sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Feldahorn

Acer campestre

Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (52 Bewertungen)
(4.50/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


fundgrube Preis ab EUR 0,79 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Baum des Jahres 2015
Der Feldahorn (Acer campestre), auch Maßholder genannt, ist eine dichte, anspruchslose Hecken- oder Solitär-Pflanze. Die Blüten des Feldahorns stehen in Rispen. Sie scheinen unscheinbar, locken als Pollenlieferant aber viele Bienen und Schmetterlinge in Ihren Garten.
Charakteristisch sind auch die geflügelten Spaltfrüchte, die jeder Blütenstengel zur Fruchtreife hervorbringt. Wer hat nicht schon die propellerartig drehenden Samen in die Luft geworfen und ihren Flug zur Erde beobachtet ?
Feldahorn ist ideal für den ungeduldigen Gärtner, da sein Jahreszuwachs bis zu 50cm im Jahr beträgt. Sein buschiger Wuchs sorgt zudem auch im Winter für Sichtschutz. Das heimische Gehölz ist unempfindlich gegenüber Frost, Wind und Hitze. Darüber hinaus ist Acer campestre ein sehr wertvolles Pioniergehölz und wird gern zur Knickbepflanzung eingesetzt.

Weitere Infos zum Baum des Jahres 2015

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze oder baumartiger Strauch, sehr schön auch als Solitär.

Steckbrief

Blattwerk:
dunkelgrün, langgestielt, gelappt, im Herbst: gelb bis orangerot
Wuchsform:
mehrstämmiger, dicht und sperrig verzweigter Strauch
Besonderheit:
gute Nistmöglichkeit für Vögel
Blütenfarbe:
gelbgrüne Blütenrispen
Laubfarbe:
grün, im Austrieb rot, tolle Herbstfärbung
Blühzeit:
Mai bis Juni
Früchte:
Früchte haften bis zum Winter
Boden:
salzverträglich, kalkliebend, verträgt Trockenheit
Wurzeln:
Flachwurzler mit sehr hohem Feinwurzelanteil
Blüte:
unscheinbar
Pflanzen pro Meter:
2 bis 3 Pflanzen pro Meter
Wuchshöhe:
3,00 bis 5,00 m
Zuwachs:
35 bis 50 cm / Jahr

13370|1|26|146815

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Freilandpflanzen. Lieferbar ab Herbst nach der Vegetationsperiode
100
0,79
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
120
1,99 ab 1 Stück
1,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
107414
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85889
3,49 ab 1 Stück
2,79 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
91212
3,99 ab 1 Stück
3,19 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
89585
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88268
4,49 ab 1 Stück
3,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97580
8,99 ab 1 Stück
6,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88269
10,99 ab 1 Stück
9,89 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97583
14,99 ab 1 Stück
13,49 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89587
19,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97585
34,99 ab 1 Stück
28,99 ab 10 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
111213
69,99 ab 1 Stück
68,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94317
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
89588
99,99 ab 1 Stück
59,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94318
149,99 ab 1 Stück
89,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
98455
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
98456
199,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106175
3.649,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Fundgrube
117431
24h Service
Fundgrubenartikel
Nur noch 5 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube
5,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
117432
24h Service
Fundgrubenartikel
Nur noch 5 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube
7,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
117433
24h Service
Fundgrubenartikel
Nur noch 3 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube
9,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

feldahorn-acer-campestre



(5/5)
von: Neffelt
feldahorn-acer-campestre
am 16.10.2014
...ging alles schnell und reibungslos; alle pflanzen sind gut angewachsen . Wie es aussieht fühlen sie sich wohl ! jederzeit wieder
(5/5)
von: Neffelt
feldahorn-acer-campestre
am 13.10.2014
alle pflanzen sind angewachsen und der Versand ging auch schnell und problemlos.
Kommentar:

Sehr geehrter Kunde,
Das freut uns sehr, vielen Dank! Viele Grüße, das pflanzmich-Team

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Pflanzmich.de-Team
(2/5)
von: Theresia
feldahorn-acer-campestre
am 05.09.2014
Ich hab scheinbar mit dem Feldahorn kein Glück.Bei den gesendeten Pflanzen sind wieder vier Stück dabei die nicht angewachsen sind und jezt dürr in der Hecke stehen und weiter eine große Lücke in der Hecke sehen lassen.
(2/5)
von: Theresia
Nicht optimal
am 05.09.2014
Das Loch in der Hecke daß ich eigentlich schließen will,bleibt weiterhin offen,weil wieder vier Stück der Planzen nicht anwachsen und nach kurzer Zeit dürr in der Hecke stehen.Es ist einfach nicht optimal wenn immer nur wenige Pflanzen anwachsen und der rest ist in kurzer Zeit trocken und dürr.
(4/5)
von: darkronja
feldahorn-acer-campestre
am 05.09.2014
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


23.10.2014

Frage Nr. 12749: Liguster ovalifolium bis 120cm 6-8 Triebe

Hallo, unsere Lieferung kam am Dienstag Nachmittag und wir haben gestern unsere Hecke gepflanzt. Nun heißt es ja wir sollen stark beschneiden, hier auf Ihrer Seite heißt es teilweise sogar wir sollen bis auf 30-50 cm zurückschneiden?? Dann hätte ich ja gar nicht so große Pflanzen kaufen müssen? Unsere Pflanzen sind wirklich schön groß gewachsen, wie weit müssen wir sie nun tatsächlich zurückschneiden?

Antwort: Das beste Ergebnis erhalten sie wirklich wenn sie die Pflanzen auf 10-15 cm zurück schneiden, richtig runter. Ich würde davon abraten mehr stehen zu lassen. Also entweder richtig runter oder nur die Spitzen schneiden. Wenn sie nicht schneiden, KÖNNTE es passieren das die Pflanzen im nächsten Jahr etwas schwach wachsen und ein kränkelnden eindruck machen. Bei einer Pflanzung jetzt im Herbst ist die Wahrscheinlichkeit dafür aber wesentlich geringer als bei einer Pflanzung im Frühjahr. Es macht schon Sinn die größeren Pflanzen zu kaufen, da diese viel stärker gewachsen sind und von unten viel mehr Triebe haben. Das macht schon wirklich einen erheblichen Unterschied ob man Pflanzen mit 50-80 cm oder 80-120 cm pflanzt. Wenn sie die Pflanzen jetzt richtig kurz zurück schneiden, wozu ich immer raten würde, werden sie sehen das die neuen Triebe im Frühjahr wachsen wie Haare auf dem Hund. Bei guter Pflege sind die Pflanzen dann im nächsten Herbst wieder genauso groß, denn auch wir haben genau diese Pflanzen letztes Jahr um diese Zeit so kurz zurück geschnitten, alles was sie an der Pflanze sehen ist das Wachstum aus einem Sommer. Wenn sie im unteren Bereich genau nachschauen können sie noch deutlich sehen wo wir das letzte mal geschnitten haben.


23.10.2014

Frage Nr. 12748: Hecken Liguster durchmischen

Wir möchten ca. 60m Hecke mit immergrünen Liguster pflanzen. Nun möchte ich die Optik gerne auflockern, damit das Grundstück nicht so "brav" eingefriedet aussieht. Welche blühenden Büsche / Bäume, die gut wachsen, vertragen sich mit Liguster? Wir brauchen schnell wachsende und heimische Gewächse. Im Hintergrund ist ein 1,50m hoher Pferdekoppelzaun.

Antwort: Pflanzen sie doch den Goldliguster mit dazu, das sieht bestimmt prima aus und verträgt sich natürlich auch am besten. Ansonsten würden sich vielleicht noch der Flieder (Syringa) oder die Brautspiere anbieten.


22.10.2014

Frage Nr. 12743: Kappung von Hängezypressen an der Straßenseite

Wir haben vor dem Haus 6 Hängezypressen pendula als Hecke. Höhe ca. 8 bis 10 m Stammdurchmesser: zwischen 18 und 23 cm Alter: ca. 20 Jahre Standort: halbschattig, südwest bis west zwischen 2 Einfamielenhäusern durch eine 6 m breite Wohnstraße getrennt. Abestand zwischen den Bäumen ca.1 m bis 1,50 m Abstand zur Straße: ca. 1,50m Wir möchten die Bäume aus Sichtschutzgründen behalten. Die Straße ist aber inzwischen sehr viel frequentierter als früher und die Stürme werden heftiger. Wir denken über eine Kappung von ca. 3 m nach, um die Windangriffsfläche zu verringern. Wie verträglich ist das für die Bäume. Habe leider kein Foto.

Antwort: Vertragen wird das gut, aber die Wuchsform wird davon etwas beeinträchtigt. Es ist aber davon auszugehen das sie schnell wieder nach oben wachsen, wahrscheinlich aber dann mit mehreren Spitzen. In der Regel sind die Hängezypressen nicht besonders Windwurf gefährdet, habe noch nie eine umfallen gesehen.


20.10.2014

Frage Nr. 12736: Beeren der Eibe faulen

Sehr geehrter Herr Meyer, bei meiner Eibenhecke faulen die Beeren und die ganze Hecke ist voller Mücken. Können Sie mir sagen woran das liegt? Mit freundlichen Grüßen Goth Rainer

Antwort: Das ist leider ein natürlicher Vorgang das die Beeren faulen, wenn sie nicht von Vögeln gefressen werden. Dagegen können sie auch leider nichts machen. Ich denke das die Mücken einfach einen Winterplatz in den Eiben suchen, da diese immergrün sind bieten sie ja guten Schutz.


20.10.2014

Frage Nr. 12733: Freilandpflanzen stutzen?

Guten Tag, ich habe am WE 225 Freilandpflanzen (wurzelnackt), die ich bei Ihnen bestellt hatte, eingepflanzt. Thuja, Feldahorn und Buchen. Die Pflanzen sind ca. 90 bis 120 cm hoch und die Laubpflanzen haben aufgrund der Jahreszeit keine Blätter mehr. Meine Frage ist, ob ich die Pflanzen vor dem Winter nun tatsächlich noch schneiden soll/muss? Oder müssen sie erst anwachsen? Gibt es Unterschiede zwischen den o.g. Arten? Und wenn, kann ich mit einer (elektrischen) Heckenschere arbeiten oder empfiehlt es sich die Triebe einzeln (und sauber) "abzukneifen", also manuell? Muss ich nur in der Höhe kürzen oder auch die Seitentriebe? Vielen Dank für die Hilfe und Gruß Sebastian Kolf

Antwort: Sie sollten alle Pflanzen ruhig jetzt schon einmal schneiden. Bringen sie doch alle Pflanzen schon einmal auf eine Höhe, so das schon eine schöne Heckenform zu erkennen ist. Dabei sollten bei den Buchen und dem Feldahorn auch die Seitentriebe mit gekürzt werde. Das ist bei den Thuja nicht nötig. Sie können dafür ruhig eine elektrische Heckenschere verwenden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen