sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem "geldwerten" Anwuchspotential. Vorteil gegenüber wurzelnackten (Freiland-) Pflanzen: ganzjährig (auch im Sommer) einsetzbar (nur begrenzt durch den Bodenfrost) durch den vorhandenen Wurzelballen bzw. Containerwurzelballen.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Feldahorn

Acer campestre

Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre Feldahorn / Acer campestre

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (31 Bewertungen)
(4.55/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


pricehit Preis ab EUR 0,79 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der Feldahorn (Acer campestre), auch Maßholder genannt, ist eine anspruchslose Heckenpflanze für trockene und/oder kalkhaltige Lagen. Die Blüten des Feldahorns stehen in Rispen. Sie sind relativ unscheinbar, aber als Pollenlieferant locken sie Hummeln und Biene, vor allem viele Arten von Schmetterlingen in Ihren Garten. Charakteristisch sind auch die geflügelten Spaltfrüchte, die jeder Blütenstengel zur Fruchtreife hervorbringt. Und wer wirft nicht gern die sich propellerartig drehenden Samen in die Luft und beobachtet ihren Flug zur Erde? Feldahorn ist ideal für den ungeduldigen Gärtner, da sein Jahreszuwachs bis zu 50cm im Jahr beträgt. Sein buschiger Wuchs sorgt für einen Sichtschutz auch im Winter. Bei regelmäßigem Schnitt wird es eine dichte Hecke. Das heimische Gehölz ist unempfindlich gegenüber Frost, Wind und Hitze. Darüber hinaus ist Acer campestre ein sehr wertvolles Pioniergehölz und wir gern zur Knickbepflanzung eingesetzt.


TIPP: Nutzen Sie den Heckenkonfigurator!

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze oder baumartiger Strauch

Steckbrief

Blattwerk:
dunkelgrün, langgestielt, gelappt, im Herbst: gelb bis orangerot
Wuchsform:
mehrstämmiger, dicht und sperrig verzweigter Strauch
Besonderheit:
gute Nistmöglichkeit für Vögel
Blütenfarbe:
gelbgrüne Blütenrispen
Blühzeit:
Mai bis Juni
Früchte:
Früchte haften bis zum Winter
Boden:
salzverträglich, kalkliebend, verträgt Trockenheit
Wurzeln:
Flachwurzler mit sehr hohem Feinwurzelanteil
Pflanzen pro Meter:
2 bis 3 Pflanzen pro Meter
Wuchshöhe:
3,00 bis 5,00 m
Zuwachs:
35 bis 50 cm / Jahr

13370|1|26|126643

 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Freilandpflanzen. Lieferbar bis ca. Mai!
100
24h Service
0,79
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
120
1,99 ab 1 Stück
1,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
107414
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85889
3,49 ab 1 Stück
2,79 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
91212
3,99 ab 1 Stück
3,19 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
89585
2,99 ab 1 Stück
2,39 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88268
4,49 ab 1 Stück
3,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97580
8,99 ab 1 Stück
6,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88269
10,99 ab 1 Stück
9,89 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97583
14,99 ab 1 Stück
13,49 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89587
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
97585
34,99 ab 1 Stück
28,99 ab 10 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
111213
69,99 ab 1 Stück
68,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94317
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
89588
99,99 ab 1 Stück
59,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94318
149,99 ab 1 Stück
89,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
98455
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
98456
199,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
106175
3.649,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt: feldahorn-acer-campestre



(5/5)
von: Seitzinger
feldahorn-acer-campestre
am 10.04.2014
Gut angewachsen, treiben kräftig aus, brauchen aber noch viel Wasser
(1/5)
von: Theresia
Nicht optimal
am 10.04.2014
Von zehn Pflanzen sind wie bei der ersten Sendung wieder sechs Stück dürr und es ist traurig daß immer nur vier Stück wirklich Triebe haben und wachsen.Ich werde mir überlegen ob ich mir eine andere Baumschule suche.
(5/5)
von: Daniel Mertten
feldahorn-acer-campestre
am 24.10.2013
(5/5)
von: HeinzFritz
feldahorn-acer-campestre
am 13.10.2013
(4/5)
von: rumpel2009
feldahorn-acer-campestre
am 20.08.2013

Mehr Bewertungen


 

Meisterfragen zum Thema:


17.04.2014

Frage Nr. 11785: Hecke

Wir wohnen direkt an einer Staatsstraße. Um Lärm und Schadstoffe auszugrenzen, würde ich gerne eine Hecke mit heimischen Sträuchern pflanzen (60m). Es soll keine akurat geschnitte Hecke werden, sondern sich natürlich ins Landschaftsbild einfügen. In der engeren Auswahl sind: Haselnuss (Corylus avellana), wolliger Schneeball(viburnum lantana), roter Hartriegel(cornus sanguinea), Weißdorn (Crataegus monogyna), Rote Heckenkirsche (Lonicera xylosteum) und Hundsrose (Rosa canina). Sind diese Sträucher geeignet, um Lärm und Schadstoffe zu filtern? Passt die Kombination zusammen? Würden Sie etwas anderes empfehlen? Sind 6 unterschiedliche Sträucher zu viel? Pflanzt man Ende April besser Freiland- oder Containerpflanzen? Über Ihre Antwort freue ich mich sehr! Viele Grüße aus Bayern, Becky

Antwort: Was halten sie von unserer neuen Vogelhecke? Diese würde sich für ihre Zwecke sehr gut eignen. Sie können jetzt noch sehr gut Freilandpflanzen setzen. Falls sie von der Vogelhecke nicht überzeugt sind, kann ich ihnen sagen das ihre Auswahl auch wirklich gut geeignet wäre. Damit schaffen sie sogar einen ökologisch wertvollen Lebensraum für viele Tiere. Auch die größe Anzahl an verschiedenen Pflanzen ist sehr positiv.


16.04.2014

Frage Nr. 11779: Buchenhecke Fagus Sylvatica Giessen und Frostschutz

Sehr geehrter Meister, ich habe auf 10m Länge eine Buchenhecke (Containerpflanzen 80-100cm) bei Ihnen bestellt und wegen der warmen Witterung schon Anfang Februar gepflanzt. Nun schlagen die Buchen seit 1 Woche sehr schön aus. Zwei Fragen hätte ich dazu: a)Für heute und morgen Nacht ist Bodenfrost angekündigt, schadet es den jungen Blättern? Eine Hecke vor Frost zu schützen ist ja relativ schwierig...?! b)Wir hatten im Südwesten Deutschlands seit 5-6 Wochen keine nennenswerten Niederschläge, ich habe die Hecke jeden zweiten Tag mit 10L Wasser pro 3 Pflanzen gegossen, ist das zuviel oder zu wenig? Unser Boden ist Lehm/Tonerde und dort wo man nicht giesst ist er steinhart. Besten Dank vorab!

Antwort: Die Wasser Menge ist schon ganz gut so. Ich denke aber nicht das die Pflanzen durch leichten Frost Schaden nehmen werden. Da brauchen sie sich keine Gedanken zu machen.


15.04.2014

Frage Nr. 11776: Ilex-Convexa als Hecke?

Hallo, ich möchte eine ca. 16m lange Hecke aus dem Löffel-Ilex pflanzen. Welche Pflanzbreite wird da empfohlen? Auf der einen Seite habe ich Rasenfläche auf der anderen Seite Gehweg. Ich lese immer öfters das die Hecke bis 150cm breit werden könnte, kann ich diese so zurückschneiden das sie nicht breiter als 50-70cm wird? Oder nimmt die Hecke davon schaden? Was wäre eine gute alternative? Buchs geht nicht wegen Schädlingen.

Antwort: Der Löffel-Ilex ist schon sehr gut, auch die angestrebte breite von 50-70 cm ist überhaupt kein Problem. Der Löffel-Ilex ist sehr schnittverträglich.


15.04.2014

Frage Nr. 11772: Triebschäden Spiraea Vanhouttei

Lieber Meister, der Frühling ist in vollem Gange und die Spiraea-Vanhouttei-Hecke in meinem Garten leuchtet in prächtigem Grün. Allerdings habe ich dieses Jahr das erste Mal bemerkt, dass ganze Triebe eines ansonsten vor Kraft strotzenden Busches nur ganz kleine und fahl grüne Blättchen ausgebildet haben. Der Rest der Pflanze ist wunderbar Grün. Ich habe keine Milben oder ähnliches gefunden. Der Trieb lebt, aber die Blätter sind winzig und wirken krank. Sind aber auch nicht vertrocket. Was mir noch als Erklärung einfiele wäre, das die Triebe jeweils an einer Lücke in der Hecke stehen. Dort wäre es evtl. kälter als in der geschlossenen Hecke. Aber so streng hatten wir es in Bayern ja eigentlich nicht? Der Winter war eher mild. Letztes Jahr war ich mit Round-up und Finalsan im Beet zu Gange wegen dem Giersch. Aber nur ganz vorsichtig und alle anderen Gehölze in der Nähe sehen super aus. Was soll das sein? Was kann ich für meine Hecke tun? Erholen sich die Stellen wieder? Wäre für einen Tipp sehr dankbar, ratlose Gartengrüße!

Antwort: Mit einem Bild hätten sie mir eine Antwort sicher erleichtert. Ich denke fast sie sollten die betroffenen Triebe entfernen . Die Vanhouttei hat ja ein hoches Ausschlagsvermögen und sollte die Lücken schnell wieder schließen. Ich denke nicht das es mit der Round-up und Finalsan Anwendung zu tun hat.


12.04.2014

Frage Nr. 11760: Ergänzung zu Frage 11759

hi, habe vergessen dabei zuschreiben das ich 60Stck Liguster atrovirens ( 60-100 cm) bestellt habe. gesamt also:20 Stück Rosa Rugosa (Strauch,2+ Triebe 40 bis 70 cm, In 5er-Bündeln ), 5 Bauernjasmin (Container 15-40cm hoch) und 2 syringa vulgaris(Container 40-60). Wie lang würde die Hecke werden und in welchen Abstand würden Sie die Pflanzen setzen als Gemischthecke in sonniger Lage? viele Grüsse :-)

Antwort: Die Pflanzen würden wenn sie etwas lockerer pflanzen schon für 30 Meter reichen, dann dauert es aber bestimmt noch zwei Jahre bis die hecke dicht ist. Den Bauernjasmin haben sie ja auch sehr klein bestellt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen