich hoffe das sie uns weiterhelfen können. Mit freundlichen Gruß Lamping

Antwort: Als sehr gutes Mittel gegen Läuse hat sich Calypso bewährt. Die Wartezeit bis man die Pflanze wieder als Nahrungsmittel nutzen darf ist auch sehr kurz. Bei Tomaten im Gewächshaus etwa sind es drei Tage. Wenn sie das nicht bei ihren zukünftigen Lebensmitteln anwenden wollen, kann ich noch Spruzit empfehlen.

Pflanzen zu dieser Frage: Schädlingsfrei Calypso, Pfeilbambus, Rosenbogen, Garten-Taglilie, Gemeiner Efeu, Japanische Aucube, Säulenkirsche Sylvia, Heide-Wacholder Meyer, Japanische Harlekinweide, Runde Wanne mit Griffen

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14035: Blattfraß bei Datura

Was ist die eigentliche Ursache für den Blattfraß bei Datura, der so seit Mitte Juni offensichtlich ist. Hobby-Gärtner, die auf diversen Foren ihre Meinung dazu äußern, können nicht überzeugen, da die von ihnen genannten Verursacher/Schädlinge auch nachts nicht zu erkennen sind. Was sagt der Profi-Gärtner zu diesem Phänomen? Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im Voraus. Mit freundlichen Grüßen Dietmar Spindler

Antwort: Da bin ich leider auch überfragt, oft kann man am Fraßbild erkennen um welchen Schädling es sich handelt, aber ohne Bild geht das leider nicht. Vielleicht ist es aber der Juni-Käfer. In den letzten Abenden und Nächten, war zu mindestens bei mir im Garten wieder alles voll davon.

Pflanzen zu dieser Frage: Färber-Kamille Hollandaise, H-Pfostenanker, Steineibe, Garten-Taglilie Mini Stella, Großblütige Garten-Ballonblume Fuji Pink, Maxi-Bogen-Serien Tor ohne Beschlag, Einschlagbodenhülse, Japanische Harlekinweide, Gestreiftblättriges Garten-Reitgras, Garten-Gänsekresse Snowfix

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14034: was ist das

kann ich damit giessen

wasistdas

Antwort: Wenn sie ihren Apfelbaum damit gießen, schmecken die Äpfel dann bestimmt nach Orange. Spaß bei Seite, nein lieber nicht als Gießwasser missbrauchen, lieber selbst trinken. ;-) FS

Pflanzen zu dieser Frage: Orangeblühende Zaubernuss, Fächerahorn Orange Dream, Rhododendron Orange Flirt, Buchsbaum, als Kugel, Apfel Rheinischer Bohnapfel, Besenheide Orange Queen, Hohe Garten-Flammenblume Orange Perfection, Rankgitter als Kletterhilfe, Rose Orange Dawn, Zwergapfel

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14033: Pflanzzeit

Wir möchten unseren Hang mit der "Teppichmispel Radicans" bepflanzen. Zum einen hätten wir gerne gewußt,ob jetzt die optimale Pflanzzeit wäre, zum anderen benötigen wir ca. 600 Pflanzen, und möchten gerne wissen, ob Sie diese Menge liefern können.

Antwort: Die Menge ist überhaupt kein Problem für uns. Wenn sie eine gute und regelmäßige Bewässerung gewährleisten können, dann können sie gerne jetzt pflanzen, da die Pflanzen ja im Topf geliefert werden ist das kein Problem. Ansonsten sollte sie lieber bis März bzw April warten.

Pflanzen zu dieser Frage: H-Pfostenanker, Einschlagbodenhülse, Rosenbogen, Pfostenträger zum Aufschrauben, Runde Wanne mit Griffen, Heckenelement, Cuxin Organischer Dünger für Kartoffeln BIO, Brennholz für den Holzofen, Klettertrompete Stromboli, Hochbeet aus Haselnussruten

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14032: santana Rose im Kübel?

santana Rose im Kübel? geht das? wenn ja wie gross muss der Kübel sein? was soll noch beachtet werden? Danke Anna

Antwort: Gehen tut es schon, aber sie haben länger etwas von der Rose wenn sie in der freien Erde steht. 20-25 Liter Inhalt sollten hier als das absolute Minimum gelten, es wäre gut wenn der Kübel möglichst hoch ist. Neben regelmäßig Wasser braucht die Rose dann auch regelmäßig Dünger, am besten verwenden sie einen Flüssigdünger.

Pflanzen zu dieser Frage: Rose Bad Hersfeld, Rose Bonny ®, Edelrose Rose Gaujard, Kletterrose Santana, Rose Rosarium Uetersen ®, Rose Liebeszauber ®, Rose Schneewittchen ®, Buchsbaum, als Kugel, Rose Suaveolens, Rose Eliza ®

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14031: Heckennachpflanzung

Unsere als Sichtschutz gedachte ca. 20 Jahre alte Ligusterhecke ist leider inzwischen in die Jahre gekommen und an einigen Stellen sehr ausgedünnt, an denen inzwischen ein -von einem Eichhörnchen gepflanzter großer Walnussbaum- den Sträuchern Licht (und wohl auch Wasser) entzieht. Der Boden ist schwer und lehmhaltig. Wir möchten nun die Lücken unter dem Walnußbaum füllen bzw. neu bepflanzen. Hätten Sie eine Empfehlung für uns, welche Heckenart etwas robuster wäre, auch im Schatten gut gedeihen würde und wenig Wasser benötigt? Es muß durchaus keine Einheitshecke sein, ich würde auch gern verschiedene Pflanzen (evtl. auch mit den restlichen Ligusterpflanzen) mixen. Es sollte möglichst jedoch nicht zu lange dauern, ehe die Hecke wieder auf Höhe kommt. Wann sollte man pflanzen und welche Pflege würde eine derartige Hecke benötigen? Vielen Dank für Ihre Tipps im Voraus und beste Grüße

Antwort: Da würde sich die Eibe sehr gut anbieten. Aber gerade unter Walnussbäumen haben alle anderen Pflanzen es ziemlich schwer. Ein Rhododendron würde dann noch zusätzlich etwas Farbe ins Spiel bringen. Wenn sie regelmäßig und ausreichend wässern können spricht nichts dagegen die Pflanzen jetzt schon zu setzen. Ansonsten würde sich der März und der April gut eignen.

Pflanzen zu dieser Frage: Rhododendron Marcel Menard, Zuckerhutfichten für Weihnachten, Heckenelement, Großer Garten-Wasserdost Riesenschirm, Bienenfutter- pflanzen, Performance Pro, Rhododendron keleticum, Rhododendron Astrid, pflanzmich.de Katalog, Organischer Dünger für Tomaten BIO

Frage kommentieren
30.06.2015

Frage Nr. 14030: rose ghislaine de feligonde

Diese wunderbare Rose habe ich vor 3 Jahren bei Ihnen gekauft. Inzwischen hat sie ab Mai/Juni jährlich abertausende Blüten, der Strauch einen Durchmesser und eine Höhe von jeweils ca 2,50 m und das bislnag ohne jegliche Stütze. Ich habe bisher lediglich immer die verwelkten Blüten abgeschnitten mit dem ersten Blatt, damit sie weiterblüht. Ist das eigentlich richtig? Da der Strauch so unheimlich schnell wächst frage ich mich nun, ob ich die Rose nicht doch irgendwann zurückschneiden muß, damit sie nicht auseinanderbricht. Der Boden ist schwer und lehmhaltig, sie steht in voller Sonne und sieht sehr gesund aus. Was sollte ich tun, damit das so bleibt. Danke für Ihre Rückinformation im Voraus und Beste Grüße Petra Holthöfer

Antwort: Am besten sie machen alles so wie in den letzten 3 Jahren, es scheint ihr ja sehr gut bekommen zu sein. ;-) Ich schneide die verblühten Blüten immer nach dem dritten Blatt ab. Mich würde ein Bild der so herrlich blühenden Rose sehr freuen. ;-)

Pflanzen zu dieser Frage: Rose Hella, Rose Brillant Korsar, Zuckerhutfichten für Weihnachten, Rose Snow Ballet, Rose Ulmer Münster ®, Blüten-Hartriegel Eddies White Wonder, Rose Beverly ®, Performance Pro, Rose Sunny Rose®, pflanzmich.de Katalog

Frage kommentieren

Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen