sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem "geldwerten" Anwuchspotential. Vorteil gegenüber wurzelnackten (Freiland-) Pflanzen: ganzjährig (auch im Sommer) einsetzbar (nur begrenzt durch den Bodenfrost) durch den vorhandenen Wurzelballen bzw. Containerwurzelballen.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Echte Felsenbirne

Amelanchier rotundifolia

Echte Felsenbirne / Amelanchier rotundifolia

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (11 Bewertungen)
(4.64/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 2,79 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Blüten der einheimischen Felsenbirne (Amelanchier rotundifolia) sind in kurzen aufrechten Trauben zusammengefasst, der Mai ist die Hauptblütezeit. Die Frucht ist kugelig, blau-schwarz und essbar, das Herbstlaub prächtig gelb bis rot.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
eunzelstrauch

Steckbrief

Blattwerk:
Verkehrt eiförmig, Herbstfärbung rot bis orange
Wuchsform:
Normalstrauch straff und locker aufrecht, im Alter etwas ausladend
Blütenfarbe:
weiß
Blühzeit:
Mai bis
Früchte:
Länglich, rund, beerenähnlich, dunkelblau bis schwarz, essbar, Geschmack süßlich.
Boden:
Trocken bis frisch, sauer bis stark alkalisch, in allen durchlässigen mineralischen Substraten.
Wurzeln:
Unempfindlicher und anpassungsfähiger Flach- bis Herzwurzler mit feinem, weitreichendem Wurzelsystem, gelegentlich Ausläuferbildung
Wuchshöhe:
1,00 bis 3,00 m
Zuwachs:
2 bis 4 cm / Jahr

14000|23|0|26667

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 65% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis - mindestens! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Freilandpflanzen. Lieferbar bis ca. Mai!
103317
3,49 ab 1 Stück
2,79 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
103318
3,99 ab 1 Stück
3,19 ab 10 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
100054
10,49
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89093
12,99 ab 1 Stück
10,39 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97592
14,99 ab 1 Stück
11,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89094
19,99 ab 1 Stück
15,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
102711
39,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106545
59,99 ab 1 Stück
48,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106546
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94642
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106547
79,99 ab 1 Stück
68,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102712
89,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Urwelt-Mammutbaum ab EUR 1,50 Details
  • Vogelbeere-Eberesche ab EUR 1,49 Details
  • Gefüllter Sternstrauch ab EUR 1,49 Details
  • Hartriegel / Kornelkirsche ab EUR 0,99 Details PriceHitMedium
  • Echter Schneeball Roseum ab EUR 1,99 Details PriceHitMedium
  • Weiße Forsythie ab EUR 4,79 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt: echte-felsenbirne-amelanchier-rotundifolia



(5/5)
von: awuersch@sunrise.ch
echte-felsenbirne-amelanchier-rotundifolia
am 10.04.2014
Schöne buschige Sträucher haben im Frühjahr ausgetrieben
(5/5)
von: primel
weißes Blütenmeer
am 10.04.2014
Die Felsenbirne wurde im späten Herbst geliefert und war einwandfrei verpackt und ohne Lieferschäden. Ich hielt mich an die beiliegende Pflanzanweisung und siehe da - im Moment belohnt sie mich mit einem weißen Blütenmeer und das sieht mit den rosa Teppichprimeln im Vordergrund wunderbar aus. Ich hoffe, dass die Vögel in unserem Garten später viel Freude an ihr haben und die angegebene Wuchsgeschwindigkeit (2-4cm im Jahr) stimmt. Einen großen Baum könnte ich an der Stelle nicht brauchen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
(5/5)
von: anbasow
echte-felsenbirne-amelanchier-rotundifolia
am 16.08.2013
(5/5)
von: PeterDoermann
echte-felsenbirne-amelanchier-rotundifolia
am 12.08.2013
(5/5)
von: khm_pue
echte-felsenbirne-amelanchier-rotundifolia
am 12.08.2013
Die Bäume sind beide gut angewachsen und wir freuen uns schon auf die Blüten im nächsten Jahr.

Mehr Bewertungen


 

Meisterfragen zum Thema:


11.04.2014

Frage Nr. 11756: neuer Baum

An einem vollsonnigen Platz, an dem zuvor ein uralter, absterbender Apfelbaum stand (Äpfel sauer und für mich ungenießbar), möchte ich gerne wieder einen Baum planzen, der idealerweise wuchskräftig ist und Höhenbeschränkungen gibt es nicht. Es würde mich freuen, wenn er besonders intensiv duften würde, und / oder wenn irgendwas von ihm essbar wäre. Der Boden ist bis auf ca. 40 cm Humus, dann Kies und Sand und bei 6 Meter kommt Grundwasser. Im Abstand von 30 Metern gedeiht gut seit ca. 30 Jahren ein liriodendron tulipifera, corylus colurna und ein catalpa bignonioides. Für Walnuß, Paulownie und Gingko ist es bei mir im Alpenvorland zu kalt. Haben Sie eine Idee ?

Antwort: Mein erster Gedanke, bevor ich zu ende gelesen hatte war ein Liriodendron. ;-) Aber was halten sie denn von einer echte Mispel (Mespilus germanica) oder dem Lebkuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum)


31.03.2014

Frage Nr. 11698: Lavendel Hidcote Blue

Ich möchte ein Beet von rd. 18qm mit Lavendel neu bepflanzen. Wie viele Pflanzen werden dafür benötigt? Ich würde gerne größere Exemplare, dh 2 oder 3 l Container nehmen. In dem Beet steht eine Felsenbirne (Hochstamm), daher brauche ich Pflanzen für rd. 17 qm Grüsse HJ Weck

Antwort: Ich denke das sie schon gut 65-70 Pflanzen brauchen, damit sie schön dicht stehen. Wenn sie es etwas lockerer haben wollen reicht auch die Hälfte. Rosen und Lavendel harmonieren sehr gut zusammen.


30.03.2014

Frage Nr. 11694: Amelanchier lamarkii schirmförmig ziehen

Hallo Herr Fachmann, wie muss ich vorgehen, um aus einer mehrtriebigen bzw. mehrstämmigen Felsenbirne (Amelanchier lamarkii) einen schirmförmigen Baum oder Strauch zu ziehen? Gibt es dafür besser geeignete Sorten als "lamarkii"? Frage zwei: Wir haben ein sehr niedriges Haus und ich suche für den Bereich vor dem Haus einen schönen Baum, vorzugsweise eine japanische Zierkirsche. Eine, die eher in die Breite als in die Höhe wächst. Was wäre Ihre Empfehlung dazu? Viele herzliche Grüße aus Melsungen/Nordhessen

Antwort: Als Zierkirsche fällt mir sofort die wunderschöne Fudschijama-Kirsche Shirotae ein. Ich denke diese wäre für sie perfekt geeignet. Die Felsenbirne bekommen sie ganz leicht in Schirmform, in dem sie im unteren Bereich alle Seitentriebe entfernen. Ich werde gleich mal ein Bild beifügen wie es fertig aussehen kann, dann können sie vielleicht besser sehen wie sie vorgehen müssten. ;-)


25.03.2014

Frage Nr. 11670: Losbaum (Chlerodendrum): Winterfest in Hamburg?

Hallo Herr Meyer, ich überlege, einen Losbaum in meinen Garten zu setzen. Nun wohne ich östlich von Hamburg auf dem Land, fraglich ist also, ob der Losbaum den Winter überstehen würde in unsere Klima. Wenn ja - dürfte er auch im Schatten stehen (ganztägig schattig), oder muss es sonnig sein? Und stimmt es, dass er einen 2. Losbaum zur Befruchtung benötigt? Vielen Dank. Beste Grüße M. Cleff

Antwort: Da haben sie sich aber eine echte Rarität ausgesucht. ;-) Bei diesem Baum sollte es keine Probleme im Winter geben. Nur an sehr windigen Standorten könnte es leichte Probleme geben. Schlechter ist nur der schattige Standort. Wirklich wohl fühlt er sich nur in der Sonne, ein halbschattiger Standort wird allerdings auch vertragen. Für eine gute Befruchtung, ist in der Tat mindestens ein zweiter Baum erforderlich.


21.03.2014

Frage Nr. 11648: Kirschlorbeer - Sorte gesucht

Hallo Herr Meyer! Wir würden gerne eine Kirschlorbeer-Hecke anlegen, die mind. 2-3 m hoch werden soll. Platzmäßig gibt es keine Einschränkungen, jedoch sind zum Teil dzt. noch alte Fichten an diesen Standorten. Welche Bodenbeschaffenheit bräuchte zB der Rotundifolia bzw. bin ich mit dieser Sorte gut beraten? Würde es auch klappen, die Pflanzen vorerst unter den Fichten anzusiedeln, damit noch ein guter Sichtschutz gegeben ist, bis die Hecke einigermaßen dicht ist? (Fichten sind ca. 12 m hoch, die das untere Drittel aber kahl). Danke für Ihre Tipps!

Antwort: Nein, das klappt auf keinen Fall. Sie müssen die Fichten erst entfernen, den Boden gut aufbereiten (Kalk, Dünger, Bodenaktivator und vor allem guten Kompost) bevor se pflanzen können. Die Sorte Rotundifolia eignet sich sehr gut für mittelhohe Hecken.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen