Herbstzeit ist Pflanzzeit
Schützt-Eure-Pflanzen

Marktfrische Tagesangebote

Herbstliche Schönheiten

Rotes Herbstlaub - Ahorn

Kecke Hecken

Herbstanemonen


Fragen an den Meister
Meister

Sie fragen und Hans-Jürgen Meyer antwortet. Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema Pflanzenwelt – und mehr…

Zu den Fragen und Antworten
Hecken-Konfigurator
Konfigurator

Planen Sie Ihren Pflanzbedarf mit unserem beliebten Heckenkonfigurator!

Zum Konfigurator

Pflanzen online kaufen, frisch aus Ihrer Gärtnerei und Baumschule!

Herzlich Willkommen bei pflanzmich.de, Ihrem Online Pflanzenversand für alles rund um Hecken, Laubgehölze, Nadelgehölze, Bodendecker, Kletterpflanzen, Rhododendren, Azaleen, Bäume, Raritäten, Obstbäume, Stauden, Samen und Saatgut, Zwiebeln, Gemüsesaat, Kräutersaat, Dünger, Rosen. Von Jungpflanzen bis zum großen Baum.

Baumschulen schaffen Leben

Jeder findet bei uns das Richtige. Von Pflanzen kaufen für Ihren Garten bis hin zu exotischen Pflanzen, alles für Hobbygärtner bis hin zum Landschaftsarchitekten. Von der Gartenmaus bis zum Garten- und Landschaftsbau.
In unserem Garten Pflanzenversand bieten wir Ihnen online mehr als 5.000 Artikel an: Verschiedene Heckenpflanzen und Gartenpflanzen - zum konkurrenzlos günstigen Züchterpreis und selbstverständlich in bester Qualität. Angebaut auf mehr als 4000 Hektar, direkt aus deutschen Baumschulen hier aus dem Baumschulgebiet Pinneberg, wo auch unsere Baumschule seit 80 Jahren zu Hause ist.

Und so kann man Pflanzen online kaufen: Einfach die gewünschte Pflanzen anklicken, Anzahl auswählen, in den Warenkorb legen und das bis Sie alles Gewünschte zusammen haben und absenden. Auf Wunsch zahlen Sie erst, wenn Sie die Pflanzen erhalten haben.

Wir wollen, dass sie nicht nur einfach Pflanzen online kaufen können:

  • Bei Fragen oder Anregungen zu Pflanzen, zur Pflege z.B. von exotischen Pflanzen, zum Schneiden von Rosen oder zu Samen und Saatgut steht Ihnen unser Gartenmeister zur Verfügung. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bezüglich einer Bestellungen, können Sie sich natürlich gerne an unser freundliches Service-Team wenden
  • Pflanzen kaufen ist bei uns kein Risiko, sollte jedoch wider Erwarten eine Pflanze nicht anwachsen, dann haben Sie die pflanzmich.de Anwachsgarantie und erhalten kostenfrei Pflanzen, Hecken oder Rosen aus unserer online Gärtnerei kostenfrei zugeschickt.
  • Bei uns können sie online auf pflanzmich.de den Gärtner mitbestellen und Ihren Garten und Aussenbereich professionell bepflanzen lassen. Gartengestaltung und Pflanzung durch einen Gärtner! Klicken Sie doch mal auf www.rent-a-gaertner.de.

Pflanzmich.de wünscht Ihnen eine schöne Pflanzzeit in Ihrem Garten. Auf dass Hecke, Stauden, Rosen, Bäume, Bodendecker und Rhododendron gut anwachsen!
Bestellen Sie gleich online Ihre Pflanzen in unserer Baumschule und Gärtnerei. Günstig im Versand und immer frische Pflanzen.


Fragen an den Meister

In unserer beliebten Rubrik 'Meisterfragen' beantwortet Ihnen unser Pflanzen-Experte Hans-Jürgen Meyer sämtliche Fragen rund um das Thema Pflanzen und Gartengestaltung. Haben Sie auch eine Frage? Dann stellen Sie sie doch gleich hier!


19.10.2014

Frage Nr. 12730: Wistera

Hallo,in meinem Garten steht ein etwa 8,0 m hoher catalpa.Seit mehreren wächst eine Wistera in die Krone. Meine Frage: muß ich die Wistera entfernen oder ist das kein Problem für den Baum? Vielen Dank für Ihre Antwort und Grüße von hier. Peter Zimmermann

Antwort: Sie sollten darauf achten, das der Blauregen nicht überhand nimmt und nicht beginnt den Catalpa zu unterdrücken. Wenn das nicht der Fall ist, dürfte es keine Probleme geben. Sieht bestimmt klasse aus wenn alles blüht.

Pflanzen zu dieser Frage: Garten Wolfsmilch, Weißblühende Garten Spornblume, Garten Winteraster Citronella, Garten Stachelnüsschen Kupferteppich, Garten-Taglilie Bonanza, Garten China-/Landschilf, Hoher Heckenbambus, Garten-Nelkenwurz Borisii, Garten Bergenie, Garten Kaukasusvergissmeinnicht Jack Frost

Frage kommentieren
19.10.2014

Frage Nr. 12729: Rückschnitt Rhododendron

Hallo Herr Meyer, Ab wann kann man Rhododendron zurückschneiden und wie weit? MfG.

Antwort: Sie können Rhododendron jeder Zeit schneiden, solange es nicht friert oder die Sonne von oben brennt. Wie weit hängt zum einen von der Größe als auch von der genauen Sorte ihrer Rhodos ab. Wer mutig ist, kann seine älteren Exemplare auch im Frühjahr Radikal bis tief auf dem Stamm zurück schneiden. In den meisten Fällen treiben sie gut wieder durch.

Pflanzen zu dieser Frage: Rhododendron Bluebell, Rhododendron Ursine, Rhododendron Lullaby, Rhododendron Enziana, Rhododendron Cunninghams White, Rhododendron Maruschka, Rhododendron Gibraltar, Rhododendron Progres, Japanische Azalee Königstein, Japanische Azalee Canzonetta

Frage kommentieren
19.10.2014

Frage Nr. 12728: Schwarzer Belag auf Kamelien-Blättern

Hallo Herr Meyer, ich habe 2 Kamelien(jeweils im Kübel) auf meiner Terrasse,auf deren Blättern seit 2 Tagen ein schwarzer Belag,wie Ruß,liegt.Habe diesen Belag mit einem weichen Tuch Blatt für Blatt entfernt.Was ist dieser Belag und wie kann ich weiter vorgehen?Für eine Antwort dfanke ich im Voraus. Mit freundlichem Gruß Klaus Scheer

Antwort: Ich denke es wird sich hier um Rußtaupilze handeln. Diese siedeln oft auf den Ausscheidungen von Blattläusen. Ich könnte mir vorstellen, das sie bei genauerer Betrachtung an den Trieben und an der Unterseite der Blätter Schildläuse finden werden. Diese müssten sie Bekämpfen, dann verschwindet auch der Rußtaupilz. Ein gutes Mittel wäre Calypso, das sie bei uns bekommen können.

Pflanzen zu dieser Frage: Pflanzgefäß Trevia4, Apfel Dülmener Herbstrosenapfel mittel , Schwarzer Holunder Riese aus Vossloch, Stauden Bouquet Inside, Nistkasten Camouflage-Blätter, Apfel Duo, Zwei Sorten auf einem Baum, Kirschen Duo, Zwei Sorten auf einem Baum, Süßkirsche Familienbaum (mehere Sorten an einem Baum), Birnen Familienbaum (mehere Sorten an einem Baum), Kletterrose Gruß an Heidelberg

Frage kommentieren
19.10.2014

Frage Nr. 12727: Zierapfel Red Obelisk

Ist der angebotene Zierapfel Red Obelisk eine Pflanze, die in Säulenform mit Zweigen ab dem Boden bis oben wächst, oder bildet der Baum eine Krone ?

Antwort: Er wächst als Großstrauch oder kleiner Baum, je nachdem wie sie ihn schneiden oder was sie bei uns bestellen. Solitärpflanzen sind eher Strauchartig und die Stämmchen wachsen eher als Baum, bei den kleineren Größen, können sie selbst noch frei gestallten.

Pflanzen zu dieser Frage: Zierapfel Almey, Säulenschwarzkiefer, Säulenkirsche, Buchsbaum-Stämmchen, Felsenbirne Obelisk, Kleiner Rosenbogen, Säulen-Buche, Baum-Hasel Annie Purple Dream à Italia, Baum-Hasel, Zeckenrollen

Frage kommentieren
19.10.2014

Frage Nr. 12726: Thuja Smaragd

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte mit der Thuja Smaragd ein Gartengrundstück umpflanzen. Da genug Zeit ist, werde ich die kleinste Pflanzengröße wählen. In Ihrem Heckenkonfigurator ist bei 30cm Höhe ein Bedarf von 4,5 Pflanzen pro Meter angegeben. Um so größer die Pflanzen bei Kauf sind, um so mehr sinkt der Pflanzbedarf pro Meter – z.B. nur noch 3 Pflanzen bei einer Höhe von 1m. Warum ändert sich die Pflanzmenge bei der Größe? Wenn ich 3 kleine Thuja pro Meter pflanze, sind diese nach 3-4 Jahren doch ebenso groß und würden bei 4,5 Pflanzen pro Meter wesentlich enger stehen. Frage2: Irgendwo habe ich gelesen, dass man zur Sicherheit einige Pflanzen mehr kaufen und separat pflanzen sollte, falls diese mal in der Hecke ausgetauscht werden müssen. Welche Menge an Pflanzen würden Sie zusätzlich bei 60m empfehlen? Frage 3: Thujen werden in Ihrer Preisliste neben der Größe immer teurer, um so öfters sie verpflanzt wurden. Was bedeutet der Vorteil des „öfteren Verpflanzens“ ? Sollte ich meine „Ersatzpflanzen“ demnach öfters verpflanzen? Bis zu welchem Alter/Höhe könnten solche Thujen versetzt werden, ohne dass sie Schaden nehmen? Herzlichen Dank für Ihre Mühe.

Antwort: Sie haben natürlich recht, das sie im Grunde von den kleinen Pflanzen genauso viele wie von den großen auf einen Meter müssten. Für viele sieht das aber zu merkwürdig aus und man wünscht sich schnell ein schönes Ergebnis und das erzielt man eben bei kleineren Pflanzen mit mehr Pflanzen je Meter. Das engere stehen macht den Pflanzen nichts aus, die Hecke wird dadurch nur dichter. Dazu kommt das wenn die Pflanzen dichter zusammen stehen, das sie dann auch schneller in die Höhe wachsen. Aber wenn sie viel Zeit haben können sie natürlich ein paar Euro sparen. Zu Frage 2, das höre ich zum ersten mal und macht für mich auch überhaupt keinen Sinn. Pflanzen in der Baumschule müssen regelmäßig verpflanzt werden, damit sie im Ballenbereich genügend Feinwurzel bilden. Würde man einen Thuja als Sämling pflanzen und diesen nicht verpflanzen bis er 200 cm hoch ist, würde er nach dem Roden beim Kunden keine Chance haben zu wachsen, da er viele weitreichende Wurzeln hat, die er beim Roden verlieren würde. Es ist also ein Qualitätsmerkmal wenn eine Pflanze oft verpflanzt ist.

Pflanzen zu dieser Frage: Feldahorn, Forsythie, Gelber Riesen-Lebensbaum, Pflanzgefäß Trevia4, Naturhecken-Bouquet, Lego-Hecke Kupfer-Felsenbirne, Sanddorn (ohne Geschlechts-Angabe), Thuja Smaragd Formgehölz, Zwergiger Kugel-Lebensbaum, Säulen-Lebensbaum Columna

Frage kommentieren
18.10.2014

Frage Nr. 12725: Unterlage Roter Berlepsch

Lieber Herr Meyer, ich habe einen Roten Berlepsch \"23/86\" erworben mit Stammhöhe ca. 80 cm und frage mich nun, auf welcher Unterlage er steht, d.h. wie der Platzbedarf und die Bodenansprüche sind. Vielen Dank! A. Brünner

Antwort: Haben sie ihn denn bei uns erworben?

Pflanzen zu dieser Frage: Apfel Roter Münsterländer Borsdorfer, Apfel Roter Gravensteiner, Roter Weinbergpfirsich, Zwergrhododendron Bengal, Apfel Roter Winterkalvill, Spalierobst Roter Boskoop, Apfel Roter Bellefleur, Edelrose Roter Stern, Roter Maulbeerbaum, Roter Hartriegel Midwinter Fire


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

A. B. am 20.10.2014:
Nein, nicht direkt. :-(. Aber ich hoffte, von Ihnen dennoch eine Auskunft erhalten zu können, denn im ganzen Internet scheint die Bezeichnung 23/86 nur im Zusammenhang mit dem Roten Berlepsch und nur bei Ihnen bzw. pflanzmich.de aufzutauchen.

Frage kommentieren
18.10.2014

Frage Nr. 12724: Rosen nach 1. Winter schneiden?

Lieber Herr Meyer, ich habe bei Ihnen wurzelnackte Rosen bestellt und auch schon nach der tollen Anleitung eingebuddelt. Nun meine Frage: Müssen diesen Rosen nach ihrem ersten Winter auch schon den berühmten Frühjahrsschnitt bekommen? Falls es eine Rolle spielt, es sind verschiedene Sorten, Strauchrosen, Edelrosen und historische Rosen. Vielen Dank und viele Grüße Össy Parakenings

Antwort: Ich schneide meine Rosen (bis auf die Kletterrosen) alle im Frühjahr bis auf wenige cm über der Veredlungsstelle zurück und habe immer eine reiche Blüte.

Pflanzen zu dieser Frage: Rosen-Eibisch Hamabo, 10 Obstpflanzen im Paket, Rosen-Kombi-Set, Indoor Paket, Abdeckvlies für den Winter, Kamelie, rote Blüte, Kamelie, rosa Blüte, Hornveilchen, Rose Winter Sun, Winter-Schachtelhalm

Frage kommentieren
18.10.2014

Frage Nr. 12723: Wilder Wein

Hallo, ich suche einen Wilden Wein, der sich im Herbst rot färbt und nicht an der Hauswand festhält, sondern lediglich rankt. Gibt es eine solche Sorte? Vielen Dank.

Antwort: Es gibt den Parthenocissus inserta (vitacea), der kaum Haftscheiben bildet. Ich wüsste aber leider nicht wo man diesem bekommen könnte. Ich werde aber mal schauen ob ich diese Art finden kann. Würde mich dann bei ihnen melden. Vielleicht können sie aber unserem Service trotzdem eine Anfrage per Mail schicken, doppelt hält besser. Fragen sie bitte gezielt nach Parthenocissus inserta (vitacea).

Pflanzen zu dieser Frage: Garten-Herbst-Anemone, Wilder Wein, Wilder Hopfen, Herbst-Eisenhut, Garten Herbst Anemone Rosenschale, Garten-Herbst-Anemone Honorine Jobert, Selbstklimmer Wein Veitchii, Wilder Wein Engelmannii, Herbst-Alpenveilchen, Wein-Rose

Frage kommentieren

Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen