Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zwergiger Garten-Rittersporn

Delphinium grandiflorum Blauer Zwerg

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (7 Bewertungen)
(4.43/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 2,29 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der Rittersporn Delphinium grandiflorum Blauer Zwerg ist eine blaue und kleine Sorte (bis 40 cm). Rittersporne zählen zu den klassischen Staude für das Beet/die Rabatte. Sie verleihen dem Garten bunte Akzente und eine reiche Blütenpracht. Schneiden Sie die verblühten Blüten ab, dann bekommt er eine Nachblüte. Der Rittersporn zieht zum Winter ein und treibt im Frühjahr neu aus, daher sieht er welk aus und ist dann abzuschneiden. Wir behalten uns vor, die Pflanzen für den Transport zurecht zu schneiden, um ein Abknicken zu vermeiden. Durch einen Rückschnitt nach der Blüte lässt sich eine Zweitblüte im Spätsommer erzielen!

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beet- und Rabattenstaude. Passende Begleiter wären Calamintha, Coreopsis, Geranium und Helianthemum.

Steckbrief

Blattwerk:
fein handförmig geteilt
Wuchsform:
horsig aufrecht
Besonderheit:
Rückschnitt fördert Nachblüte
Blütenfarbe:
azurblau
Laubfarbe:
grün feingefiedert
Blühzeit:
Juni bis September
Boden:
nährstoffreich, humos
Wurzeln:
Flachwurzler
Blüte:
sehr auffällig
Pflanzen pro Meter:
2/m
Wuchshöhe:
0,20 bis 0,30 m

63406|25|0|25172

SUMMER SALE

Aktuelle Sommer Pflanzen zu attraktiven Preisen! Obst&Beeren - Hecken - Hortensien oder exotischer Hibiskus für jeden Gartenliebhaber eine große Auswahl mit bis zu 70% rabattierten Pflanzen.
...klicken! kaufen... staunen!
Schnäppchenjäger aufgepasst!
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
90141
2,99 ab 1 Stück
2,29 ab 25 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Bauernhortensie Masja ab € 2,79 Details
  • Sedana - Flower Carpet Bodendeckerrose ab € 7,49 Details
  • Chinaschilf Cararet ab € 7,99 Details
  • Weißbunte Kriechspindel Emerald Gaiety ab € 1,19 Details PriceHitMedium
  • Strauchrose Schöne Dortmunderin ab € 6,39 Details
  • Strauchrose Eden Rose 85 ® ab € 5,99 Details
  • Quitte Leskovac ab € 16,19 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg



(5/5)
von: Kunde
zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg
am 07.02.2016
Alles Super, perfekt Lieferung, netter Kontakt bei Rückfragen, Pflanzen sind alle gut angewachsen. Beim nächsten Bedarf gerne wieder.
(4/5)
von: gartenteich
zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg
am 14.10.2015
(4/5)
von: Kunde
zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg
am 16.08.2015
(5/5)
von: Kunde
zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg
am 01.10.2012
(4/5)
von: Renate Z.
zwergiger-garten-rittersporn-delphinium-grandiflorum-blauer-zwerg
am 06.08.2012
Alle drei bestellten Pflanzen waren kräftig und sind gut angewachsen. Leider blühte eine Pflanze in strahlendem weiß. Trotzdem zu empfehlen.
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


01.07.2016

Frage Nr. 16999: Rasendünger

Hallo, vielen Dank für Ihre Einschätzung. 3x im Jahr, damit hätte ich jetzt gar nicht gerechnet. Wenn Sie nicht im Herbst düngen,in welchen Monaten düngen Sie denn dann, dass Sie auf 3x kommen. Und nehmen Sie immer den gleichen Dünger UND welchen?

Antwort: Das erste mal lege ich im April los, dann gibt es im Juni und August einen Nachschlag. Jedes mal warte ich auf Regenwetter. vor dem Regen streue ich dann mit der Hand einen Dünger (in meinem Fall einen aus unserer Baumschule) und während es regnet gieße ich noch einen Eisendünger. Diesen löse ich vorher im Wasser auf. Dauert immer etwa bei 1200m² Garten aber es lohnt sich. Nachteil: man muss wenn es regelmäßig regnet zwei mal in der Woche mähen.


01.07.2016

Frage Nr. 16998: Pfingstrose

Ich habe eine Pfingstrose im Garten, sie schlägt auch jedes Frühjahr wieder aus hat aber erst einmal geblüht. In diesem Jahr steht sie auch wieder sehr schön, blüht aber nicht. Woran liegt das?

Antwort: Das kann ich ihnen leider so auch nicht genau sagen. Sie sind ja wirklich etwas sensibel. Hier sollten sie sich einmal richtig in das Thema einlesen. Wenn aber ältere Exemplare nicht mehr blühen wollen liegt das fast immer an zu wenig Dünger.


01.07.2016

Frage Nr. 16984: Blattläuse

Sehr geehrter Herr Meyer! Ich habe im Frühling bei Ihnen Kornelkirsche und Weißdorn gekauft. Sie sind auch gut angegangen. Nun habe ich aber an der Kornelkirsche weiße, am Weißdorn graue Blattläuse plus Ameisenkolonie entdeckt, besonders in den Triebspitzen. Was kann ich dagegen tun? Muss ich was dagegen tun? Ich möchte eigentlich sowohl keine Gifte in meinem Garten einsetzen noch irgendwelche Tiere töten. Gibt es Dinge, die ich vorsorglich unternehmen kann, damit die Pflanzen einen besseren Abwehrmechanismus entwickeln? Vielen Dank Kirsten Sulimma

Antwort: JA wenn sie auf ausreichend Wasser und Nährstoffe achten hilft dies. Frisch gepflanzte Pflanzen sind hier natürlich besonders anfällig, das kann nächstes Jahr schon ganz anders aussehen. Helfen kann hier auch der Gartenschlauch, einfach die Läuse abspritzen. Oder die Pflanzen einfach etwas zurück schneiden.


30.06.2016

Frage Nr. 16975: Gedeihen meiner gekauften Pflanzen

Guten Tag, ich habe im Herbst einige Pflanzen bei Pflanzmich.de gekauft, die alle gut angegangen sind , aber jetzt unterschiedlich gut gedeihen. Vielleicht können sie mir ein paar Tips zur Verbesserung geben: Zwerg-Schlangenhautkiefer: hat im Frühjahr schöne Triebe gekriegt, jetzt werden die Nadeln innen um den Stamm herum gelb/braun - . Hat sie zuviel Regen abgekriegt? Was kann ich ihr gutes tun? Roseum Schneeball : sehr zartes Pflänzchen, hat zwar geblüht, hat aber fast nur zwei sehr lange dünne Äste. kann ich ihn zurückschneiden(wann?) um Fülle/Stärke zu bekommen? Ähnliches gilt für die Hortensie Annabelle Auch die Pfingstrosen sind sehr zart - nur die Immaculee hat geblüht . - die Karl Rosenfeld ist sehr zart - warten? düngen? Ich wäre Ihnen dankbar für pflanzenförderliche Tipps A.Schiffmann

Antwort: Die Pfingstrosen freuen sich über etwas Dünger und Geduld. Den Schneeball und die Hortensie können sie auch jetzt etwas schneiden, das ist kein Problem, dann geht es alles etwas schneller. Was die Kiefer angeht, würde ich sie bitten mir ein Bild in einer neuen Meisterfrage zukommen zu lassen. Das würde ich mir gerne mal etwas genauer ansehen bevor ich noch etwas falsches sage.



30.06.2016

Frage Nr. 16972: elsbeere

Hallo, Wir haben vor ein paar Monaten zwei Elsbeere gekauft und beide bei uns im Garten gepflanzt. Während der eine Baum super aussieht, bekommt der andere nun plötzlich braune Blätter. Er treibt noch aus und die neuen Blätter sehen gut aus. Könnte das ein Zeichen von zu nassen oder trockenen Boden sein? Die Bäume stehen an unterschiedlichen Plätzen. Vielen Dank mit freundlichen Grüßen Anja Hartung

elsbeere

Antwort: Hier liegt eine Pilzinfektion vor. Diese wird durch feuchte Witterung begünstigt. Desweiteren sind frisch gepflanzte Pflanzen auch immer etwas anfälliger. Da sie aber ansonsten sehr gut aussehen, würde ich sagen, das es ausreicht einfach alle befallenen Blätter zu entfernen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen